zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 13 Ergebnisse

Johann David Schubert

1761 Dresden – 1822 ebenda

Schüler der Dresdner Akademie bei Hutin und Casanova. Seit 1786 als Zeichenmeister, später als Ober-Maler-Vorsteher an der Porzellanmanufaktur Meissen tätig. Ab 1801 Lehrer für Geschichtsmalerei an der Dresdner Akademie.

79. Kunstauktion | 15. Juni 2024

KATALOG-ARCHIV

192   Christian Gottlieb Geyser und weitere Künstler, Sammlung von Kupferstichen und Vignetten. Spätes 18. Jh.

Christian Gottlieb Geyser 1742 Görlitz – 1803 Eutritzsch b. Leipzig
Pietro Antonio Leone Bettelini 1763 Caslano – 1829 Rom
Christian Bernhard Rode 1725 Berlin – 1797 ebenda
Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda
Christian Friedrich Stölzel 1751 Dresden – 1816 ebenda

Kupferstiche, Vignetten und Exlibris, jeweils auf blaues Bütten kaschiert und in ein Album eingebunden. Enthalten: mythologische, religiöse, historische Szenen sowie Illustrationen und weitere.

Einige Seiten lose, einzelne Montierungen gelöst. Einige Seiten herausgeschnitten. Die Stiche vereinzelt mit Stockflecken und Knickspuren. Einband des Albums berieben.

Album 21,5 x 34 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

256   Johann David Schubert "Abendmahl". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Aquarellierte Federzeichnung in Tusche. Im Passepartout. Hinter Glas gerahmt. Profilierte Holzleiste mit Goldauflage.
Blatt leicht gewellt.

Darst. 13,1 x 7,2 cm, Ra. 27,4 x 22,2 cm.

Schätzpreis
450 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

257   Johann David Schubert "Leonore". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Federzeichnung in Tusche. Illustration zum Gedicht "Leonore" von Gottfried August Bürger. Unten mittig betitelt und bezeichnet "Bürger" o.re. Im Passepartout. Hinter Glas gerahmt. Schmale, profilierte Holzleiste mit Goldauflage.

Bl. 11 x 8,4 cm, Ra. 25 x 19,1 cm.

Schätzpreis
900 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

258   Johann David Schubert "Begegnung mit Eingeborenen". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Federzeichnung in Tusche. Bezeichnet o.li. Im Passepartout. Auf Untersatzpapier montiert. Hinter Glas gerahmt. Profilierte Holzleiste mit Silberauflage.

Bl. 9,3 x 7,1 cm, Ra. 25,3 x 19,7 cm.

Schätzpreis
580 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

259   Johann David Schubert "Prometheus und Pandora". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Federzeichnung in Tusche und Tempera auf grünlich grauem Papier. Unten mittig betitelt. Bezeichnet o.li und nummeriert "No. 77" o.re. Im Passepartout. Hinter Glas gerahmt. Profilierte Holzleiste mit Goldauflage.

Bl. 11,6 x 7,6 cm, Ra. 27,5 x 22,4 cm.

Schätzpreis
450 €

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

172   Johann David Schubert "Empfang des Abendmahls". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Tuschezeichnung auf chamoisfarbenen Papier. Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Profilierte Holzleiste mit Goldauflage.
Minimal angestaubt.

BA: 14 x 8,3 cm.

Schätzpreis
800 €

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

173   Johann David Schubert "Prometheus und Pandora". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Tuschezeichnung auf grauen Papier. Betitelt u.Mi., bezeichnet "Band" o.li, "N°. 77" o.re. Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Profilierte Holzleiste mit Goldauflage.
Winzige Stockfleckchen.

11,7 x 7,5 cm.

Schätzpreis
800 €

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

174   Johann David Schubert "Begegnung mit Eingeborenen". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Tuschezeichnung auf grauen Papier. Bezeichnet o.li. Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Profilierte Holzleiste mit Silberauflage. Auf Untersatzpapier montiert.
Minimal angestaubt.

9,2 x 6,9 cm.

Schätzpreis
780 €

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

175   Johann David Schubert "Leonore". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Tuschezeichnung auf Papier. Betitelt u.Mi., bezeichnet o.re. Hinter Glas im Passepartout gerahmt. Profilierte Holzleiste mit Goldauflage.

11 x 8,3 cm.

Schätzpreis
800 €

5. Kunstauktion | 24. September 2005

KATALOG-ARCHIV

142   Johann David Schubert "Lenore". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Tuschzeichnung, laviert. In Blei unterhalb der Darstellung bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

11 x 8,5 cm (Blatt).

Schätzpreis
850 €

5. Kunstauktion | 24. September 2005

KATALOG-ARCHIV

143   Johann David Schubert "Bekränzung des Armor". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Lavierte Tuschzeichnung auf gräulichem Papier. Auf Untersatzpapier montiert. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

8,8 x 6,5 cm.

Schätzpreis
650 €
Zuschlag
500 €

5. Kunstauktion | 24. September 2005

KATALOG-ARCHIV

144   Johann David Schubert "Prometheus & Pandora". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Lavierte Federzeichnung auf grau-grünem Papier. Unterhalb der Darstellung bezeichnet, oberhalb der Darstellung re. numeriert: N° 77. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

12 x 7,6 cm.

Schätzpreis
580 €

5. Kunstauktion | 24. September 2005

KATALOG-ARCHIV

145   Johann David Schubert "Abendmahl". Um 1800.

Johann David Schubert 1761 Dresden – 1822 ebenda

Lavierte Federzeichnung. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

13,2 x 7,5 cm (Darstellung).

Schätzpreis
530 €