zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 14 Ergebnisse

Irmgard Uhlig

1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

1930–33 Studium der Kunsterziehung am Pädagogischen Institut der TU Dresden.
1933 Beitritt zur Sektion Dresden des Deutschen Alpenvereins. Mehrere Hochalpentouren, 1934 Besteigung des Piz Bernina.

Arbeit als Lehrerin bis 1945. Danach freischaffend in Dresden tätig.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

647   Irmgard Uhlig, Polenztalwächter, Sächsische Schweiz. Wohl Spätes 20. Jh.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell über Bleistift auf Bütten. Signiert u.re. "Irmgard Uhlig". Im einfachen Passepartout montiert und hinter Glas in einer hellen Holzleiste gerahmt.

Unscheinbar lichtrandig und knickspurig. Am u. Rand horizontale Knickfalten, im Gesamtbild unauffällig. Verso u.Mi. ein Klebebandrest einer früheren Montierung.

50 x 37,5 cm, Ra. 63,7 x 53,5 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

680   Irmgard Uhlig, Sächische Schweiz – Blick auf die Falkensteine von Osten. 1955.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell. Signiert "Irmgard Uhlig" und datiert u.re. Im Passepartout hinter Glas in einer hellen, profilierten Holzleiste gerahmt. .

Leicht gebräunt und insgesamt stockfleckig. Rahmen leicht angeschmutzt und mit Abplatzungen (bis 14 cm) an den Ecken und Kanten. Eckverbindungen etwas gelockert.

BA. 49 x 75 cm, Ra. 73,5 x 99 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
400 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

681   Irmgard Uhlig, Sächsische Schweiz – Bielatal. 1956.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell. Signiert "Irmgard Uhlig" und datiert u.li. Im Passepartout hinter Glas in einer hellen, profilierten Holzleiste gerahmt.

Wohl leicht gebräunt. Minimal stockfleckig. Rahmen mit teils größeren Abplatzungen (bis 3 cm) in den Ecken und an den Kanten.

BA. 49 x 74,5 cm, Ra. 73,5 x 99 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
800 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

682   Irmgard Uhlig, Sächsische Schwei – Herbst am Rauschenstein und Schützelkopf. 1970.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell. Signiert "Irmgard Uhlig" und datiert u.re. Hinter Glas in einer hellen, profilierten Holzleiste mit Textilapplikation gerahmt.

Wohl leicht gebräunt. Rahmen angeschmutzt, mit bräunlichen Flecken sowie mit gelockerter Eckverbindung o.re. und kleinen Abplatzungen.

BA. 49 x 71,5 cm, Ra. 59 x 81,3 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
750 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

768   Irmgard Uhlig, Blick auf die Dresdner Altstadt bei Hochwasser. 1944.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell auf "Schoellers Parole"-Aquarellkarton. U.re. signiert "Irmgard Uhlig" und datiert. Trockenstempel u.li. Verso mit Registraturstempel und Bleistiftannotationen von fremder Hand. Im Passepartout montiert und hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.

Technikbedingt leicht wellig und unscheinbar knickspurig. Winzige Fehlstelle an der Ecke u.re. Verso etwas angeschmutzt und mit Resten einer alten Montierung. Rahmen mit leichten Kratzspuren.

50 x 72,3 cm, Ra. 64,2 x 86,2 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

769   Irmgard Uhlig, Blick auf die zerstörte Dresdner Altstadt mit Augustusbrücke. 1948.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell über Kohle auf "Schoellers Parole"-Aquarellkarton. U.li. signiert "Irmgard Uhlig" und datiert. Trockenstempel u.re. Verso ein unvollendetes Aquarell über Blei, Blick ins Elbtal mit Lilienstein und Königstein. Im Passepartout montiert und hinter Glas in schmaler, brauner Holzleiste gerahmt.

Technikbedingt leicht wellig. Ecke u.re. abgerissen und hinterlegt. Verso mit Resten alter Montierungen. Rahmen mit leichten Kratzspuren.

50 x 72 cm, Ra. 66,5 x 88,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

585   Irmgard Uhlig "Watzmann-Westwand vom Hochkalter". 1955.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell auf festem Velin. In Blau signiert "IRMGARD UHLIG" und datiert u.re., verso in Blei betitelt u.li.

Ränder minimal berieben und vereinzelt knickspurig. Verso Reste alten Papierklebebandes, farbspurig.

50 x 72 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

557   Irmgard Uhlig, Spätsommer im Elbsandsteingebirge. Ohne Jahr.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell auf Karton. U.li. in Tinte signiert "Irmgard Uhlig". Im Holzrahmen.

Malträger gewellt sowie geringfügig angeschmutzt. An drei Stellen kleine Beschädigungen an der Bildoberfläche.

50,3 x 72 cm, Ra. 55,7 x 77,8 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
280 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

KATALOG-ARCHIV

608   Irmgard Uhlig, Burg Vetzberg bei Gießen. Ohne Jahr.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell. U.li. signiert "Irmgard Uhlig".
Blatt etwas gebräunt und im Bereich des Himmels leicht angeschmutzt.

50 x 69,7 cm.

Schätzpreis
130 €
Zuschlag
110 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

28. Kunstauktion | 04. Juni 2011

KATALOG-ARCHIV

492   Irmgard Uhlig, Blick auf Dresden. Um 1970.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell über Bleistift. U.li. signiert "IRMGARD UHLIG".
Blatt etwas gebräunt und minimal angeschmutzt.

35,7 x 48 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

684   Irmgard Uhlig, Schrammsteine/ Ansicht der Sächsischen Schweiz. Ohne Jahr/ 1981.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarelle. Ein Blatt unsigniert, dieses gebräunt, unterer Rand mit einem schmalen Streifen mit Farbverlusten. Ein Blatt signiert "IRMGARD UHLIG" und datiert, dieses etwas minimal knickspurig.

36 x 48 cm und 42 x 59,5 cm.

Schätzpreis
420 €
Zuschlag
350 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

24. Kunstauktion | 12. Juni 2010

KATALOG-ARCHIV

628   Irmgard Uhlig, Schloß Moritzburg von Südwesten. 1961.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell auf Velin. In Tusche signiert u.re. "Irmgard Uhlig" und datiert. Im Glashalter gerahmt.
Minimal gebräunt.
Lit.: Häckel, Iris: Bergmalerin Irmgard Uhlig, Dresden 2006.

Bl. und Ra. 40 x 30 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

17. Kunstauktion | 20. September 2008

KATALOG-ARCHIV

784   Irmgard Uhlig, Felsen in der Sächsischen Schweiz. 1952.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell über Bleistift. Unten rechts signiert "Irmgard Uhlig". Verso von der Künstlerin (?) datiert.
Hinter Glas im Passepartout gerahmt.
Oben rechts ein kleiner Stockfleck, Blatt minimal gebräunt.

Bl. 40 x 30 cm, BA. 37,5 x 28 cm, Ra. 63,7 x 53,4 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

6. Kunstauktion | 10. Dezember 2005

KATALOG-ARCHIV

340   Irmgard Uhlig "Schrammsteine und Falkenstein". 1955.

Irmgard Uhlig 1910 Oberwiesenthal – 2011 Dresden

Aquarell. Signiert und datiert u.li. Im Passepartout.

50 x 75 cm.

Schätzpreis
425 €
Zuschlag
400 €