SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Johannes "Hans" Georg Lillig

1894 Zittau – 1977 ebenda

1911 Studium an der Kunstakademie Dresden. 1914–1917 Kriegsdienst. 1920 Mitglied des Lausitzer Künstlerbundes und Studium bei Robert Sterl. Ab 1948 Lehrtätigkeit als Dozent an der Volkshochschule. Maler und Gebrauchsgrafiker.

65. Kunstauktion | 19. September 2020

KATALOG-ARCHIV

295   Otto Dix (zugeschr.) und andere Dresdner Künstler "Bauernball-Kalender". 1914.

Otto Dix 1891 Untermhaus/Gera – 1969 Singen am Hohentwiel
Pol Cassel 1892 München – 1945 Kischinau, UdSSR
Gustav Fischer 1894 Gaußig
Otto Erhard Grimmer 1892 Freiberg
Georg Aloysius Kirsten 1894 Radebeul
Johannes "Hans" Georg Lillig 1894 Zittau – 1977 ebenda
Herbert Rudolf Wandrowsky 1892 Kiel
Friedrich Bernhard Wollangk 1891 Wiehe

Farbholzschnitt auf "Zanders"-Bütten und feinem Japan. Zumeist im Stock monogrammiert. Einband aus festem, mehrlagigen Papier mit Siebstruktur-Prägung. Einband im Druckstock typografisch betitelt und datiert. Im vorderen Einband innen o.li. mit einer typografischen Etikette versehen "Gedacht und gemacht zum Bauernball 1914 von Schülern der Graph. Abteilung an der Königl. Kunstgewerbeschule, Dresden". Eine weitere, typografische Etikette im hinteren Einband o.re. "Textpapier u. Umschlag von ...
> Mehr lesen

Einband 29 x 24,5 cm, Seite 27 x 22,5 cm, Bl. 22 x 17 cm.

Schätzpreis
1.800 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

24. Kunstauktion | 12. Juni 2010

KATALOG-ARCHIV

073   Hans Lillig "Hartauer Ziegelei". 1956.

Johannes "Hans" Georg Lillig 1894 Zittau – 1977 ebenda

Öl auf Malpappe. Monogrammiert "L." und datiert u.re. Verso von fremder Hand bezeichnet, datiert und betitelt o.re. (grüne Tusche). In profilierter bordeauxfarbener Leiste gerahmt.
Malschicht mit kleinere Farbfehlstellen im Randbereich. Rahmen etwas bestoßen.

49,8 x 70,5 cm, Ra. 61,7 x 82 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
420 €