zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 2 Ergebnisse

Johann Wilhelm Windter

1696 – 1765 Nürnberg

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

209   Johann Wilhelm Windter "Serenissima Princeps D. Magdalena Augusta Celsissimi Principis D. Friderici II.". 1742.

Johann Wilhelm Windter 1696 – 1765 Nürnberg

Kupferstich nach einem Gemälde von J. C. Schilbach. In der Platte u.re. bezeichnet "J.W.Windte Sculps Norimb." und datiert sowie "J.C.Schilbach Effig:pinx." Darunter lateinisch betitelt. An den Ecken auf Untersatzkarton klebemontiert.
Singer 58408.

Bildnis Magdalena Augusta von Anhalt-Zerbst als Herzogin von Sachsen-Gotha-Altenburg (1679–1740). Vgl. Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel, Inventar-Nr. A 27853.

Blatt leicht knickspurig und angeschmutzt.

Pl. 51,1 x 35,8 cm, Bl. 52,5 x 36 cm, Psp. 67,8 x 52,8 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

214   Verschiedene Stecher, Drei Bildnisse von Friedrich III. von Sachsen-Gotha-Altenburg. Mitte 18. Jh.

Johann Benjamin Brühl 1691 ? – 1763 ?
Johann Kupezky 1667 Bösing – 1740 Nürnberg
Johann Christian Schilbach Erste Erw. 1742 – um 1760 Gotha
Bernhard Vogel 1683 Nürnberg – 1737 Augsburg
Johann Wilhelm Windter 1696 – 1765 Nürnberg

Mezzotinto und Kupferstiche auf festem Papier. Jeweils unterhalb der Darstellung ausführlich bezeichnet und betitelt. Jeweils auf Untersatzkarton montiert. Als Vorlagen dienten Gemälde von Johann Kupezky und Johann Christian Schillbach.

Friedrich III. von Sachsen-Gotha-Altenburg (1699-1772) Fürst aus der Nebenlinie Sachsen-Gotha-Altenburg der ernestinischen Wettiner.

Blätter minimal gebräunt und fleckig. Kupezky-Blatt mit Quetschfalte in der Ecke o.re. (aus dem Druckprozess).

Bl. max. 401 x 26 cm, Untersatz 53 x 33,5 cm.

Schätzpreis
150 €