zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 10 Ergebnisse

Gero Künzel

1962 Erfurt

1983–88 Studium an der HGB Leipzig bei Dietrich Burger u. Volker Stelzmann, Fachklasse von Bernhard Heisig, ab 1988 dessen Meisterschüler. 1993–98 Dozent an der Universität Leipzig, Inst. für Kunstpädagogik. Künzel trägt die Farbe oft direkt aus der Tube, ungebrochen und kräftig auf. Er malt Köpfe, die er als Findlinge bezeichnet, aber auch Insekten, florale Motive und Leipziger Stadtlandschaften.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

144   Gero Künzel "Mein Garten". 2004.

Gero Künzel 1962 Erfurt

Öl auf Gewebe (wohl Baumwolle). Verso auf dem Bildträger o.re. in schwarzer Kreide signiert "KÜNZEL", datiert und betitelt sowie u.re. nummeriert "31".

Vereinzelte Spitzen der Pastositäten abgebrochen. Verso partiell durchgedrungenes Bindemittel der Ölfarbe.

50,1 x 60 cm.

Schätzpreis
1.300 €
Zuschlag
1.100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

129   Gero Künzel "Edgar". 2000.

Gero Künzel 1962 Erfurt

Öl auf Gewebe (wohl Baumwolle). Verso auf dem Bildträger in schwarzer Kreide signiert "KÜNZEL", datiert und betitelt. In einer schmalen, holzsichtigen Schattenfugenleiste gerahmt.

Unterschiedlicher Oberflächenglanz, werkimmanent und malmaterialbedingt. Verso partiell durchgedrungenes Bindemittel der Ölfarbe sowie etwas atelierspurig.

80 x 60 cm, Ra. 82,6 x 62,6 cm.

Schätzpreis
1.200 €
Zuschlag
1.000 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

705   Verschiedene Leipziger Künstler "Hommage á Heisig". 1995.

Albert Aichinger 1866 – ?
Hartwig Ebersbach 1940 Zwickau – lebt in Leipzig
Sighard Gille 1941 Eilenburg – lebt in Leipzig
Christl Göthner 1957 Bad Lausick – lebt in Leipzig
Ulrich Hachulla 1943 Heydebreck
Gisela Kohl 1943 Dessau – lebt in Leipzig
Gero Künzel 1962 Erfurt
Walter Libuda 1950 Zechau-Leesen – 2021 Berlin
Vlado Ondrej 1962 Bardejov (Slowakei) – lebt in Leipzig
Wolfgang Peuker 1945 Aussig – 2001 Groß-Glienicke
Hartmut Piniek 1950 Wolgast – lebt in Oelzschau
Günter Richter 1933 Meißen – lebt in Leipzig

Mappe mit zwölf Arbeiten von:
a) Hans Aichinger ("Aber gespielt", Holzriss, 1994),
b) Hartwig Ebersbach ("Damenschuh", Holzschnitt, 1994),
c)Sighard Gille ("Lob der Unvernunft" Kaltnadelradierung, 1995),
d) Gero Künzel ("Schräger Blick" Kaltnadelradierung, 1994),
e) Walter Libuda ("Achterbahn", Farbholzschnitt, 1994/1995),
f) Wolfgang Peuker ("Königskinder", Lithografie, 1994),
g) Christl Göthner (Große Stadt" Lithografie, 1994),
h) Ulrich Hachulla ("Ikarus",
...
> Mehr lesen

Bl. je 48 x 34 cm, "Lob der Unvernunft" 48 x 68 cm, Ma. 50 x 35 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
400 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

596   Gero Künzel "Mohn". 1999-2000.

Gero Künzel 1962 Erfurt

Öl auf Leinwand. Verso auf der Leinwand in Faserstift signiert "KÜNZEL", betitelt und datiert o.re. In schmaler, holzsichtiger Schattenfugenleiste gerahmt.

Unscheinbarer, technikbedingter Trocknungsriss in Pastosität u.re. Verso Leinwand mit technikbedingten, öligen Bindemittel-Flecken.

60,7 x 80,4 cm, Ra. 62,9 x 82,9 cm.

Schätzpreis
1.800 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

554   Gero Künzel "Kopf O.T.". 2000.

Gero Künzel 1962 Erfurt

Öl auf Baumwoll-Bildträger. Verso in Blei auf dem Bildträger o.Mi. signiert "KÜNZEL" und datiert sowie betitelt. Weitere Annotationen in Blei. In einer schmalen Schattenfugenleiste gerahmt.

80,1 x 60 cm, Ra. 82,5 x 62,4 cm.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

095   Gero Künzel "Orchidee". 2004.

Gero Künzel 1962 Erfurt

Öl auf Leinwand. Verso in Faserstift signiert "Künzel", betitelt und datiert. In schmaler, holzsichtiger Schattenfugenleiste gerahmt.

60 x 60 cm, Ra. 62,8 x 62,8 cm.

Schätzpreis
1.500 €
Zuschlag
1.300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

095   Gero Künzel "Stillleben O.T.". 1997.

Gero Künzel 1962 Erfurt

Öl auf Hartfaser. Verso auf dem Bildträger in Kohle signiert "KÜNZEL", datiert, betitelt sowie nummeriert "5" und "107". Bildträger vermutlich zweitverwendet aufgrund weiterer, durchgestrichener Vermerke verso. In einem weißen Schattenfugenrahmen mit Nägeln vorderseitig fest montiert.

Malschicht mit minimaler Abplatzung und Lockerung an Nagel am ob. Bildrand re. Kleine Materialverluste an vereinzelten spitzen Pastositäten. Technikbedingte gelbliche, glänzende Bindemittelansammlungen. Verso etwas atelierspurig.

54,9 x 92,6 cm, Ra. 59 x 96,7 cm.

Schätzpreis
1.400 €
Zuschlag
1.200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

121   Gero Künzel "Landschaft O.T". 1999.

Gero Künzel 1962 Erfurt

Öl auf Hartfaser. Verso auf dem Bildträger in Kohle signiert "KÜNZEL", datiert und betitelt o.Mi. In einer schmalen, holzsichtigen Schattenfugenleiste fest montiert.

49,5 x 58,6 cm, Ra. 51,3 x 61,3 cm.

Schätzpreis
1.300 €
Zuschlag
1.600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

122   Gero Künzel "Alex". 2000.

Gero Künzel 1962 Erfurt

Öl auf Leinwand. Verso auf der Leinwand signiert "KÜNZEL", ausführlich datiert "2000/04" sowie betitelt o.re. In einer schmalen, holzsichtigen Schattenfugenleiste fest montiert.

80 x 100 cm, Ra. 83 x 102 cm.

Schätzpreis
1.700 €
Zuschlag
1.400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

095   Gero Künzel "Stilleben". 2000.

Gero Künzel 1962 Erfurt

Öl auf Leinwand. Signiert "Künzel" und datiert u.li. Verso in schwarzem Faserstift signiert "Künzel", datiert und betitelt. In schmaler, holzsichtiger Schattenfugenleiste gerahmt.

Malschicht am Bildrand u.Mi. mit kleinen, kreisförmigen Farbverlust.

60 x 80,2 cm, Ra. 62,5 x 82,5 cm.

Schätzpreis
1.200 €
Zuschlag
1.600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.