SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 4 Ergebnisse
Nachverkauf 30 Ergebnisse
Katalog-Archiv 35 Ergebnisse
<<<  1/2  >>>

Paul Hofmann

1975 Dresden – lebt in Wien

Sohn des Künstlers Veit Hofmann (geb. 1944) und Bruder von Peter Hofmann (geb. 1978). Er verbrachte seine Kindheit im Künstlerhaus in Dresden und begann 1999 sein Studium der Malerei und Grafik an der HfBK. Paul Hofmann studierte unter anderem bei Max Uhlig und Lutz Dammbeck und gründete 2001 die Galerie treibhaus e.V. mit. 2005 absolvierte er sein Diplom an der HfBK Dresden. Im gleichen Jahr setzte er als Meisterschüler sein Studium bei Lutz Dammbeck fort, bekam 2006 das Hegenbarth-Stipendium der Stiftung für Kunst und Kultur der Sparkasse Dresden und schloss 2007 sein Studium ab. 2009 gewann Hofmann den ersten Preis des Kunstwettbewerbs "Eine Bank für uns" der Kreissparkasse Aue-Schwarzenberg und war 2006, 2008 und 2012 bei der sächsischen Grafikbiennale "100 Sächsische Grafiken" vertreten. Werke des Künstlers befinden sich u.a. im Bestand der Sächsischen Galerie der Künste, Sparkassen-Sammlung.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

072   Paul Hofmann " HALLo ERDE". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert u.re.

50 x 40 cm.

Schätzpreis
220-300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

073   Paul Hofmann "LÜGE". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert u.re.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
220-300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

074   Paul Hofmann "SO isTs". 2007.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert u.Mi.

60 x 60 cm.

Schätzpreis
250 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

332   Veit Hofmann / Paul Hofmann / Peter Hofmann, Zu Umberto Eco "Baudolino". 2004.

Veit Hofmann 1944 Dresden
Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien
Veit Hofmann 1944 Dresden
Peter Hofmann 1978 Dresden

Farblithografien auf Bütten. Grafikkalender mit zwölf Arbeiten. Jeweils in Blei signiert und datiert u.re. sowie nummeriert "28/75" u.li. und betitelt u.Mi. Jeweils mit separatem Kalendarium.
Mit den Arbeiten:
a) Veit Hofmann "Baudolino".
b) Veit Hofmann "Hypatia".
c) Veit Hofmann "Sambatyon".
d) Paul Hofmann "Einen Monat später".
e) Veit Hofmann "Phantasma".
f) Veit Hofmann "Gymnosophist".
g) Veit Hofmann "Reliquiare".
h) Veit Hofmann "Beatrix".
i) Veit Hofmann
...
> Mehr lesen

St. 39 x 30 cm, Bl. 48,3 x 38,8 cm.

Schätzpreis
170 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

147   Paul Hofmann "Ich will dir folgen Meister". 2005.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" Mi.re. und datiert.

80 x 60 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

148   Paul Hofmann "FLEISCH". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Signiert "PAVL" u.Mi. und datiert.

39,9 x 50 cm.

Schätzpreis
240-300 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

149   Paul Hofmann "SINn". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" u.Mi. und datiert.

14,9 x 23,1 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

150   Paul Hofmann "Two". 2007.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand, Diptychon. Geritzt signiert "PAVL" u.Mi. und datiert.

23,2 x 29,3 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

534   Paul Hofmann "HÖRT HÖRT" / "Schnalle" / "UUHU". 2009/2010.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte, teils überarbeitet, auf festem Papier. Jeweils u.re. in Blei signiert "PAUL", datiert, auflagenbezeichnet und betitelt.
a) "HÖRT HÖRT" 2009. Im Stk. u.re. betitelt sowie nummeriert in Blei u.li. "2/8".
b) "Schnalle" 2009. In Blei betitelt u.Mi. und nummeriert u.li. "6/50".
c) "UUHU" 2010. Innerhalb der Darstellung betitelt o.re. Nummeriert u.li. "6/8".

Verso teils etwas atelierspurig.

Bl. 32 x 22,7 cm bzw. 22,7 x 32 cm.

Schätzpreis
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

535   Paul Hofmann "g-host" / "baut Luftschlösser" / Dame mit Schleier. 2009 / 2009/2012.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte. Zwei Arbeiten im Stock bzw. verso in Blei betitelt. Jeweils u.re. in Blei signiert "PAUL", datiert und u.li. nummeriert "1/1", "2/2" und "1/4".

Stk./ Bl. Je ca. 32.1 x 22,5 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

NACHVERKAUF

097   Paul Hofmann "Sator arepo tenet opera rotas". 2005.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert innerhalb der Darstellung u.li.

100 x 100 cm.

Schätzpreis
380 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

NACHVERKAUF

098   Paul Hofmann "Vielen Dank für Ihre Diskretion". 2005.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert am li. Rand Mi.

80 x 80 cm.

Schätzpreis
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

NACHVERKAUF

400   Paul Hofmann "Große Versuchung" / "Ich und mein hinkender Hund" / "Kopf und Blume" / "Momme nachts" . 2009/2010.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte. Zumeist unikale Drucke. Drei Arbeiten in Blei signiert und datiert.

Geringfügig knickspurig. Verso leicht atelierspurig.

Stk./Bl. 32 x 22,6 cm (zwei Arbeiten) / Stk./Bl. 16,2 x 22,6 cm (zwei Arbeiten).

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

401   Paul Hofmann "Landung der Argo" / "Jason pflügt den Aresflur" / "Orpheus und Euridike" / "Reiter der Apokalypse" / "Bei den Amazonen". 2012.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte auf festem Papier. Jeweils in Blei signiert "PAUL", datiert und nummeriert "1/1", "3/4", "4/7", "7/8" und "5/6" sowie verso in Blei betitelt.

Verso geringfügig atelierspurig. "Bei den Amazonen" mit einer Quetschfalte und einem Knick am li. und u. Blattrand.

Bl. ca. 44,2 x 31,7 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

402   Paul Hofmann "g-host" / "ich bin Affe …" / "Tanz" . 2009/2013.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte. Zumeist unikale Drucke. Zum Teil im Stock betitelt. Jeweils in Blei signiert "PAUL" und datiert sowie nummeriert "1/1", "5/12", "2/4".

Verso leicht atelierspurig.

Stk./ Bl. jeweils 32 x 22,6 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

NACHVERKAUF

129   Paul Hofmann "Nenn meinen Namen nicht". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

120 x 100 cm.

Schätzpreis
600-800 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

NACHVERKAUF

130   Paul Hofmann "Mach kein Bild von mir". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

120 x 100 cm.

Schätzpreis
600-800 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

131   Paul Hofmann "5". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert. In einer schmalen Künstlerleiste gerahmt.

16 x 16 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

NACHVERKAUF

132   Paul Hofmann "HIER". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Signiert "PAVL" und datiert.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
240-300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

NACHVERKAUF

133   Paul Hofmann "Sator arepo tenet opera rotas" (auf grünem Grund). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt sIgniert "PAVL" und datiert.

80 x 80 cm.

Schätzpreis
360 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

NACHVERKAUF

469   Paul Hofmann "Hot" / "so saß ich vor dem Hause und sah diese Berge an". 2009.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte. Jeweils in Blei signiert "PAUL" und datiert, eine Arbeit nummeriert "3/18", die andere auf Untersatz montiert.

Stk. / Bl. 32,1 x 22,6 cm. / Stk. 4x je ca. 15,7 x 10,7 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

NACHVERKAUF

470   Paul Hofmann "g-host" / "Ich bin Affe …" / Liegende. 2009/2010.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte. Zumeist unikale Drucke. Zwei Arbeiten im Stock betitelt. Jeweils in Blei signiert "PAUL" und datiert sowie auflagenbezeichnet "1/1", "1/1" und "3/9".

Verso geringfügig atelierspurig.

Stk. / Bl. je 32 x 22,6 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

471   Paul Hofmann, "Die Messe der Harpunier" / "Ich und mein hinkender Hund" / "Kopf und Blume" / "Momme". 2009 und 2010.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte Zumeist unikale Drucke. Jeweils im Stock bzw. in Blei betitel. Alle Arbeiten in Blei signiert "PAUL" und datiert sowie teilweise auflagenbezeichnet. "1/2", "1/1" und "1/1".

Verso leicht atelierspurig.

2 x Stk./Bl. 32 x 22,6 cm, 2 x Stk./Bl. 16,2 x 22,6 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

772   Paul Hofmann, Torso. 2006/2007.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Eiche, geschnitzt. Auf quaderförmigen Eichensockel montiert, darauf geritzt signiert "PAVL".

Partiell mit Trocknungsrissen.

H. 63,5 cm (inkl. Sockel), B. 25 cm, T. 20 cm.

Schätzpreis
500-600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

711   Paul Hofmann "DANTE". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte auf "Hahnemühle"-Bütten. Folge von 27 Arbeiten. Jedes Blatt in Blei signiert "PAUL", datiert sowie nummeriert "2/7". In der originalen hellgrauen Mappe mit collagierter Vorderseite, in Airbrush betitelt. Mappendecken innenseitig in Blei von Künstlerhand betitelt "Großer Dantezyklus", datiert sowie bezeichnet "26+1 Holzschnitte von PAUL", nummeriert "2/7".

Lit.:
Hofmann, Paul: Dante – Paul. Ein gemaltes Lesebuch, Dresden 2006.
Peter Hofmann & Paul Hofmann:
...
> Mehr lesen

Bl. 27 x 19,7 cm, Mappe 28,5 x 20,5 cm.

Schätzpreis
250 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

712   Paul Hofmann "Der EIN" (aus der Folge "Dante"). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert. Nr. 3 von 26 Gemälden, die in der korrekten Reihenfolge ein Zitat aus Dantes Göttlicher Kömödie in der Übersetzung von Philaletes wiedergeben.

Ausgestellt 2007 in der Ausstellung "Chor der Ewigen" im Rahmen des Dante-Projektes in der Kunsthalle Dresden.

Lit.:
Hofmann, Paul: Dante – Paul. Ein gemaltes Lesebuch, Dresden 2006, Werk 3 aus der Folge von 26 Gemälden.
Peter Hofmann & Paul Hofmann: Chor der Ewigen. Mit einem Textbeitrag von Jahannes Schmidt. Ausst. vom 18. Juli- 30. September 2007. Kunsthalle Dresden.

150 x 120 cm.

Schätzpreis
800-1.000 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

713   Paul Hofmann "THREE". 2007.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Tryptychon. Jeweils geritzt signiert "PAVL" und datiert.

60 x 80 cm.

Schätzpreis
800-1.000 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

714   Paul Hofmann "Sator arepo tenet opera rotas" (Sator-Quadrat). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Innerhalb der Darstellung u.Mi. geritzt signiert "PAVL" und datiert.

70 x 70 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

715   Paul Hofmann "FREI". 2005.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert. In schmaler Künstlerleiste gerahmt.

19 x 25 cm.

Schätzpreis
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

716   Paul Hofmann "Der Rest ist trivial". 2005.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Innerhalb der Darstellung u.re. signiert "PAVL" und datiert. In einer schmalen Künstlerleiste gerahmt.

61 x 31 cm.

Schätzpreis
240-300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

717   Paul Hofmann "235" (Urisotop). 2007.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Innerhalb der Darstellung re. geritzt signiert "PAVL" und datiert.

Uran ist ein natürlich vorkommendes radioaktives Element, das kein stabiles Isotop aufweist. Es hat zwei Urisotope, Uran-238 und Uran-235, die lange Halbwertszeiten haben und in nennenswerter Menge in der Erdkruste vorkommen.
Urisotope sind Nuklide, die auf Erde gefunden wurden und in ihrer gegenwärtigen Form existierten, bevor Erde gebildet wurde.

Leichte oberflächliche Glanzunterschiede.

80 x 100 cm.

Schätzpreis
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

718   Paul Hofmann "Zeit" (Ocker / Braun). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

719   Paul Hofmann "Zeit" (Azurblau / Hellblau). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

720   Paul Hofmann "Zeit"(Apricot / Grün). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

721   Paul Hofmann "Zeit" (Orange-Rot / Zitrongelb). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

722   Paul Hofmann "Zeit" (Orange-Rot / Braun). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

723   Paul Hofmann "Zeit" (Blau / Apricot). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

724   Paul Hofmann "Zeit" (Hellgrün / Minzgrün). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

Mit kleinteilige Retuschen.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

725   Paul Hofmann "Zeit" (Orange-Rot / Rot). 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "PAVL" und datiert.

40 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

726   Paul Hofmann "Alle in einem Boot". 2006.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Öl auf Leinwand. U.re. geritzt signiert "PAVL" und datiert.

120 x 150 cm.

Schätzpreis
800-1.000 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

727   Paul Hofmann, Gelbes Weizenfeld mit Zaun und Disteln. 2010.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Collage (verschiedene Textilien, Knöpfe) und Öl auf Leinwand. Signiert u.Mi. "PAUL" und datiert.

80 x 100 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

728   Paul Hofmann "Der letzte Bus" (CINEMAXX, Dresden-Schillerplatz). 2012.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Collage (verschiedene Stoffe und Garne) auf Leinwand, mit einem klaren Überzug versehen. Signiert "PAVL" und datiert. Verso auf dem Keilrahmen in Kugelschreiber betitelt, datiert und nummeriert "2181".

Partiell leicht wellig. Überzug mit Bläschenbildung, werkimmanent, deutlicher im o. Bilddrittel.

60 x 50 cm.

Schätzpreis
420 €
Zuschlag
350 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

729   Paul Hofmann "Wir sind im Netz" / "Wohin gehen SIE" / "someone kiss the endless night". 2005 / 2006/2009.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitt. Jeweils u.re. in Blei signiert "PAUL", datiert und nummeriert "1/1", "3/5" und "16/ "16.

Verso teils geringfügig atelierspurig.

Stk. min. 21,5 x 39,2 cm, max. 32,1 x 45,1 cm / Bl. min. 21,5 x 39,2 cm, max. 39,3 x 53,6 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

730   Paul Hofmann "Orpheus und Euridike" / "Jason pflügt" / "Sie tragen ihr Schiff" / "Ein Lamm öffnet das vierte Siegel" / "Die Nacht bei den Amazonen". 2012.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Farbholzschnitte auf festem Papier. Jeweils in Blei signiert "Paul", datiert und nummeriert "5/7", "1/3" sowie drei unikale Drucke. Verso in Blei betitelt.

Bl. je 31,7 x 44,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

NACHVERKAUF

731   Paul Hofmann, Torso. 2005.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Hainbuche. Rückseitig signiert "PAVL" und datiert.

Provenienz: Privatbesitz Dresden, vormals Sammlung Renate Glück, Dresden.

Mit vereinzelten, vertikal verlaufenden Trocknungsrissen.

H. 104 cm.

Schätzpreis
750 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

732   Paul Hofmann "Großes B". 2007.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Hainbuche. Rückseitig signiert "PAVL" und datiert. Auf einer quadratischen Platte mit Metallstab montiert.

Mehrere vertikal verlaufende Trocknungsrisse und vereinzelte Farbspuren. Die Metallplatte oxidiert und unscheinbar kratzspurig.

H. 81,5 cm (inkl. Sockel).

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

NACHVERKAUF

522   Paul Hofmann "Matriarchat" / "wehrhaft" / "Emina & Zibelda". 2004/2003.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Radierungen mit Plattenton auf "Hahnemühle"-Bütten. Jeweils u.re. in Blei signiert "PAUL" und datiert sowie u.Mi. betitelt und u.li. auflagenbezeichnet. "2/5", "3/5" und "3/5".

Pl. ca. 20 x 15 cm, Bl. 39,5 x 27 cm bzw. Pl. 15 x 20 cm, Bl. 27 x 39,5 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

NACHVERKAUF

523   Paul Hofmann "Für Carl Orff" / "Die Zeloten 73 n. Chr.". 2008.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Holzschnitte auf "Hahnemühle"-Bütten. Jeweils u.re. in Blei signiert "PAUL" und datiert sowie u.Mi. betitelt und u.li. auflagenbezeichnet
"6/10" bzw. "9/11".

Technikbedingt teils minimal gewellt.

Jeweils Stk. ca. 50 x 75 cm, Bl. 54 x 78 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

NACHVERKAUF

524   Paul Hofmann "St. Georg" / "Erkenntnis" / "Altweibersommer". 2007/2008.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Holzschnitte auf "Hahnemühle"-Bütten. Jeweils u.re. in Blei signiert "PAUL" und datiert sowie u.Mi. betitelt und u.li. Auflagenbezeichnet "5/11", "6/10" und "7/10".

Minimal knickspurig, technikbedingt teils leicht gewellt. "St. Georg" verso mit Papierresten an den o. Ecken, wohl aufgrund einer früheren Montierung.

Stk. 75 x 50 cm, Bl. 78 x 54 cm bzw. Stk. 50 x 75 cm, Bl. 54 x 78 cm.

Schätzpreis
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

604   Paul Hofmann "1984" / "Kleine Geschichte" / "Egon Friedell & den alten Griechen". 2008.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Holzschnitte auf "Hahnemühle"-Bütten. Jeweils u.re. in Blei signiert "PAUL" und datiert sowie u.Mi. betitelt und u.li. auflagenbezeichnet "3/10", "9/10" und "3/10".

Minimal knickspurig, technikbedingt teils leicht gewellt. "1984" und "Kleine Geschichte" verso mit Papierresten bzw. leichtem Abrieb an den o. Ecken, wohl aufgrund einer früheren Montierung.

Jeweils Stk. ca. 50 x 75 cm, Bl. 54 x 78 cm.

Schätzpreis
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.



Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)