zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Wilhelm Kohlhoff

1893 Berlin – 1971 Schweinfurt

1909 Lehre zum Porzellanmaler an der kgl. Porzellanmanufaktur Berlin. Seit 1914 Ausst.-beteiligungen mit Ölgemälden. 1917 in der Berliner Sezession. 1928 Studienreise nach Frankreich und 1935 in die Türkei. 1936–39 Ausgestaltung öffentl. Gebäude. Danach als Kriegsmaler und Berichterstatter in Südrussland tätig. 1944 geflohen und in Zell am Waldstein (Oberfranken) niedergelassen, 1949 nach Hof übergesiedelt. Ab 1955 mehrere Studienreisen nach Italien und in die Schweiz.

19. Kunstauktion | 14. März 2009

KATALOG-ARCHIV

051   Wilhelm Kohlhoff, Südlicher Hafen. Um 1930.

Wilhelm Kohlhoff 1893 Berlin – 1971 Schweinfurt

Öl auf Malpappe. U.li. signiert "Kohlhoff" und u.re. Ritzsignatur "Kohlhoff". In breiter Holzleiste gerahmt.

Lit. Pfefferkorn, R.: Wilhelm Kohlhoff. Berlin, 1975.;
Keßling, S.: Wilhelm Kohlhoff, 1893-1971, Ausgewählte Werke aus öffentlichem und privatem Besitz. Schweinfurt, 1993.

40 x 49,5 cm, Ra. 54 x 64 cm.

Schätzpreis
3.100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

8. Kunstauktion | 17. Juni 2006

KATALOG-ARCHIV

281   Wilhelm Kohlhoff "Tanzende Frauen". Ohne Jahr.

Wilhelm Kohlhoff 1893 Berlin – 1971 Schweinfurt

Farblithographie. In Blei signiert u.re. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

22 x 28 cm.

Schätzpreis
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

8. Kunstauktion | 17. Juni 2006

KATALOG-ARCHIV

282   Wilhelm Kohlhoff "Tänzerin". Ohne Jahr.

Wilhelm Kohlhoff 1893 Berlin – 1971 Schweinfurt

Lithographie. In Blei signiert u.re. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

27 x 18 cm.

Schätzpreis
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

4. Kunstauktion | 09. Juli 2005

KATALOG-ARCHIV

258   Wilhelm Kohlhoff "Figürliche Darstellung / Figürliche Komposition". Ohne Jahr.

Wilhelm Kohlhoff 1893 Berlin – 1971 Schweinfurt

Zwei Radierungen. Beide in Blei signiert u.re., u.li. Bezeichnet: Probedruck. Blätter leicht gebräunt und im Darstellungsbereich etwas wellig.

19,6 x 15,1 cm.

Schätzpreis
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.