SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Erich Waske

1889 Berlin-Friedenau – 1978 Berlin

Einer der ersten Sezessionisten der Berliner Sezession, der u.a. neben Kirchner, Heckel oder Pechstein ausstellte. 1906–08 Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin. 1910 Ausstellungsbeteiligung in der Neuen Sezession zusammen mit der Brücke. Kurzaufenthalte 1912 in Paris, 1924 in Italien und 1927 in Südfrankreich. 1928–34 beschäftigte sich Waske mit Kunst in Kirchenräumen. 1937 wurden seine Werke als Entartete Kunst beschlagnahmt. Nach 1945 arbeitete er an der Ausgestaltung von Berliner Schulen mit. Waske malte Landschaften, Stillleben sowie Figuren in "monumentaler Wucht" und kann in seiner Farbgebung mit Schmidt-Rottluff verglichen werden.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

272   Erich Waske "Weg mit Birken". 1921.

Erich Waske 1889 Berlin-Friedenau – 1978 Berlin

Pinselzeichnung in Tusche auf bräunlichem Velin. Unterhalb der Darstellung mit Tusche signiert und datiert, u.re. in Blei betitelt.

Am u. Blattrand Wasserränder, im Gesamtbild unscheinbar. Die o. Ecken mit kleinen Stauchfalten und Knickspuren.

60 x 46 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
600 €

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

937   Erich Waske, In den Dünen. 1917.

Erich Waske 1889 Berlin-Friedenau – 1978 Berlin

Lithografie auf Velin. Im Stein u.li. signiert "Erich Waske" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei re. nochmals signiert und datiert, li. nummeriert "No 69". Trockenstempel u.li.

Angeschmutzt, knickspurig und stockfleckig.

Darst. 32,5 x 33 cm, Bl. 60,3 x 48 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
90 €

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

385   Erich Waske "Phantasielandschaft I". 1919.

Erich Waske 1889 Berlin-Friedenau – 1978 Berlin

Pinselzeichnung in Tusche. U.re. signiert "E. Waske" und datiert, u.li. in Blei vom Künstler (?) betitelt. U.re. von fremder Hand in Blei bezeichnet. U.li. Sammlungsstempel "HS" (?). O.re. mit einem Trockenstempel.

Blatt stärker knickspurig und mit Randmängeln, zum Teil etwas angeschmutzt und stockfleckig.

Darst. 55,5 x 41,5 cm, Bl. 63 x 50 cm.

Schätzpreis
550 €
Zuschlag
450 €

5. Kunstauktion | 24. September 2005

KATALOG-ARCHIV

322   Erich Waske "Landschaft". Ohne Jahr.

Erich Waske 1889 Berlin-Friedenau – 1978 Berlin

Lithographie. Im Stein signiert u.li. In Blei signiert und bez. u.re., u.li. numeriert I-XX, Blatt XVI. Knickfalte am unteren linken Rand.

45,5 x 55,3 cm (Blatt).

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
30 €