home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 03 30. April 2005
  Auktion 03
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Miscellaneen

001 - 007


Porzellan / Keramik

008 - 020

021 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 116


Silber

117 - 140

141 - 160


Uhren

161 - 178





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 82 Teeservice für 6 Personen. Meissen, nach 1950.

082   Teeservice für 6 Personen. Meissen, nach 1950.

Service-Form "Neuer Ausschnitt" mit den charakteristischen Rosenknospenknäufen, die aus einem liegenden zweiblättrigen Stengel aufragen. Bestehend aus Teekanne, Milchkännchen, Zuckerdose, Kuchenplatte und 6 Tassen mit Untertassen und Kuchentellern. Dekor: Korallrand.
Schwertermarke in Unterglasurblau, zweifach gestrichen. Pressmarken.

600 €
Zuschlag 500 €
KatNr. 83 Kaffee- und Teeservice für 6 Personen. Meissen, 1948/50.
KatNr. 83 Kaffee- und Teeservice für 6 Personen. Meissen, 1948/50.

083   Kaffee- und Teeservice für 6 Personen. Meissen, 1948/50.

Service "B-Form", Entwurf von Ernst August Leuteritz um 1850. Kobaltblauer Fond, matt und glänzend gold staffiertes Rocaillenrelief. Streublümchendekor in polychromer Aufglasurmalerei. Die Kannen mit Tierkopf-Röhrenausgüssen und hochgezogenen Rocaillenhenkeln. Schwertermarken in Unterglasurblau, geprägte Jahreszeichen für 1948 und 1950.
In der originalen, stoffausgeschlagenen Kiste.

3.500 €
Zuschlag 2.600 €
KatNr. 84 Butterdose. Meissen, nach 1950.

084   Butterdose. Meissen, nach 1950.

Aus dem Service "Neuer Ausschnitt", Zwiebelmusterdekor in Unterglasurblau. Schwertermarke in Unterglasurblau, 1. Wahl.

D. 18,5 cm. 95 €
Zuschlag 90 €
KatNr. 90 Ovale Vorlegeplatte. PM Burgau Ferdinand Selle, um 1910.

090   Ovale Vorlegeplatte. PM Burgau Ferdinand Selle, um 1910.

Gerippte Fahne. Dekor: Viktoria, Entwurf: Erich Kuithan.
Stempelmarke in Unterglasurgrün.

L. 30 cm. 80 €
Zuschlag 70 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ