home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 58
   Auktion 58
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 037


Bildende Kunst 19. Jh.

050 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 109


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

126 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 777


Fotografie

781 - 785


Skulpturen

795 - 816


Figürliches Porzellan

820 - 842


Porzellan / Keramik

844 - 860

861 - 880

881 - 897


Steinzeug

900 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 973


Glas

980 - 1000

1001 - 1023


Studioglas

1024 - 1040

1041 - 1055


Schmuck

1060 - 1070


Silber

1080 - 1100

1101 - 1115


Zinn / Unedle Metalle

1120 - 1140

1141 - 1149


Asiatika

1156 - 1180

1181 - 1203


Miscellaneen

1204 - 1204


Uhren

1210 - 1214


Rahmen

1230 - 1240

1241 - 1265


Lampen

1275 - 1277


Mobiliar / Einrichtung

1278 - 1300


Teppiche

1310 - 1320

1321 - 1326





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 684 Walter Teichert

684   Walter Teichert "Berühmter Mensch". 1988.

Walter Teichert 1909 Dresden – 2004 ebenda

Enkaustik über Gouache und Grafit auf Papier. In Grafit u.re. monogrammiert "Tei" und ausführlich datiert "17.9.88". Verso in Blei signiert "Walter Teichert" und betitelt.

Oberfläche technikbedingt minimal gewellt.

55,3 x 37,6 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 687 Richard Teschner, Prag - Kreuzherrenplatz (Križovnické square). Anfang 20. Jh.

687   Richard Teschner, Prag - Kreuzherrenplatz (Križovnické square). Anfang 20. Jh.

Richard Teschner 1879 Karlsbad – 1948 Wien

Aquatintaradierung in Braunschwarz auf kräftigem Papier. Unterhalb der Darstellung mit Stempel typografisch signiert "RICH.TESCHNER". Vollständig auf Untersatzkarton kaschiert.

Am u. Rand des Blattes ein kleiner Stockfleck, Untersatzkarton mit kleinen Stockflecken.

Pl. 36,2 x 30 cm, Bl. 39,5 x 32 cm, Unters. 49,5 x 41 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 690 Heinz Tetzner, Dorfstraße mit Strommast. Wohl späte 1970er Jahre.
KatNr. 690 Heinz Tetzner, Dorfstraße mit Strommast. Wohl späte 1970er Jahre.

690   Heinz Tetzner, Dorfstraße mit Strommast. Wohl späte 1970er Jahre.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Aquarell auf feinem "Hahnemühle"-Bütten. Unsigniert. Verso mit einer weiteren Arbeit "Blumenvase", Aquarell und Pinselzeichnung in Tusche.

Provenienz: Sächsische Privatsammlung, erworben im Atelier des Künstlers.

Insgesamt etwas knickspurig. U.Mi. kleine Fehlstelle (ca. 1 cm) in der Farbschicht. Ecke u.re. mit unscheinbarer Knickspur. Verso o.re. Rest älterer Montierung.

48 x 62,5 cm. 600 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 692 Inge Thiess-Böttner/Gottfried Körner/E. Scotto, Vier druckgrafische Arbeiten. 1990er Jahre.
KatNr. 692 Inge Thiess-Böttner/Gottfried Körner/E. Scotto, Vier druckgrafische Arbeiten. 1990er Jahre.
KatNr. 692 Inge Thiess-Böttner/Gottfried Körner/E. Scotto, Vier druckgrafische Arbeiten. 1990er Jahre.
KatNr. 692 Inge Thiess-Böttner/Gottfried Körner/E. Scotto, Vier druckgrafische Arbeiten. 1990er Jahre.

692   Inge Thiess-Böttner/Gottfried Körner/E. Scotto, Vier druckgrafische Arbeiten. 1990er Jahre.

Inge Thiess-Böttner 1924 Dresden – 2001 ebenda
Gottfried Körner 1927 Werdau/Sachsen – 2015 Dresden

Verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert, teils datiert und nummeriert.

Die Arbeit von I. Thiess-Böttner leicht knickspurig. Das Blatt von G. Körner verso mit Montierungsresten.

Bl. max. 37,5 x 42,5 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

693   Hans Ticha, Illustrationsfolge zu "Simsalabim". 1999.

Hans Ticha 1940 Decin – lebt und arbeitet in Maintal bei Frankfurt

Farboffsetlithografie auf wolkigem Papier. Acht Darstellungen, zu zwei Vierer-Reihen gegenläufig auf einen Bogen gedruckt. Jede Reihe in Blei jeweils u.Mi. signiert "ticha" und datiert. Einer von 10 Probedruck-Bögen vollständig mit allen acht Abbildungen außerhalb der Auflage von 100 (signierten) bzw. 200 Exemplaren zu "Simsalabim. Dreizehn Erzählungen" von Christa Reinig, erschienen im Verlag Eremiten-Presse, Düsseldorf.
WVZ Ticha A 82.

Leicht knickspurig und mit Passmarken am re. und li. Rand.

Jew. 9 x 8,5 cm, Bl. 43 x 52 cm. 190 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 160 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

696   Gudrun Trendafilov "Paar". 1990.

Gudrun Trendafilov 1958 Bernsbach/Erzgebirge

Algrafie auf leichtem Karton. In Blei unterhalb der Darstellung re. monogrammiert "GT" und datiert, mittig betitelt sowie li. bezeichnet "S/D".

Minimal fingerspurig sowie Ecke o.li. unscheinbar geknickt.

Med. 57 x 51 cm, Bl. 72,5 x 59,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

697   Michael Triegel "Johannes in der Wüste". 1993.

Michael Triegel 1968 Erfurt – lebt in Leipzig

Strichätzung auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Platte re. in Blei signiert "Triegel" und datiert, li. nummeriert "2/30" sowie Mi. betitelt.
WVZ Leuenroth R16.

Pl. 23,5 x 8,4 cm, Bl. 37,3 x 22 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

698   Michael Triegel "Oybin". 1996.

Michael Triegel 1968 Erfurt – lebt in Leipzig

Strichätzung und Aquatinta auf "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Platte re. in Blei signiert "Triegel" und datiert, li. nummeriert "9/40" sowie Mi. betitelt.
WVZ Leuenroth R56.

Blattränder leicht angeschmutzt.

Pl. 16,8 x 12,4 cm, Bl. 42,5 x 29,5 cm. 300 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 280 €
KatNr. 699 Paul Wilhelm Tübbecke

699   Paul Wilhelm Tübbecke "Im alten Entenfang in Weimar". Wohl frühes 20. Jh.

Paul Wilhelm Tübbecke 1848 Berlin – 1924 Weimar

Lithografie auf Velin. Im Stein signiert "P. Tübbecke" u.re. Verso in Blei wohl von fremder Hand bezeichnet "Prof. Paul Tübbecke" und abgekürzt ortsbezeichnet "Wr", betitelt und technikbezeichnet "Original-Steinzeichnung". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

Lichtrandig.

St. 30,2 x 42,5 cm, Bl. 38,2 x 56,5 cm, Ra. 51,5 x 62,5 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 700 Fritz Tröger, Stillleben mit Frühjahrsblühern. 1943.

700   Fritz Tröger, Stillleben mit Frühjahrsblühern. 1943.

Fritz Tröger 1894 Dresden – 1978 ebenda

Aquarell und Federzeichnung in schwarzer Tusche über Bleistift auf festem Papier. Mi. re. in Tusche signiert "Fritz Tröger" und datiert "II 1943". An den Ecken im Passepartout freigestellt montiert.

Passepartout angeschmutzt.

44,4 x 58,3 cm, Psp. 59,5 x 79,5 cm. 1.200 €
Zuschlag 1.000 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ