SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 2 Ergebnisse
Katalog-Archiv 5 Ergebnisse

Herman van Swanevelt

1600 Woerden – 1655 Paris

Holländischer Landschafts- und Architekturmaler sowie Radierer. 1629–38 in Rom nachweisbar. Arbeitete für die römische Kurie und das Kloster Monte Cassino. Ab 1651 Mitglied der Academie Royale.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

NACHVERKAUF

125   Überwiegend französische und italienische Stecher, 17 Landschaftsdarstellungen. 17. -18. Jh.

Nicolaes Claesz Pietersz. Berchem (Berghem) um 1620 Haarlem – 1683 Amsterdam
Ferdinand von Kobell 1740 Mannheim – 1799 München
Jean-François Millet der Ältere 1642 Antwerpen – 1679 Paris
Gabriel Perelle 1603 Venon s. Seine – 1677 Paris
Alexis-Nicolas Perignon 1726 Nancy – 1782 Paris
Alexis-Nicolas Perignon 1726 Nancy – 1782 Paris
Herman van Swanevelt 1600 Woerden – 1655 Paris

Radierungen und Kupferstiche. Teils in der Platte, teils von fremder Hand künstlerbezeichnet. Zumeist auf Untersatz montiert oder aufgewalzt.
U.a. mit Arbeiten von:
a) Jean-François Millet der Ältere (zugeschr.), Italienische Landschaft. Radierung.
b) Ders. (zugeschr.), Italienische Flusslandschaft. Radierung.
c) Ferdinand von Kobell, Widmungsblatt an den Grafen Karl von Sickingen. 1776. Radierung.
d) Dupré nach N. Berchem "Vue près du golge de Tarente". Kupferstich.
...
> Mehr lesen

Bl. min. 8 x 15,1 cm, max. 25 x 35,4 cm, Unters. min. 13,5 x 20 cm, max. 30,5 x 42 cm.

Schätzpreis
220 €

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

NACHVERKAUF

126   Verschiedene Künstler, Zehn Landschafts-, Hirten-, religiöse und figürliche Darstellungen. 17./18. Jh.

Joachim Franz Beich 1665 Ravensburg – 1748 München
Nicolaes Claesz Pietersz. Berchem (Berghem) um 1620 Haarlem – 1683 Amsterdam
Johann Christoph Erhard 1795 Nürnberg – 1822 Rom
Johann Michael Frey 1750 Biberach – 1818 Augsburg
Johann Christian Klengel 1751 Kesselsdorf b. Dresden – 1824 Dresden
Herman van Swanevelt 1600 Woerden – 1655 Paris
Cornelis Visscher II um 1628 Haarlem – 1658 Amsterdam

Radierungen und Kupferstiche. Zumeist in der Platte oder von fremder Hand künstlerbezeichnet. Jeweils auf einen Untersatz montiert.
U.a. mit Arbeiten von:
a) Johann Christian Klengel "Herde zwischen antiken Ruinen: (…). 1775. Radierung. WVZ Fröhlich G 82.
b) Joachim Franz Beich, Landschaft in der Manier von Salvator Rosa. Um 1700–1725. Radierung.
c) Ders., Rast am Fluss in der Manier von Salvator Rosa. Um 1700–1725. Radierung.
d) Herman van Swanevelt, Josef hilft Maria
...
> Mehr lesen

BA. min. 8,8 x 7,7 cm, max. 26 x 20,8 cm, Unters. min. 15 x 13,1 cm, max. 34,7 x 25,1 cm.

Schätzpreis
240 €

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

121   Herman van Swanevelt "Brotverteilung an die Armen" / "Die Jagd von Venus und Adonis" / "Die Baumgruppe". 1650-55 / 1654.

Herman van Swanevelt 1600 Woerden – 1655 Paris

Radierungen auf Bütten. Zwei Arbeiten in der Platte unterhalb der Darstellung signiert "Herman van Svanevelt Inventor fecit" u.li. und mit einem Privileg versehen u.re. "Baumgruppe" zusätzlich mit der Adresse des Verlages Vanheck, Paris. Jagd am oberen Rand auf Untersatzkarton montiert und verso mit Sammlerstempel, L.384, Bernhard Keller (1789-1870), Schaffhausen.
Bartsch 93; 104; 115, 3 (von 3).

Blätter etwas angeschmutzt, teils fleckig. Jagdszene ein kräftiger Druck, mit diagonalen Quetschfalten (vorn unscheinbar), o.mi. hinterlegter Einriss und bis knapp in die Darstellung hinein beschnitten. Baumgruppe mit mehreren größeren braunen Flecken in der Darstellung u. u.Mi., Ecke u.li. knickspurig. Brotverteilung an den Rändern mit vereinzelten Wasserflecken.

Bl. max. 23,4 x 32,7 cm, min. 18 x 27,8 cm.

Schätzpreis
300 €

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

198   Herman van Swanevelt, Wanderer am Waldesrand, im Hintergrund eine Burg. 17. Jh.

Herman van Swanevelt 1600 Woerden – 1655 Paris

Radierung auf Bütten. In der Platte u.li. signiert und bezeichnet. Verso mit dem Sammlungsstempel des Comte C.W. de Renesse-Breidbach.

Bis zum Plattenrand geschnitten. Blatt gebräunt und mit vereinzelten Stockflecken.

Bl. 19 x 28 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

31. Kunstauktion | 10. März 2012

KATALOG-ARCHIV

204   Herman van Swanevelt, Landschaft mit Ruinen und Dame mit Sonnenschirm. 2. Viertel 17. Jh.

Herman van Swanevelt 1600 Woerden – 1655 Paris

Radierung auf Bütten. In der Platte unterhalb der Darstellung signiert "Herman van Suanevelt Inventor fecit et excudit" u.li., mit Zusatz "cum privilegio Regis" u.re. Verso mit dem Sammlerstempel "E.H." und Krone (nicht in Lugt; evtl. Dr. E. Edler von Horrak, Wien). Auf Untersatzpapier.
Bis an die Plattenkante geschnitten, leicht stockfleckig. Unscheinbar knickspurig an den oberen Ecken.
Hollstein 89 III; Bartsch 85.

Bl. 17,2 x 27,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

23. Kunstauktion | 13. März 2010

KATALOG-ARCHIV

212   Herman van Swanevelt "Altro vedutin dal Zugro"/ "For dalla porta piea".

Herman van Swanevelt 1600 Woerden – 1655 Paris

Radierungen. In der Platte bezeichnet u.re. "HS. fe... Cum pr Re", betitelt u.Mi. In Tusche nummeriert und bezeichnet
Knapp an die Plattenkante beschnitten. Bezeichnungen u.li. beschabt. Auf Untersatzkarton montiert.

Pl. 11,7 x 18,7 cm, Bl. 11,7 x 18,7 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
110 €

21. Kunstauktion | 19. September 2009

KATALOG-ARCHIV

223   Herman van Swanevelt, Kampf mit dem Engel. Mitte 17. Jh.

Herman van Swanevelt 1600 Woerden – 1655 Paris

Radierung. In der Platte bezeichnet o.re. "H.Swanevelt Fecit Rom.", u.re. "Poilly Excudit.", u.li. "Avec Privil du Roy". Auf Untersatzpapier montiert.
Knapp auf die Plattenkante geschnitten. Blattecken verso mit Resten alter Montierungen. Drei kleine Ausdünnungen im Papier o.re. und etwas angeschmutzt.

24 x 32 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €