zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 7 Ergebnisse

Ronald Paris

1933 Sonderhausen (Thüringen) – letzte Erwähnung 1985

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

591   Ronald Paris, Drei Illustrationen zu "Frau Flinz" von Helmut Baierl in der Inszenierung des Berliner Ensembles. 1962.

Ronald Paris 1933 Sonderhausen (Thüringen) – letzte Erwähnung 1985

Farblithografien auf festem Papier, ein Blatt auf "Schoellershammer"-Papier. Jeweils in Blei signiert "R. Paris" bzw. "Ronald Paris" und datiert u.re. sowie ausführlich betitelt u.li. und nummeriert "10/10" bzw. "2/10".

Alle Blätter leicht angeschmutzt. Vereinzelte Stockflecken. Ecken und Kanten bestoßen, knickspurig. Zwei Blätter leicht wellig. Ein Blatt im Randbereich mit größeren Knicken und mehreren Einrissen, davon einer verso hinterlegt, sowie einem Wasserfleck in der u.re. Ecke

St. min. 42,2 x 58,1 cm, St. max. 44 x 57,5 cm, Bl. min. 49,4 x 66,6 cm, Bl. max. 54 x 74,3 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1037   Ronald Paris "In den finsteren Zeiten, wird da auch gesungen werden?". 1965.

Ronald Paris 1933 Sonderhausen (Thüringen) – letzte Erwähnung 1985

Pinsellithografie auf Kupferdruckpapier. Im Stein am o. und u. Rand bezeichnet bzw. betitelt "In den finsteren Zeiten, wird da auch gesungen werden?", "Da wird auch gesungen werden, von den finsteren Zeiten. Brecht". In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Ronald Paris" und datiert.

Etwas knick- und fingerspurig, mit diagonaler Knickspur in u.re. Ecke.

St. 46,5 x 35 cm, Bl. 49,3 x 38,5 cm.

Schätzpreis
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

47. Kunstauktion | 19. März 2016

KATALOG-ARCHIV

504   Ronald Paris, Figuren 1976 / "Hommage à Max Beckmann". 1984 / "Der Runde Tisch" 1989.

Ronald Paris 1933 Sonderhausen (Thüringen) – letzte Erwähnung 1985

Zwei Farblithographien und eine Lithographie. Alle Arbeiten unterhalb der Darstellung re. signiert "R. Paris" bzw. "Ronald Paris" und datiert, li. und Mi. betitelt und nummeriert ""13/85" / "16/20" / "41/50".

Minimal finger- und knickspurig.

St. 59 x 72 cm, Bl. 61 x 81 cm. / St. 75 x 55 cm, Bl. 79 x 59 cm. / St. 53 x 42,5 cm, Bl. 60 x 50 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
160 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

548   Ronald Paris, Neuer Zeit Beginn. 1984.

Ronald Paris 1933 Sonderhausen (Thüringen) – letzte Erwähnung 1985

Farblithographie auf "Hahnemühle"-Bütten. In Blei signiert "Roland Paris" und datiert u.re. sowie mittig nummeriert "I/V".

Ränder etwas unfrisch, verso Reste alter Klebemontierungen und Bezeichnungen von fremder Hand.

Darst. 46,5 x 31 cm, Bl. 56,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

KATALOG-ARCHIV

542   Ronald Paris, Vier Illustrationen zu "Frau Flinz" von H. Baierl. 1962.

Ronald Paris 1933 Sonderhausen (Thüringen) – letzte Erwähnung 1985

Farblithographien. Jeweils in Blei signiert "R. Paris", datiert, betitelt und nummeriert "3/10" bzw. "4/10".
Die Blätter zum Teil mit Randmängeln und angeschmutzt.

St. 42,5 x 56 cm, Bl. 54 x 74,3 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

18. Kunstauktion | 06. Dezember 2008

KATALOG-ARCHIV

488   Ronald Paris "Zu letzte Variation über das alte Thema". 1965.

Ronald Paris 1933 Sonderhausen (Thüringen) – letzte Erwähnung 1985

Radierung. In Blei u.re. signiert und datiert "Ronald Paris 65". U.li. betitelt.
Etwas verschmutzt und knickspurig. Vereinzelt Einrisse am Rand. Verso Reste einer alten Montierung.

Bl. 73 x 59 cm.

Schätzpreis
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

429   Ronald Paris "In den finsteren Zeiten ...". 1965.

Ronald Paris 1933 Sonderhausen (Thüringen) – letzte Erwähnung 1985

Lithographie. In Blei signiert und datiert u.re. Blatt 4 aus der Mappe "Huldigung an die Musik" der Kabinettpresse Berlin. Auflage 80 Exemplare. Bezeichnet: "In den finsteren Zeiten, wird da auch gesungen werden? Da wird auch gesungen werden, von den finsteren Zeiten. Brecht".
Blattränder links und unten ungerade.

Pl. 47 x 35 cm, Bl. 49 x 39 cm.

Schätzpreis
30 €
Zuschlag
25 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.