SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 5 Ergebnisse

Ottohans Beier

1892 Karlsruhe – 1979 München

Deutscher Maler, Zeichner, Grafiker und Exlibriskünstler. Studium an der Kunstgewerbeschule in Karlsruhe. 1914–1918 Kriegsdienst. In englischer Kriegsgefangenschaft gab er die Lagerzeitung "Piepmatz" heraus. Ab 1919 lebte Beier in München. 1933–1958 Lehrer für Grafik an der Bayerischen Staatslehranstalt für Lichtbildwesen. In der Druckgrafik arbeitete er vor allem in den Techniken Lithographie und Radierung. Beteiligung an den Großen Deutschen Kunstausstellungen 1937–1941 und an der Ausstellung "Junge Kunst im Deutschen Reich" im Wiener Künstlerhaus 1943.1946 zählte er zu den Neugründungsmitgliedern des Vereins für Original-Radierung.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

277   Verschiedene Künstler, Sammlung von ca. 250 Exlibris, Klein- und Gebrauchsgrafiken. Spätes 19./1. H. 20. Jh.

Ottohans Beier 1892 Karlsruhe – 1979 München
Alfred Cossmann 1870 Graz – 1951 Wien
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Elfriede Weidenhaus 1931 Berlin – letzte Erw. 1961 Stuttgart
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Klaus-Heinrich Zürner 1932 Rochlitz – 2010 Leipzig

a) Sammlung von ca. 200 Exlibris, Klein- und Gebrauchsgraphik (überwiegend 20. Jh.), u.a. mit Arbeiten von Maximilian Liebenwein (3), Felix Hollenberg, Alfred Cossmann (2), Klaus Zürner (9), Arthur Henne (3), Kalaschnikow, Pola Gauguin, Mathieu Molitor, Richard Flockenhaus (4), Christa Jahr (2), Claus Weidensdorfer (3), Martha Welsch (2), Max Klinger, Julius Hübner, Gerhard Tag (4), Hugo Steiner-Prag, Hans Zarth (3), Oswin Volkamer (3), Heinrich Ilgenfritz (2), Walter Rehn (3), Ottohans ...
> Mehr lesen

Bl. min. 4,5 x 4,5 cm, max. 30.5 x 21,5 cm, Kassette 51 x 36 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
400 €

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

375   Verschiedene Künstler, 80 Exlibris mit erotischen Darstellungen. Zumeist frühes 20. Jh.

Ottohans Beier 1892 Karlsruhe – 1979 München
Robert Budzinsky 1876 Klein Schläfken – 1955 Marburg
Fritz Gilsi 1878 Zürich – 1961 St. Gallen

Radierungen und Lithografien, einige davon farbig. Teilweise signiert und datiert. Mit Arbeiten von Ottohans Beier, Robert Budzinsky, Fritz Gilsi u.a.

Teils leicht knickspurig und minimal angeschmutzt.

Verschiedene Maße, Bl. min. ca. 13 x 9 cm, max. 29,5 x 20,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
380 €

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

376   Verschiedene Künstler, Sammlung von ca. 200 Exlibris. 20. Jh.

Ottohans Beier 1892 Karlsruhe – 1979 München
Julius Diez 1870 Nürnberg – 1957 München
Selmeczi-Skonda Károly 1912 ? – 1987 ?
Adolf Kunst 1882 Regensburg – 1937 ?
Mathieu Molitor 1873 Pieckliessem (Rhein-Land) – 1929 Leipzig
Gerhard Kurt Müller 1926 Leipzig – 2019 ebenda
Hans Schulze 1904 Dittersbach (Niederschlesien) – 1982 Leipzig
Heiner Vogel 1925 Calbe – 2014 Leipzig

Radierungen, Lithografien und Holzschnitte, einige davon farbig. Teilweise signiert und datiert. Mit zahlreichen Jugendstil- u. Art-Déco-Arbeiten von Julius Diez, Adolf Kunst, Mathieu Molitor, Ottohans Beier u.a. Des weiteren 49 Exlibris (Holzschnitte) von Selmeczi Skonda Károly sowie fünf Kleingrafiken der Arbeitsgemeinschaft der Grafiksammler in der Hochschulgruppe Leipzig des Deutschen Kulturbundes, darunter Heiner Vogel, Gerhard Kurt Müller und Hans Schulze. Teilweise im Passepartout.

Teilweise leicht knickspurig, gebräunt bzw. stockfleckig.

Verschiedene Formate, Psp. 35 x 25 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
220 €

65. Kunstauktion | 19. September 2020

KATALOG-ARCHIV

452   Verschiedene Künstler, Ca. 600 bis 1.000 Exlibris und PFs, Gebrauchs- und Kleingrafik. Überwiegend 20. Jh.

Ottohans Beier 1892 Karlsruhe – 1979 München
Hans Eggimann 1872 – 1929
Max Feldbauer 1869 Neumarkt/Oberpfalz – 1948 München
Artur Henne 1887 Dresden – 1963 Liebstadt
Adolf Kunst 1882 Regensburg – 1937 ?
Oswin Volkamer 1930 – 2016
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Italo Zetti 1913 Florenz – 1978

Verschiedene Drucktechniken, vor allem Radierungen und Holzschnitte, teils farbig. Überwiegend lose oder in Sammelordnern. Ein Ordner aus der Sammlung Erhard Zierolds (20. Jh.) mit Arbeiten u.a. von Gerard Gaudaen, A. Gastmans Luciano Schiavo und Leboroni.
Ca. 20–30 Exlibris mit mehreren Abzügen desselben Motivs.

U.a. mit Heften von:
a) Anton Blöchlinger, Exlibris, Tschudy-Verlag, ST. Gallen, 1954.
b) Lorenz M. Rheude, Exlibris, München, 1900–1925.
c) Die Kunst
...
> Mehr lesen

Überwiegend kleine und mittelgroße Arbeiten.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
950 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

315   Ottohans Beier "Madame". 1977.

Ottohans Beier 1892 Karlsruhe – 1979 München

Radierung auf Japan. In Blei signiert "Ottohans Beier" u.re., datiert u.Mi., betitelt u.li.
Leicht stockfleckig.

Pl. 14,2 x 18,2 cm, Bl.20,2 x 26 cm.

Schätzpreis
40 €