zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 3 Ergebnisse
Nachverkauf 3 Ergebnisse
Auktionsrekorde 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 128 Ergebnisse
<<<  1/3  >>>

Lothar Sell

1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Bildhauer und Grafiker. 1957–63 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Ab 1963 freischaffend in Meißen. Seit 1966 Mitglied im VBK-DDR. 1966–69 Meisterschüler bei Hans Theo Richter an der Akademie der Künste Berlin. 1974–88 Lehrbeauftragter für Keramik an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

AKTUELLE AUKTION

715   Lothar Sell, Bauernhaus mit Birnbaum. 1982.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst und klar lackiert. Signiert und datiert im Türsturz der Tür ohne Figur "Sell 82".

Nach christlich-volkstümlichem Aberglauben sind Birnbäume der Wohnsitz von Hexen und Dämonen. Die Germanen und Babylonier verehrten sie jedoch als heilige Bäume und Sitz der Götter. Im antiken Griechenland (auch Apia = Birnenland) waren sie besonders begehrt und Hera, Göttin der Ehe, Frauen und Familie geweiht.
Birnbäume gelten als Symbol für Liebe,
...
> Mehr lesen

H. (Haus) 39 cm, H. (gesamt) 100 cm, B. 23 cm, T. 16 cm.

Schätzpreis
1.500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

AKTUELLE AUKTION

716   Lothar Sell, Getigerte Katze. 1982.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst und klar lackiert. Signiert und datiert auf Standfläche "Sell 82".

Vorderseitig am Kopf eine kleine Bereibung. Eine winzige, unauffällige Kerbe an der li. Seite. Das Bein hinten re. leicht hervorstehend. Schwanz ehemals gebrochen und klebemontiert.

H. 22 cm.

Schätzpreis
360 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

AKTUELLE AUKTION

717   Lothar Sell, Kleines Bauernpaar. 1970er/1980er Jahre.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst und klar lackiert. Unsigniert.

Lack leicht gegilbt. Farb- und Lackschicht mit Krakelee.

H. 12,5 cm.

Schätzpreis
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

75. Kunstauktion | 25. März 2023

KATALOG-ARCHIV

423   Verschiedene ostdeutsche Künstler, 17 Druckgrafiken. 2. H. 20. Jh.

Ulrich Hachulla 1943 Heydebreck
Michael Hofmann 1944 Chemnitz – lebt in Radebeul
Bernhard Kretzschmar 1889 Döbeln – 1972 Dresden
Britta Matthies 1949 Graupa – lebt in Hohen Viecheln, Mecklenburg-Vorpommern
Rolf Münzner 1942 Geringswalde i. Sa. – lebt in Geithain
Annette Peuker-Krisper 1949 Leipzig
Nuria Quevedo Teixidó 1938 Barcelona – lebt in Berlin
Dagmar Ranft-Schinke 1944 Chemnitz – lebt in Chemnitz
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Klaus Süß 1951 Crottendorf/Erzgebirge
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Jeweils signiert, teilweise datiert und nummerriert.
Mit den Arbeiten:
a) Michael Hofmann "Der Kuß". 2003. Farbholzschnitt.
b) Rolf Münzner "Für Callot V". Radierung.
c) & d) Dagmar Ranft-Schinke "(…) Phönix" / "Pegasus". 1982. Radierungen. Eine Arbeit datiert.
e) & f) Annette Peuker-Krisper "Rosetta tanzt (I)" / "Das Käthchen von Heilbronn". 1986. Radierungen. Eine Arbeit datiert.
g) & h) Peter Sylvester, Zwei Landschaftsdarstellungen. 1979 und 1982.
...
> Mehr lesen

Bl. min. 15 x 21,5 cm, Bl. max. 66,5 x 49,3 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €

75. Kunstauktion | 25. März 2023

KATALOG-ARCHIV

620   Lothar Sell "Froschkönig" und fünf weitere Arbeiten. 1972– 1976.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holzschnitte auf dünnem Bütten bzw. vier Lithografien auf Papier. Jeweils unter der Darstellung in Blei signiert "Sell" bzw. "L. Sell", teilweise datiert und betitelt, zwei Arbeiten mit Neujahrswünschen versehen.

Vereinzelt leicht fleckig, griff- und knickspurig. "Froschkönig" mit einem Einriss am o. Blattrand (ca. 1,5 cm). Verso re.o. Ecke mit kleiner gelblichen Verfärbung von einer früheren Montierung.

Stk. max. 30 x 30 cm, Bl. max. 45,5 x 34 cm, Stk. min. 10 x 5 cm, Bl. min. 15,5 x 11 cm.

Schätzpreis
240 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

75. Kunstauktion | 25. März 2023

KATALOG-ARCHIV

716   Lothar Sell, Adam und Eva. Um 1970.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Ton, roter Scherben, unglasiert. Jeweils verso signiert "Sell". Unterseitig nummeriert "180/200" bzw. "199/200".

Jeweils mit minimalen, oberflächlichen Bereibungen an der Figur und am Sockel.

H. 25,5 cm / H. 24,2 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

277   Verschiedene Künstler, Sammlung von ca. 250 Exlibris, Klein- und Gebrauchsgrafiken. Spätes 19./1. H. 20. Jh.

Ottohans Beier 1892 Karlsruhe – 1979 München
Alfred Cossmann 1870 Graz – 1951 Wien
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Elfriede Weidenhaus 1931 Berlin – letzte Erw. 1961 Stuttgart
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Klaus-Heinrich Zürner 1932 Rochlitz – 2010 Leipzig

a) Sammlung von ca. 200 Exlibris, Klein- und Gebrauchsgraphik (überwiegend 20. Jh.), u.a. mit Arbeiten von Maximilian Liebenwein (3), Felix Hollenberg, Alfred Cossmann (2), Klaus Zürner (9), Arthur Henne (3), Kalaschnikow, Pola Gauguin, Mathieu Molitor, Richard Flockenhaus (4), Christa Jahr (2), Claus Weidensdorfer (3), Martha Welsch (2), Max Klinger, Julius Hübner, Gerhard Tag (4), Hugo Steiner-Prag, Hans Zarth (3), Oswin Volkamer (3), Heinrich Ilgenfritz (2), Walter Rehn (3), Ottohans ...
> Mehr lesen

Bl. min. 4,5 x 4,5 cm, max. 30.5 x 21,5 cm, Kassette 51 x 36 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
400 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

400   Lothar Sell "Kalender 2008. Holzschnitte". 2007.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holzschnitte auf "Hahnemühle"-Bütten, das Kalendarium auf separaten Blättern. Jeweils unterhalb der Darstellung Mi. in Blei signiert "Sell" und datiert. Deckblatt mit einem weiteren und ebenfalls in Blei signierten und datierten Holzschnitt. Kalender auf Untersatzkarton mit Klebebindung, Aufhängung und perforiert. Nr. 70 von 100 Exemplaren. Edition B53, herausgegeben von Jürgen Wenzel, gedruckt von Dieter Meier.

Holzschnitte in tadellosem Zustand. Die Ecken des Deckblatts leicht gestaucht, u.Mi. ein Einriss (0,7 cm), Klebebindung o.re. leicht gelöst.

Kalender 32 x 17 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

NACHVERKAUF

424   Verschiedene Künstler, Sechs druckgrafische Arbeiten. 2. H. 20. Jh.

Klaus Dennhardt 1941 Dresden
Rolf Händler 1938 Halle/Saale – lebt in Berlin
Fritz Panndorf 1922 Dresden – 1999 ebenda
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Wolfgang Smy 1952 Dresden
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken auf Bütten. Alle in Blei innerhalb oder unterhalb der Darstellung signiert und zumeist datiert, betitelt und nummeriert.
Mit den Arbeiten:
a) Lothar Sell "Hof mit Heuwagen" 1976. Farbholzschnitt. Nummeriert "111/159". Verso in Blei bezeichnet "staatl. Kunsthandel der VIII Kunstausstellung (farbiger Holzschnitt)".
b) Werner Wittig "Früchte" 2. H. 20. Jh. Farbholzschnitt. Nummeriert "43/150".
c) Rolf Händler, Ohne Titel. 1976. Farblithographie.
...
> Mehr lesen

Bl. min. 36 x 36 cm, max. 84,2 x 73,5 cm.

Schätzpreis
180 €

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

469   Lothar Sell, Großes Bauernpaar. 1983.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst und klarlackiert. Seitlich signiert "Sell" und datiert. Stehendes, eng umschlungenes Paar, im unteren Bereich mit der Darstellung von Bauernhäusern um einen Hof.

Fassung mit vereinzelten leichten Bereibungen im Bereich der Schulter des Bauern, auf dem Kopftuch der Bäuerin sowie rückseitig. Fassung partiell mit feinen Haarrissen. Boden mit leichten Trocknungsrissen. Lack leicht gegilbt .

H. 44 cm.

Schätzpreis
1.500 €
Zuschlag
1.200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

470   Lothar Sell, Scheune mit liegendem Bauern, Pferd und Kuh. 1970er/1980er Jahre.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst und klarlackiert. Unsigniert. Scheune mit Satteldach, darauf lose gesteckte, plastische Figuren.

Die Schmalseiten mit vertikale Trocknungsrissen (bis ca.8 cm), dort Farbfassung partiell mit kleinen Fehlstellen. Lack etwas gegilbt.

H. 25,5 cm, B. 34 cm.

Schätzpreis
1.500 €
Zuschlag
1.700 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

653   Lothar Sell "Hof mit Heuwagen". 1976.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Farbholzschnitt. Unter dem Stock in Blei signiert "L Sell", datiert, betitelt und nummeriert "32/150".

Leicht knickspurig.

Stk. 19,5 x 29 cm, Bl. 35,5 x 45,3 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
130 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

579   Lothar Sell, Hochzeitspaar. 1973.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst, klarlackiert. Auf der Unterseite in Faserstift signiert "Sell", datiert und mit einer Widmung versehen.

Klarlack gegilbt und mit einer Laufspur am Rock der Braut re. Vereinzelte leichte Rissbildung.

H. 20 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

621   Lothar Sell, Paar am Strand. 1963.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holzschnitt auf wolkigem Papier. U.re. in Blei signiert "L. Sell" und datiert.

Insgesamt leicht berieben und knickspurig, verso mit Fingerspuren. In den Ecken jeweils ein Reißzwecklöchlein aus dem Werkprozess.

Stk. 32 x 38,8 cm, Bl. 44,8 x 57 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
170 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

NACHVERKAUF

622   Lothar Sell "Das Waldhaus". 1970 / Gottfried Bräunling "Dresdner Maler ´von der Erde´". 1970.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Verschiedene Drucktechniken. a) Lothar Sell "Das Waldhaus". 1970. Holzschnitt auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "LSell", datiert und betitelt. Hinter Glas in einer schwarzen Holzleiste gerahmt.

b) Gottfried Bräunling "Dresden – Maler ´von der Erde´". 1977 Lithografie auf Bütten. Signiert im Medium u.re. "GBräunling" sowie ausführlich datiert "15.06.77" sowie am li. Rand betitelt. Unterhalb der Darstellung in Blei nochmals signiert "GBräunling", datiert,
...
> Mehr lesen

a) Stk. ca. 30,5 x 42,5 cm, Ra. 42,3 x 52,3 cm. b) St. ca. 39,5 x 28,5 cm, Ra. 52,7 x 40 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

658   B53 "Grafikedition 2000". 2000.

Falko Behrendt 1951 Torgelow – lebt bei Lübeck
Clemens Gröszer 1951 Berlin – 2014 ebenda
Bernd Hahn 1954 Neustadt/Sachsen – 2011 Burgstädtel (bei Dresden)
Wolfram Hänsch 1944 Meißen – lebt in Meißen
Wolfgang Henne 1949 Leipzig
Anton Paul Kammerer 1954 Weißenfels – 2021 Burgstädtel
Andreas Küchler 1953 Freital – 2001 Dresden
Hans Jürgen Reichelt 1956 Olbernhau/Erzgebirge
Markus Retzlaff 1963 Dresden
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Frank Wahle 1953 Schönebeck
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Jürgen Wenzel 1950 Annaberg – 2023 Dohna
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul
Ute Wittig 1936 Dessau – lebt in Radebeul

Verschiedene Drucktechniken. Kassette mit 20 Arbeiten und einem Titelblatt. Jeweils signiert sowie überwiegend datiert, betitelt und nummeriert "44/100". Teils mit dem Trockenstempel "B53". Die Blätter jeweils in Transparentpapier eingeschlagen und rückseitig mit ausführlichen Angaben zum Künstler versehen, zwei davon nochmals signiert. Herausgegeben von Jürgen Wenzel. In der originalen Leinen-Kassette.
Mit Arbeiten von Hans-Jürgen Reichelt, Frank Wahle, Jürgen Wenzel (4), Anton
...
> Mehr lesen

Bl. jeweils ca. 39 x 26,5 cm, Kassette 42,8 x 30 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
360 €

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

756   Lothar Sell, Eva (Sitzendes Mädchen). 1985.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Ton, roter Scherben, unglasiert. Unsigniert. Innenseitig in der Wandung geritzt nummeriert "185" sowie mit entstehungszeitlichem Klebeetikett mit Künstlerbezeichnung "L. Sell" und Datierung.

An der u. Kante kleinste herstellungsbedingte Unregelmäßigkeiten.

H. 10,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

757   Lothar Sell, Kleines Bauernhaus. 1988.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Eiche, geschnitzt, farbig gefasst und lackiert. Signiert "Sell" und datiert.

Am Dach ein feiner, horizontaler Trocknungsriss.

H. 14,7cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

619   Lothar Sell "Akt im Hof". 1981.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Farbholzschnitt auf Bütten. U.re. in Blei signiert "Sell" sowie datiert, u.li. nummeriert "71/100" und u.Mi. betitelt. Aus: Jubiläumsmappe II. Galerie am Sachsenplatz, 1982.

Minimale Farbspuren im Randbereich des Blattes. Verso zwei kleine Löcher sowie unscheinbare Farbspur in der Blattmitte.

Stk. 30 x 43 cm, Bl. 39,1 x 53,2 cm.

Schätzpreis
340 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

620   Lothar Sell "Träumende". 1981.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holzschnitt auf wolkigem Japan. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Sell" und datiert, Mi. betitelt sowie li. nummeriert "91/100". Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet.

Unterhalb der Nummerierung atelierspurig.

Stk. 33,4 x 42,4 cm, Bl. 41 x 59,2 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

712   Lothar Sell, Junges Bauernpaar. Um 1983.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst und klar lackiert. Stehendes, eng umschlungenes Paar, im unteren Bereich mit der Darstellung von Bauernhäusern um einen Hof sowie verso mit einem liegenden, weiblichen Akt. Unsigniert.

Lack partiell unregelmäßig gegilbt. Verso vereinzelte leichte Rissbildung.

H. 28,5 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
850 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

635   Lothar Sell, Sieben Druckgrafiken. 1969 -1997.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holzschnitte. In Blei jeweils signiert "Sell" bzw. "Lothar Sell" und datiert u.re. sowie betitelt u.li., eine Arbeit nummeriert "134/150" u.li.
Mit den Arbeiten:
a) "Paar im Hof". 1978.
b) "Mann auf dem Baum". 1976.
c) "Hof mit Heuwagen". 1972.
d) "Paar auf dem Huhn". 1976.
e) "Zu Strittmatter 'Der Laden'". 1994.
f) "Mann mit Nixe". 1978.
g) "Die Bienen schwärmen". 1969.

"Hof mit Heuwagen" recto mit Bleifstiftspuren, verso leicht atelierspurig.

Verschiedene Maße, Bl. max. 23 x 30 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
190 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

680   Verschiedene Künstler, Ca. 17 Mitglieds- und Jahreskarten der Künstlergruppe B53. 1998 -2007.


Bernd Hahn 1954 Neustadt/Sachsen – 2011 Burgstädtel (bei Dresden)
Wolfram Hänsch 1944 Meißen – lebt in Meißen
Anton Paul Kammerer 1954 Weißenfels – 2021 Burgstädtel
Markus Retzlaff 1963 Dresden
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Jürgen Wenzel 1950 Annaberg – 2023 Dohna
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken. Mitglieds- und Jahreskarten für den Freundeskreis der Künstlergruppe B53 mit insgesamt ca. 20 Grafiken als Beilage. Diese jeweils in Blei signiert, teilweise datiert und nummeriert. Zudem ein Flyer der Ausstellung "B53. Maler aus Dresden – Bernd Hahn, A.P. Kammerer, Jürgen Wenzel" des Kunstvereins e.V. Tübingen in der Kunsthalle Tübingen, 8. Januar – 6. Februar 1994.

Verschiedene Maße, Bl. max. 25,5 x 22,4 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

681   Verschiedene Künstler "Der Holzschnitt". 1993.

Goran Djurovic 1952 Belgrad
Frieder Heinze 1950 Leipzig
Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden
Gregor Torsten Kozik 1948 Hildburghausen – lebt in Kirchbach/ Oederan
Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Jürgen Wenzel 1950 Annaberg – 2023 Dohna
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul
Rainer Zille 1945 Merseburg – 2005 Dresden

Holzschnitte auf "Hahnemühle"-Bütten. Mappe mit acht Arbeiten, Inhaltsverzeichnis und einem Text von Wilhelm Rudolph. Jeweils signiert u.re., teilweise datiert, betitelt und nummeriert "27/99". Edition B53, 1993. Druck: Bernhard Koban, Werner Wittig, Rainer Zille und B53. In der originalen Leinen-Flügelmappe.
Mit den Arbeiten:
a) Jürgen Wenzel, Titelblatt.
b) Wilhelm Rudolph "Landstraße im Winter". Verso u.re. mit dem Stempel des Druckers Bernhard Koban.
c) Hans Jüchser
...
> Mehr lesen

Bl. je ca. 53,5 x 39,6 cm, Mappe 58,5 x 42 cm.

Schätzpreis
400 €
Zuschlag
300 €

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

NACHVERKAUF

718   Lothar Sell, Tischtennisspieler. Um 1979.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst, klar lackiert und montiert. Unsigniert. Unterseits des re. Fußes in Blei nummeriert "3". Die Unterschenkel klebemontiert.

Der Tischtennisspieler ist eines von insgesamt 20 geschaffenen Unikaten für das "19. Tischtennisturnier der Tausende" zur Qualifikation für die Berliner Tischtennis-Mannschaft zum Jugendfestival, welche als Prämien für die ersten und zweiten Plätze vergeben wurden. Das Turnier fand 1979 in der Werner-Seelenbinder-Halle in Berlin statt.

Li. Hosenbein mit Trocknungsriss (4,5 cm), Überlack der Wuchsrichtung des Holzes entsprechend krakeliert. Vereinzelte Bestoßungen, im Gesamtbild jedoch unauffällig. Fugen im Bereich der montierten Beine leicht geöffnet.

H. 31 cm.

Schätzpreis
850 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

667   Lothar Sell "Regenlandschaft bei Kuptschino" / "Bushalteplatz in Sagorsk" / "Dorf in …" sowie drei weitere Landschaftsdarstellungen. 1967.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Lithografien auf festem Papier. Jedes Blatt in Blei signiert u.re "L.Sell" bzw. "Lothar Sell" oder "Sell" sowie datiert und teilweise (unleserlich) betitelt.

Insgesamt minimal knick- und fingerspurig, das Papier teils leicht gegilbt. In den Randbereichen teilweise mit unscheinbarem Abrieb. Ein Blatt mit zwei winzigen Einrissen (bis ca. 4 mm) am u. Rand.

St. jeweils ca. 42 x 57 cm, Bl. min. 47,3 x 64,2 cm, max. 50 x 67 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

772   Lothar Sell, Junge Bäuerin mit Vogel. Wohl 1980er/1990er Jahre.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst, klar lackiert. Unsigniert. Der Vogel auf einen Holzstab montiert, dieser in der Skulptur montiert.

Lackierung stellenweise leicht berieben bzw. mit kleinen Rissen.

H. 37 cm, B. 15 cm (ohne Vogel), T. 8 cm (ohne Vogel).

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

773   Lothar Sell, Weibliche Eule. Wohl 1980er Jahre.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Keramik, ockerfarben, unglasiert. Unsigniert. Partiell mit Braunstein versehen, besonders in den Vertiefungen. Die Federn zum Teil einzeln modelliert.

Vereinzelt weiße Farbfleckchen.

H. 32,5 cm, B. 23 cm, T. 30 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

774   Lothar Sell, Eva (Sitzendes Mädchen). Wohl 1980er Jahre.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Ton, roter Scherben, unglasiert. Unsigniert. Am Boden geritzt nummeriert "125".

Innenseitig ein kleiner Brandriss, gekittet. Oberfläche minimal angeschmutzt, mit vereinzelten Farbspritzern.

H. 11 cm, D. ca. 6 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

775   Lothar Sell, Bauernhaus mit Paar auf dem Dach. 1985.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst und lackiert. Das auf dem Satteldach sitzende, sich umarmende Paar abnehmbar. Im Türrahmen an der Längsseite signiert "SELL" und datiert.

Vereinzelte, vertikale Trocknungsrisse (bis ca. 20 cm), dort Farbfassung partiell mit kleinen Fehlstellen. Farbfassung allseitig, insbesondere im Bereich des Dachs mit linienförmigen, schrumpfungsbedingten Verwerfungen. Lack unregelmäßig gegilbt und mit unterschiedlichen Glanzbereichen.

H. 54 cm, L. 22 cm, B. 18 cm.

Schätzpreis
1.700 €
Zuschlag
1.400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

65. Kunstauktion | 19. September 2020

KATALOG-ARCHIV

643   Lothar Sell "Akt im Hof". 1981.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Farbholzschnitt auf Bütten. U.re. in Blei signiert "Sell" sowie datiert, u.li. nummeriert "59/100" und u.Mi. betitelt. Aus: Jubiläumsmappe II. Galerie am Sachsenplatz, 1982.

Reißzwecklöchlein an den u. Ecken. Minimal atelierspurig. Papieroberfläche an u.li. Ecke minimal aufgeraut.

Stk. 30,5 x 43,5 cm, Bl. 39,5 x 54,3 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
380 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

65. Kunstauktion | 19. September 2020

KATALOG-ARCHIV

697   Verschiedene Künstler "Für Erwin Strittmatter zum 14. August 1987". 1986/1987.

Hubertus Giebe 1953 Dohna – lebt in Dresden
Annelise Hoge 1945 Gießmannsdorf
Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 ebenda
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Mappe mit sechs originalgraphischen Arbeiten auf verschiedenen Papieren und Texten des Autors. Alle Arbeiten in Blei signiert und nummeriert, fünf datiert, drei betitelt. Nr. 32 von 110 Exemplaren. Grafikedition XXVI, hrsg. von Lothar Lang, Hans Marquardt, Reclam-Verlag, Leipzig 1987. Im originalen Pappschuber.
Mit den Arbeiten von:
a) Hubertus Giebe "Der Meisterfaun hockte im Schaukelstuhl". Radierung mit Aquatinta.
b) Anneliese Hoge. Ohne Titel. Holzschnitt.
c) Ernst Lewinger
...
> Mehr lesen

Med. min. 26,5 x 21 cm, Med. max. 46 x 33,7 cm, Bl. je ca. 48 x 36 cm, Schuber 48 x 36,5 cm.

Schätzpreis
400 €
Zuschlag
350 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

552   Lothar Sell "Pawlowskoje". 1966.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Federzeichnung in Tusche. In Blei u.re. signiert "Lothar Sell" und datiert. Verso vom Künstler betitelt und nochmals datiert. Im Passepartout.

O. Rand etwas gestaucht. Verso atelierspurig und mit Papierresten einer älteren Montierung.

41,5 x 60 cm, Psp. 53 x 71 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

821   Verschiedene Dresdner Künstler "Mappe 4" der Edition B 53. 1987.

Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Peter Graf 1937 in Crimmitschau – lebt in Radebeul
Michael Hengst 1953 Dresden
Veit Hofmann 1944 Dresden
Hartmut Hornung 1952 Zehdenick/Havel
Stefan Plenkers 1945 Ebern/Bamberg – lebt in Dresden
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Farblithografien und Lithografien auf "Hahnemühle"-Bütten. Mappe mit acht Arbeiten, einem unsignierten Siebdruckblatt (der Herausgeber?) und einem Titelbogen. Jedes Blatt in Blei signiert, teils datiert und betitelt sowie nummeriert. In originaler Leinenklappmappe mit Titelvignette.
Mit den Arbeiten:
a) Hartmut Hornung "Standwerk". Lithografie. "53/74".
b) Lothar Sell "Dorf Astatjewo"(?). Lithografie. "53/75".
c) Stefan Plenkers, Komposition. Farblithografie. "53/74".
...
> Mehr lesen

Bl. 54 x 40 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
220 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

901   Lothar Sell, Bauernscheune mit Akt. 2. Hälfte 1970er Jahre.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst, lackiert und gesteckt. Scheune mit Satteldach, darauf ein plastisch gearbeiteter Frauenakt. An der Längsseite der Scheune ein geöffnetes Tor, darin eine liegende Kuh. In den Türen der Querseiten ein liegender Bauer bzw. eine stehende Bäuerin. Unsigniert.

Wir danken Frau Gundula Sell, Meißen, für freundliche Hinweise.

Deutliche Trocknungsrisse am Übergang zum Dach.

H. max. 23 cm, L. 30 cm, B. 14 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

773   Verschiedene Dresdner Künstler, Fünfzehn Druckgrafiken und Plakate sowie eine Medaille. 1980er Jahre.

Werner Haselhuhn 1925 Bad Frankenhausen – 2007 Dresden
Osias Hofstätter 1905 Bochnia – 1994 Ramat-Gan
Werner Juza 1924 Rodewisch – 2022 Sörnewitz
Anton Paul Kammerer 1954 Weißenfels – 2021 Burgstädtel
Susanne Kandt-Horn 1914 Eisenach – 1996
Ingeborg Lahl-Grimmer 1929 Rabenau – 1989 Kreischa
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Jürgen Spottke 1941 Sohland a.d. Spree – ?
Johannes Thaut 1921 Radebeul – 1987 ebenda
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Horst Weber 1932 Olbersdorf/Oberlausitz – 1999 Dresden
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken. Mit den Arbeiten von:
a) Max Uhlig, Albert Camus. 1966. Lithografie.
b) Werner Haselhuhn, "Das Stahlwerk im Winter". Ohne Jahr. Linolschnitt.
c) ? Wagner "Dem Gedenken Pablo Nerudas". 1973. Radierung.
d) Ingeborg Lahl-Grimmer "Landschaft im Harz". Ohne Jahr. Farblithografie.
e) Jürgen Spottke, Fabrikanlage. Ohne Jahr. Holzschnitt, handretuschiert.
f) Susanne Kandt-Horn "Nein". 1980. Offset.
g) Lothar Sell "Zu Strittmatter, Ochsenkutsche".
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße, Bl. max. 57,5 x 78 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
160 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

844   Lothar Sell, Großer stehender Frauenakt. 1976.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Terrakotta, heller Scherben, gräulich-weiß und ockerbraun glasiert. Verso auf dem halbrunden Sockel signiert "Sell" und datiert.

Es handelt sich bei der großen Figur insbesondere in Hinblick auf die Glasur um eine sehr seltene Arbeit, welche in der Anfangsphase der Übernahme des Lehrauftrags Sells für Keramik an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung Halle entstand. In dieser Zeit erarbeitete sich der Künstler das Medium selbst neu.

Wir danken Frau Gundula Sell, Meißen für freundliche Hinweise.

Großer Brandriss im hinteren Sockelbereich, kleinere im Bereich der Beine. Die Glasur partiell mit Krakelee, mehrere Glasurrisse und -unebenheiten, besonders im Bereich der re. Brust und des re. Oberarms. Mehrer kleine Einschlüsse und Fehlstellen, aus dem Werkprozess stammend. Herstellungsbedingtes Loch im Bereich des Kopfes. Am re. Bein, verso im Schulter- und Hüftbereich sowie am Sockel Abplatzungen bzw. Bestoßungen.

H. 108 cm.

Schätzpreis
1.500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

953   Verschiedene Dresdner Künstler, 16 Druckgrafiken und zwei Zeichnungen. 20. Jh.

Rudolf Bergander 1909 Bohnitzsch bei Meißen – 1970 Dresden
Max A. P. Frey 1874 Karlsruhe – 1944 Bad Harzburg
Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda
Walter Herzog 1936 Dresden
Veit Hofmann 1944 Dresden
Gitta Kettner 1928 Bertsdorf – 2011 Dresden
Rudolf Nehmer 1912 Bobersberg – 1983 Dresden
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden
Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Verschiedene Drucktechniken auf Papier. Größtenteils signiert und datiert, teilweise nummeriert und bezeichnet in Blei. Verso teils in Blei bezeichnet. Ein Blatt im Untersatzkarton klebemontiert.
Mit Arbeiten von:
a) Herbert Sandberg, "Was bleibt ihm?". 1974 Farblinolschnitt.
b) Ernst Hassebrauk, Stilleben mit Blumen und Teetasse. Kaltnadelradierung. Posthumer Druck.
c) Rudolf Bergander "Dorfstraße". Ohne Jahr. Aquatintaradierung.
d) Jiri Meser (?), Pferd. 1964.
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße, min. 14 x 10,7 cm, max. 45,3 x 51,3 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
190 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

962   Verschiedene Künstler "Die Holzschnitt-Mappe". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Jochen Aue 1937 Baalsdorf bei Leipzig – 2007 Magdeburg
Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda
HAP Grieshaber 1909 Rot – 1981 Achalm bei Reutlingen
Wolfram Hänsch 1944 Meißen – lebt in Meißen
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden
Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtland – 2004 Leipzig
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Christine Wahl 1935 Glashütte – lebt in Dresden

Farbholzschnitte und Holzschnitte. Jedes Blatt in Blei signiert und datiert, teilweise betitelt. 15. Druck der Kabinettpresse. Hrsg. v. Lothar Lang anläßl. einer Ausstellung in Friedrichshagen. Exemplar Nr. "72/100". In der originalen Flügelmappe mit einer in Blei u.Mi. signierten Arbeit von Karl Georg Hirsch als Außentitel.
Mit Arbeiten von:
a) Wolfram Hänsch, Innentitel, Stillleben.
b) Gerhard Altenbourg "Dreiergruppe, zwei daraus nachthungrig". Farbholzschnitt. Mit
...
> Mehr lesen

Med. versch. Maße, min. 25 x 30 cm, max. 30 x 43 cm. Bl. 50 x 40.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.800 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

1015   Lothar Sell, Junges Bauernpaar. Um 1983.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst und lackiert. Stehendes, eng umschlungenes Paar. Im unteren Bereich mit der Darstellung von Bauernhäusern, eines Heu einholenden Bauernpaares sowie eines liegender, weiblicher Akt. Unsigniert.

Weiße Farbbereiche leicht unregelmäßig gegilbt. Verso leichte Rissbildung.

H. 25,5 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
1.100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

1016   Lothar Sell, Ruhender Weinbauer. 1994.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Ton, roter Scherben, gedunkelt engobiert, die Tiefen partiell geschwärzt. Auf einem großen Weinstock liegender Winzer. Schauseitig auf einem Weinstock geritzt signiert und datiert "Sell 94".

L. 21,5 cm, B. 14 cm, H. 8,5 cm.

Schätzpreis
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

1017   Lothar Sell, Paar Wandreliefs mit Winzer und Winzerin. 1993/1994.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Ton, roter sowie rotbrauner Scherben, unglasiert, die Tiefen geschwärzt. Annähernd quadratische Bildtafeln, schauseitig reliefiert gearbeitet mit einer Winzerin sowie einem Winzer, jeweils große Reben in beiden Händen haltend und flankiert von Weinstöcken. Am unteren Rand geritzt signiert und datiert "Sell 93" (auch verso) sowie "Sell 94". Verso mit Aufhängelöchlein.

Punktuell minimale, weiße Abriebspuren.

Jeweils 14 x 14 cm.

Schätzpreis
350 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

743   Lothar Sell "In Niederwerbig". 1971.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holzschnitt auf Japanpapier. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "L Sell" und datiert.

Minimal knickspurig.

Stk. 15 x 43,5 cm, Bl. 29 x 55,5 cm.

Schätzpreis
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

744   Lothar Sell "Zirkus" / "Erinnerung an Kuptschino" / Sich spiegelnde Frau / "Zu Fühmann 'Junge Liebe'" / "Imker". 1970– 1974.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Lithografien. Jeweils unterhalb der Darstellungen re. in Blei signiert "LSell" und datiert. Teilweise unterhalb der Darstellung li. betitelt. .

Oberflächen zum Teil minimal angeschmutzt.

St. min.15 x 11 cm, max. 19,5 x 13,5 cm, Bl. min. 20 x 16,2, max. 25,6 x 16,3 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

745   Lothar Sell, Sechs Gelegenheitsgrafiken. 1970er Jahre/2006.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Lithografien und Holzschnitte auf verschiedenem Papier. Unterhalb der Darstellungen in Blei signiert, datiert und teilweise betitelt.

Oberflächen teils minimal angeschmutzt.

St./Stk. min. 13 x 6 cm, max. 17 x 13,5 cm, Bl. min. 21 x 9,7 cm, max. 24 x 18,4 cm.

Schätzpreis
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

808   Künstler der Dresdner Akademie, Sechs Druckgrafiken. 1955-1984.

Gerhard Bondzin 1930 Mohrungen/Ostpreußen – 2014 Dresden
Horst Jockusch 1925 Dresden – 2014 ebenda
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul

Lithografien und Holzschnitte auf Papier. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert und überwiegend datiert. Zwei Blätter u.li. in Blei betitelt.
Mit den Arbeiten:
a) Claus Weidensdorfer (Arbeiter im Steinbruch. Kreidelithografie. 1955),
b) Claus Weidensdorfer (Aufstand. Kreidelithografie. 1956),
c) Horst Jockusch ("Alte Stadt. Erfurt II". Holzschnitt. 1984),
d) Gerhard Bondzin ("Paar". Holzschnitt),
e) Lothar Sell (Zwei Arbeiter rastend im Bergwerk.
...
> Mehr lesen

Med. min. 24 x 43 cm, max. 44 x 45 cm, Bl. min. 37,5 x 50 cm, max. 60 x 50 cm.

Schätzpreis
110 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1189   Verschiedene Künstler, Sieben Druckgrafiken. 1970er bis 1980er Jahre.

Dottore 1935 Dresden – 2009 Hamburg
Werner Haselhuhn 1925 Bad Frankenhausen – 2007 Dresden
Rainer Henze 1945 Braunschweig
Frank Ruddigkeit 1939 Ostpreußen – lebt in Leipzig
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig
Hans Vent 1934 Weimar – 2018 Berlin

Radierungen, Lithografien, Holzschnitte und eine Farbaquatinta auf Papier. Überwiegend unterhalb der Darstellung re. signiert und datiert sowie li. betitelt und vereinzelt nummeriert.
Mit den Arbeiten von:
Dottore, Kopf, Lithografie, im Passepartout.
Peter Sylvester "Bewegtes Meer", Farbaquatinta.
Rainer Henze "Herzdame", Aquatintaradierung, 1987.
Frank Ruddigkeit, Knabe mit Szenerie, Radierung, 1977.
Werner Haselhuhn "Landschaft im Schnee", Holzschnitt, 1976.
...
> Mehr lesen

Med. min. 15,3 x 10,2 cm, max. 42 x 33 cm, Bl. min. 15,3 x 10,2 cm, max. 44,5 x 53 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
140 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

647   Lothar Sell "Abend in Susdal"/"In Pawlowskoje". 1974.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Lithografien auf Bütten. Unterhalb der Darstellung li. in Blei betitelt, sowie re. signiert und datiert "L Sell 74".

Leicht lichtrandig und knickspurig. Eine Arbeit mit kleinem Riss am Rand, sowie verso Reste einer früheren Montierung.

St. min. 32,5 x 47 cm, max. 31 x 47,5 cm, Bl. min. 50 x 70 cm, max. 50,5 x 75,5 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

940   Verschiedene Künstler "Mappe 72". 1972.

Dietrich Fröhner 1939 Nürnberg – 1983 Magdeburg
Wolfram Hänsch 1944 Meißen – lebt in Meißen
Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden
Dietrich Kaufmann 1931 Waldenburg (Schlesien) – 2007 Ueckermünde
Otto Niemeyer-Holstein 1896 Kiel – 1985 Lüttenort/Koserow
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Mappe mit sechs Arbeiten von
Dietrich Fröhner ("Magister Ludi" zu Hermann Hesse "Das Glasperlenspiel", Farbholzschnitt),
Wolfram Hänsch ("Lenz", Radierung),
Hans Jüchser ("Potiphars Weib", Holzschnitt),
Dietrich Kaufmann ("Hair", Lithografie),
Otto Niemeyer-Holstein ("Konzert", Aquatinta),
Lothar Sell ("Das Fliedermütterchen", Holzschnitt). Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert und datiert, li. überwiegend betitelt und nummeriert. Exemplar Nr. 52 von
...
> Mehr lesen

Bl. jew.ca. 59,8 x 41 cm, Ma. 61 x 43 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
220 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

994   Lothar Sell, Junges Bauernpaar. 1984.

Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Holz, geschnitzt, farbig gefasst, klar lackiert. Verso signiert "Sell" und datiert.

Oberfläche in den weißen Bereichen minimal gegilbt. Vereinzelte unscheinbare Krakeleebildungen. Lackierung am Kopf des Mannes leicht betrieben. Winzige Fehlstelle in der Farbschicht am re. Arm des Mannes.

H. 26 cm, B. 15 cm, T. 11 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
1.100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.



Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)