SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 4 Ergebnisse

Wolfgang Frankenstein

1918 Berlin – 2010 ebenda

1926–39 Zeichenunterricht bei Kuhfuß u. Abend-Stud. an den Vereinigten Staatsschulen f. freie u. angew. Kunst Berlin-Charlottenburg bei M. Kaus. 1937–39 Ausb. als Gebrauchsgraphiker im Werbeatelier Triclair. 1939–43 Studienverbot, Kriegsdienst u. weiteres Stud. u.a. bei Kaus. 1943/44 als techn. Zeichner in den Berliner Physikal. Werkstätten u. als Gebrauchsgraphiker tätig. 1944 ins Arbeitslager der Organisation Todt. Einlieferung in die Nervenheilanstalt Berlin-Nikolassee. 1945–53 freischaffend in West-Berlin u. beteiligt am Aufbau der Berliner Kunstszene.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

NACHVERKAUF

067   Wolfgang Frankenstein "Das Lieblingspferd". Wohl 1978.

Wolfgang Frankenstein 1918 Berlin – 2010 ebenda

Öl auf Sperrholz. In Faserstift u.re. unleserlich monogrammiert "FW" und datiert (?). Verso in schwarzem Faserstift signiert "Wolfgang Frankenstein", betitelt und datiert. In einer breiten profilierten dunkelbraun gefassten Holzleiste gerahmt.

Malschicht mit Frühschwundkrakelee, partiell mit Abplatzern, im Gesamtbild unauffällig.

48 x 29,8 cm, Ra. 67,5 x 47 cm.

Schätzpreis
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1278   Verschiedene Künstler, 27 Ausstellungsplakate aus der DDR. 1960er bis 1980er Jahre.

Rudolf Bergander 1909 Bohnitzsch bei Meißen – 1970 Dresden
Manfred Butzmann 1942 Potsdam
Heinrich Ehmsen 1886 Kiel – 1964 Berlin
Wolfgang Frankenstein 1918 Berlin – 2010 ebenda
Ingrid Goltzsche-Schwarz 1936 Berlin – 1992 ebenda
Edmund Kesting 1892 Dresden – 1970 Birkenwerder
Fritz Kühn 1910 Mariendorf/ Berlin – 1967 Berlin
Otto Niemeyer-Holstein 1896 Kiel – 1985 Lüttenort/Koserow
Uwe Pfeifer 1947 Halle (Saale)
Lore Plietzsch 1930 Altenburg – lebt in Berlin
Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden
Hans Ticha 1940 Decin – lebt in Maintal bei Frankfurt

Offsetdrucke Ausstellungsplakate der Staatliche Museen zu Berlin, Akademie der Künste (Hans Theo Richter, Heinrich Ehmsen), Neue Berliner Galerie, Bunte Stube Ahrenshoop (Lore Plietzsch), Museum der Stadt Greifswald (Wolfgang Frankenstein), Staatliche Schlösser und Gärten Potsdam-Sanssouci (Rudolf Bergander), Kulturhaus Potsdam (Hans Ticha), Orangerie im Park Sanssouci-Turmgalerie (Fritz Hentler), Schul-Galerie Bernard Koenen (Ingrid Goltzsche, Original-Farbholzschnitt), Kreismuseum ...
> Mehr lesen

Ca. 87 x 60 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

042   Wolfgang Frankenstein "Träger und Lasten". 1987.

Wolfgang Frankenstein 1918 Berlin – 2010 ebenda

Öl auf Hartfaser. U.re. monogrammiert "WF". Verso in Faserstift signiert "Wolfgang Frankenstein", betitelt, datiert sowie unleserlich bezeichnet. In schwarzer Holzleiste gerahmt.

70 x 100 cm, Ra. 76 x 107 cm.

Schätzpreis
1.500 €
Zuschlag
1.800 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

21. Kunstauktion | 19. September 2009

KATALOG-ARCHIV

056   Wolfgang Frankenstein "Erzgebirge bei Olbernhau". 1967.

Wolfgang Frankenstein 1918 Berlin – 2010 ebenda

Öl auf Hartfaser. U.re. signiert "Frankenstein" und datiert, verso nochmals in Blei signiert, datiert und betitelt. Im Wechselrahmen.
Eckbereiche jeweils mit einem kleinen Nagellöchlein.

102 x 142,5 cm, Ra. 104 x 144,5 cm.

Schätzpreis
780 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

21. Kunstauktion | 19. September 2009

KATALOG-ARCHIV

321   Wolfgang Frankenstein "Jugend". 1978.

Wolfgang Frankenstein 1918 Berlin – 2010 ebenda

Farblithographie auf festem Papier. In Blei signiert u.re. "Wolfgang Frankenstein" und datiert. Betitelt u.li. und nummeriert "83/100".

St. 49 x 37 cm, Bl. 64,5 x 45 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.