zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 5 Ergebnisse

Wolfram Ebersbach

1943 Zwickau

Deutscher Maler. 1960 bis 1963 Berufsausbildung mit Abitur als Handelskaufmann. Erste künstlerische Ausbildung an Volkshochschule Zwickau bei Carl Michel und Klaus Matthäi. 1966–1971 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig u.a. bei Wolfgang Mattheuer. Danach freischaffend tätig, ab 1992 Lehrtätigkeit an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig in den Fächern Maltechnik, Perspektive und Naturstudium. Verheiratet mit der Malerin Christine Ebersbach. Bruder des Malers Hartwig Ebersbach. Lebt und arbeitet in Leipzig und Wurzen.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

111   Wolfram Ebersbach, Wald. 1983/1986.

Wolfram Ebersbach 1943 Zwickau

Öl auf Leinwand. U.re. monogrammiert "W.E." sowie datiert. Verso nochmals signiert "Wolfram Ebersbach", betitelt, datiert sowie darunter in Kohlestift nochmals monogrammiert "WEb" und ausführlich datiert "22.7.83" . In einer hellen Holzleiste gerahmt.

Minimal angeschmutzt.

50 x 50 cm, Ra. 54 x 54 cm.

Schätzpreis
500-600 €
Zuschlag
400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

136   Wolfram Ebersbach "Nächtlicher Strand". 1980.

Wolfram Ebersbach 1943 Zwickau

Öl und Deckfarben auf Leinwand. Monogrammiert u.re. "WE" und datiert. Verso auf der Leinwand signiert "Wolfram Ebersbach", datiert, nochmals monogrammiert "W. Eb" sowie betitelt. In einer profilierten, hellgrau lasierten Holzleiste gerahmt.

50,4 x 56,3 cm, Ra. 60,8 x 66,4 cm.

Schätzpreis
500-600 €
Zuschlag
650 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

556   Matthias Kleindienst (Hrsg.), Verschiedene ostdeutsche Künstler "M – farbgrafik". 1979/1981.

Matthias Kleindienst 1953 Karl-Marx-Stadt
Wolfram Ebersbach 1943 Zwickau
Roswitha Grüttner 1939 Heydebreck – lebt in Blankenfelde-Mahlow
Ulrich Hachulla 1943 Heydebreck
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Walter Libuda 1950 Zechau-Leesen – 2021 Berlin
Hans Mayer-Foreyt 1916 Brüx – 1981 Leipzig
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul

Mappe mit acht Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "10/30", sowie u.re. mit Trockenstempel "M". Teilweise datiert und betitelt. Mit Inhaltsverzeichnis und einem Text von Dieter Gleisberg. Edition Matthias Kleindienst, Leipzig. In originaler Leinen-Flügelmappe.
Mit Arbeiten von:
a) Wolfram Ebersbach "Spiegelung". Farblinolschnitt.
b) Hans Mayer-Foreyt "Der Kuß". Farblinolschnitt. Posthumer Abzug, von der Witwe des Künstlers bezeichnet.
c) Roswitha Grüttner "Stillleben".
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48 x 34 cm, Mappe 48,8 x 34,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
280 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

557   Matthias Kleindienst (Hrsg.) "edition M – Holzschnitte". 1974 -1984.

Matthias Kleindienst 1953 Karl-Marx-Stadt
Dietrich Burger 1935 Bad Frankenhausen – lebt in Roda bei Leipzig
Wolfram Ebersbach 1943 Zwickau
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Hans-Peter Hund 1940 Wurzen – lebt in Wurzen
Christa Jahr 1941 Quedlinburg – lebt in Leipzig
Gisela Kohl 1943 Dessau – lebt in Leipzig
Rolf Kuhrt 1936 Bergzow
Walter Libuda 1950 Zechau-Leesen – 2021 Berlin
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Grafiken, Inhaltsverzeichnis und einem Text von Dr. Anneliese Hübscher. Alle Arbeiten signiert, nummeriert "10/30" sowie u.re. mit Trockenstempel "M", teilweise datiert und betitelt. Edition Matthias Kleindienst, Leipzig. In der originalen Leinen-Flügelmappe.
Mit den Arbeiten von:
a) Dietrich Burger "Mutter mit Kind am Meer". Holzschnitt.
b) Wolfram Ebersbach "Kleiner Hafen". Farbholzschnitt.
c) Karl-Georg Hirsch "Spaziergang nach
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48 x 34 cm, Mappe 48,8 x 34,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
240 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

945   Verschiedene Künstler "Café Leipzig". 1990.

Wolfram Ebersbach 1943 Zwickau
Ulrich Hachulla 1943 Heydebreck
Günther Huniat 1939 Thammühl – lebt in Leipzig
Gisela Kohl 1943 Dessau – lebt in Leipzig
Reinhard Minkewitz 1957 Magdeburg
Rolf Münzner 1942 Geringswalde i. Sa. – lebt in Geithain
Peter Schnürpel 1941 Leipzig
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig
Heiner Ulrich 1944 Riesa – lebt in Leipzig
Baldwin Zettl 1943 Falkenau / Eger – lebt in Freiberg (Sachsen)

Mappe mit zehn Arbeiten von
Wolfram Ebersbach ("Vor dem Café", Farbserigrafie),
Ulrich Hachulla ("Café mit Kopfstehendem", Aquatinta),
Günther Huniat ("Breakfast", Farbholzschnitt),
Gisela Kohl ("Café de Saxe", Kaltnadelradierung),
Rainhard Minkewitz ("Im Café", Farbradierung),
Rolf Münzner ("Café Treff Bern November 1989", Kreidelithografie),
Peter Schnürpel ("Lacher im Café" Vernis Mou),
Peter Sylvester ("Drinnen/Draußen. Im Café le Palette",
...
> Mehr lesen

Bl. 48 x 35 cm, Mappe 49,5 x 35,5 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
550 €