zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 105 Ergebnisse
<<<  1/3  >>>

Harald Metzkes

1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

1949–53 Studium der Malerei an der HfBK Dresden bei Wilhelm Lachnit und Rudolf Bergander. 1955–58 Meisterschüler der deutschen Akademie der Künste in Berlin bei Otto Nagel. 1965 Käthe-Kollwitz-Preis der Berliner Akademie der Künste. 1977 Nationalpreis der DDR für Illustration und Grafik. 1984 und 1988 Teilnahme an der Biennale in Venedig. Gilt als Begründer u. Hauptvertreter der "Berliner Schule".

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

KATALOG-ARCHIV

175   Harald Metzkes "Am Bodden". 1973.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Öl auf Leinwand. Signiert "Metzkes" u.li. Verso auf dem Keilrahmen in Blei datiert "1970" und in schwarzem Faserstift bezeichnet "FAMILIE". In einer weiß lasierten Holzleiste gerahmt.
Das Gemälde ist in dem in Vorbereitung befindlichen WVZ Makarinus registriert.

Ausgestellt in: Harald Metzkes. Bilder aus zwanzig Jahren. Gemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Druckgraphik. Staatliche Museen zu Berlin, National-Galerie, Kupferstichkabinett und Sammlung der Zeichnungen. Vom 16. November
...
> Mehr lesen

30 x 40 cm, Ra. 39 x 49 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
5.500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

KATALOG-ARCHIV

495   Gerhard Altenbourg und weitere Künstler "Victor Hugo. Hymnus auf die Druckkunst". 1978.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Rolf Münzner 1942 Geringswalde i. Sa. – lebt in Geithain
Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden
Horst Zickelbein 1926 Frankfurt/Oder

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit sechs Arbeiten. Alle Blätter in Blei unterhalb der Darstellung signiert und datiert. Herausgegeben von Lothar Lang und Hans Marquardt, Grafik-Edition IV, Verlag Phillip Reclam Jun., Leipzig. Nr. 178 von 225 Exemplaren. Im originalen Umschlag.
Mit den Arbeiten:
a) Gerhard Altenburg "Halleluja zwischen den Fronten". Farbholzschnitt auf gelblichem Büttenpapier antik. WVZ Janda H 203 IV 6 (von IV 9).
b) Carlfriedrich Claus "Nahtstellen
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 47,5 x 36 cm. Mappe 48,5 x 36,5 cm.

Schätzpreis
800 €
Zuschlag
1.400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

NACHVERKAUF

581   Harald Metzkes, Liegender weiblicher Akt / Pierrot mit Degen. 1984/2007.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Kaltnadelradierungen mit leichtem Plattenton auf "Hahnemühle"-Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Metzkes", datiert und nummeriert "1/20" bzw. "7/20".

"Liegender weiblicher Akt" sehr leicht lichtrandig. "Pierrot" am re. Blattrand mittig mit kaum sichtbarem Fleck.

Pl.15,5 x 24,5 cm, Bl. 27 x 39 cm / Pl. 14,8 x 14,8 cm, Bl. 39,3 x 26,8 cm.

Schätzpreis
250 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

113   Harald Metzkes "Boot zwischen Steinen". 1960.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Öl auf Leinwand. Signiert "Metzkes" und datiert u.re. In einem breiten, tiefgekehlten, weißen Rahmen (wohl Künstlerrahmen).
Das Gemälde ist in dem in Vorbereitung befindlichen WVZ Makarinus registriert.

"[Metzkes Landschaftsgemälde] konnten erst ab den frühen 1960er Jahren entstehen, als (…) [seine] Malerei nach ihrer 'schwarzen' Periode eine Aufhellung erfuhr, die nach einer Phase der Unzufriedenheit und Auflehung in den dogmatischen 1950ern bei ihm tatsächlich Ausdruck
...
> Mehr lesen

24 x 30,4 cm, Ra. 36,5 x 42,6 cm.

Schätzpreis
3.500 €
Zuschlag
3.000 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

378   Harald Metzkes "Schloss Hubertusburg" / "Unter den Linden" (Berlin) / Laufendes Paar / Drei Damen am Tisch / Lesende / Interieur einer Druckerei. 1991 / 1992 / 2017/ Ohne Jahr / Ohne Jahr/1985.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Aquarelle, zwei Federzeichnungen in Tusche und eine Farblithografie. Alle Arbeiten in Blei oder Tusche signiert "Metzkes" bzw. "Harald Metzkes", teils datiert und bezeichnet. Drei Blätter mit einem Gruß des Künstlers.

Vereinzelt sehr leicht knickspurig.

Bl. max. 15,5 x 21 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
340 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

75. Kunstauktion | 25. März 2023

KATALOG-ARCHIV

408   Harald Metzkes, Zirkusszene. 1972.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Gouache auf Papier. In Blei u.re. signiert "Metzkes" und datiert sowie u.li. mit einer Widmung des Künstlers versehen. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

Aus dem Gästebuch der Galerie am Sachsenplatz, Leipzig.

Technikbedingt leicht wellig.

BA 32 x 22,5 cm, Ra. 52,4 x 41,5 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
950 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

597   Wolfgang Mattheuer, Harald Metzkes, Baldwin Zettl, Hans Fronius, Heidrun Hegewald und Karl-Georg Hirsch "Stärker als sein Fels. Texte um Sisyphos". 1990.

Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtland – 2004 Leipzig
Hans Fronius 1903 Sarajevo – 1988 Mödling
Heidrun Hegewald 1936 Meißen – lebt in Berlin-Karow
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Baldwin Zettl 1943 Falkenau / Eger – lebt in Freiberg (Sachsen)

Künstlerbücher. Mit sechs Originalgrafiken aus dem Jahr 1988. Überwiegend in Blei signiert und datiert. Zweiter Druck der Sisyphos-Presse, Edition Leipzig. Im originalen Halbleinen-Schuber sowie Pappumschlag.

Schuber vereinzelt berieben, Pappumschlag mit Läsionen.

Bl. jeweils 41 x 28,5 cm, Buch 41,5 x 29,4 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

558   Harald Metzkes "25. Ahrenshooper Kunstauktion". 1999.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Holzschnitt auf kräftigem Japan. Im Stock u.re. signiert "Metzkes". Unter der Darstellung in Blei signiert "Metzkes", datiert und nummeriert "XVIII / XX". Plakatauflage.

Knickspurig am li. und o. Rand.

Stk. 50 x 40,3 cm, Bl. 62 x 47 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
190 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

677   Verschiedene ostdeutsche Künstler "Selbstbildnisse". 1985.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin
Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Arno Mohr 1910 Posen – 2001 Berlin
Otto Möhwald 1933 Krausebauden / Böhmen – 2016 Halle
Horst Sagert 1934 Dramburg – 2014 Berlin
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Gerhard Wienckowski 1935 Fürstenwalde(Spree) – lebt in Eberswalde

Radierungen und Lithografien überwiegend auf festem "Hahnemühle"-Bütten. Mappe mit zehn Arbeiten und einem Einlegeblatt mit Titel, einem Text "Gesicht im buckligen Spiegel" von Richard Pietraß, Inhaltsverzeichnis und Impressum. Alle Arbeiten unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert, überwiegend datiert sowie teilweise re. nummeriert. Exemplar 47 von 100 Exemplaren. Erschienen in der Berliner Graphikpresse, herausgegeben im Auftrag der Pirckheimer-Gesellschaft von Peter Röske und ...
> Mehr lesen

Bl. 50 x 39,2 cm, Mappe 54,5 x 41 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
600 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

556   Matthias Kleindienst (Hrsg.), Verschiedene ostdeutsche Künstler "M – farbgrafik". 1979/1981.

Matthias Kleindienst 1953 Karl-Marx-Stadt
Wolfram Ebersbach 1943 Zwickau
Roswitha Grüttner 1939 Heydebreck – lebt in Blankenfelde-Mahlow
Ulrich Hachulla 1943 Heydebreck
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Walter Libuda 1950 Zechau-Leesen
Hans Mayer-Foreyt 1916 Brüx – 1981 Leipzig
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul

Mappe mit acht Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "10/30", sowie u.re. mit Trockenstempel "M". Teilweise datiert und betitelt. Mit Inhaltsverzeichnis und einem Text von Dieter Gleisberg. Edition Matthias Kleindienst, Leipzig. In originaler Leinen-Flügelmappe.
Mit Arbeiten von:
a) Wolfram Ebersbach "Spiegelung". Farblinolschnitt.
b) Hans Mayer-Foreyt "Der Kuß". Farblinolschnitt. Posthumer Abzug, von der Witwe des Künstlers bezeichnet.
c) Roswitha Grüttner "Stillleben".
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48 x 34 cm, Mappe 48,8 x 34,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
280 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

588   Harald Metzkes "Der Jongleur". 1999.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farbmonotypie. In Blei signiert u.re. "Metzkes" und datiert, u.li. bezeichnet "E.A.". Verso von fremder Hand in Blei betitelt. Im Passepartout hinter Glas in profiliertem Keilrahmen gerahmt.

Am o.li. Bildrand minimal atelierspurig.

Pl. 16,5 x 12 cm, BA. 21 x 17,3 cm, Ra. 43,5 x 34 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

589   Harald Metzkes "Der schwankende Mezzetin I". 2003.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Radierung, aquarelliert. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert sowie u.li. nummeriert "22/40". Hinter Glas in einem Wechselrahmen.

Am o. Rand unscheinbar angeschmutzt. Am li. Rand eine Knickspur, am re. Rand leicht gewellt.

Pl. 39,5 x 49,5 cm, Bl. 49 x 59 cm, Ra. 52,7 x 63 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
360 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

614   Harald Metzkes "zu Shakespeare 'Sommernachtstraum' ". 2000.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Radierung mit zartem Plattenton auf festem Bütten. In Blei signiert "Metzkes" und datiert u.re., mittig betitelt und bezeichnet "E.A." u.li. Verso bezeichnet "Hippolyte, Theseus" und von fremder Hand in Blei bezeichnet.

Blatt mit zwei ganz unscheinbaren Farbspuren am o. Rand.

Pl. 29,8 x 19,5 cm, Bl. 41 x 29,2 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
70 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

718   Berliner Künstler "Sechs Kaltnadelradierungen". 1981.

Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Nuria Quevedo Teixidó 1938 Barcelona – lebt in Berlin
Hans Vent 1934 Weimar – 2018 Berlin

Kaltnadelradierungen auf Bütten. Alle Blätter in Blei signiert und nummeriert "19/40", sowie teilweise datiert. Mit einem Vorwort von Gudrun Schmidt (Kleine Laudatio für eine Technik). Herausgegeben von M. Kukutz, Leipzig, 1981. In der originalen Halbleinenkassette.
Mit Arbeiten von
a) Dieter Goltzsche "Italienische Legende".
b) Joachim John "Diana und Aktäon".
c) Klaus Magnus "Abrißviertel Halle".
d) Harald Metzkes "Absturz".
e) Nuria Quevedo "Don Quijote y Sandio".
f) Hans Vent "Im Vorübergehen".

Radierungen in nahezu druckfrischem Zustand. Innenpapier der Kassette und Vorwort stockfleckig.

Bl. 39,5 x 30, Kassette 43 x 32 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
160 €

65. Kunstauktion | 19. September 2020

KATALOG-ARCHIV

602   Harald Metzkes, Vor dem Auftritt / Applaus in der Manege. 1978/2007.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Radierungen auf Bütten. In Blei unter der Darstellung u.re. signiert "Metzkes" und datiert, u.li. nummeriert "2/100" bzw. "34/80". Ein Blatt mit dem Trockenstempel der "Grafik Edition" u.li.

Pl. 15,5 x 24,5 cm bzw. 30 x 20 cm, Bl. 30 x 40 cm bzw. 39,5 x 27 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

695   Harald Metzkes, Stehender männlicher Rückenakt. 1969.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Bleistiftzeichnung. In Blei signiert o.li. "Metzkes" sowie datiert.

Unscheinbar knickspurig.

42 x 29,7 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

696   Harald Metzkes, Kopf einer Mongolin (?). 1975.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Lithografie. In Blei signiert u.re. "Metzkes" sowie datiert.

Leicht angeschmutzt, knickspurig mit einer deutlicheren Knickspur am re. Blattrand (ca. 25 cm).

St. ca. 41 x 28 cm, Bl. 47,6 x 36,5 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

555   Harald Metzkes, Liegende Schwangere. 1962.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Aquarell auf Papier. In Blei signiert "Metzkes" und datiert u.re.

Papier leicht gebräunt. Leicht atelierspurig o.li.

29,6 x 42 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

556   Harald Metzkes, Liegender weiblicher Akt. 1963.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Kohlestiftzeichnung auf bläulichen Papier. Signiert "Metzkes" und datiert u.li.

Leicht atelierspurig.

21 x 29,7 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
160 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

557   Harald Metzkes, Stillleben mit Krug und Muschel. 1975.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithografie auf Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Metzkes" und datiert sowie u.li. nummeriert "VII / XV". U.li. mit dem Editions-Stempel der Galerie Arkade versehen.

Unscheinbar angeschmutzt. Zwei winzige Löchlein außerhalb der Darstellung o.li. und u.re. Ränder mit Knickspuren.

Bl. 52,5 x 70 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

962   Verschiedene Künstler "Die Holzschnitt-Mappe". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Jochen Aue 1937 Baalsdorf bei Leipzig – 2007 Magdeburg
Helmut Gebhardt 1926 Dresden – 1989 ebenda
HAP Grieshaber 1909 Rot – 1981 Achalm bei Reutlingen
Wolfram Hänsch 1944 Meißen – lebt in Meißen
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Hans Jüchser 1894 Chemnitz – 1977 Dresden
Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtland – 2004 Leipzig
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen
Christine Wahl 1935 Glashütte – lebt in Dresden

Farbholzschnitte und Holzschnitte. Jedes Blatt in Blei signiert und datiert, teilweise betitelt. 15. Druck der Kabinettpresse. Hrsg. v. Lothar Lang anläßl. einer Ausstellung in Friedrichshagen. Exemplar Nr. "72/100". In der originalen Flügelmappe mit einer in Blei u.Mi. signierten Arbeit von Karl Georg Hirsch als Außentitel.
Mit Arbeiten von:
a) Wolfram Hänsch, Innentitel, Stillleben.
b) Gerhard Altenbourg "Dreiergruppe, zwei daraus nachthungrig". Farbholzschnitt. Mit
...
> Mehr lesen

Med. versch. Maße, min. 25 x 30 cm, max. 30 x 43 cm. Bl. 50 x 40.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.800 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

964   Verschiedene Künstler "Grafikkalender 1979". 1978.

Manfred Butzmann 1942 Potsdam
Ulrich Hachulla 1943 Heydebreck
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Walter Herzog 1936 Dresden
Holger John 1960 Schollene
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Arno Mohr 1910 Posen – 2001 Berlin
Frank Ruddigkeit 1939 Ostpreußen – lebt in Leipzig
Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin
Herbert Tucholski 1896 Konitz (heutiges Polen) – 1984 Berlin
Hans Vent 1934 Weimar – 2018 Berlin
Heinz Zander 1939 Wolfen – lebt in Leipzig

Radierungen, Aquatintaradierungen, Kupferstiche und ein Holzschnitt. Zwölf Arbeiten, elf Blätter in Blei unterhalb der Darstellung signiert, teilweise datiert und nummeriert "13/200" sowie betitelt. Teilweise zusätzlich im Medium signiert und datiert.
Mit Arbeiten von:
a) Arno Mohr, Selbstbildnis im Atelier.
b) Heinz Zander, Drachen über Gebirgslandschaft.
c) Manfred Butzmann, Innenhof.
d) Harald Metzkes, Im Theater.
e) Walter Herzog "Hohes Ufer". Radierung.
...
> Mehr lesen

Med. versch. Maße, Bl. 36,7 x 35,3 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

989   Harald Metzkes, Elbsandsteingebirge. 1987.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Kaltnadelradierung mit Aquarell (Unikat) auf "Hahnemühle"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert sowie li. nummeriert "28/40".

Minimal knickspurig. Verso o. Ecken mit Resten älterer Montierung.

Pl. 24,5 x 31,8 cm, Bl. 39,2 x 53,7 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1188   Verschiedene Künstler "Für Max Beckmann zum 12. Februar 1984". 1984.

Dietrich Burger 1935 Bad Frankenhausen – lebt in Roda bei Leipzig
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Gerhard Kettner 1928 Mumsdorf – 1993 Dresden
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Lithografien und eine Radierung, überwiegend auf Bütten. Mappe mit fünf von neun grafischen Arbeiten zu Texten von Bernhard Heisig und Max Beckmann.
Mit Arbeiten von:
Dietrich Burger ("Tanzende", Lithografie),
Rainer Herold (Farblithografie),
Gerhard Kettner (Lithografie),
Harald Metzkes ("Hommage an Max Beckmann", Farblithografie),
Thomas Ranft ("Memoria", Radierung).
Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert, überwiegend datiert 1983, unterschiedlich
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 50 x 40cm, Ma. 51,0 x 40,0 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1191   Verschiedene Künstler "Für Lothar Lang zum 60. Geburtstag". 1988.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz
Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul

Lithografien und eine Radierung auf Bütten. Mappe mit sechs Arbeiten von Carlfriedrich Claus, Dieter Goltzsche, Harald Metzkes, Thomas Ranft, Max Uhlig und Claus Weidensdorfer. Jedes Blatt in Blei signiert und nummeriert "74/100", einige datiert und betitelt. Auf doppelbögigem Vorsatzblatt mit einführendem Text und Auszügen aus Künstlerbriefen an Lothar Lang, sowie seinem Text "Über Kunstkritik". Exemplar 74 von 100. Herausgegeben von Hans Marquardt und Heinrich Henniger, Grafik Edition ...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48 x 36 cm, Ma. 48,5 x 36,5 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
320 €

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

480   Harald Metzkes, Im Atelier. 1965.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Kreidelithografie auf festem Velin. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert sowie u.li. beziffert "I / 50/ 21". An den oberen Ecken auf Untersatz montiert.

Leicht knick- und fingerspurig.

St. ca. 29 x 40 cm, Bl. 37,3 x 50 cm, Unters. 45 x 60 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

481   Harald Metzkes, Am Strand. 1978.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Kaltnadelradierung mit leichtem Plattenton auf Kupferdruckpapier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert sowie li. nummeriert "11/20". An den oberen Ecken auf Untersatz montiert.

Minimal knick- und fingerspurig, u.re. unscheinbar angeschmutzt sowie u.li. Rand ganz leicht gestaucht.

Pl. 22 x 33 cm, Bl. 38 x 50,5 cm, Unters. 46,2 x 60,6 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

482   Harald Metzkes, Stilleben. 1985.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblinolschnitt auf festem Japan. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert sowie li. bezeichnet "Probedruck".

Randbereiche papierbedingt knickspurig sowie angeschmutzt und leicht stockfleckig. Vertikale Knickspur in der re. Blatthälfte. O.re. und u.re. größerer Wasserfleck.

Stk. 45,2 x 60 cm, Bl. 59 x 76 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

615   Harald Metzkes, Drei am Tisch. 1982.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithografie auf "Hahnemühle"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert sowie li. nummeriert "10/40".

Leicht knick- und fingerspurig sowie mit oberflächlichen Kratzspuren. Verso Reste älterer Montierung am o. Rand.

St. 40,5 x 57 cm, Bl. 53 x 73 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

943   Verschiedene Künstler "Für Max Beckmann". 1984.

Dietrich Burger 1935 Bad Frankenhausen – lebt in Roda bei Leipzig
Sighard Gille 1941 Eilenburg – lebt in Leipzig
Bernhard Heisig 1925 Breslau – 2011 Strodehne
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Gerhard Kettner 1928 Mumsdorf – 1993 Dresden
Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtland – 2004 Leipzig
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Mappe mit neun grafischen Arbeiten zu Texten von Bernhard Heisig und Max Beckmann. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert, datiert und nummeriert, teilweise betitelt. Blatt von Beckmann verso mit dem Nachlass-Stempel und der handschriftlichen Bestätigung des Sohnes Dr. Peter Beckmann versehen. Im Impressum nummeriert "53". Eines von 155 Exemplaren. Hrsg. von Lothar Lang u. Hans Marquardt. Grafik-Edition XVI. Verlag: Philipp Reclam jun., Leipzig 1987.
Mit Arbeiten von Dietrich
...
> Mehr lesen

Bl. 50 x 39,5 cm, Schuber 52 x 41 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
2.200 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1003   Harald Metzkes "Maler und Modell". 1970.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithografie auf wolkigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Metzkes" und datiert.
Die Arbeit entstand im Rahmen der Personalausstellung des Künstlers in der Nationalgalerie Berlin. Blatt sieben der Mappe 15 (Oktober 1970) der Kabinettpresse Berlin, hrsg. anlässlich der Holzschnitt-Ausstellung im Köpenicker Pädagogenklub Berlin-Friedrichshagen.
Vgl. Hans-Georg Sehrt: Von Altenbourg bis Zickelbein. Die Kabinettpresse Berlin 1965-1974, Leipzig 2003, Abb. S. 75, Text S. 117.

Leicht fingerspurig.

Stk. 27,1 x 36 cm, Bl. 37,7 x 50,2 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1004   Harald Metzkes "Prometheus". 1975.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Kaltnadelradierung mit Plattenton auf festem Papier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert, li. nummeriert "9/15". Verso u.re. mit Annotationen in Blei.

Minimal knick- und fingerspurig.

Pl. 24,5 x 15,7 cm, Bl. 37,5 x 31,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1005   Harald Metzkes, Die Versuchung des Heiligen Antonius. 1978.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Lithografie auf Torchon. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Harald Metzkes" und datiert.

Linker Rand leicht gewellt.

St. 30,5 x 47,5 cm, Bl. 36 x 47,5 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1006   Harald Metzkes, Liegender weiblicher Akt. 1979.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Kaltnadelradierung auf festem Velin. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert, li. nummeriert "28/200". Am u.re. Blattrand von fremder Hand in Blei künstlerbezeichnet, betitelt und technikbezeichnet. An den oberen Ecken im Passepartout montiert.

Leicht fingerspurig sowie mit geglätteten Knitterfalten am u.li. Blattrand.

Pl. 11,7 x 14,9 cm, Bl. 33,9 x 35,2 cm, Psp.53 x 39 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
50 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1007   Harald Metzkes "... Wer kann die Wahrheit nackend sehen?". 1982.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Holzstiche auf Velin. Mappe mit fünf Leporellos. Jedes mit einer Fabel von C.F. Gellert, I. Krylow, M.G. Lichtwer, D. Schiebeler oder G.E. Lessing versehen und mit einem Holzstich von Harald Metzkes illustriert, jeweils in Blei signiert "Metzkes" und datiert. Erschienen im Verlag Karl Quarch Leipzig, Typografie von Volker Küster. Im originalen Halbleinen-Pappschuber.

Randbereiche der Leporellos minimal fingerspurig. Schuber leicht angeschmutzt und von fremder Hand bezeichnet.

Schuber 21,5 x 10,5 cm, Leporello 42 x 21 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1008   Harald Metzkes, Das Meer. 1994.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Radierung auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Metzkes" und datiert, li. bezeichnet "E.A.".

Minimal fingerspurig, Fleck am o. Rand.

Pl. 37,7 x 55,5 cm, Bl. 53,5 x 68,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

608   Harald Metzkes, Trojanisches Pferd. 1980.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithografie auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert sowie li. nummeriert "15/30".

Ecke o.li. minimal angeschmutzt. Verso in den oberen Ecken Reste älterer Montierung.

St. 37 x 49 cm, Bl. 52 x 63,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

131   Harald Metzkes "Frauenbad". 1994.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Öl auf Leinwand. In Grün signiert "Metzkes" und datiert o.li. Verso auf dem Keilrahmen in schwarzer Kreide betitelt. Im originalen, schwarz und grau gefassten Künstlerrahmen.

30,2 x 45,2 cm, Ra. 45 x 61 cm.

Schätzpreis
2.200 €
Zuschlag
1.800 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

697   Harald Metzkes "Don Quichote im Liebeswahn". 1983.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Radierung mit Plattenton auf kräftigem Bütten. In Blei u.re. signiert "Harald Metzkes" und datiert, u.li. nummeriert "16/100". U.li. Trockenstempel "MK Imprimare". Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet.

Leicht knick- und fingerspurig sowie o.re. unscheinbar angeschmutzt.

Pl. 31,8 x 49,5 cm, Bl. 53,5 x 64,5 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

698   Harald Metzkes, Stillleben mit Kaffeekanne und Früchtekorb. 2000.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithografie auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Metzkes" und datiert, li. nummeriert "32/50". Hinter Glas in einfacher Holzleiste gerahmt.

St.. 25 x 25 cm, Bl. 38 x 40 cm, Ra. 41,5 x 43,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

700   Harald Metzkes, In der Zirkusmanege. 1987.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Kaltnadelradierung auf kräftigem Papier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert, li. nummeriert "10/100". U.li. mit Trockenstempel "Grafik Edition".

Ecke o.li. minimal angeschmutzt.

Pl. 15,5 x 24,4 cm, Bl. 29,8 x 39,7 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

50. Kunstauktion | 10. Dezember 2016

KATALOG-ARCHIV

577   Harald Metzkes "Lenchen und Fundevogel beschließen ihre Flucht vor der Köchin, die Fundevogel kochen will". 1967.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Lithographie auf Velin. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Metzkes" und datiert. Illustration zum Märchen "Fundevogel" der Gebrüder Grimm.

Leicht finger- und knickspurig, li. Ecken etwas gestaucht. Am o. Rand zwei kleine Bereibungen. Verso Reste einer alten Montierung.

Darst. 30 x 42 cm, Bl. 37,8 x 50 cm.

Schätzpreis
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

563   Harald Metzkes, Weiblicher Akt, die Arme hinter dem Kopf verschränkt. 1964.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Lithographie auf Velin. Unterhalb der Darstellung u.re. in Blei signiert "Metzkes" und datiert.

Blatt leicht angeschmutzt und knickspurig, Ränder mit stärkeren Knickspuren und einzelnen Einrissen. In den Ecken winzige Reißzwecklöchlein.

St. 42 x 55 cm, Bl. 50 x 62 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

565   Harald Metzkes, Am Strand. 1987.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithographie auf kräftigem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert, li. nummeriert "39/100". U.li. mit dem Trockenstempel der "Grafik Edition".

Minimal knick- und fingerspurig. Kleines Löchlein in der Darstellung u.li. als Markierung aus dem Druckprozeß.

St. 26,5 x 36 cm, Bl. 32 x 39,6 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

47. Kunstauktion | 19. März 2016

KATALOG-ARCHIV

461   Harald Metzkes "Hommage an Max Beckmann". 1983.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithographie auf "HAHNEMÜHLE"-Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Harald Metzkes" und datiert, li. nummeriert "24/125". Aus der Mappe "Grafik-Edition XVI", Leipzig, Philipp Reclam 1983.

Minimal fingerspurig. Reißzwecklöchlein mit winzigen Rostspuren u.li.

St. 32,2 x 42,8 cm, Bl. 39,4 x 50 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
260 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

437   Harald Metzkes, Maler mit Model. 1965.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Lithographie auf Velin. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Metzkes" und datiert, li. nummeriert "I/50/49".

Blatt leicht angeschmutzt und knickspurig.

St. 32 x 42 cm, Bl. 37,5 x 50 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

472   Harald Metzkes "Dorfrichter Adams Erwachen". 1977.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithographie auf festem Velin. In Blei u.re. signiert "Metzkes" und datiert. Zu Heinrich von Kleist "Der zerbrochene Krug".

Blattränder leicht gestaucht, Blattecken partiell mit Knickspuren und leicht angeschmutzt. Verso minimal angeschmutzt.

St. 15,3 x 10,5 cm, Bl. 21 x 13,8 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

488   Harald Metzkes "Don Quichote im Liebeswahn". 1983.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Radierung mit Tonplatte auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. In Blei u.re. signiert "Harald Metzkes" und datiert, u.li. nummeriert "100/100". U.li. ein Trockenstempel. Verso mehrfach in Blei von fremder Hand bezeichnet.

Recto und verso leicht angeschmutzt. Minimal knickspurig.

Pl. 31,6 x 49,5 cm, Bl. 53 x 66 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

466   Harald Metzkes, Stilleben mit Teekanne, Muschel und Äpfeln. 1975.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Farblithographie auf kräftigem Papier. In Blei signiert "Metzkes" und datiert u.re. sowie nummeriert "31/85" u.li. Am unteren linken Blattrand mit dem Prägestempel der "Edition Arkade".

Blatt etwas fingerspurig, Blattrand gebräunt und partiell etwas fleckig. Kanten und Ecken teilweise minimal gestaucht.

St. ca. 24 x 50 cm, Bl. 50,5 x 70 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

467   Harald Metzkes "Die Versuchung des heiligen Antonius". 1978.

Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg

Lithographie auf Torchon. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Harald Metzkes" und datiert. Aus der Mappe "Victor Hugo. Hymnus auf die Druckkunst", Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig, 1978.

Angegilbt und knickspurig.

St. 25,5 x 38,5, Bl. 36,1 x 47,9 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.



Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)