home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 03 30. April 2005
  ZURÜCK ZUR AUKTION 03

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

10 Datensätze

Adler, Allan

Bjørn-Andersen, Mogens

Bunde, Hans

Fieber, Olaf

Hentschel, Julius Konrad

Leuteritz, Ernst August

Müller, Albin

Oehme, Erich

Wirkkala, Tapio

Zepner, Ludwig



Suche mehr Suchoptionen
Auktion 3 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 20 Ergebnisse

Erich Oehme

1898 Meißen – 1970 ebenda

Deutscher Bildhauer und Tiermodelleur. 1905–1908 lernte Erich Oehme beim Dresdner Bildhauer Friedrich Burghardt und besuchte Abendkurse der Kunstgewerbeschule Dresden. 1909–1911 Berlinaufenthalt und Italienreise.1911–1912 tätig für die Porzellanmanufaktur Nymphenburg. Ab 1912 arbeitete Oehme für die Porzellan-Manufaktur Meissen. Nebenbei Studium derTieranatomie bei Wilhelm Ellenberger an der Tierärztlichen Hochschule Dresden. Nach dem Ersten Weltkrieg studierte Oehme bis 1920 als Meisterschüler von Selmar Werner an der Akademie in Dresden. Oehme besuchte auch Anatomie-Vorlesungen bei Hermann Dittrich. Ab 1936 künstlerischer Leiter der Meissener Porzellanmanufaktur.

KatNr. 110 Maestoso. Pferdekopf. Meißen, 1949.

110   Maestoso. Pferdekopf. Meißen, 1949.

Erich Oehme 1898 Meißen – 1970 ebenda

Majestätischer Pferdekopf aus weißem Porzellan. Entwurf: Erich Oehme. Signiert und datiert, Schwertermarke in Unterglasurblau,zweifach geschliffen, Pressmarke. Auf schwarzem Holzsockel montiert.

H. 22,5 cm 280 €

NACH OBEN


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ