home
       

ONLINE-CATALOGUE

AUCTION 69 18. September 2021
  Auction 69
  Highlights

Sorted by   CATEGORIES
Sorted by   ARTISTS

 all lots
 aftersale only
 results only

Paintings 17th-19th ct.

001 - 021

022 - 032


Paintings, Modern

041 - 061

062 - 080

081 - 094


Paintings, Post War/Contemp

101 - 121

122 - 140

141 - 160

161 - 176


Graphic works, 16th-18th ct.

181 - 201

202 - 209


Graphic works, 19th ct.

216 - 240

241 - 264


Graphic works, Modern

271 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 376


coll. Lars Boelicke

381 - 394


Graphic works, Post War/Contemp

400 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680


Photography

682 - 687


Sculptures

691 - 700

701 - 712


Susanne Voigt

720 - 730


Porcelain figures

741 - 747


Porcelain / Irdenware

751 - 760

761 - 780

781 - 798


Earthenware

801 - 805


Studio Ceramics

811 - 820

821 - 845


Glass

851 - 859


Silver

866 - 876


Jewellery

881 - 892


Asian Art

901 - 905


Miscellanea

916 - 928


Frames

931 - 937


Furniture, Fittings

946 - 956


Rugs, Carpets

961 - 967




Suche more search options
 <<<      >>>
KatNr. 4 Frederik de Moucheron (circle), Southern landscape with hikers and fishermen. 2nd half 17th cent.
KatNr. 4 Frederik de Moucheron (circle), Southern landscape with hikers and fishermen. 2nd half 17th cent.

004   Frederik de Moucheron (circle), Southern landscape with hikers and fishermen. 2nd half 17th cent.

Frederik de Moucheron 1633 Emden – 1686 Amsterdam

Oil on canvas. With remnants of a signature (letter "M" recognizable) u.Mi Framed in a gold-coloured, historicising decorative frame with rocaille decorations and corner cartouches, where it is typographically inscribed "Frederik de Moucheron" on a metal label. With a written assessment by Ellis Dullaart, MA, RKD, The Hague, dated 06.09.2018.
Provenance: Gallery Dr. Schäf Paintings by old and new masters, Berlin W 8, Behrenstr. 28; collection Carl F. and Emma Müller, Berlin, acquired on 19 February 1927; private collection Berlin.

Canvas wax-doubled, on a new stretcher frame, edges of the original canvas cut all around. Paint layer with age crackle as well as with small retouchings in the area of the sky and a cloud on the right surface with punctual brownish spots and small defects of the paint layer in the border area. Varnish yellowed, with light varnish flaw upper right, in the upper middle with a yellowish dirt stain and two scratches to the right.

116 x 93 cm, Ra. 135 x 114 cm. 1.900 €

KatNr. 7 Carl Maria Nikolaus Hummel
KatNr. 7 Carl Maria Nikolaus Hummel
KatNr. 7 Carl Maria Nikolaus Hummel



007   Carl Maria Nikolaus Hummel "Tannenwald mit Felsblöcken, Motiv aus dem Bayr[ischen]. Wald". 1869.

Carl Maria Nikolaus Hummel 1821 Weimar – 1907 ebenda

Oil on canvas. Signiert u.li. "C. Hummel" sowie datiert. In einer breiten profilierten goldfarbenen Holzleiste gerahmt. Verso auf dem Keilrahmen u.re. ein alt handschriftlich in Tusche bezeichnetes Papieretikett: "Waldlandschaft aus dem bairischen Wald. Prais (?) 700 Thaler (?) Professor C. Hummel in München" sowie ein historisches Papieretikett u.li., nummeriert "269".

Verzeichnet in: Friedrich von Boetticher: Malerwerke des Neunzehnten Jahrhunderts. Beitrag zur Kunstgeschichte. Bd.
...
> Read more

129 x 182 cm, Ra. 142,5 x 195 cm. 18.000 €

KatNr. 8 Philibert Léon Couturier, Jagdstillleben mit Hase und Geflügel. Wohl 3th quarter 19th cent.
KatNr. 8 Philibert Léon Couturier, Jagdstillleben mit Hase und Geflügel. Wohl 3th quarter 19th cent.

008   Philibert Léon Couturier, Jagdstillleben mit Hase und Geflügel. Wohl 3th quarter 19th cent.

Philibert Léon Couturier 1823 Chalon-sur-Saône – 1901 Saint-Quentin

Oil on cardboard. Signiert u.li. "P.L. Couturier" In profilierter goldfarbener und ornamentierter Schmuckleiste original gerahmt.

Am li. Rand rahmungsbedingt leichte Läsionen.

BA. 45 x 63 cm, Ra. 66 x 84,5 cm. 220 €

KatNr. 10 Carl Prestele, Wäscherin am Dorfbach. 2nd half 19th cent.
KatNr. 10 Carl Prestele, Wäscherin am Dorfbach. 2nd half 19th cent.

010   Carl Prestele, Wäscherin am Dorfbach. 2nd half 19th cent.

Carl Prestele 1839 München – ?

Oil on canvas. Signiert "C. Prestele" u.li. Verso Mi. Leinwand-Herstellerstempel mit dem Symbol eines Drachen. In einer profilierten, beigefarbenen Holzleiste gerahmt.

Im u. Bildbereich sowie an Ecke o.li. leicht aufstehendes Malschicht-Krakelee mit kleinen Verlusten, wohl aufgrund eines alten Feuchtschadens. Firnis gegilbt. Unscheinbare, helle, schräg verlaufende Stellen mittig (wohl dünnerer Firnis).

42,1 x 63,2 cm, Ra. 50,2 x 71,3 cm. 500 €

KatNr. 12 Christian Friedrich Gille, Schäfer vor sächsischer Landschaft. 1880.

012   Christian Friedrich Gille, Schäfer vor sächsischer Landschaft. 1880.

Christian Friedrich Gille 1805 Ballenstedt/Harz – 1899 Dresden

Oil on cardboard. U.re. ausführlich datiert "Octb. 80" und monogrammiert "G".
Verso in Blei alt bezeichnet "G. F.Gille". Hinter Glas in einem historisierenden Schmuckrahmen mit Eckkartuschen gerahmt. Auf der Rückwand des Rahmens o.Mi ein Papieretikett, in Tusche alt künstlerbezeichnet und datiert.

Vgl. die beiden kleinformatigen Ölstudien "Hirtenjunge mit Herde", um 1865/70. Spitzer, Tafel 48 und "Landstraße mit Bäuerin", um 1870/80. Spitzer, Tafel 69.
...
> Read more

36,3 x 24,6 cm, Ra. 43,7 x 30,7 cm. 3.000 €

KatNr. 14 Robert Köhler, Bildnis eines Herren. 1842.
KatNr. 14 Robert Köhler, Bildnis eines Herren. 1842.

014   Robert Köhler, Bildnis eines Herren. 1842.

Robert Köhler 1807 Leipzig – 1872 New York

Oil on canvas. Signiert u.re. "Robert Köhler" und datiert. Verso auf dem Keilrahmen u. Mi. alt bezeichnet. In einer profilierten goldfarbenen Holzleiste gerahmt.

Leinwand umgespannt sowie formatverkleinert, dadurch leicht verworfen sowie an den u. Ecken und an den Kanten Risse und Fehlstellen der Malschicht, teils retuschiert. Malschicht minimal angeschmutzt und partiell mit Alterskrakelee. O.re. im Bereich des Hintergrunds sowie Mi. li. im Bereich des Oberarms oberflächlich glänzende Flecken.

46 x 35,5 cm, Ra. 55 x 44 cm. 220 €

KatNr. 15 Peter von Krafft, Selbstbildnis. 2nd half 19th cent.
KatNr. 15 Peter von Krafft, Selbstbildnis. 2nd half 19th cent.

015   Peter von Krafft, Selbstbildnis. 2nd half 19th cent.

Peter von Krafft 1861 – (vor) 1927 letzte Erwähnung

Oil on canvas. Verso auf dem Keilrahmen Mi.li. in Blei signiert (?) "P. v. Krafft", auf der Leinwand und auf dem Keilrahmen u.Mi. mit Stempel "Nachlass Peter von Krafft Sammlung [Name gestrichen]". Verso o.Mi. mit Klebeetikett verstehen, darauf künstlerbezeichnet und betitelt. In einem Conzen-Rahmen gerahmt.

Bildträger doubliert, mit minimalen Unebenheiten, wohl aufgrund der Doublierung. U. Mi. eine deutlichere kleine erhabene Stelle. O.li. eine schräge Knickspur (ca. 22 cm), sowie vertikal Mi. über u. Bildhälfte verlaufend, jeweils retuschiert, im Gesamtbild unauffällig. Weitere kleinteilige Retuschen im Bereich des Hintergrunds sowie der Stirn. Rahmungsbedingt in den Randbereichen teils minimale Druckspuren.

49,5 x 38,3 cm, Ra. 59 x 47,5 cm. 500 €

KatNr. 17 Franz Lauterbach, Im Hühnerstall. Late 19th cent.

017   Franz Lauterbach, Im Hühnerstall. Late 19th cent.

Franz Lauterbach 1865 Köln – letzte Erw. 1928

Oil on wood panel. Signiert "F. Lauterbach" u.re. In schmaler, goldfarben gefasster Holzleiste gerahmt.

Falzbereich mit Druckstellen.

18 x 24 cm, Ra. 22,5 x 28,5 cm. 120 €

KatNr. 18 Bernhard Mühlig, Alpenlandschaft mit erlegtem Wild (Wettersteingebirge?). 1858.
KatNr. 18 Bernhard Mühlig, Alpenlandschaft mit erlegtem Wild (Wettersteingebirge?). 1858.

018   Bernhard Mühlig, Alpenlandschaft mit erlegtem Wild (Wettersteingebirge?). 1858.

Bernhard Mühlig 1829 Eibenstock – 1910 Dresden

Oil on canvas. U.li. signiert "B. Mühlig" und datiert. In einer profilierten goldfarbenen Holzleiste gerahmt.

Malschicht mit leichter Klimakante. Teils mit Alterskrakelee, unscheinbare, vertikale Risse in der Malschicht. Mi. li. zwei winzige Fehlstellen (max. ca. 3 x 2 mm) in der Malschicht im Bereich der Vegetation. Einige Retuschen innerhalb der li. Bildhälfte. Rahmungsbedingte Druckspuren und partieller Abrieb in den Randbereichen. Die Kanten berieben, u.re. zwei Stellen mit Malschichtverlusten (ca. 12 x 3 mm) und einem kleinen Löchlein (ca. 10 x 3 mm). Am u. Rand an der Umschlagkante die Leinwand mit zwei Einrissen (jeweils ca. 2 cm). Alter Firnis teils großflächig abgenommen. Leichte Glanzunterschiede der Oberfläche.

51 x 71 cm, Ra. 58,5 x 79,5 cm. 2.200 €

GO TO THE TOP  <<<      >>>


Prices shown are estimate prices. The majority of the lots is taxed according to "Differenzbesteuerung", so there is no V.A.T. on the item itself.

* Item of artist registered with the VG Bildkunst, upon which a droit-de-suite fee will be raised, are marked as "Droit-de-suite of 2,5 % applies"". (conditions of sale paragr. 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  PRIVACY POLICY