home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 53 Bildende Kunst des 16.-21. Jahrhundert
  Auktion 53
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Gemälde 18.-19. Jh.

001 - 021

022 - 037


Gemälde 20.-21. Jh.

045 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 193


Grafik 16.-18. Jh.

200 - 220

221 - 228


Grafik 19. Jh.

240 - 260

261 - 279


Slg. Dr. Rebentisch

301 - 321

322 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 439


Grafik 20.-21. Jh.

450 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 907


Fotografie

910 - 920

921 - 943


Skulpturen

950 - 960

961 - 981


Figürliches Porzellan

990 - 1002


Porzellan / Keramik

1003 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1114


Glas

1120 - 1140


Schmuck

1150 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1200

1201 - 1209


Silber

1215 - 1234


Zinn / Unedle Metalle

1240 - 1251


Asiatika

1255 - 1259


Uhren

1265 - 1266


Miscellaneen

1270 - 1285


Rahmen

1290 - 1304


Lampen

1310 - 1322


Mobiliar / Einrichtung

1325 - 1345


Teppiche

1350 - 1357




<<<      >>>
KatNr. 1181 Kleiner Blütenring mit Brillanten. 20. Jh.

1181   Kleiner Blütenring mit Brillanten. 20. Jh.

333er Gelbgold (geprüft) und Weißgold. Der ajourgefasste Ringkopf mit einem zentralen Brillanten. Blütenförmig angesetzte Entouragesteine aus sechs Brillanten. Breite Ringschiene, ungemarkt.

Schiene durch Verengung unregelmäßig. Steine und Schiene minimal tragespurig.

D. 15,5 mm (Ringgröße 49), Gew. 3,95 g. 180 €
Zuschlag 150 €
KatNr. 1182 Damenring mit Aquamarin. 20. Jh.

1182   Damenring mit Aquamarin. 20. Jh.

585er Gelbgold. Schmale Ringschiene mit ausgestelltem, hochrechteckigem Ringkopf von zarter Ornamentik durchbrochen, Ringschultern ornamental auslaufend. Ringkopf zargengefasst mit einem Aquamarin (ca. 1,6 ct) im Achteckschliff. Schmale, gerundete Schiene, auf der Innenseite die Feingehaltsstempelung "585" sowie die Meistermarke.

Passend zu KatNr 1195, Collieranhänger mit Aquamarin.

Tafel des Steins mit deutlicheren Kratzspuren, die Facetten berieben.

D. 17,5mm (Ringgröße 56), Aquamarin ca. 11 x 8mm, ca. 1,6ct, Gew. 3,7g. 220 €
KatNr. 1183 Herrenring mit Äskulapnatter. 20. Jh.

1183   Herrenring mit Äskulapnatter. 20. Jh.

585er Gelb- und Roségold. Hochrechteckige, oktogonale, zargengefasste Malachit-Tafel mit montierter Äskulapnatter. Breite, gerundete Schiene, innenseitig mit der Feingehaltsmarke "585" sowie mit dem Meisterstempel "E.H.".

Malachit mit feinen Kratzspuren, Schiene minimal tragespurig.

D. 20 mm (Ringgröße 62), Gew. 10,3 g. 240 €
Zuschlag 360 €
KatNr. 1184 Ring mit großem Rauchquarz. Mitte 20. Jh.

1184   Ring mit großem Rauchquarz. Mitte 20. Jh.

585er Gelbgold. Mittels Blattformen durchbrochen gearbeiteter, hochovaler Ringkopf. Zentral ein großer, oval facettierter Rauchquarz (ca. 8 ct) in Zargenfassung. Mittlere, gerade Schiene. Ungemarkt.

Stein mit sehr feiner Kratzspur.

D. 18,5 mm (Ringgröße 58-59), Rauchquarz ca. 18 x 13 x 8 mm (ca. 8 ct), Gew. 12,9 g. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 1185 Tricolor-Ring mit Brillanten. Spätes 20. Jh.

1185   Tricolor-Ring mit Brillanten. Spätes 20. Jh.

585er Gelb-, Weiß- und Roségold. Drei ineinander verschlungene Ringe, auf der Weißgoldschiene drei reihig angeordnete Brillanten (ca. 0,03 ct) in eingeriebener Fassung. Auf der Innenseite mit der Feingehaltsstempelung "585" sowie mit einer Meistermarke "S" (?).

Ringschienen etwas tragespurig.

D. 15 mm (Ringgröße 46), Gew. 5,5 g, Karatzahl Diamanten ca. 0,09 ct. 180 €
KatNr. 1186 Damenring

1186   Damenring "Blatt". 2. H. 20. Jh.

585er Gelbgold. Ringkopf in Form eines Blattes mit eismattierter Oberfläche und mit einem zargengefassten Brillanten. Breite, gerade Schiene, auf der Innenseite mit der Feingehaltsmarke "585" und der Meistermarke "YS" (nicht aufgelöst).

Vereinzelt unscheinbar tragespurig.

D. 18 mm (Ringgröße 56-57), Gew. 7,5 g. 220 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 1187 Spielring mit Brillanten. Peter Heim, Pforzheim. 2. H. 20. Jh.

1187   Spielring mit Brillanten. Peter Heim, Pforzheim. 2. H. 20. Jh.

585er Gelbgold. Dreigeteilte Schiene, die beiden äußeren Schienen beweglich. Zentrale Schiene mit dunkelblauer Emailleeinlage, zentral mit kleinen Pfeilformen. Die äußeren Schienen mit jeweils 15 reihig angeordneten, körnergefassten Kleinstbrillanten. Die mittlere Schiene innen mit der Feingehaltsmarke sowie der Meistermarke.

Schienen und Emailleeinlage etwas tragespurig.

D. 18 mm (Ringgröße 55-56), Gew. 10,8 g. 420 €
Zuschlag 350 €
KatNr. 1188 Spielring. Peter Heim, Pforzheim. 2. H. 20. Jh.

1188   Spielring. Peter Heim, Pforzheim. 2. H. 20. Jh.

585er Gelbgold. Dreigeteilte Schiene, die beiden äußeren Schienen beweglich. Zentrale Schiene mit grüner und blauer Emailleeinlage in Form eines Rautendekors. Die mittlere Schiene innen mit der Feingehaltsmarke sowie der Meistermarke.

Unscheinbar tragespurig.

D. 18 mm (Ringgröße 57), Gew. 11,0 g. 300 €
Zuschlag 250 €
KatNr. 1189 Paar Damenringe mit Brillant. Niessing, Vreden. 2. H. 20. Jh.

1189   Paar Damenringe mit Brillant. Niessing, Vreden. 2. H. 20. Jh.

950er Platin, Gelbgold. Ein Ring mit geöffneter Schiene, ein Ring mit kleinem, beweglichen Brillantanhänger. Runde, schmale Schienen, auf der Innenseite jeweils gemarkt "950", "PT", "Au" sowie mit der Firmenmarke.

Schiene unscheinbar tragespurig.

D. 16 mm (Ringgröße 50), Gew. 7,4g. 300 €
Zuschlag 250 €
KatNr. 1190 Designer-Damenring / Damenring mit Zirkon. Spätes 20. Jh.

1190   Designer-Damenring / Damenring mit Zirkon. Spätes 20. Jh.

925er Silber, vergoldet. Ein Ring mit breiter, in profilierte Stegformen unterteilter Schiene. Der zweite Ring mit breiter, ornamental reliefierter Schiene und zentralem, zargengefassten Zirkon. Beide Ringe in der Schiene gemarkt "925" und "R".

Designerring D. 18,5 mm (Ringgröße 57-58), Gew. 18,2 g., Ring mit Zirkon D. 17 mm (Ringgröße 55-56), Gew. 16,35 g. 120 €
Zuschlag 140 €
KatNr. 1191 Ring

1191   Ring "Millenium 2000". Peter Heim, Pforzheim. 2000.

935 Silber, mattiert. Auf der breiten Schiene die Prägung "MILLENNIUM" und "2000". In der Schiene mit dem Feingehaltsstempel "935" und der Meistermarke "PA".

D. 20,5 mm (Ringgröße 64), Gew. 18,7 g. 100 €
KatNr. 1192 Ring

1192   Ring "Millenium 2000". Peter Heim, Pforzheim. 2000.

935 Silber, mattiert. Auf der breiten Schiene die Prägung "MILL/ENN/IUM" und "2000". In der Schiene mit dem Feingehaltsstempel "935" und der Meistermarke "PA".

D. 17,5 mm (Ringgröße 54-55), Gew. 16 g. 100 €
KatNr. 1193 Cocktailring mit Kristallopal und Diamanten. Zeitgenössisch.

1193   Cocktailring mit Kristallopal und Diamanten. Zeitgenössisch.

375er Weißgold. Hochovaler Ringkopf mit einem chatongefassten Welo-Opal Cabochon (ca. 2,2 ct.), flankiert von je sieben, blütenförmig angeordneten Brillanten (ca. 0,15 ct./ W / si). Schmale Schiene, auf der Innenseite gemarkt "9K".

Mit einem Wertgutachten von Heinz Reinkober, Mitgl. d. D. Gemm., vom 28. 08. 2017.

Unscheinbare Tragespuren.

D. 17,5 mm (Ringgröße 55), Gew. 3,0 g, Opal 1,3 x 9,6 cm). 220 €
KatNr. 1194 Zierlicher Damenring mit Rubin und Brillanten. Zeitgenössisch.

1194   Zierlicher Damenring mit Rubin und Brillanten. Zeitgenössisch.

375er Gelbgold. Hochovaler Ringkopf mit einem chatongefassten Madagaskar-Rubin im Ovalschliff (ca. 1,6 ct.), flankiert von drei kleinen Brillanten sowie auf der Ringschiene angeordnet je sieben Kleinstdiamanten. In der schmalen Schiene gemarkt "9K".

Mit einem Wertgutachten von Heinz Reinkober, Mitgl. d. D. Gemm., vom 28.08.2017.

Stein deutlicher tragespurig, porös. Stein mit deutlichen Einschlüssen.

D. 17,5 mm (Ringgröße 55), Gew. 1,9 g, Diamanten ges. 0,2 ct. 220 €
Zuschlag 180 €
KatNr. 1195 Collieranhänger mit Aquamarin. 20. Jh.
KatNr. 1195 Collieranhänger mit Aquamarin. 20. Jh.

1195   Collieranhänger mit Aquamarin. 20. Jh.

585er Gelbgold. Collier mit zentralem Anhänger mit einem Aquamarin in Achteckschliff, die filigrane Fassung ornamental durchbrochen gearbeitet. Zarte Erbskette mit Federringschließe. Am Verschluss mit dem Feingehaltsstempel "585", der Manufakturmarke sowie "be" und "xx".

Passend zu KatNr 1182, Damenring mit Aquamarin.

Aquamarin an der oberen Tafelfacette mit zwei unscheinbaren Bestoßungen.

Anhänger L. 3 cm, Collier L. 48 cm, Aquamarin ca.17 x 10 x 8 mm, ca. 6 ct, Gew. 4,5 g. 360 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 1196 Collier mit großem Rauchquarz-Anhänger. Mitte 20. Jh.

1196   Collier mit großem Rauchquarz-Anhänger. Mitte 20. Jh.

333er Gelbgold. Mittels Blattformen durchbrochen gearbeiteter, hochovaler Anhänger. Zentral ein großer, oval facettierter Rauchquarz (ca. 35 ct) in Krappenfassung. Collier in Fantasieform, alternierend zarte Ring- und Stegformen. Federringschließe, ebenda sowie verso am Anhänger mit der Feingehaltsmarke "333".

L. 61 cm, Gew. 26,8 g, Rauchquarz ca. 28 x 22 x 13 mm (ca. 35 ct). 360 €
KatNr. 1197 Collieranhänger mit Amethyst. Mitte 20. Jh.

1197   Collieranhänger mit Amethyst. Mitte 20. Jh.

585er Gelbgold. Sechspassige, aus bogenförmigen Elementen zusammengesetzte Fassung, zentral ein zargengefasster Amethyst in dunkelviolett-weißem Farbverlauf. Verso auf dem Anhänger mit der Feingehaltsmarke "585".

Fassung mit unscheinbaren Tragespuren.

L. 2,6 cm, Gew. 3,3 g. 100 €
KatNr. 1198 Bernsteincollier. Mitte 20. Jh.

1198   Bernsteincollier. Mitte 20. Jh.

Collier mit Bernsteinen in abgestumpfter Würfelform im Verlauf. Ungeknotet.

Oberfläche teils etwas schlierig.

L. 68 cm, Steine D. ca. 10 mm. 80 €
KatNr. 1199 Collier mit Koralle. Wohl Frühes 20. Jh.

1199   Collier mit Koralle. Wohl Frühes 20. Jh.

333er Gelbgold, Korallen. Einreihiges, perlenförmiges Collier im Verlauf mit Kastenschließe. An der Schließe mit der Feingehaltsmarke "333".

Oberfläche matt, teils Verfärbungen und Oberflächenunebenheiten, geöffnete Poren.

L. 43 cm, Gew. 20g. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 1200 Herzförmiger Collieranhänger. Spätes 20. Jh.

1200   Herzförmiger Collieranhänger. Spätes 20. Jh.

333er Gelbgold, hohl gearbeitet. Herzform, seitlich mit drei Multicolor-Schmucksteinen. Öse mittels eines Klappmechanismus zu öffnen. Verso auf dem Herz mit der Feingehaltsmarke "333" sowie "HT".

Minimale Tragespuren.

L. 3,5 cm, Gew. 9,0 g. 60 €
Zuschlag 50 €
NACH OBEN <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,0%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG |  IMPRESSUM