zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 2 Ergebnisse
Nachverkauf 2 Ergebnisse
Katalog-Archiv 115 Ergebnisse
<<<  1/3  >>>

Alfred Traugott Mörstedt

1925 Erfurt – 2005 Weimar

1948–52 Studium an der Schule für Baukunst und Bildende Künste in Weimar bei Kirchberger und Herbig und Studium in Berlin bei Arno Mohr. Von 1954–60 tätig als Industriedesigner. Seit 1960 tätig als freischaffender Künstler.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

AKTUELLE AUKTION

361   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Chiffren". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Verschiedene Drucktechniken. Überwiegend in Blei signiert und nummeriert "1/40", teils betitelt und datiert. Ein Blatt abweichend nummeriert "11/50". Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1970. Mappe Nr. 1 von 50 Exemplaren. Im originalen Flügelumschlag.

Mit den Arbeiten:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Der kleine Regisseur gibt Zeichen". Farblinolschnitt in Rot, Blau und Grün auf starkem und
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43,5 x 31 cm.

Schätzpreis
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

78. Kunstauktion | 02. März 2024

AKTUELLE AUKTION

362   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Findungen". 1972.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012 ebenda
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Ingo Kirchner 1930 Berlin – 1983 ebenda
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Öser 1929 Nordhausen – lebt in Weimar
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Verschiedene Drucktechniken. Überwiegend in Blei signiert, teilweise nummeriert "1/40", betitelt und datiert. Drei Blätter mit abweichender Nummerierung "11/50". Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1972. Mappe Nr. 1 von 50 Exemplaren. Im originalen Flügelumschlag.

Mit den Arbeiten:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Gefunden und ewig verloren", Farblithografie. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30,5 cm, Mappe 42 x 31,5 cm.

Schätzpreis
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

77. Kunstauktion | 04. November 2023

KATALOG-ARCHIV

434   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Ateliergemeinschaft Thuringia". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012 ebenda
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Ingo Kirchner 1930 Berlin – 1983 ebenda
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Öser 1929 Nordhausen – lebt in Weimar
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Mappe mit 12 Arbeiten und einem Titelblatt. Überwiegend signiert und datiert, nummeriert "6/40", ein Blatt abweichend nummeriert "50/16", teilweise bezeichnet. X. Jahresausgabe der Ateliergemeinschaft Erfurt, Dezember 1973. Gesamtauflage 50 Exemplare. In der originale, hellgrauen Leinen-Klappmappe.

Mit den Arbeiten:
a) Rudolf Franke, Deckblatt. Linolschnitt
b) Gerhard Altenbourg "hortus amoenus". Farbholzschnitt. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda H 165.4 (von 4).
...
> Mehr lesen

Med. je etwa 35 x 29 cm, Bl. je 48 x 36,2 cm, Mappe 49,8 x 37,4 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

77. Kunstauktion | 04. November 2023

KATALOG-ARCHIV

609   Alfred Traugott Mörstedt "Kosmische Vegetation". 1971.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Federzeichnung in Tusche und Gouache. U.li. in Tusche monogrammiert "ATM" und datiert. U.re. nummeriert "397". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert. Dort u.Mi. in Tusche betitelt, nochmals nummeriert sowie in Blei u.re. bezeichnet.
WVZ Mörstedt 397.

Blattränder und Untersatzpapier angeschmutzt. Verso Montierungsreste.

20 x 27,3, Unters. 36 x 47,9 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

77. Kunstauktion | 04. November 2023

KATALOG-ARCHIV

610   Alfred Traugott Mörstedt "Hampelmann mit Muse". 1972.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Federzeichnung in Tusche und Aquarell auf festem Papier. In Tusche monogrammiert "ATM", ausführlich datiert "1.1.72" und bezeichnet. Auf Untersatzkarton montiert.
WVZ Mörstedt 455.

Unscheinbar gebräunt.

25,5 x 17,2 cm, Unters. 47,8 x 35,5 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

77. Kunstauktion | 04. November 2023

KATALOG-ARCHIV

611   Alfred Traugott Mörstedt, Sieben Gelegenheitsgrafiken. 1974– 1990.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Farbige Kugelschreiberzeichnung, collagiert, vier Lithografien, davon drei koloriert, ein Farbholzschnitt sowie eine Farbradierung. Teilweise in Blei bzw. Kugelschreiber signiert, datiert, nummeriert, bezeichnet sowie verso mit Grüßen versehen. Zwei Arbeiten auf Klappkarten.

Die Farbradierung abgebildet in: Ausstellungskatalog Galerie erph, Staatlicher Kunsthandel der DDR, Ilmenau, 1962. Vorzugsausgabe.

Klappkarten lichtrandig. Collage mit zwei kleinen Flecken. Untersatzpapier verso mit Flüssigkeitsspritzern.

Min. 11 x 15,3 cm, max. 21,2 x 15 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

380   Alfred Traugott Mörstedt "Stilleben mit Aztekenkopf". 1969.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Federzeichnung in Tusche. Signiert "A. T. Mörstedt", ausführlich datiert "6.11.69" und nummeriert "252". Auf Untersatzkaton montiert.
WVZ Mörstedt 252.

Minimal lichtrandig.

21 x 28,7 cm, Unters. 35,3 x 47,8 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
360 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

NACHVERKAUF

381   Alfred Traugott Mörstedt "Die Zeit der Steine" / "Der Narr der Tiere" / Illustration zu "Poesiealbum Nr. 95 – Walter-Werner". 2002 / 1970/1975.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografien, "Die Zeit der Steine" koloriert. Zwei Arbeiten in Blei monogrammiert "ATM", datiert, betitelt sowie nummeriert "7/25" bzw. "4/70". "Poesiealbum Nr. 95" verso mit zwei gedruckten Buchseiten. Jeweils auf Untersatzkarton bzw. im Passepartout montiert.
"Der Narr der Tiere" WVZ Bruns G 47.

"Poesiealbum Nr. 95" mit Spuren einer ehemaligen Bindung.

St. 21 x 13 cm, Bl. 30 x 21 cm, Unters. 48 x 35,5 cm / St. 24,8 x 12,8 cm, Bl. 32 x 21 cm, Psp. 48 x 35,5 cm / St. 15,5 x 23,5 cm, Bl. 21,5 x 24,8 cm, Unters. 48 x 35,5 cm.

Schätzpreis
240 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

382   Alfred Traugott Mörstedt "Gestade im Eis". 1979.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Gouache und Bleistift auf Karton, vollflächig auf grünen Karton montiert. U.li. in Blei monogrammiert "ATM" und datiert. Auf dem grünen Untersatzkarton in Blei betitelt. Nochmals auf Untersatzkarton montiert.
WVZ Mörstedt 945.

Lichtrandig.

10,5 x 15 cm, Unters. 35,5 x 47,8 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
320 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

76. Kunstauktion | 24. Juni 2023

KATALOG-ARCHIV

383   Alfred Traugott Mörstedt "Zur Sommerszeit". 2004.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Aquarell, Tusche und Farbkreide auf Aquarellkarton. In Blei signiert, datiert sowie WVZ-Nr. "20–314". Auf Untersatzkarton montiert.
WVZ Mörstedt 20–314.

Am Blattrand u.Mi. eine oberflächliche Bereibung (ca. 1 cm).

23,5 x 33,4 cm, Unters. 35,5 x 47,9 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
250 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

NACHVERKAUF

452   Alfred Traugott Mörstedt "Seekatze". 1970.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografie auf Kupferdruckpapier, auf Untersatz montiert. In Blei unterhalb der Darstellung signiert "Mörstedt", monogrammiert "ATM", datiert, betitelt und nummeriert "19/70". In einer profilierten schwarzen Holzleiste mit goldfarbenen Zierleisten hinter Glas gerahmt.
WVZ Bruns G 46.

Unscheinbar angeschmutzt und knickspurig. U.li. und u.Mi. jeweils ein kleiner blasser Fleck.

St. 23,7 x 11,4 cm, Bl. 31,7 x 16,8 cm, Ra. 50 x 29 cm.

Schätzpreis
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

563   Alfred Traugott Mörstedt, Vertikale Komposition. 1985.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Radierung, aquarelliert, auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. monogrammiert "ATM" und datiert, li. nummeriert "86/100". Verso wohl von fremder Hand datiert, künstler- und technikbezeichnet sowie bezeichnet "Für Stefan Hermlin". Aus der Mappe "Für Stephan Hermlin. Zum 13. April 1985", herausgegeben von Lothar Lang und Hans Marquardt, erschienen im Röderberg-Verlag, Frankfurt am Main, 1985.

Knickspurig und gewellt.

Pl. 31,5 x 19,8 cm, Bl. 48 x 36 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

413   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 1972 – Findungen". 1972.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012 ebenda
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Ingo Kirchner 1930 Berlin – 1983 ebenda
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Mappe mit 13 Grafiken. In Blei jeweils von Künstlerhand signiert, teilweise nummeriert "17/40", betitelt und datiert. Drei Blätter mit abweichender Nummerierung "27/50". Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1972. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt
b) Gerhard Altenbourg "Gefunden und ewig verloren", Farblithografie. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda L157
c) Waldo Dörsch
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30,5 cm, Mappe 42 x 31,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

414   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschat, Jahresgabe 1974 – Thuringia". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012 ebenda
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Ingo Kirchner 1930 Berlin – 1983 ebenda
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig
Dieter Tucholke 1934 Berlin – 2001 ebenda

Mappe mit 13 Grafiken und Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt.
Jeweils von Künstlerhand signiert und nummeriert "18/40", teils betitelt und datiert. Ein Blatt abweichend nummeriert "50/28". In der originalen Leinenmappe.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Deckblatt. Linolschnitt
b) Gerhard Altenbourg "hortus amoenus". Farbholzschnitt. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda H 165.4
c) Waldo Dörsch "Der Star in Oberhof". Holzschnitt
d) Rudolf Franke "Thuringia 73".
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48 x 35 cm, Mappe 49,6 x 37,4 cm.

Schätzpreis
900 €
Zuschlag
750 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

560   Alfred Traugott Mörstedt "Rosenmontagmorgen". 1993.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Farbradierung. In Blei u.re. monogrammiert "ATM" und datiert, u.li. nummeriert "36/60". Im Passepartout hinter Glas in einer schwarzen Leiste mit roter Sichtleiste gerahmt.

Pl. 16,5 x 24,8 cm, Ra. 42 x 49 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

402   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 1969 – gesichte". 1969.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Heinz Günther 1946 Judenburg
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Mappe mit 12 Druckgrafiken. In Blei jeweils von Künstlerhand signiert, bis auf die Arbeit von H. Schulz nummeriert "18 /40", teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1969. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Herauftauchend aus Animas Schoß", Farblinolschnitt. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda H133.
c) Rudolf Franke,
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 42,6 x 31,3 cm.

Schätzpreis
850 €
Zuschlag
850 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

404   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 1971 – Schatten-Blätter". 1971.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Mappe mit elf Druckgrafiken. In Blei jeweils signiert und nummeriert "18/40", teils betitelt und datiert. Ein Blatt mit abweichender Nummerierung "28/50". Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1971. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Roger Loewig "gejagt". Steingravur.
c) Gerhard Altenbourg "Schattenblätter", Steinritzung. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda L
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 41,5 x 30 cm, Mappe 43,3 x 31,7 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

574   Alfred Traugott Mörstedt "Puppen-Bühnenstück". 1991.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Radierung, aquarelliert, auf Bütten. Unter der Darstellung re. in Blei monogrammiert "ATM" und datiert, Mi. betitelt sowie li. nummeriert "50/50". Im Passepartout.

Pl. 6 x 8 cm, Psp. 18 x 24 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

440   Verschiedene Künstler der Erfurter Ateliergemeinschaft "Graphik 64". 1964.

Rolf Dieß 1925 Bad Langensalza, Thüringen – 1964 Darmstadt
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012 ebenda
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Ev Grüger 10.04.1928 Altenburg – 09.11.2017 Hofheim (Taunus)
Heinz Günther 1946 Judenburg
Günther Jahn 1933 Sondershausen – 2011 Jena
Günther Laufer 12.05.1907, Eisenach – 13.07.1992, Eisenach
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Alfred Naumann 1847 Hainichen – 1917 Dresden
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit 10 Grafiken. Erste Mappenedition der Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe. Alle Arbeiten in Blei jeweils signiert und datiert, teilweise betitelt und nummeriert. Exemplar "23/30". Im originalen Klapp-Umschlag, dieser mit klebemontiertem Inhaltsverzeichnis.
Mit Arbeiten von:
a) Rolf Dieß, Siebdruck.
b) Waldo Dörsch, Holzschnitt.
c) Rudolf Franke, Linolschnitt.
d) Ev Grüger, Siebdruck.
e) Heinz Günther, Siebdruck.
f) Günther
...
> Mehr lesen

Bl. 42 x 29,7 cm, Mappe 44,9 x 31,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
220 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

441   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Grafik 65". 1965.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Ev Grüger 10.04.1928 Altenburg – 09.11.2017 Hofheim (Taunus)
Heinz Günther 1946 Judenburg
Günther Jahn 1933 Sondershausen – 2011 Jena
Horst Jährling 1922 Erfurt – lebt in Weimar
Günther Laufer 12.05.1907, Eisenach – 13.07.1992, Eisenach
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz

Mappe mit 12 Grafiken. Jeweils signiert, teilweise nummeriert "30/30", datiert und betitelt. Zwei Blätter abweichend datiert "64". Mit maschinengeschriebenem Inhaltsverzeichnis. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft, 1965.
Mit Arbeiten von:
a) Gerhard Altenbourg "Das Tal der blauen Tage", Lithografie. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda L 93.
b) Rudolf Franke, Linolschnitt.
c) Ev Grüger, Siebdruck.
d) Heinz Günter, Siebdruck,
e) Günther Jahn, Zwei weibliche
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 41,7 x 29,7 cm, Mappe 43 x 31 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

442   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Eisheilige". 1966.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Christian Butter 1938 Meißen – lebt in Eisenach
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Günther Jahn 1933 Sondershausen – 2011 Jena
Günther Laufer 12.05.1907, Eisenach – 13.07.1992, Eisenach
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz

Mappe mit neun Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "14/40" , teils betitelt und datiert. Mit einem maschinengeschriebenen Inhaltsverzeichnis. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft, 1966.
Mit Arbeiten von :
a) Gerhard Altenbourg "Die drei Eisheiligen". Farblithografie, WVZ Janda L113.
b) Christian Butter, Ohne Titel. Siebdruck.
c) Rudolf Franke, "Eisheilige". Farblinolschnitt.
d) Günther Jahn, Ohne Titel. Holzschnitt auf Japanpapier.
e) Günther Laufer, Ohne
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43 x 31 cm.

Schätzpreis
850 €
Zuschlag
700 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

617   Alfred Traugott Mörstedt "Balancierende Impulse". 1981.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografie, aquarelliert, auf Bütten. Unterhalb des Steins in Blei monogrammiert "ATM" und datiert, betitelt Mi. sowie li. nummeriert "47/60".

Oberfläche leicht angeschmutzt und minimal knickspurig. Beginnende Stockfleckchen im Bereich des li. Blattrandes. Eine leichte Knickspur im o.re. Blattbereich außerhalb der Darstellung.

St. 35,7 cm x 25,7 cm, Bl. 47,5 x 36,2 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

65. Kunstauktion | 19. September 2020

KATALOG-ARCHIV

605   Alfred Traugott Mörstedt "Der Hofnarr auf der Mauer". 1977.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografie auf leichtem Karton, handkoloriert. In Blei monogrammiert u.re. "ATM" sowie datiert, u.Mi. betitelt und u.li. nummeriert "10/50".
WVZ Mörstedt G 95, dort mit abweichender Auflagenangabe.

Eine unscheinbare, wohl technikbedingte Quetschfalte (ca. 4 cm) am re. Blattrand außerhalb der Darstellung.

St. 24,5 x 32 cm, Bl. 30,2 x 38,4 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

511   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Chiffren". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert, teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort nummeriert "19". Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von :
a) Rudolf Franke, Ohne Titel. Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Der kleine Regisseur gibt Zeichn". Farblinolschnitt in Rot, Blau und Grün auf starkem und rauem Bütten. WVZ Janda H 149.
c) Rudolf Franke "Chiffren 70". Linolschnitt.
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43,5 x 31 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

512   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Schattenblätter". 1971.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "19/40", teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort nummeriert "19". Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1971. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Roger Loewig "gejagt". Steingravur.
c) Gerd Altenbourg "Schattenblätter". Steinritzung. WVZ Janda L 156.
d) Rudolf Franke "Schatten".
...
> Mehr lesen

Bl. 41,5 x 30 cm, Mappe 43 x 32 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

698   Alfred Traugott Mörstedt "Geschichte". 1969.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografie auf Offsetkarton. Unterhalb der Darstellung in Blei re. monogrammiert und datiert in Blei "ATM" sowie nummeriert li. "19/40". Beitrag zur gleichnamigen Grafikmappe der Ateliergemeinschaft Erfurt.
WVZ Mörstedt 1956–1982 G 31.

Leichter Muschelknick am re. Blattrand außerhalb des Steins.

St. 20 x 27,3 cm, Bl. 27,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
160 €
Zuschlag
130 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

699   Alfred Traugott Mörstedt, Zwei Neujahrsgrüße. 1987/1990.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Mischtechniken auf Papier. Jeweils in Blei monogrammiert "ATM" und datiert u.re. Eine Arbeit auf Untersatzkarton klebemontiert und verso in Kugelschreiber vom Künstler mit einer Widmung versehen. Eine Arbeit in einer Klappkarte klebemontiert und nochmals in Kugelschreiber vom Künstler monogrammiert.

In den Randbereichen minimal angeschmutzt.

10,5 x 14,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

282   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Thuringia". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012 ebenda
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Ingo Kirchner 1930 Berlin – 1983 ebenda
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig
Dieter Tucholke 1934 Berlin – 2001 ebenda

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit 14 Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "19/40", teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt, dort nummeriert "19". Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1973. Im originalen, textilbezogenen Einband.
Mit den Arbeiten:
a) Gerhard Altenbourg "hortus amoenus". Farbholzschnitt. WVZ Janda H 165.4.
b) Waldo Dörsch "Der Star in Oberhof". Holzschnitt.
c) Rudolf Franke "Thuringia 73". Farbholzschnitt.
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48,5 x 36 cm, Ma. 50 x 37 x 1 cm.

Schätzpreis
850 €
Zuschlag
750 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

747   Alfred Traugott Mörstedt "Rotauge im Lustwandelwäldchen" / "Frohlockendes Zibebenbäumchen". 1972/1973.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografien, koloriert bzw. mit dreifarbigem Stempeldruck auf Karton bzw. Papier. Unterhalb der Darstellungen in Blei re. monogrammiert "ATM", datiert, Mi. betitelt sowie li. nummeriert "13/65", bzw. "26/40". Verso vom Künstler in Blei mit Grüßen versehen.
WVZ Mörstedt 1956–1982 G 55 und G 60, dort als Neujahrsgrafiken beschrieben.

"Zibebenbäumchen" minimal knickspurig, "Rotauge" mit winzigen Stockflecken.

St. max. 18,5 x 12,3 cm, Bl. 25,5 x 18,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

748   Alfred Traugott Mörstedt, Neujahrsgrüße / "Daseinsform" / "Ein Leben auf Abriss". 1970/1984/1985.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Farbradierungen, koloriert und ein Farbholzschnitt auf Papier. Jeweils in Blei u.re. monogrammiert "ATM" und datiert sowie nummeriert u.li. Eine Arbeit am u. Blattrand in Blei mit einer Widmung des Künstlers versehen, zwei Arbeiten unterhalb der Darstellung Mi. betitelt.
WVZ ATM Mörstedt G48; G160 und G162.

Verschiedene Maße, Pl. min. 8 x 10 cm, max. 9,5 x 13 cm, Bl. min. 14 x 13 cm, max. 20 x 21,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

344   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 66 - Eisheiligen". 1966.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Christian Butter 1938 Meißen – lebt in Eisenach
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Günther Jahn 1933 Sondershausen – 2011 Jena
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz

Vollständige Mappe mit neun Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "25/40" , teils betitelt und datiert. Mit einem maschinengeschriebenen Inhaltsverzeichnis, dort handnummeriert "25".
Mit Arbeiten von :
Gerhard Altenbourg "Die drei Eisheiligen". Farblithografie, WVZ Janda L113.
a) Christian Butter, Siebdruck.
b) Rudolf Franke, Farblinolschnitt.
c) Günther Jahn, Holzschnitt auf Japanpapier.
d) Günther Laufer, Siebdruck.
e) Roger Loewig, Lithografie.
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43 x 31 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
700 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

619   Alfred Traugott Mörstedt "Geschichte". 1969.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografie auf Offsetkarton. In Blei unterhalb der Darstellung re. monogrammiert "ATM" und datiert sowie li. nummeriert "28/40". Beitrag zur gleichnamigen Grafikmappe der Ateliergemeinschaft Erfurt. Verso u.li. in Blei von fremder Hand bezeichnet.
WVZ Mörstedt 1956–1982 G 31.

Minimal gegilbt.

St. 20 x 27,2 cm, Bl. 28 x 39,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
160 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

620   Alfred Traugott Mörstedt "Thronfolgers Sterben". 1969.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografie auf festem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei re. monogrammiert "ATM" und datiert, li. nummeriert "15/15". In der Ecke u.li. betitelt.
WVZ Mörstedt 1956–1982 G 25.

Oberfläche minimal angeschmutzt.

St. 30 x 40 cm, Bl. 39,5 x 53,8 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

621   Alfred Traugott Mörstedt "Waghalsiges Holz" / Grußkarte zu Weihnachten / "In Selbstbehauptung". 1980er Jahre.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Farbholzschnitte auf Papier. Unterhalb der Darstellungen re. in Blei monogrammiert "ATM" und datiert sowie teils Mi. betitelt und teils li. nummeriert. Verso als Grußkarten zu Weihnachten ausgewiesen, bezeichnet und teilweise mit Stempel. "Waghalsiges Holz" (86/100, 1988), Grußkarte (1985), "In Selbstbehauptung" (36/100, 1985).

Oberfläche der Grußkarte leicht angeschmutzt.

Stk. min. 9 x 8,2 cm, max. 11 x 15 cm, Bl. min. 10,4 x 14,8 cm, max. 15,8 x 22,3 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

622   Alfred Traugott Mörstedt "Im violetten Seitenwind" / "Kurzweil am Horizont". 1984.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Farbradierungen, koloriert, auf kräftigem Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei monogrammiert "ATM" und datiert re. sowie betitelt mittig und nummeriert "29/50" bzw. "12/50" li. Jeweils verso in Blei von fremder Hand bezeichnet.

Pl. max. 13 x 16,5 cm, Bl. 23 x 23,1 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
170 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

623   Alfred Traugott Mörstedt "Land mit schwarzem Fingerzeig" / "Kapriolen" / "Bei Assuan" / Grußkarte. 2. H. 20. Jh.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografien. Zumeist unterhalb der Darstellungen betitelt und signiert, nummeriert sowie datiert. "Land mit schwarzem Fingerzeig" (Farblithografie, koloriert, 48/55, 1980, WVZ Mörstedt 1956–1982 G 126.), "Kapriolen" (Lithografie, 33/50, 1969, WVZ Mörstedt 1956–1982 G 43.), "Bei Assuan" (Lithografie, koloriert, 9/100, 1975, WVZ Mörstedt 1956–1982 G 76.), Grußkarte (Lithografie, koloriert, 1976.).

"Land mit schwarzem Fingerzeig" leicht knickspurig.

St. min. 13,9 x 9,7 cm, max. 17 x 14,4 cm, Bl. min. 11 x 15,2 cm, max. 15,2 x 22 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
160 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

624   Alfred Traugott Mörstedt "Der rote Rest" / "Die Lust an der Balance". 1989/2004.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Farbradierungen, koloriert, auf kräftigem Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei re. monogrammiert "ATM" und datiert sowie betitelt mittig und nummeriert "3/40" bzw. "5/50" li. Jeweils verso in Blei von fremder Hand bezeichnet.

"Die Lust an der Balance" mit leichtem Papierabrieb am re. Blattrand.

Pl. max. 16,2 x 21 cm, Bl. 31 x 31,9 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1190   Verschiedene Künstler "Für Stephan Hermlin. Zum 13. April 1985". 1985.

Gudrun Brüne 1941 Berlin – lebt in Strodehne/Havelland
Michael Morgner 1942 Chemnitz
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Hans Scheib 1949 Potsdam
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren. Mappe mit sechs Arbeiten von:
Gudrun Brüne (Linolschnitt)
Michael Morgner (Aquatinta)
Alfred T. Mörstedt (Radierung)
Hermann Naumann (Aquatintaradierung, 1984)
Hans J. Scheib (Lithografie, 1984)
Max Uhlig (Lithografie, 1984/85).
Alle Blätter unter der Darstellung in Blei signiert, datiert, nummeriert "82/100" und überwiegend betitelt. Illustrationen zu Texten von Stephan Hermlin, mit einem typografischen
...
> Mehr lesen

Med. min. ca. 15 x 18 cm, max. 46,2 x 36 cm, Bl. 48 x 36 cm, Ma. 48,6 x 37 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
280 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

58. Kunstauktion | 08. Dezember 2018

KATALOG-ARCHIV

484   Alfred Traugott Mörstedt "JAGDZAUBER". 1968.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Federzeichnung in Tusche, Gouache und Deckweiß. Am Rand u.li. in Tusche monogrammiert "ATM" und datiert , betitelt und von fremder Hand in Blei u.re. nummeriert "W-V 93". Im Passepartout.

Technikbedingt leicht gewellt sowie verso mit schwarzen Farbspuren und Klebeband-Resten einer älteren Montierung.

17 x 25,4 cm, Bl. 20,7 x 29,6 cm, Psp. 36 x 48 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
320 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

663   Alfred Traugott Mörstedt "Narr der Tiere, König Nobel"/"Seekatze"/"Mauerblümchenkönigin". 1970/1974.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografien auf Kupferdruckpapier bzw. Zeichenkarton. Jeweils unterhalb der Darstellung re. in Blei monogrammiert "ATM" und datiert sowie betitelt mittig. Zwei Arbeiten nummeriert "36/70" und "52/70" li.
WVZ Bruns G 47; G 46; G 71.

Minimal finger- und knickspurig. "Seekatze" verso mit kleinem Fleck mittig.

St. min. 23,7 x 11,4 cm, Bl. 32 x 16,8 cm, St. max. 26 x 15,5 cm, Bl. 40,4 x 25,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
130 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

664   Alfred Traugott Mörstedt "Vorfall". 1994.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Farbradierung in Grünschwarz, koloriert, auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. monogrammiert "ATM" und datiert, Mi. betitelt und li. nummeriert "4/25". Hinter Glas in blauer Holzleiste gerahmt.

Minimal fingerspurig.

Pl. 8 x 8 cm, Bl. 22,5 x 19,5 cm, Ra. 33 x 27 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1015   Alfred Traugott Mörstedt, Bäume vor der Stadt. 1969.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Federzeichnung in Tusche und Gouache über Monotypie auf leichtem Karton. Unterhalb der Darstellung in Blei u.re. signiert "A. T. MÖRSTEDT", li. mit Widmung versehen und datiert.
Nich im WVZ Mörstedt Unikate.

Provenienz: Sammlung Angela und Prof. Roland Möller, Dresden.

Minimal fingerspurig, drei Ränder mit leichten Läsionen.

8,5 x 17,5 cm, Bl. 20,3 x 27,2 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1016   Alfred Traugott Mörstedt "Alarichs Kronjuwel" und Ausstellungskatalog Karl-Marx-Stadt. 1986.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Radierung, koloriert, mit Tonplatte auf Kupferdruckpapier. In Blei unterhalb der Darstellung re. monogrammiert "ATM" und datiert, li. nummeriert "15/50", mittig in Kapitälchen betitelt. Verso o.Mi. in Blei künstlerbezeichnet.
Dazu: Ausstellungskatalog Staatlicher Kunsthandel der DDR: Alfred T. Mörstedt. Galerie Schmidt-Rottluff. Karl-Marx-Stadt. 1986.

Pl. 7,2 x 6,9 cm, Bl. 15,8 x 14,7 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

702   Alfred Traugott Mörstedt "Schulausflug mit junger Lehrerin". 1971.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografie auf chamoisfarbenem Papier. Im Stein u.re. betitelt. Unterhalb der Darstellung in Blei li. monogrammiert "ATM" und datiert sowie bezeichnet "Probe".

Leicht angeschmutzt und fleckig, mehrfach lichtrandig. Im Druckbereich unscheinbar wellig.

St. 37,5 x 26,5 cm, Bl. 47,8 x 39,8 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

703   Alfred Traugott Mörstedt "Vertikales Duo". 1977.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Collage, Federzeichnung in Tusche und Gouache über einer Postkarte "Der ägyptische Zigaretten raucht im Faschingskostüm". In Tusche u.re. monogrammiert "ATM" und datiert. Auf lilafarbenem Tonpapier montiert, dort bezeichnet "869". Im dünnen Passepartout, darauf in Blei betitelt.
WVZ Mörstedt Unikate III 869.

Klebstoffspurig, Psp. leicht angeschmutzt.

10,8 x 15 cm, Psp. 24 x 32 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

704   Alfred Traugott Mörstedt "Exotische Stätte der Ausgrabung". 1980.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Federzeichnung in Tusche und Gouache über Monotypie auf Karton. Innerhalb der Darstellung in Tusche u.re. monogrammiert "ATM" und datiert, u.li. bezeichnet "917". Im dünnen Passepartout montiert, dort in Blei betitelt.
WVZ Mörstedt Unikate III 917.

Minimal fingerspurig und lichtrandig, Ränder etwas klebstoffspurig. Verso farbspurig.

Med. 12 x 19,4 cm, Bl. 15,5 x 23 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

667   Alfred Traugott Mörstedt "Landschaft mit Bäumen und Burg". 1968.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografie, koloriert. Im Stein u.re. monogrammiert "ATM" und datiert. In Kugelschreiber von Künstlerhand unterhalb der Darstellung bezeichnet. In Blei auf Untersatzkarton betitelt. Im Passepartout montiert.

Blatt minimal fleckig.

St. 13,5 x 17,5 cm, Bl. 19,8 x 27,4 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

668   Alfred Traugott Mörstedt "Thronfolgers Sterben". 1969.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Lithografie auf festem Papier. Unterhalb der Darstellung in Blei re. monogrammiert "ATM" und datiert, li. nummeriert. In der Ecke u.li. betitelt. An den o. Ecken im einfachen Passepartout montiert.

Unscheinbar fingerspurig, leicht lichtrandig.

St. 30 x 40 cm, Bl. 39,5 x 53,8 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

669   Alfred Traugott Mörstedt, Ohne Titel. Um 1980.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Feder- und Pinselzeichnung in Tusche und Gouache über Monotypie auf Karton. Unsigniert. Im dünnen Passepartout montiert.

Im Randbereich leicht angeschmutzt, Psp. knickspurig.

Med. 9,5 x 13 cm, Bl. 10,3 x 14,8 cm, Psp. 30 x 42 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

670   Alfred Traugott Mörstedt "Solostück". 1984.

Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar

Aquarell und Collage auf Papier. In Blei u.re. monogrammiert "ATM" und datiert. U.li. mit der Werknummer "0875" bezeichnet. Vollflächig auf grauen Untersatz montiert, dieser im Passepartout montiert, darauf verso in Blei betitelt und nochmals nummeriert.
WVZ Mörstedt Unikate III 875.

Minimal fingerspurig.

10,4 x 14,4 cm, Psp. 24,1 x 32,1 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.



Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)