ONLINE-CATALOGUE

AUCTION 72 18. Juni 2022
  Auction 72
  Highlights

Sorted by   CATEGORIES
Sorted by   ARTISTS

 all lots
 aftersale only
 results only

Paintings, Old Masters

001 - 005


Paintings 17th-20th cent.

006 - 017


Paintings, Modern

021 - 041

042 - 060

061 - 069


Paintings, Post War/Contemp

081 - 101

102 - 125


Graphic works, 16th-18th ct.

131 - 140

141 - 149


Graphic works 17th-19th cent.

151 - 160

161 - 173


Graphic works, Modern

181 - 201

202 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 311


Graphic works, Post War/Contemp

321 - 341

342 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 537


Photography

541 - 566


Sculptures /

571 - 580


Porcelain figures

581 - 585


Porcelain / Irdenware

591 - 600

601 - 615


Earthenware

616 - 621


European Glass

625 - 626


Jewellery / Accessoires

631 - 640


Silverware

641 - 647


Asian Art

649 - 649


Miscellanea

650 - 653


Frames

661 - 671


Furniture / Fittings

675 - 696


Rugs, Carpets

700 - 704




Suche more search options
<<<      >>>

401   Paul Hofmann "Landung der Argo" / "Jason pflügt den Aresflur" / "Orpheus und Euridike" / "Reiter der Apokalypse" / "Bei den Amazonen". 2012.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Wood cut in colours auf festem Papier. Jeweils in Blei signiert "PAUL", datiert und nummeriert "1/1", "3/4", "4/7", "7/8" und "5/6" sowie verso in Blei betitelt.

Verso geringfügig atelierspurig. "Bei den Amazonen" mit einer Quetschfalte und einem Knick am li. und u. Blattrand.

Bl. ca. 44,2 x 31,7 cm.

estimate
150 €
sold at
120 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

402   Paul Hofmann "g-host" / "ich bin Affe …" / "Tanz" . 2009/ 2013.

Paul Hofmann 1975 Dresden – lebt in Wien

Wood cut in colours. Zumeist unikale Drucke. Zum Teil im Stock betitelt. Jeweils in Blei signiert "PAUL" und datiert sowie nummeriert "1/1", "5/12", "2/4".

Verso leicht atelierspurig.

Stk./ Bl. jeweils 32 x 22,6 cm.

estimate
100 €
sold at
80 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

403   Veit Hofmann "Das Loch" / Abstrakte Komposition. 1990/ 1991.

Veit Hofmann 1944 Dresden

Serigraph in colours. a) "Das Loch" unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Veit Hofmann" und datiert, mittig betitelt sowie re. nummeriert "2/6".Im Passepartout hinter Glas in einem profilierten Holzrahmen gerahmt.
Abgebildet in: Ausstellungkatalog Galerie Mitte, 2000.
b) Abstrakte Komposition. Unterhalb der Darstellung in Blei monogrammiert "VH" und datiert sowie re. nummeriert "93/125". Im Passepartout hinter Glas in einem Wechselrahmen gerahmt.

Beide arbeiten im u. Randbereich minimal knickspurig.

46 x 34,5 cm, Ra. 73 x 63 cm / 42 x 37 cm, Ra. 62 x 52,5 cm.

estimate
120 €
sold at
100 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

404   Veit Hofmann "verbuscht" / Komposition in Blau-Orange. 2008/ 2000.

Veit Hofmann 1944 Dresden

Lithograph, aquarelliert, bzw. Mischtechnik (u.a. Aquarell und Tusche) auf Bütten. Jeweils in Blei signiert "Veit Hofmann", datiert und ein Blatt betitelt. Ein Blatt mit Widmungsschreiben auf Untersatz. Jeweils hinter Glas in einer hellgrau lasierten bzw. profilierten braunen Holzleiste hinter Glas gerahmt.

Teils technikbedingt leicht gewellt. "verbuscht" u.Mi. mit leicht durchscheinender Nummerierung.

18,5 x 24 cm, Unters. 20,8 x 26,5 cm, Ra. 27,8 x 32,8 cm / 18,5 x 14,5 cm, Unters. 24 x 19,3 cm, Ra. 43 x 31,5 cm.

estimate
130 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

405   Veit Hofmann "Athos. Erhart Kästner zum 100. Geburtstag" / "Bildraum-Raumbild" / "Flugobjekte". 2002/ 2004.

Veit Hofmann 1944 Dresden

Wood cut und Fotografien.
Mappe mit zwölf Fotografien, jeweils verso in Blei betitelt und vier Holzschnitten in den Mappendeckeln, jeweils in Blei signiert "Veit Hofmann", bzw. monogrammiert "VH" und datiert. Eine Arbeit betitelt "Simantronschläger" und nummeriert "7/10". Erhart Kästner zum 100. Geburtstag. Einführung von Dieter Hoffmann, Text von Veit Hofmann, dieser signiert "Veit Hofmann". Mappendeckel mit einem Original-Druckstock.

Zwei Ausstellungsplakate auf sehr feinem
...
> Read more

Stk. min. 11,5 x 15,5 cm, max. 39,6 x 29,2 cm, Mappe 42,2 x 31,9 cm / Bl. 80 45,8 cm / 59,7 x 45,9 cm.

estimate
120 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

406   Robert Hudson, Abstrakte Komposition. 1985.

Robert Hudson 1938 Salt Lake City, Utah

Lithograph in colours. In Blei u.re. signiert "Robert Hudson", datiert sowie bezeichnet und nummeriert "AP 3/6". Hinter Glas in einer schmalen schwarzen Holzleiste gerahmt. Die Rahmenrückseite mit einem Papieretikett, typografisch künstler- und werkbezeichnet.

120,5 x 80 cm., Ra. 145 x 104 cm.

estimate
180 €
sold at
150 €

407   Franziska Hufnagel "OHNE DATUM". 2005.

Franziska Hufnagel 1967
Edition Mariannenpresse 1979 – 2008 Berlin

Einband mit kleineren Bestoßungen an den Ecken.

29,8 x 20,8 cm.

estimate
250 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

408   Horst Hussel "Die merkwürdigsten Kaefer der Mark Brandenburg". 1995.

Horst Hussel 1934 Greifswald

Etching, koloriert, auf chamoisfarbenem "Richard de Bas"-Bütten. Mappe mit zehn Arbeiten sowie einem Begleitheft mit einer Vorrede von Klaus Epperlein. Jeweils in Blei signiert "Hussel" u.re., u.li. nummeriert "2/20". Eines von 20 Vorzugsexemplaren. Im Impressum des Begleitheftes römisch nummeriert "II". (Gesamtauflage 80 Exemplare). 11. Druck der Berliner Graphikpresse, 1995, hrsg. von Peter Röske und Ekkehard Hellwich anlässlich des fünfjährigen Jubiläums der Galerie der Berliner ...
> Read more

Verschiedene Pl.-Maße, Bl. 44 x 31,5 cm.

estimate
950 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

409   Jörg Immendorff "Rimbaudflieger". 1997.

Jörg Immendorff 1945 Bleckede – 2007 Düsseldorf

Serigraph in colours in fünf Farben auf "ZERKALL"-Bütten. U.re. in Blei signiert und datiert, u.li. nummeriert "35/39". Hinter Plexiglas in einer silberfarbenen Leiste gerahmt.
WVZ Geuer / Breckner 1997.6, mit abweichender Angabe zur Auflagenhöhe.

Der oberste Blattrand mit einer ganz unscheinbaren Gilbung. Vereinzelte Griffknicke im u. weißen Rand.

Med. 87,5 x 69 cm, Bl. 106 x 75 cm, Ra. 120 x 91 cm.

estimate
1.500 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

410   Horst Janssen "Das Murmelaugenfest zu Dresden". 1991.

Horst Janssen 1929 Hamburg – 1995 Oldenburg

Etching auf Japanbütten. In der Platte monogrammiert und ausführlich spiegelverkehrt datiert "3.2.91". In Blei u.re. monogrammiert "JH" sowie datiert und u.li. nummeriert "II 14/ 75".
Nicht im WVZ Gäßler bzw. Kruglewsky.

Partiell kleinere Quetsch- und Stauchfalten. Mit leichten bräunlichen Verfärbungen im u. Blattbereich, am u.re. mit leichtem Flüssigkeitsfleck.

Pl. 49,4 x 59,5 cm, Bl. 58,5 x 65,5 cm.

estimate
220 €
sold at
180 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

411   Anni Jung, Bildnis einer jungen Frau. 1984.

Anni Jung 1938 Warschau – lebt in Meißen

Pastel crayons in colours auf braunem Papier. U.re. signiert "A. Jung" und datiert.

Kleine Fehlstelle Ecke u.re. und diagonale leichte Knickspuren (ca. 15 cm). O. Rand mit sechs kleinen Reißzwecklöchlein.

65,3 x 40,2 cm.

estimate
150 €
sold at
120 €

* Droit-de-suite of 2.00 % applies.

412   Anton Paul Kammerer "Like the Silvermoon No. 2". 1985.

Anton Paul Kammerer 1954 Weißenfels – 2021 Burgstädtel

Collage. Unterhalb der Darstellung signiert "A.P. Kammerer", betitelt und datiert. Verso mit einer weiteren Darstellung "ignis". Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "A.P. Kammerer", datiert "83" und bezeichnet "6. Zustand".

Am Rand etwas stockfleckig. Blatt verso etwas finger- und atelierspurig. Hier drei Risse (max. 2,5 cm) in der Malschicht, einer mit Papierabrieb. Ein Riss (ca. 8,5 cm) in der Ecke o.re., hinterlegt und retuschiert.

69,1 x 14,1 cm.

estimate
300 €
sold at
200 €

414   Gerhard Keil "Südfrankreich". 1947.

Gerhard Keil 1912 Dresden – 1992 ebenda

Crayons in colours über Bleistift auf festem, chamoisfarbenen Papier. Signiert u.re. "Keil", datiert und betitelt. Verso in Blei bezeichnet "Spende für Rumänien", nochmals signiert "Gerhard Keil" sowie mit Adressvermerk versehen.

Leicht angeschmutzt sowie knick- und griffspurig, ein Knick am u. li. Blattrand. Die Ränder mit geraden Bleistiftlinien versehen sowie die Ecken mit Reißzwecklöchlein aus dem Werkprozess.

49 x 51 cm.

estimate
100 €
sold at
80 €

415   Fritz Keller "Torgau im Wald". 1985.

Fritz Keller 1915 Rothenbach/ Glauchau – 1994 Bad Berka

Gouache. Verso u.re. in schwarzem Faserstift signiert "Fritz Keller", ausführlich datiert "26.11.85" und betitelt. Darüber in Blei nummeriert "245" und mit geringfügig abweichenden Maßangaben versehen. Mit dem Nachlasstempel des Künstlers. Auf einen Untersatz montiert und hinter Glas gerahmt. Rückwand wohl von fremder Hand bezeichnet und unvollständig betitelt. Sammlersignatur (?) in Grün.

Technikbedingt leicht wellig mit minimalen Randmängeln. Eine winzige Fehlstelle in der Farbschicht am o.li. Rand. Verso mit Montierungsresten. Untersatz unauffällig berieben. Die weiße Holzleiste des Rahmens mit kleineren Läsionen und Spuren einer hellbraunen Flüssigkeit.

99,5 x 75 cm, Untersatz 102,7 x 79,5 cm, Ra. 106 x 83 cm.

estimate
600 €
sold at
500 €

416   Herbert Kitzel "Landschaft, Alfaz del Pi" (Alicante, Spanien). 1973.

Herbert Kitzel 1928 Halle (Saale) – 1978 Karlsruhe

Pencil drawing, partiell gewischt, farbige Kreiden und Gouache auf leichtem Karton. In Grafit signiert "H. Kitzel" und datiert u.re., u.li. betitelt. Freigestellt im Passepartout hinter Plexiglas in einer weißen Holzleiste gerahmt.

Technikbedingt unscheinbar wellig, in den Blattecken Reißzwecklöchlein, werkimmanent.

39,5 x 50 cm, Ra. 61,5 x 67,5 cm.

estimate
800 €

417   Siegfried Klotz, Liegender weiblicher Akt. 1983.

Siegfried Klotz 1939 Oberschlema – 2004 Dresden

Pencil drawing auf chamoisfarbenem Papier. U.re. signiert "Siegfried Klotz" und datiert. U.li. das Fragment einer Widmung.

Blatt mit Knickspuren, in den Randbereichen fingerspurig. Vereinzelt kleine Stockfleckchen. Verso minimal angeschmutzt, in den Ecken Klebebandreste einer früheren Montierung.

49,3 x 63,4 cm.

estimate
250 €
sold at
220 €

418   Timm Kregel "Indian Sommer" / "Erdwärts". 1990/ 1992.

Timm Kregel 1957 Leipzig – lebt in Gorsleben

Wood cut in colours auf "Hahnemühle"- bzw. "Zerkall"-Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Timm Kregel", datiert sowie betitelt, "Erdwärts" bezeichnet "Vorzugsdruck".

Leicht knick- und griffspurig, minimal angeschmutzt. "Erdwärts" an o.re. Ecke sowie Mi. li. mit deutlicheren Knickspuren.

Stk. 60 x 48,5 cm, Bl. 68,5 x 63,7 cm / Stk. 47 x 27 cm / Bl. 54,8 x 39 cm.

estimate
180 €

419   Timm Kregel "dreiundzwanzigster September". 1992.

Timm Kregel 1957 Leipzig – lebt in Gorsleben

Wood cut in colours auf "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Timm Kregel" und datiert sowie li. betitelt.

Die o. Ecken leicht gestaucht und geknickt.

Stk. 60,2 x 48,3 cm, Bl. 68,5 x 53,6 cm.

estimate
150 €

420   Timm Kregel, Grauer Pfeil auf Rosa. 1994.

Timm Kregel 1957 Leipzig – lebt in Gorsleben

Coloured monotype auf handgeschöpftem, fasrigen Papier. U.re. in Blei signiert "Timm Kregel" und datiert.

Griff- und knickspurig. Technikbedingte Quetschfalten.

100 x 73,5 cm.

estimate
240 €
<<<      >>>


Prices shown are estimate prices. The majority of the lots is taxed according to "Differenzbesteuerung", so there is no V.A.T. on the item itself.

* Item of artist registered with the VG Bildkunst, upon which a droit-de-suite fee will be raised, are marked as "Droit-de-suite of 2,5 % applies"". (conditions of sale paragr. 7.4.)