SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 1 Ergebnis
Nachverkauf 4 Ergebnisse
Katalog-Archiv 29 Ergebnisse

Theo Balden

1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Eigtl. Otto Koehler. 1918–22 Ausbildung zum technischen Zeichner. Ab 1923 Studium bei L. Moholy-Nagy u. O. Schlemmer am Bauhaus in Weimar. 1924 wieder in Berlin. 1934 Verhaftung durch die Gestapo. 1935 Emigration nach Prag mit Hilfe eines Passes, der auf den Namen Theo Balden ausgestellt ist. 1936 Mitbegründer des "Oskar-Kokoschka-Bunds", einer Vereinigung emigrierter deutscher und österreichischer Künstler. Englandaufenthalte. 1950–58 Tätigkeit an der HfBK Berlin-Weißensee, wegen Formalismusverdachts entlassen. 1970 Mitglied der Akademie der Künste der DDR. 1984 Ehrenpromotion der Ernst-Arndt-Universität in Greifswald. 1990 Professur an der HfBK in Berlin.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

422   Verschiedene Künstler "Ergebnisse II". 1972.

Karl von Appen 1900 Düsseldorf – 1981 Berlin
Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin
Heinrich Ehmsen 1886 Kiel – 1964 Berlin
Hermann Glöckner 1889 Cotta/ Dresden – 1987 Berlin (West)
HAP Grieshaber 1909 Rot – 1981 Achalm bei Reutlingen
Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda
Charlotte Elfriede Pauly 1886 Stampen – 1981 Berlin
Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden
Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit neun Arbeiten. Alle Blätter in Blei unterhalb der Darstellung bzw. verso signiert, zum Teil nummeriert. Herausgegeben von Lothar Lang, 18. Druck der Kabinettpresse Berlin. Nummer "80/115".
Mit den Arbeiten:
a) HAP Grieshaber "Noas Taube". Farbholzschnitt auf feinem Maschinenbütten.
b) Theo Balden "Studie zu einer Plastik". Zinkografie auf Bütten.
c) Willy Wolff "Abstraktion". Lithografie auf Maschinenbütten.
d) Karl von Appen
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße, Mappe 51,5 x 14,5 cm.

Schätzpreis
700-800 €

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

459   Theo Balden "Buhnenpfähle II". 1980.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithografie auf gelblichem Karton. In Blei u.re. signiert "Th. Balden" und datiert, u.li. nummeriert "12/35". Verso in Blei u.re. bezeichnet"1908–3".

Vergleichbares Motiv in: Ursula Feist (Hrsg.): Theo Balden. Dresden 1983, S. 236, Abb. 207.

Bl. 49 x 35 cm.

Schätzpreis
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

460   Theo Balden "Liebespaar". 1985.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farbzinkografie auf gelblichem Karton. In Blei signiert "Th. Balden" und datiert u.re. Verso in Blei u.re. betitelt und nummeriert.

Neuauflage des Werkes von 1973, vgl. Ursula Feist (Hrsg.): Theo Balden. Dresden 1983, S. 190, Abb. 174.

Unscheinbar griffspurig.

Bl. 31 x 43,2 cm, Pl. 18,5 x 35,5 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

461   Theo Balden "Schlafende" (Schlaf der Vernunft). 1989.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithografie auf "Hahnemühle"-Bütten. In Blei signiert u.re. "Th. Balden", u.li. betitelt und datiert.

Der o. Rand leicht knickspurig.

St. 29,5 x 41,5 cm, Bl. 39,5 x 53,5 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

329   Theo Balden "Mutter mit Kind". 1984.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithografie, in Blei überarbeitet, auf glattem, leichten Karton. In Blei signiert "Th. BALDEN" u.re, u.li. betitelt.

Minimal griffspurig, kleine unscheinbare Druckspur im Bereich des o. Blattrandes. Mit mehreren Stockfleckchen.

St. 23,8 x 45,3 cm, Bl. 36 x 49 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

71. Kunstauktion | 26. März 2022

KATALOG-ARCHIV

372   Theo Balden, Zu "Statur der Steine". 1987.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithografie auf Bütten. U.re. in Blei signiert "Th. BALDEN" und datiert, u.li. nummeriert "40/100".

Leicht wellig mit einzelnen, teils druckbedingten Quetschfalten.

St. 27,8 x 31 cm, Bl. 39,6 x 53,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

617   Verschiedene ostdeutsche Künstler "Ergebnisse II". 1972.

Karl von Appen 1900 Düsseldorf – 1981 Berlin
Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin
Heinrich Ehmsen 1886 Kiel – 1964 Berlin
Hermann Glöckner 1889 Cotta/ Dresden – 1987 Berlin (West)
HAP Grieshaber 1909 Rot – 1981 Achalm bei Reutlingen
Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda
Charlotte Elfriede Pauly 1886 Stampen – 1981 Berlin
Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden
Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Verschiedene Drucktechniken auf verschiedenem Papier. Mappe mit neun Arbeiten und einem Inhaltsblatt. Teilweise im Medium oder in Blei signiert, datiert und nummeriert. Exemplar-Nr. "46/115". 18. Druck der Kabinettpresse Berlin, 1972. In der originalen Halbleinenmappe mit einer Titel-Grafik von Charlotte Elfriede Pauly "Der Künstler und die Musen", Zinkographie.
Mit den Arbeiten:
a) Karl von Appen, "Arrangement-Skizze zu Brechts 'Tage der Kommune' ", Zinkografie.
b) Theo Balden,
...
> Mehr lesen

51,5 x 41,5 x 1,5 cm.

Schätzpreis
750 €
Zuschlag
850 €

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

767   Verschiedene Künstler, Sechs Druckgrafiken. 2. H. 20. Jh.

Karl von Appen 1900 Düsseldorf – 1981 Berlin
Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin
Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Radierungen, Lithografie, Holzriss und Farblinolschnitt auf Papier. Überwiegend unterhalb der Darstellung re. signiert, teilweise datiert und vereinzelt nummeriert.
Mit den Arbeiten von:
a) Joachim Heuer (Radierung, "Frau mit Vogel", um 1970.)
b) Theo Balden (Lithografie, Studie zu einer Plastik, "Stürzen und Aufsteigen", 1972.)
c) Werner Wittig (Holzriss, Neujahrsgruß, 2002.)
d) Karl von Appen (Radierung, Arrangements-Skizze zu Bertolt Brechts 'Tage der Commune', 1972.)
e) P. Schütte (Farblinolschnitt.)
f) Monogrammist TS (Lithografie, 1963.).

Farblinolschnitt stockfleckig, an der o. und u. Kante auf Passepartout klebemontiert. Kleiner Riss am re. Rand des Neujahrsgrußes. Übrige Arbeiten leicht knick- sowie fingerspurig.

Med. min. 29,5 x 21 cm, max. 44 x 32 cm, Bl. min. 29,5 x 21 cm, max. 50 x 38 cm.

Schätzpreis
120 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

383   Theo Balden "Studie zu einer Plastik -Stürzen und Aufsteigen" / Studie zu Vietnamgruppe. 1972/1973.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

"Studie zu einer Plastik -Stürzen und Aufsteigen". Zinkografie, in Blei u.li. signiert "Th. Balden". Blatt zwei der Mappe "Ergebnisse II", 18. Druck der Kabinett-Presse Berlin.
Studie zu Vietnamgruppe. Lithographie, im Stein u.li. ligiert monogrammiert "TB" und datiert. U.mi. in Kugelschreiber nochmals signiert "Th. BALDEN" und datiert, u.li. betitelt "ZU:VIETNAM" sowie u. re. nummeriert "9/85".

Vgl. Ausst.kat. Bogomil J.Helm S.95f.

Aus dem Werkprozess eine unscheinbare Quetschfalte am u. Blattrand (Zinkografie).

Bl. 49 x 35,5 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

NACHVERKAUF

742   Theo Balden "Figur im Stein". 1968.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Lithografie, partiell geschabt, auf Kupferdruckkarton. Im Stein u.re. gespiegelt ligiert monogrammiert "TB" und datiert. Unterhalb der Darstellung li. in Blei signiert "Th. Balden" und datiert. An den Ecken im Passepartout montiert.

Angeschmutzt, minimal fleckig sowie Ecken knickspurig. Psp. ebenfalls angeschmutzt.

St. ca. 51 x 19,5 cm, Bl. 60 x 48,3 cm, Psp. 70,5 x 50 cm.

Schätzpreis
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

950   Verschiedene Künstler "Ergebnisse II". 1972.

Karl von Appen 1900 Düsseldorf – 1981 Berlin
Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin
Heinrich Ehmsen 1886 Kiel – 1964 Berlin
Hermann Glöckner 1889 Cotta/ Dresden – 1987 Berlin (West)
HAP Grieshaber 1909 Rot – 1981 Achalm bei Reutlingen
Joachim Heuer 1900 Dresden – 1994 ebenda
Charlotte Elfriede Pauly 1886 Stampen – 1981 Berlin
Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden
Willy Wolff 1905 Dresden – 1985 ebenda

Mappe mit acht Arbeiten von
HAP Grieshaber ("Noas Taube", Farbholzschnitt),
Theo Balden ("Studie zu einer Plastik", Zinkografie),
Willy Wolff ("Abstraktion", Lithografie),
Karl von Appen ("Arrangement-Skizze zu Brechts 'Tage der Kommune' ", Zinkografie),
Heinrich Ehmsen ("Rollstuhl", 1923, Radierung mit Aquatinta, Nachlassdruck),
Hermann Glöckner ("Ohne Titel", Schablonendruck), Joachim Heuer ("Frau und Vogel", Lithografie),
Helmut Schmidt-Kirstein ("Junge Frau",
...
> Mehr lesen

Med. min. 25 x 21 cm, max. 49 x 39 cm, Bl. min. 33 x 49 cm, Bl. max. 49 x 39 cm, Ma. 51,5 x 41,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
800 €

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

340   Theo Balden "Schlafende mit Raubvogel". 1968.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Lithografie auf Velin. Im Stein u.re. monogrammiert "B" und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Th. BALDEN" und datiert, li. betitelt. Verso u.re. in Blei nummeriert "8".

Leicht knickspurig, Ecke o.li. mit diagonaler Knickspur.

St. ca. 48,5 x 63 cm, Bl. 50 x 71,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

52. Kunstauktion | 17. Juni 2017

KATALOG-ARCHIV

341   Theo Balden "Buhnenpfähle II". 1980.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithografie. In Blei unterhalb der Darstellung li. signiert "Th BALDEN", re. datiert. Ecke u.li. nummeriert "12". Verso u.re. wohl von fremder Hand bezeichnet "Balden" und betitelt.

Randbereiche leicht knick- und fingerspurig. O. Rand mit unscheinbarer horizontaler Knickspur.

St. ca. 41 x 34 cm, Bl. 49 x 35 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

1038   Theo Balden "Träumende". 1968.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Bleiguss, schwarzgrau patiniert. U.re. mit dem ligierten Monogramm "TB", datiert und nummeriert "II". Auf der Innenseite in Schwarz beziffert "46" sowie mit zwei Klebeetiketten versehen, darauf u.a. künstlerbezeichnet, betitelt, datiert und nummeriert "2 / 5".
WVZ Hebecker 68-24 mit abweichenden Maßangaben.

Für einige Arbeiten Theo Baldens wurde der treffende Begriff der "Biomorphen Abstraktion" geprägt. Sie zeigen eine enge Orientierung Baldens am Oeuvre des Amerikanischen
...
> Mehr lesen

H. 25,7 cm, B. 38 cm, T. 21 cm.

Schätzpreis
4.200-4.500 €
Zuschlag
2.800 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

1039   Theo Balden "Liegende". 1970.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Bleiguss, schwarzgrau patiniert. Unsigniert. Eines von drei Exemplaren. WVZ Hebecker 70-08 mit abweichenden Maßangaben.

Provenienz: Sammlung Gisela und Hans-Peter Schulz, Leipzig.

Die Plastik basiert auf der Terrakotta einer Liegenden (WVZ Hebecker 60-08) aus dem Jahr 1960.
Eine Ausformung in Blei befindet sich in der Nationalgalerie Berlin.

Vgl. Susanne und Klaus Hebecker (Hrsg.), Theo Balden, 1904-1995, Skulpturen, Erfurt 2004, S. 121 mit Abb., S. 140.

Nähte der Kernstifte aus dem Gussverfahren teils sichtbar, eines am li. Bein unten geöffnet. Im Bereich der linken Brust leichte Kratzspuren. In den Vertiefungen mit Korrosionsspuren.

H. 13,0 cm, B. 34 cm, T. 16,5 cm.

Schätzpreis
5.500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

271   Theo Balden "Studie zu einer Plastik -Stürzen und Aufsteigen". 1972.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Zinkographie. In Blei u.li. signiert "Th. Balden". Blatt zwei der Mappe "Ergebnisse II", 18. Druck der Kabinett-Presse Berlin.

Leicht knickspurig am rechten Blattrand, Blattkante o.r. leicht verfärbt.

Pl. 44 x 32 cm, Bl. 48,8 x 34,8 cm.

Schätzpreis
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

257   Theo Balden, Studie zur Plastik "Stürzen und Aufsteigen". Um 1973.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Zinkographie auf dünnem Velin. In Blei u.li. signiert "Th. BALDEN". Blatt zwei der Mappe "Ergebnisse II", 18. Druck der Kabinett-Presse Berlin.

Minimal fingerspurig.

Pl. 44 x 33 cm, Bl. 47,6 x 34,8 cm.

Schätzpreis
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

172   Theo Balden "Studie zu einer Plastik". 1972.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Zinkographie. In Blei u.li. signiert "Th. Balden". Blatt zwei der Mappe "Ergebnisse II", 18. Druck der Kabinett-Presse Berlin.

Untere Blattkante leicht gestaucht, u. Blattecken teils knickspurig, Blattkante o. leicht verfärbt.

Pl. 44 x 32 cm, Bl. 48,8 x 34,8 cm.

Schätzpreis
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

173   Theo Balden, Requiem. 1984.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithographie auf Karton, in Bleistift überarbeitet. In Blei u.li. signiert "Th. Balden", u.re. datiert.

Blatt mit mehreren Knickspuren horizontal parallel verlaufend und in der Mitte vertikal verlaufend. Vereinzelt stockfleckig.

St. 39 x 22 cm, Bl. 49 x 36 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

705   Theo Balden "Vogelbaum". 1972.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Messing, gegossen und partiell poliert sowie patiniert. Auf schwarz patiniertem Steinsockel montiert. Unsigniert. Auf der Unterseite des Sockels von fremder Hand in schwarzem Faserstift bezeichnet. Eines von wohl maximal neun Exemplaren.
WVZ Hebecker 72-04.

Wir danken Herrn Klaus Hebecker, Erfurt, für freundliche Hinweise.

Im Inneren der Plastik und am Sockel minimale weiße Farbspuren. Ecken des Sockels bestoßen.

H. 26 cm, mit Sockel 29,5 cm.

Schätzpreis
3.600 €
Zuschlag
3.600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

223   Theo Balden "Studie zu einer Plastik". 1972.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Offsetlithographie. In Blei signiert "Th. Balden" u.li. Blatt 4 der Mappe "Ergebnisse II" der Kabinettpresse Berlin. Eines von 115 Exemplaren.

Deutlich knickspurig.

Pl. 44 x 33 cm, Bl. 48,8 x 34,7 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

40. Kunstauktion | 14. Juni 2014

KATALOG-ARCHIV

316   Theo Balden "Mutter und Kind". Wohl späte 1980er Jahre.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithographie, mit Blei überarbeitet, auf glattem, leichten Karton. In Blei signiert "Th. BALDEN" u.re, u.li. betitelt.

St. 33,5 x 45 cm, Bl. 36 x 49 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

37. Kunstauktion | 14. September 2013

KATALOG-ARCHIV

327   Theo Balden "Die Unterwürfigen". 1949.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Offsetdruck, handkoloriert. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "T. Balden", englisch betitelt und datiert u.li. Im Passepartout montiert. Darauf in Blei nochmals signiert "Th. Balden" u.re. und betitelt u.li.

Blatt lichtrandig und knickspurig.

29,5 x 20,8 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

262   Theo Balden, Mann und Frau. 1973.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Lithographie. Im Stein u.li. ligiert monogrammiert "TB" und datiert. U.li. in Blei signiert "Th. BALDEN" und datiert, u.re. nummeriert "23/65".

Blatt etwas gebräunt, mit schwachem Lichtrand.

St. 33 x 17,5 cm, Bl. 35 x 24,4 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

28. Kunstauktion | 04. Juni 2011

KATALOG-ARCHIV

575   Theo Balden "Kleine Liegende". 1981.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Bronze, gegossen, dunkelbraun patiniert. Unsigniert. Am Fuß datiert, nummeriert "6/6" und mit der Gießermarke Krepp, Berlin versehen.
WVZ Hebecker 72-17.

"Die Liegende" bildet einen der großen Themenbereiche im Oeuvre Baldens. Organische, runde Formen prägen diese Figuren. Die eine Höhlung bildenden Beine verleihen der Komposition kraftvolle Spannung. Eine Ausformung von 1972 in Blei befindet sich in der Nationalgalerie Berlin.

L. 27 cm, B. ca. 14 cm, H. 11 cm.

Schätzpreis
2.600 €
Zuschlag
2.200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

KATALOG-ARCHIV

468   Theo Balden, Kopf. 1973.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithographie auf chamoisfarbenen Papier. In Blei signiert "Th. Balden" und datiert.

St. 44 x 24,8 cm, Bl. 49 x 35,5 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

24. Kunstauktion | 12. Juni 2010

KATALOG-ARCHIV

280   Theo Balden, Metamorphose (Baum). 1973.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Lithographie in Rotbraun auf Velin. In Blei signiert u.li. "Th. BALDEN", datiert u.re. Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet.
An den Rändern minimal fingerspurig.

Bl. 48,8 x 35,5 cm.

Schätzpreis
170 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

20. Kunstauktion | 13. Juni 2009

KATALOG-ARCHIV

314   Theo Balden "Napalm". 1969.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Lithographie. Im Stein monogrammiert und datiert "B 69". In Blei signiert "Th. Balden", betitelt und datiert u.re. Mit einer Widmung am unteren Rand versehen.
Blatt am Rand leicht fingerspurig und verschmutzt.

St. 49 x 35 cm, Bl. 60 x 49,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

16. Kunstauktion | 14. Juni 2008

KATALOG-ARCHIV

535   Theo Balden, Zwei Liegende. 1973.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithographie. U.re. in Blei signiert und datiert "th. BALDEN 73" sowie u.li. nummeriert "48/85".
Minimal angeschmutzt und lichtrandig.

Bl. 37 x 49 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

15. Kunstauktion | 15. März 2008

KATALOG-ARCHIV

287   Theo Balden, Liegender Akt in einer Muschel. 1987.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Lithographie in 4 Farben. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Th. Balden" und datiert u.re., nummeriert 96/100 u.li.
Zwei winzige Löchlein innerhalb der Darstellung.

St. 26 x 31 cm, Bl. 39,5 x 53 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

13. Kunstauktion | 15. September 2007

KATALOG-ARCHIV

752   Theo Balden "Pärchen". Ohne Jahr.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Eisen, grün und rot patiniert. Ligiertes Monogramm "TB" und nummeriert "V". Auf kleinem Marmorsockel montiert.

H. ca. 8 cm (ohne Sockel)

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
480 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

641   Theo Balden "Requiem". 1984.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithographie, mit Blei handüberarbeitet. In Blei datiert und signiert "Th. Balden" u.re., betitelt u.li.

St. 39 x 22 cm, Bl. 49 x 36 cm.

Schätzpreis
200 €

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

221   Theo Balden "Studie zu einer Plastik". 1972.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Offset-Lithographie. In Blei signiert u.li. Blatt 4 aus der Mappe "Ergebnisse II" der Kabinettpresse Berlin. Auflage 115 Exemplare.

Pl. 44 x 33 cm, Bl. 48,5 x 35 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

222   Theo Balden "Mutter und Kind". 1980er Jahre.

Theo Balden 1904 Blumenau/Santa Catharina – 1995 Berlin

Farblithographie. Trockenstempel Theo Balden-Nachlaß u.re.

St. 33 x 45 cm, Bl. 36 x 49 cm.

Schätzpreis
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.