home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 67 20. März 2021
  Auktion 67
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 16.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde Moderne

041 - 061

062 - 080

081 - 096


Gemälde Nachkrieg/Zeitgen.

100 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 177


Grafik 15.-18. Jh.

191 - 200

201 - 215


Grafik 19. Jh.

221 - 241

242 - 260

261 - 280

281 - 305


Grafik Moderne

321 - 341

342 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 444


Grafik Nachkrieg/Zeitgen.

511 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 734


Fotografie

740 - 762


Skulpturen

771 - 781


Figürliches Porzellan

790 - 795


Porzellan / Keramik

796 - 817


Schmuck

821 - 823


Uhren

824 - 824


Silber

831 - 838


Asiatika

841 - 846


Afrikana

851 - 860

861 - 870


Mobiliar / Einrichtung

871 - 884


Rahmen

885 - 886


Teppiche

891 - 901




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 522 Manfred Butzmann
KatNr. 522 Manfred Butzmann
KatNr. 522 Manfred Butzmann

522   Manfred Butzmann "Ruine des Neuen Museums" / "Freitreppe am Museum" / "Altes Brauhaus". 1984/1986.

Manfred Butzmann 1942 Potsdam

Farbaquatintaradierungen auf (Hahnemühle-)Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei betitelt li., signiert "Manfred Butzmann" und datiert re. sowie mit einer persönlichen Widmung versehen u.Mi. Ein Blatt nochmals verso signiert.

Partiell leicht knickspurig und minimal angeschmutzt.

Pl. 20,1 x 22,8 cm, Bl. 26,8 x 30,3 cm /
Pl. 19,8 x 15,8 cm, Bl. 37,8 x 26,5 cm /
Pl. 21,8 x 19,8 cm, Bl. 29,3 x 26,7 cm.
350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 524 Hans Christoph, Abstrakte Komposition. 1981.
KatNr. 524 Hans Christoph, Abstrakte Komposition. 1981.

524   Hans Christoph, Abstrakte Komposition. 1981.

Hans Christoph 1901 Dresden – 1992 ebenda

Collage und Mischtechnik auf festem Papier. U.re. in Blei signiert "Christoph" sowie u.li. bezeichnet "II E"(?) und datiert. Verso in Blei nochmals signiert "Christoph" sowie mit einem Aquarell mit Kreidezeichnung. An den o. Ecken auf Untersatzkarton montiert. Dieser verso in Blei bezeichnet.

An den Ecken mit Reißzwecklöchlein aus dem Werkprozess, Klebspuren innerhalb der Darstellung, unscheinbare Fleckchen (im Grün) sowie leicht kratz- und knickspurig (wohl werkimmanent). Verso Papierreste sowie partiell mit Abrieb aufgrund einer früheren Montierung.

50 x 35, Unters. 63,5 x 44,5 cm. 650 €
KatNr. 527 Hannah Collins, Still Life. Vor 1992.

527   Hannah Collins, Still Life. Vor 1992.

Hannah Collins 1956 London

Offsetlithografie (?) auf leichtem Karton. Am u. Rand re. signiert "Collins", Mi. nummeriert "88/99".

Die Arbeit war Titelbild des Ausstellungsplakates in der Galeria Joans Prats 1992 in Barcelona.

Minimal fingerspurig.

Med. / Bl. 76 x 56 cm. 350 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 528 Beryl Cook

528   Beryl Cook "A Bird in the Hand". 2. H. 20. Jh.

Beryl Cook 1926 Egham / Surrey – 2008 Plymouth

Farbserigrafie auf Karton. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Beryl Cook" und li. nummeriert "91/300". Im Passepartout in einer breiten, grün-blauen Leiste hinter Glas gerahmt.

BA. 69,5 x 57,5 cm, Ra. 96 x 82,5 cm. 140 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 537 Otto Dix

537   Otto Dix "Halbakt von vorn". 1966.

Otto Dix 1891 Untermhaus/Gera – 1969 Singen am Hohentwiel

Lithografie auf "BFK-Rives"-Bütten. In Blei signiert "Dix" und datiert u.re. Trockenstempel der Erker Presse St. Gallen u.li. Eines von 300 Exemplaren der Jahresgabe des Hamburger Kunstvereins 1966. Im Passepartout hinter Glas in einer schwarzen Holzleiste gerahmt.
WVZ Karsch 314b (von b).

St. 44 x 35,5 cm, Ra. 73 x 58 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 538 Renate Drescher-Partheter

538   Renate Drescher-Partheter "Drei Berge". Wohl 1970er Jahre.

Renate Drescher-Partheter 1915 Dresden – 1998 Höchststädt a.d.D.
Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Applikation (verschiedene Textilien und Garne) auf Baumwollvlies. Gesticktes Monogramm "R" u.re. Hinter Glas in einer goldfarbenen Holzleiste gerahmt. Signiert in Blei "Partheter-Drescher" sowie betitelt auf der Rahmenrückseite.

Provenienz: Nachlass Renate Drescher-Partheter.

14,5 x 21,5 cm, Ra. 17,5 x 24,3 cm. 360 €
KatNr. 539 Renate Drescher-Partheter

539   Renate Drescher-Partheter "Roter Garten". Wohl 1970er Jahre.

Renate Drescher-Partheter 1915 Dresden – 1998 Höchststädt a.d.D.
Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Applikation (verschiedene Textilien und Garne) auf Baumwollvlies. Gesticktes Monogramm "R" u.li. In textilbezogenem Passepartout montiert und hinter Glas in einer goldfarbenen Holzleiste gerahmt. Zweifach signiert in Kugelschreiber "Renate Partheter" sowie datiert und mit Adressvermerk auf den Rahmenpappen. Dort auch mit Adressstempel bzw. mit Adressetikett der Künstlerin versehen und auf einem Etikett betitelt.

Provenienz: Nachlass Renate Drescher-Partheter.

BA. 23 x 16,7 cm, Psp. 30,3 x 24,5 cm, Ra. 32 x 26,2 cm. 300 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ