home
       

ONLINE-CATALOGUE

AUCTION 67 20. März 2021
  Auction 67
  Highlights

Sorted by   CATEGORIES
Sorted by   ARTISTS

 all lots
 aftersale only
 results only

Paintings 16th-19th ct.

001 - 021

022 - 032


Paintings, Modern

041 - 061

062 - 080

081 - 096


Paintings, Post War/Contemp

100 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 177


Graphic works, 15th-18th ct.

191 - 200

201 - 215


Graphic works, 19th ct.

221 - 241

242 - 260

261 - 280

281 - 305


Graphic works, Modern

321 - 341

342 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 444


Graphic works, Post War/Contemp

511 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 734


Photography

740 - 762


Sculptures

771 - 781


Porcelain figures

790 - 795


Porcelain, Ceramics

796 - 817


Jewellery

821 - 823


Clocks, Watches

824 - 824


Silver

831 - 838


Asian Art

841 - 846


African Art

851 - 860

861 - 870


Furniture, Fittings

871 - 884


Frames

885 - 886


Rugs, Carpets

891 - 901




Suche more search options
 <<<      >>>
KatNr. 704 Fritz Tröger, Gehöft in der Lausitz. 1947.

704   Fritz Tröger, Gehöft in der Lausitz. 1947.

Fritz Tröger 1894 Dresden – 1978 ebenda

Watercolour und Federzeichnung in Tusche über Grafit auf "Arches"-Torchon. In Tusche u.li. signiert "Fritz Tröger" und ausführlich datiert "VII. 1947". Vollflächig auf Untersatz kaschiert, dieser verso mehrfach mit teils getilgter Bezeichnung.

Angeschmutzt bzw. wischspurig. Aufgrund Kaschierung Rand o.li. leicht fleckig. Unters. angeschmutzt.

36,5 x 55,3 cm, Unters. 50 x 70 cm. 420 €
KatNr. 705 Fritz Tröger, Lausitzer Landschaft im Frühling. 1963.

705   Fritz Tröger, Lausitzer Landschaft im Frühling. 1963.

Fritz Tröger 1894 Dresden – 1978 ebenda

Crayon drawing, Bleistift und Aquarell auf Karton. Signiert u.li. FRITZ TRÖGER" und datiert "VIII 1963". An den Ecken auf Untersatzkarton montiert.

Angeschmutzt und etwas wischspurig. Ecken mit winzigen Reißzwecklöchlein, gestaucht und knickspurig. Ränder mit leichten Läsionen.

50 x 75,4 cm, Unters. 65 x 84,8 cm. 550 €
KatNr. 709 Horst Weber

709   Horst Weber "Fischerboot / Usedom". 1964.

Horst Weber 1932 Olbersdorf/Oberlausitz – 1999 Dresden

Watercolour über Bleistift auf Aquarellpapier. Unsigniert, verso von der Witwe des Künstlers in Blei betitelt, datiert und bezeichnet.

Technikbedingt leicht gewellt, mit Reißzwecklöchlein in den Ecken

37 x 51 cm. 100 €
KatNr. 713 Jürgen Wenzel, Sitzender weiblicher Akt mit erhobenen Armen. Wohl späte 1980's.

713   Jürgen Wenzel, Sitzender weiblicher Akt mit erhobenen Armen. Wohl späte 1980's.

Jürgen Wenzel 1950 Annaberg

Aquatint etching auf kräftigem Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei bezeichnet "E.A." li. und signiert "Wenzel" Mi. An den o. Ecken im Passepartout montiert.

Blatt außerhalb der Darstellung partiell minimal berieben.

Pl. 49,4 x 33,7 cm, Bl. 53,8 x 37,6 cm, Psp. 70 x 50,2 cm. 190 €
* Droit-de-suite of 2.00 % applies.
KatNr. 716 Albert Wigand, Stillleben mit Blumenvase am Fenster. Wohl 1960's.

716   Albert Wigand, Stillleben mit Blumenvase am Fenster. Wohl 1960's.

Albert Wigand 1890 Ziegenhain/Hessen – 1978 Leipzig

Collage (verschiedene farbige Papiere) und Deckfarben auf grauem Karton. Unsigniert. Im Passepartout hinter Glas in schlichter Holzleiste gerahmt.
Die Arbeit wird in den Nachtrag zum WVZ Grüß-Wigand unter der Nr. C-1959–68/48 aufgenommen.

Gedunkelt und mit Reißzwecklöchlein in den Ecken. Technikbedingt leicht gewellt und vereinzelt mit trockenen Klebespuren.

15,5 x 7,8 cm, Psp. 30 x 24 cm, Ra. 31,5 x 25,7 cm. 750 €
* Droit-de-suite of 2.00 % applies.
GO TO THE TOP  <<<      >>>


Prices shown are estimate prices. The majority of the lots is taxed according to "Differenzbesteuerung", so there is no V.A.T. on the item itself.

* Item of artist registered with the VG Bildkunst, upon which a droit-de-suite fee will be raised, are marked as "Droit-de-suite of 2,5 % applies"". (conditions of sale paragr. 7.4.)

HOME |  MAIL TO US © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  PRIVACY POLICY