home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 69 18. September 2021
  Auktion 69
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde Moderne

041 - 061

062 - 080

081 - 094


Gemälde Nachkrieg/Zeitgen.

101 - 121

122 - 140

141 - 160

161 - 176


Grafik 16.-18. Jh.

181 - 201

202 - 209


Grafik 19. Jh.

216 - 240

241 - 264


Grafik Moderne

271 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 376


Slg. Lars Boelicke

381 - 394


Grafik Nachkrieg/Zeitgen.

400 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680


Fotografie

682 - 687


Skulpturen

691 - 700

701 - 712


Susanne Voigt

720 - 730


Figürliches Porzellan

741 - 747


Porzellan / Irdengut

751 - 760

761 - 780

781 - 798


Steinzeug

801 - 805


Studio-Keramik

811 - 820

821 - 845


Glas

851 - 859


Silber

866 - 876


Schmuck

881 - 892


Asiatika

901 - 905


Miscellaneen

916 - 928


Rahmen

931 - 937


Mobiliar / Einrichtung

946 - 956


Teppiche

961 - 967




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 822 Zwei Kerzenständer / kleiner Übertopf / Zylindervase. Regina Junge. Um 1981.

822   Zwei Kerzenständer / kleiner Übertopf / Zylindervase. Regina Junge. Um 1981.

Regina Junge 1939 Großbothen

Porzellan, glasiert und partiell in blauer Unter- bzw. Aufglasurfarbe gefasst bzw. staffiert. Partiell mit plastischem Porzellandekor verziert. Unterseits jeweils geritzt monogrammiert "JR".

Vgl. in ähnlicher Ausführung: Staatlicher Kunsthandel der DDR, Studio-Galerie: Regina Junge. Porzellan. Ausstellung August bis Juni 1982, unpag.

Der Kerzenständer mit Brandriss am Stand sowie zwei Chips am o. Rand, der kleine Kerzenständer mit winzigen Brandrissen, im Gesamtbild unauffällig. Die Zylindervase mit vereinzelten Restaurierungen und Chips, bzw. Fehlstellen, im Gesamtbild unauffällig.

H. 9 cm / H. 16,5 cm / H. 19 cm / H. 7,5 cm. 100 €

KatNr. 823 Rumtopf. Regina Junge (zugeschr.). Wohl 1970er Jahre/1980er Jahre.
KatNr. 823 Rumtopf. Regina Junge (zugeschr.). Wohl 1970er Jahre/1980er Jahre.

823   Rumtopf. Regina Junge (zugeschr.). Wohl 1970er Jahre/1980er Jahre.

Regina Junge 1939 Großbothen

Porzellan, glasiert und in blauen Unterglasurfarben staffiert. Gebauchter Korpus und Deckel mit vier plastischen, applizierten Tulpen. Unsigniert.

Zwei Chips am u. Stand. Deckelrand bedingt verzogen.

H. 27,5 cm. 90 €

KatNr. 825 Kleiner Übertopf / Zylindervase mit griechischem Profil / Kerzenständer mit Blütenkranz. Horst Skorupa und Monogrammist

825   Kleiner Übertopf / Zylindervase mit griechischem Profil / Kerzenständer mit Blütenkranz. Horst Skorupa und Monogrammist "IK" für VEB-Wallendorfer Porzellanfabrik. 1972/1975/1970er Jahre.

Horst Georg Skorupa 1941 Breslau – 2004 Schaddel bei Leipzig

Biskuitporzellan und Porzellan, partiell glasiert sowie teilweise in polychromen Farben gefasst. Die anthrazitfarbene Wandung des Übertopfes über rundem Querschnitt mit abgesetztem, weißen Rand. Die Zylindervase mit einem geritzten, männlichen Profil, die Tiefen in dunklem Grün gefasst. Der Kerzenständer in dunklem Grün und Lindgrün gefasst und mit einem umlaufenden Band aus weißen, applizierten Blüten. Übertopf und Kerzenständer unterseits signiert "Horst Skorupa", bzw. "Skorupa ...
> Mehr lesen

H. 11,5 cm / H. 25 cm / H. 23 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 826 Zylindervase / Vase mit Säulendekor / Zylindervase mit Blüten. Horst Skorupa. 1976.

826   Zylindervase / Vase mit Säulendekor / Zylindervase mit Blüten. Horst Skorupa. 1976.

Horst Georg Skorupa 1941 Breslau – 2004 Schaddel bei Leipzig

Biskuitporzellan und Porzellan, partiell glasiert und teilweise in polychromen Aufglasurfarben staffiert. Eine Zylindervase hälftig in zwei Blautönen gefärbt und mit appliziertem Ornamentfries am o. Rand, die andere Zylindervase mit umlaufendem, gemalten und stilisierten Blütendekor. Eine Vase über ovalem Querschnitt, die Schauseiten mit teils plastischem Säulendekor sowie einer männlichen Büste im Halbrelief. Die ovale Vase unterseits geritzt signiert "Horst Skorupa" und datiert, die Zylindervasen unsigniert.

Vereinzelte kleine Brandrisse im plastischen Dekor der ovalen Vase, sowie am Stand der blauen Vase. Zylindervase mit Blütendekor mit kleinem Chip am o. Rand.

H. 25,5 cm / H. 26 cm / H. 24,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 828 Zwei Cachepots / Deckeldose. Horst Skorupa und Monogrammist

828   Zwei Cachepots / Deckeldose. Horst Skorupa und Monogrammist "IK" für VEB-Wallendorfer Porzellanfabrik. 1970er Jahre/1976.

Horst Georg Skorupa 1941 Breslau – 2004 Schaddel bei Leipzig

Porzellan, glasiert, die Deckeldose aus Biskuitporzellan. Kubische Formen, die Wandungen jeweils mit figürlichem und floralem Ritzdekor, partiell in grünen und braunen Inglasur- , bzw. Aufglasurfarben staffiert. Ein Cachepot unterseits geritzt signiert "Horst Skorupa" und datiert, der andere Cachepot unsigniert. Die Deckeldose unterseits geritzt monogrammiert "IK", mit der Prägenummer "3098" und der grün gestempelten Manufakturmarke. Der weiße Cachepot mit einem kreisrunden Loch im ...
> Mehr lesen

Cachepots H. 11 cm / Deckeldose H. 14 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 831 Bildplatte mit Blumenstrauß. Horst Skorupa. 1977.

831   Bildplatte mit Blumenstrauß. Horst Skorupa. 1977.

Horst Georg Skorupa 1941 Breslau – 2004 Schaddel bei Leipzig

Keramik, hellroter Scherben, in dunkelgrüner Engobe und polychromen Aufglasurfarben staffiert sowie geritzt. U.Mi. geritzt signiert "H. Skorupa" und datiert. An der o. gerundeten Ecke mit einem Loch zur Aufhängung.

Winzige geöffnete Lunker aus dem Werksprozess in der Glasur.

H. 27 cm, B. 28 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 833 Vase mit weißen Magnolien. Horst Skorupa. 1977.
KatNr. 833 Vase mit weißen Magnolien. Horst Skorupa. 1977.

833   Vase mit weißen Magnolien. Horst Skorupa. 1977.

Horst Georg Skorupa 1941 Breslau – 2004 Schaddel bei Leipzig

Keramik, brauner Scherben, partiell in schwarzen, grünen und weißen Aufglasurfarben staffiert. Die Wandung umlaufend mit weißen Magnolienblüten und Blattwerk. Unterseits mit einem schwarzen Faserstift monogrammiert "H.S." und datiert.

Mehrere Chips am u. Standring, dunkelbraun überfasst.

H. 32 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 834 Bodenvase mit stilisierter Draperie. Horst Skorupa. 1980.

834   Bodenvase mit stilisierter Draperie. Horst Skorupa. 1980.

Horst Georg Skorupa 1941 Breslau – 2004 Schaddel bei Leipzig

Keramik, heller Scherben, in polychromen Engoben gefasst. Der gebauchte Korpus im oberen Drittel zu einem schmaleren Hals verjüngt. Die Wandung, einem gerafften Textil oder Polster ähnelnd, plastisch geformt. Punktuell mit geometrischen Formel gestempelt. Mit zylinderförmigem, eingehängtem Einsatz. Unterseits in schwarzem Faserstift monogrammiert "H.S." und datiert.

Vereinzelte Lunker in den Engoben, im Gesamtbild jedoch unauffällig.

H. 58 cm. 190 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 844 Großer Krug. Horst Skorupa (zugeschr.) und Dirk Fischer (zugeschr.) oder Frank Brinkmann (zugeschr.). 1970er Jahre/1980er Jahre.
KatNr. 844 Großer Krug. Horst Skorupa (zugeschr.) und Dirk Fischer (zugeschr.) oder Frank Brinkmann (zugeschr.). 1970er Jahre/1980er Jahre.

844   Großer Krug. Horst Skorupa (zugeschr.) und Dirk Fischer (zugeschr.) oder Frank Brinkmann (zugeschr.). 1970er Jahre/1980er Jahre.

Horst Georg Skorupa 1941 Breslau – 2004 Schaddel bei Leipzig

Fayence, hellroter Scherben, weiß gefasst und mit polychromen Inglasurfarben staffiert. Die Schauseite der Wandung mit einem Traubenmotiv mit Spatz, verso ein weiterer Spatz. Unsigniert.

H. 42 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

KatNr. 845 Deckeltopf mit Blüte. Wohl Horst Skorupa, wohl Dirk Fischer. Wohl 1980er Jahre.

845   Deckeltopf mit Blüte. Wohl Horst Skorupa, wohl Dirk Fischer. Wohl 1980er Jahre.

Horst Georg Skorupa 1941 Breslau – 2004 Schaddel bei Leipzig

Fayence, heller Scherben, weiß glasiert und in violetter, grüner und schwarzer Inglasurfarbe staffiert. Gebauchter Korpus, die Schauseiten der Wandung mit je einer violetten Blüte und Blättern, die Zwischenbereiche mit schwarzen Tupfen versehen. Der Deckel hoch konvex gewölbt und mit Kugelknauf. An den Seiten zwei Handhaben.
Malerei: wohl Horst Skorupa; Form Deckeltopf: wohl Dirk Fischer.

Punktuelle Fehlstellen in der Glasur aus dem Herstellungsprozess.

H. 39 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ