SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 1 Ergebnis
Katalog-Archiv 33 Ergebnisse

Klaus Magnus

1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

1957–62 Studium an der Kunsthochschule Dresden, u.a. bei H.Th. Richter u. M. Schwimmer. 1966–69 Meisterschüler an der Akademie der Künste bei H.Th. Richter.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

423   Verschiedene Künstler, Sechs Drucke der Graphik-Edition. 2. H. 20. Jh.

Wieland Förster 1930 Dresden – lebt in Berlin
Roswitha Grüttner 1939 Heydebreck – lebt in Blankenfelde-Mahlow
Gerda Lepke 1939 Jena – lebt in Wurgwitz und Gera
Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Dagmar Ranft-Schinke 1944 Chemnitz – lebt in Chemnitz

Verschiedene Drucktechniken auf Bütten. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung signiert und datiert.
Mit den Arbeiten:
a) Gerda Lepke "Akte" 1979. Kaltnadelradierung. Nummeriert "26/200". Verso bezeichnet "Selbstdruck".
b) Klaus Magnus, Ohne Titel. Radierung. Nummeriert "49/150".
c) Thomas Ranft "Meditation". 1977 Radierung. Nummeriert "80/150". In der Platte signiert und datiert.
d) Wieland Förster, Ohne Titel. 1981. Radierung. Nummeriert "12/100". In der Platte genau
...
> Mehr lesen

Bl. min. 37,8 x 36,2 cm, max. 50 x 40 cm.

Schätzpreis
180 €

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

561   Klaus Magnus und Gerhard Kettner. "Chewsurisches Dorf II" / Vielfigürliche Szene 1967/1980.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Gerhard Kettner 1928 Mumsdorf – 1993 Dresden

Radierungen auf Bütten. "Chewsurisches Dorf II" u.li in Blei betitelt, u.re signiert "Klaus Magnus" und datiert. Personendarstellung in Blei nummeriert "27/65" u.li., signiert "Gerhard Kettner" und datiert u.re. Jeweils an den o. Ecken im Passepartout montiert.

Ecken minimal gestaucht. Landschaftsdarstellung lichtrandig und leicht stockfleckig sowie leicht angeschmutzt.

Pl. 16,2 x 23,2 cm, Bl. 25 x 29,9 cm, Psp. 58 x 37 cm / Pl. 13 x 16,5 cm, Bl. 15,7 x 21,5 cm, Psp. 58 x 37 cm.

Schätzpreis
120 €

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

677   Verschiedene ostdeutsche Künstler "Selbstbildnisse". 1985.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin
Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Arno Mohr 1910 Posen – 2001 Berlin
Otto Möhwald 1933 Krausebauden / Böhmen – 2016 Halle
Horst Sagert 1934 Dramburg – 2014 Berlin
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Gerhard Wienckowski 1935 Fürstenwalde(Spree) – lebt in Eberswalde

Radierungen und Lithografien überwiegend auf festem "Hahnemühle"-Bütten. Mappe mit zehn Arbeiten und einem Einlegeblatt mit Titel, einem Text "Gesicht im buckligen Spiegel" von Richard Pietraß, Inhaltsverzeichnis und Impressum. Alle Arbeiten unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert, überwiegend datiert sowie teilweise re. nummeriert. Exemplar 47 von 100 Exemplaren. Erschienen in der Berliner Graphikpresse, herausgegeben im Auftrag der Pirckheimer-Gesellschaft von Peter Röske und ...
> Mehr lesen

Bl. 50 x 39,2 cm, Mappe 54,5 x 41 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
600 €

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

718   Berliner Künstler "Sechs Kaltnadelradierungen". 1981.

Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Nuria Quevedo Teixidó 1938 Barcelona – lebt in Berlin
Hans Vent 1934 Weimar – 2018 Berlin

Kaltnadelradierungen auf Bütten. Alle Blätter in Blei signiert und nummeriert "19/40", sowie teilweise datiert. Mit einem Vorwort von Gudrun Schmidt (Kleine Laudatio für eine Technik). Herausgegeben von M. Kukutz, Leipzig, 1981. In der originalen Halbleinenkassette.
Mit Arbeiten von
a) Dieter Goltzsche "Italienische Legende".
b) Joachim John "Diana und Aktäon".
c) Klaus Magnus "Abrißviertel Halle".
d) Harald Metzkes "Absturz".
e) Nuria Quevedo "Don Quijote y Sandio".
f) Hans Vent "Im Vorübergehen".

Radierungen in nahezu druckfrischem Zustand. Innenpapier der Kassette und Vorwort stockfleckig.

Bl. 39,5 x 30, Kassette 43 x 32 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
160 €

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

719   Verschiedene ostdeutsche Künstler "Kleine Holzstichmappe" / "Erster Leipziger Bilderbogen". 1971/1972 und 1983/1984.

Hans-Joachim Behrendt 1937 Magdeburg – lebt in Zingst
Egbert Herfurth 1944 Wiese / Schlesien – lebt in Leipzig
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Christa Jahr 1941 Quedlinburg – lebt in Leipzig
Werner Klemke 1917 Berlin – 1994 ebenda
Thea Kowar 1945 Leipzig
Rolf Kuhrt 1936 Bergzow
Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Gerhard Kurt Müller 1926 Leipzig – 2019 ebenda
Heiner Vogel 1925 Calbe – 2014 Leipzig
Hans-Joachim Walch 1927 Berlin – 1991 Leipzig
Volker Wendt 1945 Leipzig
Newena Wendt-Jontschewa 1946 Bulgarien
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken. a) "Erster Leipziger Bilderbogen", Jahresgabe der Pirckheimer-Gesellschaft 1983/84. Heft mit einer in Blei signierten Beilage der KünstlerInnen, Karl-Georg Hirsch, Christa Jahr, Thea Kowar, Egbert Herfurth, Rolf Kuhrt, Volker Wendt, Hans-Joachim Walch und Newena Wend-Jontschewa.
b) "Kleine Holzstichmappe", Jahresgabe der Pirckheimer-Gesellschaft 1971/72. Mappe mit Inhaltsblatt, einem Text von Lothar Lang und einer Folge von zehn Holzstichen von Hans-Joachim
...
> Mehr lesen

Heft 20,5 x 14,6 cm, Mappe 30 x 21,5 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
160 €

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

KATALOG-ARCHIV

523   Klaus Magnus "Berlin-Mappe". 1973/1974.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierungen, teils Kaltnadelradierungen bzw. Aquatintaradierungen auf Velin. Vollständige Mappe mit acht Arbeiten, einem Deckblatt und einem Textbogen mit Geleitwort von Lothar Lang. Jedes Blatt in Blei signiert "Magnus" und datiert u.re., u.li. nummeriert "104/120". Gesamtauflage 120, davon zehn Belegexemplare. Edition des Staatlichen Kunsthandels der DDR. In der originalen Leinenklappmappe mit Titelradierung.

Titelgrafik im Randbereich minimal angeschmutzt. Falzbereich des Mappenrückens leicht verfärbt, Randbereich der Mappe mit werkimmanenten Druckstellen.

Mappe 48,5 x 38,5 x 2 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
300 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

686   Klaus Magnus, Fünf Illustrationen "zu Iwan Bunin `Suchodol´". 1970.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Holzschnitte auf feinem "Hahnemühle"-Bütten. Jedes Blatt in Blei signiert " Magnus" und datiert u.re. sowie u. Mi. betitelt.

In den Randbereichen teils leicht knickspurig.

Bl. ca. 48 x 62 cm.

Schätzpreis
140 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

820   Verschiedene ostdeutsche Künstler, Neun druckgrafische Arbeiten. 1960er/1970er Jahre.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin
Bernhard Heisig 1925 Breslau – 2011 Strodehne
Wolfgang Leber 1936 Berlin – lebt in Berlin
Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Arno Mohr 1910 Posen – 2001 Berlin
Magnus Herbert Zeller 1888 Biesenrode/Harz – 1972 Caputh

Verschiedene Drucktechniken auf Papier. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung signiert, größtenteils datiert. Teilweise nummeriert, betitelt sowie zusätzlich im Medium signiert bzw. monogrammiert.
Mit den Arbeiten von:
a) Klaus Magnus "Kaukasische Landschaft III" 1967. Radierung.
b) Bernhard Heisig, Älterer Herr im Halbprofil, aufgestützt. Ohne Jahr. Lithografie.
c) Magnus Zeller, Handwerker. Ohne Jahr. Radierung.
d) Wolfgang Leber, Taube. Ohne Jahr. Lithografie. An den
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße, Darst. min. 19 x 20 cm, max. 52,3 x 31 cm, Bl. min. 35,3 x 32, max. 60 x 42 cm.

Schätzpreis
400 €
Zuschlag
350 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

966   Verschiedene Künstler "Grafikkalender". 1985.

Andreas Hegewald 1953 Sondershausen
Rolf Lindemann 1933 Magdeburg
Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Christine Perthen 1948 Pirna – 2004 Berlin
Stefan Plenkers 1945 Ebern/Bamberg – lebt in Dresden
Günter Richter 1933 Meißen – lebt in Leipzig
Volker Stelzmann 1940 Dresden
Heinrich Tessmer 1943 Rottluff bei Chemnitz – 2012 Berlin
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Rudolf Wittig 1900 Warnsdorf – 1978
Heinz Zander 1939 Wolfen – lebt in Leipzig
Baldwin Zettl 1943 Falkenau/Eger – lebt in Freiberg (Sachsen)

Verschiedene Drucktechniken. Jeweils signiert, datiert und nummeriert, vereinzelt betitelt sowie u.li. mit dem Trockenstempel "GRAFIK EDITION" versehen. Exemplar "14/200". Erschienen im Staatlichen Kunsthandel der DDR. Abrisskalender mit Titelblatt, Inhaltsverzeichnis und transparenter Schutzfolie.
Mit Arbeiten von:
a) Heidrun Hegewald (Kaltnadelrad.) "Begegnung",
b) Rolf Lindemann (Farblitho.) "Stilleben mit Milchflasche",
c) Klaus Magnus (Aquatintarad.) "Stilleben mit
...
> Mehr lesen

Bl. 37 x 35 cm, Kalender 48,5 x 35 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

601   Klaus Magnus "Berliner Straße"/ "Altberliner Haus"/ Zerfallenes Haus. 1968/ 1969/70/1977.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierungen auf kräftigem Papier. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Magnus" und datiert. Zwei Arbeiten li. betitelt, ein Blatt li. nummeriert "83/150".

Leicht angeschmutzt und knickspurig.

Pl. 22 x 26,3 cm, Bl. 33,3 x 40,5 cm; Pl. 25 x 28,3 cm, BL. 33 x 40 cm; Pl. 24,5 x 19,2 cm, Bl. 50 x 37,5 cm.

Schätzpreis
150 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

982   Klaus Magnus "Verfallenes Haus" / "Altberliner Haus mit Stilleben" / "Altberliner Häusergruppe mit Stilleben" / "Riesengebirge". 1970er Jahre.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Aquatintaradierungen auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten und Velin. Jeweils unterhalb der Darstellung re. signiert "Magnus" und datiert sowie li. betitelt. Ein Blatt u.li. bezeichnet "Eigendruck".

Vereinzelt leicht knick- und fingerspurig sowie Ränder unscheinbar angeschmutzt, teils mit Annotationen in Blei. Ein Blatt mi kleinem Einriss u.li. und verso trockene Klebespuren in den Ecken.

Pl. min. 29,5 x 33,5 cm, max. 35,8 x 47 cm, Bl. min. 39,4 x 32,2 cm, max. 45,4 x 58 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

983   Klaus Magnus, Stilleben mit Blumen und Muscheln. 1981.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Aquatintaradierung auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "magnus" und datiert, u.li. nummeriert "101/150".

Randbereich etwas angeschmutzt, minimal stockfleckig.

Pl. 16 x 32,4 cm, Bl. 37,3 x 47,6 cm.

Schätzpreis
80 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

984   Klaus Magnus "Stilleben mit Baumrinde" / "Sammelkasten". 1986/1987.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierungen auf "Hahnemühle"-Bütten. Jeweils unterhalb der Darstellung re. signiert "Magnus" und datiert. Verso wohl von Künstlerhand u.Mi. betitelt. Ein Blatt verso mit Sammlerstempel.

Pl. 17 x 18,6 cm bzw. 22 x 18,4 cm, Bl. jew. 53,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
100 €

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

602   Klaus Magnus, Mittelgebirge. 1978.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung auf Maschinenbütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Magnus" und datiert re. Verso mit dem Stempel der Plauener Grafikgemeinschaft.

Blattränder leicht wellig.

Pl. 14,8 x 17,5 cm, Bl. 25,2 x 37,5 cm.

Schätzpreis
120 €

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

463   Klaus Magnus "Berlin-Mappe". 1974.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierungen auf Velin. Mappe mit acht Blättern zu Altberliner Häuserfassaden und Straßenzügen sowie Titelradierung, Deckblatt und Textbogen mit Einleitung von Lothar Lang. Jedes Blatt in Blei signiert "Magnus" und datiert u.re., u.li. Nummeriert "VIII/X". Eines von zehn Belegstücken aus einer Gesamtauflage von 130 Exemplaren. In originaler Leinenklappmappe mit Titelradierung.

Die Ecken vereinzelt unscheinbar knickspurig. Titelblatt leicht angestaubt.

Bl. je 37 x 47 cm, Mappe 39 x 48,5 cm.

Schätzpreis
420 €

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

497   Klaus Magnus, Ohne Titel. 1971.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung auf festem Papier. In Blei signiert "Magnus" und datiert u.re.

Blatt etwas gegilbt, Ecke u.li. knickspurig.

Pl. 25,3 x 29 cm, Bl. 49,5 x 39,8 cm.

Schätzpreis
80 €

40. Kunstauktion | 14. Juni 2014

KATALOG-ARCHIV

531   Klaus Magnus "Zu Pasternak: Winternacht" / "Zu Gorki: Grimmes Leid". 1977.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierungen auf Torchon. Jeweils in Blei u.re. signiert "Magnus" und datiert, betitelt u.li. und nummeriert "37/50".

Blätter leicht wellig und fingerspurig.

Pl. 19 x 23,3 cm, Bl. 48 x 34 cm / Pl. 17 x 31,5 cm, Bl. 34 x 48 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

KATALOG-ARCHIV

238   Klaus Magnus, Abrisshaus. 1977.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung auf Bütten. U.re. in Blei signiert "Magnus" und datiert, nummeriert "XII/XIII" u.li. Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet.

Blatt leicht knickspurig und geringfügig angeschmutzt.

Pl. 24 x 19,4 cm, Bl. 49,8 x 37,4 cm.

Schätzpreis
100 €

29. Kunstauktion | 17. September 2011

KATALOG-ARCHIV

348   Klaus Magnus, Dämonen. 1974.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung auf Bütten. In Blei signiert "magnus" und datiert u.re. und nummeriert u.li "117/150". Auf Untersatzkarton montiert.

Pl. 21,6 x 19 cm, Bl. 47,6 x 33,5 cm.

Schätzpreis
120 €

18. Kunstauktion | 06. Dezember 2008

KATALOG-ARCHIV

450   Klaus Magnus "Altberliner Haus". 1969/ 1970.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Magnus", datiert und betitelt, sowie nummeriert "Folge 1 Blatt II".
Blatt unscheinbar stockfleckig, minimal knickspurig.

Pl. 24,5 x 25,8 cm, Bl. 28,5 x 35 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

18. Kunstauktion | 06. Dezember 2008

KATALOG-ARCHIV

451   Klaus Magnus "Altberliner Abrisshaus". 1973.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Magnus", datiert und betitelt.
Blattränder leicht angeschmutzt.

Pl. 25,5 x 25 cm, Bl. 48,5 x 37,5 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
70 €

18. Kunstauktion | 06. Dezember 2008

KATALOG-ARCHIV

452   Klaus Magnus "Kaukasus". 1967.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierungen. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Magnus" und datiert, sowie betitelt und nummeriert "Blatt 1". Verso von fremder Hand bezeichnet.
Blatt unscheinbar stockfleckig, unterer Rand minimal knickspurig.

Pl. 16,8 x 19 cm, Bl. 21,1 x 21,9 cm.

Schätzpreis
50 €

16. Kunstauktion | 14. Juni 2008

KATALOG-ARCHIV

361   Klaus Magnus, Gebirgslandschaft. 1976.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Holzschnitt. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Magnus" und datiert.
Oberer Blattrand unscheinbar knickspurig.

43 x 61,2 cm.

Schätzpreis
60 €

16. Kunstauktion | 14. Juni 2008

KATALOG-ARCHIV

362   Klaus Magnus "o.T." (Alte Villa mit Stilleben). 1979/ 1980.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Aquatintaradierung. Unterhalb der Darstellung signiert "Magnus", datiert und betitelt.
Randbereiche etwas knickspurig und wasserfleckig.

Pl. 33,6 x 27,2 cm, Bl. 48 x 33,9 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

15. Kunstauktion | 15. März 2008

KATALOG-ARCHIV

478   Klaus Magnus, Stilleben mit Muschel, Motte, Holzstück und Sanduhr. 1987.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung. Außerhalb der Platte in Blei signiert und datiert "Magnus 87".

Pl. 27 x 22,3 cm, Bl. 53,1 x 39,5 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

14. Kunstauktion | 01. Dezember 2007

KATALOG-ARCHIV

330   Klaus Magnus "Stilleben mit Altberliner Haus". 1971/ 1977.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert und datiert 71/77 u.re., betitelt und bezeichnet "Probedruck" u.li. Minimale Knickspuren, vertikaler Knick am rechten Blattrand. Verso Reste alter Montierung.

Pl. 30,3 x 40,5 cm, Bl. 39,2 x 52 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

14. Kunstauktion | 01. Dezember 2007

KATALOG-ARCHIV

331   Klaus Magnus, Fantastische Szene. 1971.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung. Außerhalb der Platte in Blei signiert "Magnus" und datiert u.re. Blatt rechts minimal lichtrandig. Leicht knickspurig, v.a. im Randbereich. O.re. kleine beriebene Stelle.

Pl. 25,2 x 29 cm, Bl. 49,6 x 40 cm.

Schätzpreis
80 €

12. Kunstauktion | 09. Juni 2007

KATALOG-ARCHIV

400   Klaus Magnus "Stilleben mit Baumrinde". 1986.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung auf Bütten. In Blei datiert und signiert "Magnus" u.re. Minimal wellige Blattränder.

Pl. 17,3 x 18,7 cm, Bl. 53,2 x 39,2 cm.

Schätzpreis
70 €

12. Kunstauktion | 09. Juni 2007

KATALOG-ARCHIV

401   Klaus Magnus "Stilleben mit Sanduhr und Muscheln". 1987.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung auf Bütten. In Blei datiert und signiert "Magnus" u.re.

Pl. 27,3 x 22 cm, Bl. 53,2 x 39,3 cm.

Schätzpreis
80 €

11. Kunstauktion | 24. März 2007

KATALOG-ARCHIV

472   Klaus Magnus "Stilleben" 1987.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung auf Bütten. In Blei datiert und signiert "Magnus" u.re.

Pl. 20,4 x 24 cm, Bl. 53,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
70 €
Zuschlag
60 €

10. Kunstauktion | 02. Dezember 2006

KATALOG-ARCHIV

251   Klaus Magnus "Stadtrand". 1978.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Aquatintaradierung. In Blei signiert und datiert u.re., u. li. betitelt und bezeichnet: Eigendruck.
Blattränder außerhalb der Darstellung mit minimalen Schmutzspuren.

Pl. 31 x 41 cm, Bl. 41,5 x 54 cm.

Schätzpreis
65 €
Zuschlag
50 €

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

348   Klaus Magnus "Altberliner Häuser mit Stilleben". Ohne Jahr.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung. In Blei betitelt u.li., signiert u.re.
Verso Klebereste, Blattränder mit leichten Knickspuren.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

9. Kunstauktion | 09. September 2006

KATALOG-ARCHIV

349   Klaus Magnus "Altberliner Haus mit Stilleben". 1975.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Radierung. In Blei betitelt u.li., signiert und datiert u.re.
Verso Klebereste, Blattränder mit leichten Knickspuren.

Pl. 30,5 x 40,5 cm, Bl. 39 x 53 cm.

Schätzpreis
50 €
Zuschlag
40 €

8. Kunstauktion | 17. Juni 2006

KATALOG-ARCHIV

306   Klaus Magnus "Stilleben". Berliner Graphikpresse. 1987.

Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda

Mappe mit 10 Radierungen. Alle Arbeiten in Blei signiert und datiert u.re. Mit einem einleitenden Text von Peter Röske. Hrsg. Im Auftrag der Pirckheimer Gesellschaft im Kulturbund der DDR. Nr. 35/85. In der originalen Halbleinenmappe.
Hervorragender Zustand.

52,5 x 39,5 cm (Blatt).

Schätzpreis
260 €
Zuschlag
220 €