SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Aktuelle Auktion 2 Ergebnisse
Nachverkauf 3 Ergebnisse
Katalog-Archiv 85 Ergebnisse
<<<  1/2  >>>

Thomas Ranft

1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

1967–72 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Anschließend Übersiedlung nach Karl-Marx-Stadt. Beteiligung an Pleinairs und Künstlerfesten u.a. in Ahrenshoop. 1977 Mitglied im Vorstand der Galerie Oben und Gründungsmitglied der Gruppe "Clara Mosch". Zusammenarbeit mit Carlfriedrich Claus und Gerhardt Altenbourg. 1986–89 Lehrtätigkeit a.d. Fachschule für angewandte Kunst in Schneeberg. Seit 1993 Mitglied der Freien Akademie der Künste, Leipzig. Gründungsmitglied des Vereins "Kunst für Chemnitz". 2003 erhielt Ranft den Hans-Theo-Richter-Preis.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

374   Thomas Ranft "die Narrenkappe". 1984/1986.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Grafitzeichnung und Farbstift auf glattem, weißen Papier. U.Mi. in Blei signiert "Ranft", darüber innerhalb der Darstellung betitelt. Zweifach ausführlich datiert u.re. "24.8.84" und u.li. "4.11.86". Verso bezeichnet. Im Passepartout hinter Glas gerahmt, auf der Rahmenrückwand der Stempel einer Schweinfurter Kunsthandlung.

Blatt entlang des li. Randes viermal gelocht. Recto und verso eine breite hellbraune Linie, waagerecht am u. Bildrand verlaufend (werkimmanent?). Insgesamt minimal angeschmutzt, verso deutliche Atelierspuren und Montierungsreste. Rahmen mit kleinen Läsionen, Leistenkonstruktion locker.

42,9 x 54,4 cm, Psp. 55,2 x 65,2 cm, Ra. 57,8 x 68,2 cm.

Schätzpreis
600 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

AKTUELLE AUKTION

423   Verschiedene Künstler, Sechs Drucke der Graphik-Edition. 2. H. 20. Jh.

Wieland Förster 1930 Dresden – lebt in Berlin
Roswitha Grüttner 1939 Heydebreck – lebt in Blankenfelde-Mahlow
Gerda Lepke 1939 Jena – lebt in Wurgwitz und Gera
Klaus Magnus 1936 Gumbinnen – lebt in Fulda
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Dagmar Ranft-Schinke 1944 Chemnitz – lebt in Chemnitz

Verschiedene Drucktechniken auf Bütten. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung signiert und datiert.
Mit den Arbeiten:
a) Gerda Lepke "Akte" 1979. Kaltnadelradierung. Nummeriert "26/200". Verso bezeichnet "Selbstdruck".
b) Klaus Magnus, Ohne Titel. Radierung. Nummeriert "49/150".
c) Thomas Ranft "Meditation". 1977 Radierung. Nummeriert "80/150". In der Platte signiert und datiert.
d) Wieland Förster, Ohne Titel. 1981. Radierung. Nummeriert "12/100". In der Platte genau
...
> Mehr lesen

Bl. min. 37,8 x 36,2 cm, max. 50 x 40 cm.

Schätzpreis
180 €

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

629   Thomas Ranft "Nordische Landschaft" / "Finden kann eine Tätigkeit sein". 1975/1979.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierungen auf Bütten. Jeweils in der Platte signiert und datiert. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Ranft" und betitelt."Finden kann eine Tätigkeit sein" bezeichnet "E / A". Verso wohl von fremder Hand bezeichnet. "Nordische Landschaft" und "Probe" mit zusätzlicher kleinen Radierung unterhalb der Darstellung (2,7 x 9 cm).
WVZ Wenke 127/ I und 188.

Leicht griffspurig. "Nordische Landschaft" mit Quetschfalten am o. Blattrand. "Finden kann eine Tätigkeit sein" mit unscheinbaren Rückständen einer früheren Montierung an den oberen Ecken.

Pl. 19,9 x 14,8 cm, Bl. 42,8 x 33 cm / Pl. 8,8 x 6,4 cm, Bl. 30,1 x 22,2 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

NACHVERKAUF

630   Thomas Ranft "fliegen – wie lange noch?". 1984.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farbradierung auf festem, weißen Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Ranft", darüber bezeichnet "Andruck", u.li. betitelt. Exemplar außerhalb der Auflage. Im silberfarbenen Metallrahmen.
WVZ Wenke 235 / II.

Stellenweise minimal stockfleckig.

Pl. 49 x 64,5 cm, Bl. ca. 53,5 x 72,5 cm, Ra. 60,5 x 75,8 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

631   Thomas Ranft "Der Anfang ist immer das Ende". 1992.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung in Grünschwarz auf "Hahnemühle"-Bütten. In der Platte u.li. signiert "Ranft" und datiert. Unter der Darstellung in Blei nochmals signiert, bezeichnet "1. Andruck / Probedruck" und nummeriert "1/2" re. sowie betitelt li. Mit einer Preisnotiz verso.
Nicht mehr im WVZ Wenke.

Leicht knick- und griffspurig.

Pl. 49,4 x 64,1 cm, Bl. 53,5 x 72,2 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

466   Thomas Ranft, Sächsische Schweiz mit großer Sonne. 1973.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Bleistiftzeichnung auf strukturiertem Papier. Signiert u.re. "Ranft" und datiert. An den Ecken auf Untersatzpapier klebemontiert.

Innerhalb der Darstellung sehr wenige unscheinbare Stockfleckchen.

14 x 17,8 cm, Unters. 15,7 x 25,4 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

532   Verschiedene Künstler "In diesem Land". 1979.

Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Günter Richter 1933 Meißen – lebt in Leipzig
Jürgen Schieferdecker 1937 Meerane – 2018 Dresden
Hans Vent 1934 Weimar – 2018 Berlin
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren. Mappe mit sechs Grafiken. Mit typografischem Doppelbogen. Jedes Blatt unterhalb der Darstellung in Blei signiert, zumeist datiert und nummeriert, teilweise betitelt. Exemplar "II /250", eines von 25 Künstler- und Verlegerexemplaren. In originaler Papiermappe mit typografischem Titeldruck, im Schuber.
Mit den Arbeiten:
a) Rainer Herold "Trassenbauer", Kreidelitographie.
b) Thomas Ranft "Orbis". Farbradierung.
c) Günter Richter
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 50 x 40 cm / Mappe 40,5 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

579   Thomas Ranft "Die hängenden Gärten III" / "Notiz". 1970/1981.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierungen auf Bütten. "Die hängenden Gärten III" in der Platte je signiert "Ranft" und datiert, beide Arbeiten in Blei u.re. signiert "Ranft", betitelt und bezeichnet "E / A" bzw. "Probe".
WVZ Wenke 25 II (von II), WVZ Wenke 202.

"Notiz" in Darstellung und Rand stockfleckig.

Pl. 22,5 x 18,7 cm, Bl. 53,4 x 39 cm / Pl. 24,6 x 17,6 cm, Bl. 53,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

604   Thomas Ranft "GAVRINIS". 1983.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Mappe mit acht Radierungen und zwei Farbradierungen auf "Hahnemühle"-Bütten sowie ein Einlegeblatt mit Titel und Datierung. Die Arbeiten jeweils außerhalb der Darstellung u.re. in Blei signiert "Ranft" und datiert "1979" bis "1981" sowie u.li. bezeichnet und am Blattrand u.re. nummeriert. Mit Inhaltsverzeichnis, einem Vorwort über die Felsbilder von Gavrinis von Albrecht Meyer und Impressum. Innen mit dem Foto einer Felszeichnung. Nr. 3 von 40 Exemplaren. Erschienen in der eikon ...
> Mehr lesen

Bl. 53 x 39,7 cm, Kassette 57,5 x 42 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

671   Verschiedene ostdeutsche Künstler "GALERIE OBEN". 1974.

Günther Huniat 1939 Thammühl – lebt in Leipzig
Gregor Torsten Kozik 1948 Hildburghausen – lebt in Kirchbach/ Oederan
Michael Morgner 1942 Chemnitz
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Gil Schlesinger 1931 Aussig

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Arbeiten, fe zwei Arbeiten fünf verschiedener Künstler zu literarischen Werken. Mit einem Einlegeblatt mit Titel, einem Offsetdruck nach einer Fotografien mit den Künstlern, Inhaltsverzeichnis und Impressum. Alle Blätter unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert und datiert, li. betitelt und bezeichnet sowie u.Mi. nummeriert "10/40". Herausgegeben von der Galerie oben, Karl-Marx-Stadt. In der originalen Halbleinen-Klappmappe. ...
> Mehr lesen

Bl. 47,2 x 34,5 cm, Mappe 48,5 x 36 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
500 €

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

675   Verschiedene ostdeutsche Künstler, Konvolut von fünf Druckgrafiken. 1960er-1980er Jahre.

Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Frieder Heinze 1950 Leipzig
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Dagmar Ranft-Schinke 1944 Chemnitz – lebt in Chemnitz
Heinz Zander 1939 Wolfen – lebt in Leipzig

Eine Lithografie und vier Radierungen auf verschiedenen Papieren. Mit Arbeiten von:
a) Heinz Zander "Dr. Behrens". 1967. Radierung (Negativdruck). Blatt 1 zu "Der Zauberberg". Im Medium betitelt. In Blei signiert "H. Zander" u.re. und in Schwarz nummeriert "1" u.li. Verso in Blei technikbezeichnet. WVZ Hartleb (1984) 125.
b) Dieter Goltzsche, ohne Titel. Lithografie. In Blei signiert "Goltzsche" u.re. und nummeriert "65/100" u.li. Verso von fremder Hand in Blei künstlerbezeichnet und mit
...
> Mehr lesen

Med. min. 17,6 x 17,8 cm, Med. max. 31,6 x 42 cm, Bl. min. 41,5 x 30 cm, Bl. max. 60,6 x 49,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

618   Thomas Ranft "Nordische Landschaft". 1975.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf "Hahnemühle"-Bütten. In der Platte u.li. signiert "Ranft" und datiert. U.re. in Blei signiert "Ranft", u.li. betitelt. Am Blattrand u.li. nummeriert "XV / XX". Verso Annotationen in Blei von fremder Hand.
WVZ Wenke / Ranft 127/ I.

Am u. Blattrand knickspurig.

Pl. 19,7 x 14,9 cm, Bl. 54 x 39,5 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

NACHVERKAUF

619   Thomas Ranft "Die hängenden Gärten IV" / "Entfremdung". 1970/71/1985.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierungen mit leichtem Plattenton auf Bütten. Beide Arbeiten in der Platte signiert u.re. bzw. u.li. sowie jeweils in Blei signiert "Ranft" u.re. sowie betitelt u.li. Eine Arbeit ein Probedruck, die andere nummeriert "40/40".
WVZ Wenke 27; nicht im WVZ Wenke.

"Die hängenden Gärten IV" mit einem schwarzen Tintenfleck u.re. Blatt "Entfremdung" leicht knick- und fingerspurig.

Pl. 31,3 x 11,3 cm, Bl. 53,5 x 39 cm / Pl. 19,5 x 15 cm., Bl. 52 x 39 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

66. Kunstauktion | 05. Dezember 2020

KATALOG-ARCHIV

635   Thomas Ranft "O.T. (Plakat)". 1978.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Lithografie auf festem Bütten. Im Stein in der Darstellung u.li. ausführlich bezeichnet.In Blei signiert "Ranft" und datiert u.re. sowie u.li. nummeriert "12/25".
WVZ Wenke 171 oder 172 (ohne Abb.), wohl eines von zwei unterschiedlichen Plakaten zur Ausstellung in der Galerie Arkade, Chemnitz (Karl-Marx-Stadt).

Ränder unscheinbar gegilbt und Blatt minimal knickspurig.

St. 47,2 x 35 cm, Bl. 60,5 x 44,2 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
70 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

953   Verschiedene Dresdner Künstler, 16 Druckgrafiken und zwei Zeichnungen. 20. Jh.

Rudolf Bergander 1909 Bohnitzsch bei Meißen – 1970 Dresden
Max A. P. Frey 1874 Karlsruhe – 1944 Bad Harzburg
Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda
Walter Herzog 1936 Dresden
Veit Hofmann 1944 Dresden
Gitta Kettner 1928 Bertsdorf – 2011 Dresden
Rudolf Nehmer 1912 Bobersberg – 1983 Dresden
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Hans Theo Richter 1902 Rochlitz – 1969 Dresden
Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin
Lothar Sell 1939 Treuenbrietzen – 2009 Meißen

Verschiedene Drucktechniken auf Papier. Größtenteils signiert und datiert, teilweise nummeriert und bezeichnet in Blei. Verso teils in Blei bezeichnet. Ein Blatt im Untersatzkarton klebemontiert.
Mit Arbeiten von:
a) Herbert Sandberg, "Was bleibt ihm?". 1974 Farblinolschnitt.
b) Ernst Hassebrauk, Stilleben mit Blumen und Teetasse. Kaltnadelradierung. Posthumer Druck.
c) Rudolf Bergander "Dorfstraße". Ohne Jahr. Aquatintaradierung.
d) Jiri Meser (?), Pferd. 1964.
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße, min. 14 x 10,7 cm, max. 45,3 x 51,3 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
190 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

958   Verschiedene Ostdeutsche Künstler, Konvolut von sieben druckgrafischen und zwei originalgrafischen Arbeiten. 2. H. 20. Jh.

Manfred Butzmann 1942 Potsdam
Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Gerhard Goßmann 1912 Guben – 1994 Bas Saarow
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Hans Vent 1934 Weimar – 2018 Berlin
Dieter Zimmermann 1942 Slupcá (Polen)

Verschiedene Techniken. Mit den Arbeiten:
a) Dieter Goltzsche, "Dresden Zwinger". Ohne Jahr. Lithografie. In Blei u.re. signiert "Goltzsche" sowie Mi. betitelt und u.li. nummeriert "1–30".
b) Dieter Goltzsche, "Berlin m. Spree". Ohne Jahr. Lithografie. In Blei u.li. signiert "Goltzsche" sowie nummeriert "A 1–11".
c) Hans Vent, Drei Akte. Radierung. 1964. In Blei u.re. signiert "Vent" sowie datiert.
d) Manfred Butzmann, "Dorfstraße in Koschnitza". 1975. Aquatintaradierung. In
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße, min. 19,7 x 28,7 cm, max. 38 x 50,3 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

963   Verschiedene Künstler, Galeriemappe der "Galerie Oben". 1974.


Günther Huniat 1939 Thammühl – lebt in Leipzig
Michael Morgner 1942 Chemnitz
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Gil Schlesinger 1931 Aussig

Radierungen, Holzschnitte und Lithographien. Mappe mit zehn Arbeiten und gefaltetem Titelblatt. Je zwei Arbeiten fünf verschiedener Künstler zu literarischen Werken:
a) Thomas Ranft zu Rimbaud und Block
b) Michael Morgner zu Ovid und Majakowski
c) Torsten Schade zu eigenen Gedichten
d) Günter Huniat zu Quasimodo und Baudelaire
e) Gil Schlesinger zu Neruda und Verlaine.
Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert, datiert, betitelt und nummeriert "24/40". Die
...
> Mehr lesen

Verschiedene Maße, min. 17,7 x 20,3 cm, max. 37 x 27 cm, Bl. 47,5 x 34,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

681   Thomas Ranft "Der Berg". 1975.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf Bütten. In der Platte u.li. signiert "Ranft" und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Ranft" sowie li. betitelt. Ecke u.re. in Blei nummeriert "37/56" und mit Künstlerstempel versehen. Illustration zu einem Band utopischer Erzählungen "Der Mann von Anti". Verso mit dem Stempel der "Plauener Graphikgemeinschaft" versehen und beziffert "17/64".
WVZ Wenke 106, dort mit abweichender Auflagenzahl.

Minimal fingerspurig sowie mittig horizontal gewölbt.

Pl. 18,3 x 14,8 cm, Bl. 29,2 x 14,5 cm.

Schätzpreis
110 €
Zuschlag
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1188   Verschiedene Künstler "Für Max Beckmann zum 12. Februar 1984". 1984.

Dietrich Burger 1935 Bad Frankenhausen – lebt in Roda bei Leipzig
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Gerhard Kettner 1928 Mumsdorf – 1993 Dresden
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Lithografien und eine Radierung, überwiegend auf Bütten. Mappe mit fünf von neun grafischen Arbeiten zu Texten von Bernhard Heisig und Max Beckmann.
Mit Arbeiten von:
Dietrich Burger ("Tanzende", Lithografie),
Rainer Herold (Farblithografie),
Gerhard Kettner (Lithografie),
Harald Metzkes ("Hommage an Max Beckmann", Farblithografie),
Thomas Ranft ("Memoria", Radierung).
Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert, überwiegend datiert 1983, unterschiedlich
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 50 x 40cm, Ma. 51,0 x 40,0 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1191   Verschiedene Künstler "Für Lothar Lang zum 60. Geburtstag". 1988.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz
Dieter Goltzsche 1934 Dresden – lebt in Berlin
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul

Lithografien und eine Radierung auf Bütten. Mappe mit sechs Arbeiten von Carlfriedrich Claus, Dieter Goltzsche, Harald Metzkes, Thomas Ranft, Max Uhlig und Claus Weidensdorfer. Jedes Blatt in Blei signiert und nummeriert "74/100", einige datiert und betitelt. Auf doppelbögigem Vorsatzblatt mit einführendem Text und Auszügen aus Künstlerbriefen an Lothar Lang, sowie seinem Text "Über Kunstkritik". Exemplar 74 von 100. Herausgegeben von Hans Marquardt und Heinrich Henniger, Grafik Edition ...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48 x 36 cm, Ma. 48,5 x 36,5 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
320 €

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

738   Thomas Ranft "Sächsische Schweiz". 1970.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Bleistiftzeichnung auf Velin. In Blei u.re. signiert "Ranft". Verso betitelt und datiert. An den o. Ecken im Passepartout montiert.

Blatt leicht knickspurig, an den Rändern fingerspurig und leicht fleckig.

27 x 36 cm, Psp. 50 x 60 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

941   Verschiedene Künstler "Imagination Formate". 1976.



Lutz Dammbeck 1948 Leipzig
Andreas Dress 1943 Berlin – 2019 Sebnitz
Hans-Hendrik Grimmling 1947 Zwenkau (Leipzig)
Frieder Heinze 1950 Leipzig
Günther Huniat 1939 Thammühl – lebt in Leipzig
Gregor Torsten Kozik 1948 Hildburghausen – lebt in Kirchbach/ Oederan
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Carl Schlesinger 1825 – 1893
Eckhard Schwandt 1942 Demmin / Mecklenburg
Olaf Wegewitz 1949 Schönebeck – lebt in Huy-Neinstedt

Zwölf Lithografien, Linolschnitte und Radierungen auf verschiedenen Papieren. Mit Arbeiten von Falko Behrendt, Lutz Dammbeck, Andreas Dress, Hans Hendrik Grimmling, Günther Huniat, Frieder Heinze, Gregor-Torsten Schade, Gil Schlesinger, Thomas Ranft, Eckhard Schwandt und Olaf Wegewitz. Jeweils in Blei signiert und nummeriert, teils datiert und bezeichnet.

Halbleinenmappe fehlt. Blätter teils minimal angeschmutzt und knickspurig, teils leicht stockfleckig. Zwei Blätter mit kleinen Fehlstellen u.li.

Bl. 49 x 39 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

943   Verschiedene Künstler "Für Max Beckmann". 1984.

Dietrich Burger 1935 Bad Frankenhausen – lebt in Roda bei Leipzig
Sighard Gille 1941 Eilenburg – lebt in Leipzig
Bernhard Heisig 1925 Breslau – 2011 Strodehne
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Gerhard Kettner 1928 Mumsdorf – 1993 Dresden
Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtl. – 2004 Leipzig
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Mappe mit neun grafischen Arbeiten zu Texten von Bernhard Heisig und Max Beckmann. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert, datiert und nummeriert, teilweise betitelt. Blatt von Beckmann verso mit dem Nachlass-Stempel und der handschriftlichen Bestätigung des Sohnes Dr. Peter Beckmann versehen. Im Impressum nummeriert "53". Eines von 155 Exemplaren. Hrsg. von Lothar Lang u. Hans Marquardt. Grafik-Edition XVI. Verlag: Philipp Reclam jun., Leipzig 1987.
Mit Arbeiten von Dietrich
...
> Mehr lesen

Bl. 50 x 39,5 cm, Schuber 52 x 41 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
2.200 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1091   Thomas Ranft "Ikarus III". 1973.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farbradierung auf Bütten. In der Platte signiert u.li. "Ranft". In Blei unterhalb der Darstellung re. nochmals signiert, li. betitelt. Am u. Rand bezeichnet. Neujahrsgruß des Künstlers für das Jahr 1984. Blatt vollständig montiert, im Passepartout.
WVZ Wenke 87.

Blatt minimal angeschmutzt.

Pl. 6,2 x 6 cm, Bl. 13,8 x 10,7 cm, Psp. 30 x 24 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
110 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1092   Thomas Ranft "Wachstum". 1974.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Bleistiftzeichnung und Farbstiftzeichnung auf chamoisfarbenem Papier. In Blei u.re. signiert "Ranft" und datiert, u.li. betitelt.

Blatt leicht finger- und knickspurig, vereinzelt leicht fleckig.

59,5 x 42 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1093   Thomas Ranft "Planetenzeit". 1979.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf "HAHNEMÜHLE"-Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Ranft", li. betitelt. Aus der Mappe "Gavrinis", Kassette mit zehn Radierungen, Edition eikon Grafik-Presse, Dresden, Auflage von 40 Exemplaren.
WVZ Wenke 195.

Blatt leicht angeschmutzt und knickspurig sowie minimal stockfleckig. An der Ecke u.re. berieben.

Pl. 17 x 12 cm, Bl. 53 x 38 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

1094   Thomas Ranft "Das große A". 1984.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farbradierung auf Bütten. In der Platte u.li. signiert "Ranft" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Ranft", li. betitelt. In der Ecke u.re. nummeriert "9/20" und Prägestempel.
WVZ Wenke 242 b (von b).

Blatt minimal angeschmutzt und knickspurig.

Pl. 20,1 x 15 cm, Bl. 54 x 39,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

675   Thomas Ranft "Gigno I". 1984.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farblithografie in zwei Farben auf "Hahnemühle"-Bütten. Im Stein u.li. signiert "Ranft" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Ranft", li. betitelt. In der re. Ecke nummeriert "8/10". Im Passepartout.
WVZ Wenke 243 b.

Blatt leicht angeschmutzt, minimal knickspurig.

St. 37 x 46 cm, Bl. 50 x 60 cm, Psp. 55 x 65 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

676   Thomas Ranft "Geburt einer Landschaft". 1986.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farbradierung von drei nebeneinander angeordneten Platten auf "Hahnemühle"-Bütten. In der Platte u.li. signiert "Ranft" und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung re. nochmals signiert "Ranft", li. betitelt sowie am Blattrand u.re. nummeriert "20/20".
WVZ Wenke 275 b (von b), abweichend betitelt "Landschaft" (Sonderdruck).

Minimal knickspurig sowie unterer und oberer Blattrand mit leichtem Farbabrieb.

Pl. ges. 15 x 25,5 cm, Bl. 37,8 x 49,7 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
70 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

53. Kunstauktion | 23. September 2017

KATALOG-ARCHIV

773   Thomas Ranft "Stunde des Morgens". 1985.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf Bütten. In der Platte u.li. signiert "Ranft" und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung re. nochmals signiert, li. betitelt. Am u. Rand bezeichnet. Neujahrsgruß des Künstlers. Blatt vollständig im Passepartout montiert.
WVZ Wenke 252.

Blatt am li. Rand mit senkrechten Druckspuren.

Pl. 8,4 x 6,1 cm, Bl. 15 x 9,9 cm, Psp. 30 x 24 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
50 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

527   Thomas Ranft "Erinnerungen I". 1983.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farbradierung auf "Hahnemühle"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Ranft", bezeichnet "E/A" sowie li. betitelt.
WVZ Wenke 230 a (von b).

Blatt etwas knickspurig, minimal stockfleckig.

Pl. 25,1 x 20 cm, Bl. 53,5 x 39,3 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

529   Thomas Ranft "Nero". 1984.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farblithographie in drei Farben auf "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Ranft", li. betitelt. In der re. Ecke nummeriert "2/20". Im Passepartout.
WVZ Wenke 238/II a.

Blatt leicht angeschmutzt, minimal knickspurig.

St. 37 x 47,8 cm, Bl. 50 x 60 cm, Psp. 55 x 65 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

531   Thomas Ranft "Albtraum". 1988.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Bleistiftzeichnung über Federlithographie auf "Hahnemühle"-Bütten. Im Stein u.li. signiert "Ranft" und datiert sowie bezeichnet "Katja", mittig mit einer Widmung. Unterhalb der Darstellung re. nochmals signiert und bezeichnet "überzeichnete Litho", li. betitelt.
Die Lithographie nicht mehr im WVZ Wenke.

Blatt finger- und knickspurig. Drei ganzseitig längs verlaufende Knickspuren am linken, eine am rechten Blattrand. Übrige Ränder leicht gestaucht.

St. 29 x 56,5 cm, Bl. 53,3 x 78,4 cm.

Schätzpreis
380 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

48. Kunstauktion | 04. Juni 2016

KATALOG-ARCHIV

532   Thomas Ranft "Der Schlaf". 1989.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Kreidelithographie auf "Hahnemühle"-Bütten. Im Stein u.li. signiert "Ranft" und datiert, unterhalb der Darstellung re. in Blei nochmals signiert "Ranft" und bezeichnet "E/A", u.li. betitelt und beziffert "8".
Nicht mehr im WVZ Wenke.

An den Ecken leicht knickspurig und mit einem kleinen Einriß (0,5 cm) am rechten Blattrand.

St. 47,5 x 37,2 cm, Bl. 53,2 x 39,4 cm.

Schätzpreis
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

47. Kunstauktion | 19. März 2016

KATALOG-ARCHIV

525   Thomas Ranft "Keine Landschaft". 1984.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Lithographie auf "HAHNEMÜHLE"-Bütten. Im Stein u.Mi. signiert "Ranft" und u.li. monogrammiert "TR". Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Ranft", li. betitelt. In der re. Ecke nummeriert "3/15". Im Passepartout.
WVZ Wenke 245.

Blatt leicht angeschmutzt, minimal knickspurig.

St. 37 x 46 cm, Bl. 50 x 60 cm, Psp. 55 x 65 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

47. Kunstauktion | 19. März 2016

KATALOG-ARCHIV

528   Thomas Ranft "Mala Fatra". 1983.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Bleistiftzeichnung auf dünnem Bütten. U.Mi. signiert "Ranft" und datiert, u.re. betitelt. Im Passepartout.

An den Rändern minimal fingerspurig, vereinzelte winzige Fleckchen, ein größerer Fleck an der Ecke u.re.

29,8 x 41,7 cm, Psp. 50 x 60 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

47. Kunstauktion | 19. März 2016

KATALOG-ARCHIV

531   Thomas Ranft "Der Zauberer". 1987/1988.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf kräftigem "HAHNEMÜHLE"-Bütten. In der Platte u.li. signiert "Ranft" und datiert. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Ranft", li. betitelt und bezeichnet "(für L.L.)".
Nicht mehr im WVZ Wenke.

Pl. 17,5 x 17,7 cm, Bl. 48 x 36 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

489   Thomas Ranft "GAVRINIS". 1983.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierungen auf "Hahnemühle"-Bütten. Kassette mit zehn Arbeiten. Alle Arbeiten in Blei signiert "Ranft" und datiert zw. 1979 und 1981 u.re., betitelt u.li. und am Blattrand u.re. nummeriert. Einlegeblatt mit Titel und Datierung. Mit Inhaltsverzeichnis, einem Vorwort über die Felsbilder von Gavrinis von Albrecht Meyer, Angaben zum Verlag und Nummerierung, innen mit dem Foto einer Felszeichnung. Nr. 7 von 40 Exemplaren. Edition der eikon Grafik-Presse, Dresden. In der originalen brauen ...
> Mehr lesen

Bl. 53 x 40 cm, Kassette 57,5 x 42,2 cm.

Schätzpreis
480 €
Zuschlag
750 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

491   Thomas Ranft "Flugzauber II". 1973.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farbradierung auf Bütten. In der Platte u.re. signiert "Ranft" und datiert. In Blei unterhalb der Darstellung re. nochmals signiert, li. betitelt. In der Ecke u.re. bezeichnet "E/A". Blatt vollständig montiert, im Passepartout.
WVZ Wenke Nr. 63/I b (von c).

Pl. 7,2 x 9,2 cm, Bl. 13 x 18,5 cm, Psp. 24 x 30 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

492   Thomas Ranft "Schwarzer Engel". 2006.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Farbradierung auf Büttenkarton. In Blei u.re. signiert "Ranft" und datiert. An der Ecke u.re. in Blei bezeichnet "E/A". Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet.
Nicht mehr im WVZ Wenke.

Pl. 19,5 x 17 cm, Bl. 42 x 30 cm.

Schätzpreis
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

513   Thomas Ranft "Notiz". 1981.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf Büttenkarton. In der Platte u.li. signiert "Ranft" und datiert. In Blei u.re. signiert "Ranft", u.li. betitelt. Im weißen Rand u.re. in Blei bezeichnet "1. Zustand". Verso in Blei von fremder Hand bezeichnet.
WVZ Wenke/Ranft 202/I.

Leichte Stockfleckchen in der Darstellung sowie im weißen unteren und linken Rand.

Pl. 25 x 18 cm, Bl. 53 x 40 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

531   Thomas Ranft "Die Raumesordnung". 1974.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf Torchon. In Blei u.re. signiert "Ranft" und datiert, u.li betitelt und nummeriert "76/120". Verso mit einem Sammlerstempel versehen. Blatt 6 aus "Letzte Mappe", Zwanzigster Druck der Kabinettpresse Berlin, 1974.
WVZ Wenke 96.

Vgl. H.-G. Sehrt: Von Altenbourg bis Zickelbein. Die Kabinettpresse Berlin 1965-1974. Leipzig, 2003. S. 120.

Knickspurig o.re.

Pl. 25 x 19 cm, Bl. 38,7 x 40 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
65 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

532   Thomas Ranft "Alphabet der Zeit". 1980.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf Bütten. In der Platte u.Mi. signiert "Ranft", in Blei unterhalb der Darstellung signiert "Ranft" und datiert, u.li. betitelt. In der unteren rechten Blattecke bezeichnet "E/A 6".
WVZ Wenke 196, Zustand unbekannt (von III).

Partiell leicht fingerspurig. U.li. leichte Knickspur.

Pl. 20,2 x 16,0 cm, Bl. 53 x 39,5 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

524   Thomas Ranft "orbis". 1979.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf "HAHNEMÜHLE"-Bütten. In der Platte signiert "Ranft" und datiert u.Mi. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Ranft" re. und betitelt li. Nummeriert "17/20" in der unteren re. Blattecke.
WVZ Wenke 184.

Pl. 19,7 x 20 cm, Bl. 53,7 x 39,6 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

525   Thomas Ranft "Die Versuchung des Heiligen Antonius". 1970.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf Kupferdruckkarton. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Ranft" und datiert. Mittig unterhalb der Darstellung betitelt und nummeriert "16/50".
WVZ Wenke 20/ II (von II), mit leicht abweichenden Maßangaben.

Knickspurig. U.li. ein Druckpunkt außerhalb der Darstellung. Am Blattrand re. oberflächlich berieben. Minimal angegilbt.

Pl. 24,5 x 17,5 cm, Bl. 46,7 x 34,4 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

572   Thomas Ranft "Zwei Türme" / "Brief einer Landschaft". 1990.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Lithographien auf "Zerkall"-Bütten. Jeweils im Stein u.li. signiert "Ranft" und datiert, in Blei u.re. nochmals signiert "Ranft", u.li. betitelt, ganz u.re. nummeriert "53/100" bzw. "57/100". Editionsstempel (Blindprägung) u.re., verso zusätzlich ein blauer Editionsstempel (?).
Nicht mehr im WVZ Wenke.

St. 37 x 26 cm, Bl. 55 x 38 cm / St. 26,5 x 37,3 cm, Bl. 37,7 x 55 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

39. Kunstauktion | 08. März 2014

KATALOG-ARCHIV

392   Thomas Ranft "Rex". 1976.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf Bütten. In Blei u.re. signiert "Ranft" und datiert, u.li. betitelt, u.Mi. nummeriert "21/80". U.li. Blindprägung "Edition Arkade", u.Mi. Blindprägung einer Doppellilie in gestreckter Raute.
WVZ Wenke 142 e (von e), hier mit abweichenden Maßangaben.

Blatt in den Randbereichen angegilbt und fingerspurig.

Pl. 20,2 x 22,2 cm, Bl. 34 x 46 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

39. Kunstauktion | 08. März 2014

KATALOG-ARCHIV

393   Thomas Ranft "Meditation III". 1977.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf Velin. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Ranft", betitelt u.li. In der unteren rechten Blattecke nummeriert "113/150", u.li. Blindprägung "Edition" des Staatlichen Kunsthandels der DDR. Dritte Überarbeitung von 1981.
WVZ Wenke 160/III (von III), hier mit abweichender Auflagenhöhe.

Leicht wellig.

Pl. 17,3 x 13,8 cm, Bl. 47,7 x 37,2 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

37. Kunstauktion | 14. September 2013

KATALOG-ARCHIV

273   Thomas Ranft "Nordische Landschaft". 1975.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung auf Bütten. In der Platte signiert "Ranft"und ligiert datiert u.li. In Blei signiert "Ranft" und ligiert datiert u.re., betitelt und (von fremder Hand?) nummeriert "16/30" u.li. Verso in Blei bezeichnet.
WVZ Wenke 127 (wohl III. Zustand).

Blatt mit vier kleinen Reißzwecklöchlein, verso etwas angeschmutzt.

Pl. 19,7 x 15 cm, Bl. 34,3 x 28,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

37. Kunstauktion | 14. September 2013

KATALOG-ARCHIV

274   Thomas Ranft "Trennung". 1981.

Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Radierung in Schwarzbraun auf Bütten. Unter der Platte re. in Blei signiert "Ranft" und datiert, betitelt u.li. Über dem Trockenstempel in Blei vom Künstler bezeichnet "Probe". Verso von fremder Hand in Blei bezeichnet. 4. Zustand der Radierung "In die Tiefe", Unterteil der zerschnittenen Platte, überarbeitet. In einer Auflage von 40 Exemplaren in der Mappe "Gavrinis" erschienen.
WVZ Wenke 197 IV ( von IV).

Blatt verso atelierspurig.

Pl. 6,5 x 18,5 cm, Bl. 53 x 39 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.



Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)