zurück

SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Katalog-Archiv 12 Ergebnisse

Rainer Herold

1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte

1955–61 Ausbildung und Arbeit als kartographischer Zeichner. 1961–66 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig bei Bernhard Heisig. Bis 1971 dann Aspirantur an dieser Hochschule. Ab 1975–77 Meisterschüler an der Akademie der Künste der DDR bei Werner Klemke. Seit 1985 freischaffend tätig in Berlin und Pütte bei Stralsund. Lehrauftrag an der Universität Greifswald.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

532   Verschiedene Künstler "In diesem Land". 1979.

Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)
Günter Richter 1933 Meißen – lebt in Leipzig
Jürgen Schieferdecker 1937 Meerane – 2018 Dresden
Hans Vent 1934 Weimar – 2018 Berlin
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken auf verschiedenen Papieren. Mappe mit sechs Grafiken. Mit typografischem Doppelbogen. Jedes Blatt unterhalb der Darstellung in Blei signiert, zumeist datiert und nummeriert, teilweise betitelt. Exemplar "II /250", eines von 25 Künstler- und Verlegerexemplaren. In originaler Papiermappe mit typografischem Titeldruck, im Schuber.
Mit den Arbeiten:
a) Rainer Herold "Trassenbauer", Kreidelitographie.
b) Thomas Ranft "Orbis". Farbradierung.
c) Günter Richter
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 50 x 40 cm / Mappe 40,5 x 50 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

528   Matthias Kleindienst (Hrsg.), Verschiedene ostdeutsche Künstler "Edition M – Köpfe". 1970 -1981.

Matthias Kleindienst 1953 Karl-Marx-Stadt
Gudrun Brüne 1941 Berlin – lebt in Strodehne/Havelland
Dietrich Burger 1935 Bad Frankenhausen – lebt in Roda bei Leipzig
Sighard Gille 1941 Eilenburg – lebt in Leipzig
Ulrich Hachulla 1943 Heydebreck
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Hans-Peter Hund 1940 Wurzen – lebt in Wurzen
Walter Libuda 1950 Zechau-Leesen – 2021 Berlin
Joachim Scholz 1934 Schkeuditz (Leipzig) – 2004 Leipzig
Volker Stelzmann 1940 Dresden

Mappe mit zehn Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "10/30" sowie u.re. mit Trockenstempel "M". Teilweise datiert und betitelt. Mit Inhaltsverzeichnis und einem Text von Dr. Peter Pachnicke. Edition Matthias Kleindienst, Leipzig. In der originalen Leinen-Flügelklappmappe.
Mit Arbeiten von:
a) Gudrun Brüne "Selbstbildnis". Holzschnitt.
b) Dietrich Burger "Tanzende". Lithografie.
c) Sighard Gille "Bildnis M.K.". Lithografie.
d) Ulrich Hachulla "Marianne".
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48 x 34 cm, Mappe 48,7 x 34,7 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
380 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese 
		     	  Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

529   Matthias Kleindienst (Hrsg.), Verschiedene ostdeutsche Künstler "Edition M – 1984". 1979 -1984.

Matthias Kleindienst 1953 Karl-Marx-Stadt
Andreas Dress 1943 Berlin – 2019 Sebnitz
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Rolf Kuhrt 1936 Bergzow
Walter Libuda 1950 Zechau-Leesen – 2021 Berlin
Volker Pfüller 1939 Leipzig – 2020 Rudolstadt
Volker Stelzmann 1940 Dresden
Frank Wahle 1953 Schönebeck

Mappe mit neun Grafiken. Jeweils signiert und nummeriert "10/30", sowie u.re. mit Trockenstempel "M". Teilweise datiert und betitelt. Mit Inhaltsverzeichnis und einem Text von Manfred Jendryschik. Edition Matthias Kleindienst, Leipzig. In der originalen Leinen-Flügelklappmappe.
Mit den Arbeiten:
a) Andreas Dress "Lichter". Farbaquatintaradierung.
b) Rainer Herold "Frosch an der Wand". Lithografie.
c) Karl-Georg Hirsch "Ketzer und Häscher". Aquatintaradierung.
d) Joachim John
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48 x 34 cm, Mappe 48,8 x 34,8 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
320 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

964   Verschiedene Künstler "Grafikkalender 1979". 1978.

Manfred Butzmann 1942 Potsdam
Ulrich Hachulla 1943 Heydebreck
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Walter Herzog 1936 Dresden
Holger John 1960 Schollene
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Arno Mohr 1910 Posen – 2001 Berlin
Frank Ruddigkeit 1939 Ostpreußen – lebt in Leipzig
Herbert Sandberg 1908 Posen – 1991 Berlin
Herbert Tucholski 1896 Konitz (heutiges Polen) – 1984 Berlin
Hans Vent 1934 Weimar – 2018 Berlin
Heinz Zander 1939 Wolfen – lebt in Leipzig

Radierungen, Aquatintaradierungen, Kupferstiche und ein Holzschnitt. Zwölf Arbeiten, elf Blätter in Blei unterhalb der Darstellung signiert, teilweise datiert und nummeriert "13/200" sowie betitelt. Teilweise zusätzlich im Medium signiert und datiert.
Mit Arbeiten von:
a) Arno Mohr, Selbstbildnis im Atelier.
b) Heinz Zander, Drachen über Gebirgslandschaft.
c) Manfred Butzmann, Innenhof.
d) Harald Metzkes, Im Theater.
e) Walter Herzog "Hohes Ufer". Radierung.
...
> Mehr lesen

Med. versch. Maße, Bl. 36,7 x 35,3 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

590   Verschiedene Künstler "Dritte Leipziger Grafikmappe - Widmungen". 1976.

Sighard Gille 1941 Eilenburg – lebt in Leipzig
Bernhard Heisig 1925 Breslau – 2011 Strodehne
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Karl-Georg Hirsch 1937 Breslau – lebt in Leipzig
Gisela Kohl 1943 Dessau – lebt in Leipzig
Wolfgang Peuker 1945 Aussig – 2001 Groß-Glienicke
Arno Rink 1940 Schlotheim/Thüringen – 2017 Leipzig
Frank Ruddigkeit 1939 Ostpreußen – lebt in Leipzig
Jürgen Schäfer 1941 Leipzig
Volker Stelzmann 1940 Dresden

Verschiedene Drucktechniken. Mappe mit zehn Arbeiten, Inhaltsverzeichnis und einem einleitenden Text von Renate Hartleb.
Mit Arbeiten von:
Sighard Gille ("Wieland Förster gewidmet", Kreidelithografie, 1975),
Rainer Herold ("Für O.M.", handkolorierte Ätzradierung, 1975),
Bernhard Heisig ("Zur Erinnerung an Max Schwimmer", Tuschlithografie, 1973),
Karl-Georg Hirsch ("Auch eine Huldigung an Daniel Ch.", Holzstich, 1975),
Gisela Kohl ("Der Alptraum des Simplizissimus",
...
> Mehr lesen

Bl. je. 48 x 34 cm, Ma. 49 x 34,5 cm.

Schätzpreis
450 €
Zuschlag
500 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

710   Verschiedene Leipziger Künstler, Fünf Druckgrafiken und Plakate sowie eine Zeichnung. 1960er-1990er Jahre.

Gudrun Brüne 1941 Berlin – lebt in Strodehne/Havelland
Günter Firit 1947 Westerhausen – 2010 Puchheim (München)
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Gudrun Pontius 1944 Saßnitz – 1999 Berlin

Mit Arbeiten von:
a) Rainer Herold (Farbserigrafie, 1969),
b) Wolfgang Böttcher (Plakat Galerie Fliesenwerke, Siebdruck, 1985)
c) Gudrun Brüne (Frauenbildnis, Bleistiftzeichnung, 1987)
d) Gudrun Pontius (Lithografie, 1972),
e) Plakat "Otto Kayser und Heinz Scharr" (mit einem Holzschnitt, 1961)
f) Plakat "Grafik der Leipziger Schule" (Offset-Druck, mit Reproduktion von Wolfgang Mattheuer, "Erschrecken", 1991).

Überwiegend in Blei signiert und datiert. Zwei Blätter mit Widmung an Dr. Renate Hartleb.

Knick- und fingerspurig. Einige Blätter minimal bis leicht fleckig. Ein Blatt mit stärker lädierten Rändern und Mittelfalz, ein anderes mit rötlichem Feuchtigkeitsfleck.

Med. min. 27,8 x 23,7 cm, max. 59,2 x 33,9 cm, Bl. min. 58,2 x 47,9 cm, max.79,8 x 52 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
140 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

KATALOG-ARCHIV

1188   Verschiedene Künstler "Für Max Beckmann zum 12. Februar 1984". 1984.

Dietrich Burger 1935 Bad Frankenhausen – lebt in Roda bei Leipzig
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Gerhard Kettner 1928 Mumsdorf – 1993 Dresden
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Lithografien und eine Radierung, überwiegend auf Bütten. Mappe mit fünf von neun grafischen Arbeiten zu Texten von Bernhard Heisig und Max Beckmann.
Mit Arbeiten von:
Dietrich Burger ("Tanzende", Lithografie),
Rainer Herold (Farblithografie),
Gerhard Kettner (Lithografie),
Harald Metzkes ("Hommage an Max Beckmann", Farblithografie),
Thomas Ranft ("Memoria", Radierung).
Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert, überwiegend datiert 1983, unterschiedlich
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 50 x 40cm, Ma. 51,0 x 40,0 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

943   Verschiedene Künstler "Für Max Beckmann". 1984.

Dietrich Burger 1935 Bad Frankenhausen – lebt in Roda bei Leipzig
Sighard Gille 1941 Eilenburg – lebt in Leipzig
Bernhard Heisig 1925 Breslau – 2011 Strodehne
Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte
Gerhard Kettner 1928 Mumsdorf – 1993 Dresden
Wolfgang Mattheuer 1927 Reichenbach/Vogtland – 2004 Leipzig
Harald Metzkes 1929 Bautzen – lebt in Altlandsberg
Thomas Ranft 1945 Königsee (Thüringen) – lebt in Amtsberg (Sachsen)

Mappe mit neun grafischen Arbeiten zu Texten von Bernhard Heisig und Max Beckmann. Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei signiert, datiert und nummeriert, teilweise betitelt. Blatt von Beckmann verso mit dem Nachlass-Stempel und der handschriftlichen Bestätigung des Sohnes Dr. Peter Beckmann versehen. Im Impressum nummeriert "53". Eines von 155 Exemplaren. Hrsg. von Lothar Lang u. Hans Marquardt. Grafik-Edition XVI. Verlag: Philipp Reclam jun., Leipzig 1987.
Mit Arbeiten von Dietrich
...
> Mehr lesen

Bl. 50 x 39,5 cm, Schuber 52 x 41 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
2.200 €

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

359   Rainer Herold "Höchste Kommission" und drei weitere Arbeiten. 1977 / 1978.

Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte

Verschiedene Drucktechniken auf unterschiedlichen Papieren, teilweise farbig oder von mehreren Platten. Drei weitere Blätter: "Wach auf!", "Piet Nock" und "Einsamer Wolf". Alle in Blei signiert "Herold" und datiert u.re., zwei betitelt und nummeriert "37/50" und betitelt u.li. und zwei mittig betitelt und u.li. nummeriert "20/50".

Ein Blatt minimal knickspurig im Randbereich, eines mit kleinem Lichtrand.

Medium min. 25,5 x 21,2 cm, max. 26 x 39 cm, Bl. je 34 x 47,7 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

41. Kunstauktion | 13. September 2014

KATALOG-ARCHIV

374   Rainer Herold "Gebt Rom den Neuen". 1983.

Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte

Farblithographie auf Torchon. In Blei signiert "Herold" und datiert u.re., mittig betitelt und u.li. nummeriert "I/V".

Ecken ganz unscheinbar gestaucht. Verso Reste alter Klebemontierungen und minimal angeschmutzt.

Darst. 35 x 43 cm, Bl. 40 x 56 cm.

Schätzpreis
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

33. Kunstauktion | 15. September 2012

KATALOG-ARCHIV

294   Rainer Herold "Ein Denkmal für meine Brüder". 1977.

Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte

Radierung mit Tonplatte. In Blei signiert u.re. "Herold" und datiert. Betitelt u.li.

Minimal atelierspurig.

Pl. 38 x 26,4 cm, Bl. 47,8 x 36 cm.

Schätzpreis
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

27. Kunstauktion | 05. März 2011

KATALOG-ARCHIV

531   Rainer Herold, Hunger. 1979.

Rainer Herold 1940 Leipzig – lebt in Berlin und Pütte

Farblithographie auf festem Papier. Außerhalb der Darstellung in Blei signiert "Herold" und datiert u.re. und nummeriert "120/133" u.li. Aus der Mappe "Hommage à Beckmann".
Minimal fingerspurig und mit zwei Löchlein.

St. 37 x 24 cm, Bl. 50 x 40 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.