home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 61 21. September 2019
   Auktion 61
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 16.-18. Jh.

001 - 015


Gemälde 19. Jh.

020 - 040

041 - 060

061 - 071


Gemälde 20.-21. Jh.

080 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 212


Grafik 16.-18. Jh.

215 - 240

241 - 260

261 - 271


Grafik 19. Jh.

280 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 361


Grafik 20.-21. Jh.

370 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 970


Fotografie

980 - 998


Skulpturen

1001 - 1024


Figürliches Porzellan

1030 - 1038


Porzellan / Keramik

1045 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1102


Steinzeug

1105 - 1110


Glas

1115 - 1124


Schmuck

1130 - 1136


Silber

1140 - 1141


Zinn / Unedle Metalle

1145 - 1150


Asien, Grafik

1155 - 1180

1181 - 1187


Asiatika, Porzellan & Keramik

1189 - 1200

1201 - 1220

1221 - 1228


Asiatika, Miscellaneen

1230 - 1232


Uhren

1235 - 1238


Miscellaneen

1240 - 1242


Rahmen

1245 - 1262


Lampen

1265 - 1268


Mobiliar / Einrichtung

1270 - 1285


Teppiche

1290 - 1300

1301 - 1310





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 184 Alfred Schütze, Sächsische Ansicht. 1940er/1950er Jahre.

184   Alfred Schütze, Sächsische Ansicht. 1940er/1950er Jahre.

Alfred Schütze 1892 Dresden – 1969 ebenda

Öl auf Hartfaser. Unsigniert.

Malschicht partiell im Randbereich berieben. Punktuelle, vereinzelte Verluste der Malschicht.

49,5 x 70 cm. 120 €
KatNr. 186 Alfred Schütze, Zwei Schwestern. 1968.

186   Alfred Schütze, Zwei Schwestern. 1968.

Alfred Schütze 1892 Dresden – 1969 ebenda

Öl auf Hartfaser. U.re. signiert "Alfred Schütze" und datiert. Im hell- und dunkelgrau gefassten, profilierten Holzrahmen. Verso mit dem Künstleretikett versehen.

Malschicht leicht angeschmutzt. O. Malschicht rahmungsbedingt im Randbereich partiell berieben. Rahmen mit Farbabplatzungen.

80 x 60 cm, Ra. 88 x 68 cm. 130 €
KatNr. 187 Erich Seidel, Südliche Landschaft. 1972.
KatNr. 187 Erich Seidel, Südliche Landschaft. 1972.

187   Erich Seidel, Südliche Landschaft. 1972.

Erich Seidel 1895 Plauen – 1984 Wallhausen

Öl auf Karton. Signiert "E. Seidel" und datiert u.li. Verso auf dem Bildträger in Blei bemaßt. In einer hochwertigen Kreidegrundholzleiste mit gold-silberfabener Blattmetallauflage gerahmt.

Geringe Läsionen mit Malschicht-Verlust an den Ecken und minimal entlang der Ränder im Bereich des Rahmenfalzes. Verso etwas fingerspurig und vereinzelte Flecken.

26,9 x 36,4 cm, Ra. 34,2 x 43,5 cm. 360 €
KatNr. 190 Willy Tag, Trinkendes Weidevieh und Pferde an der Röder bei Schloss Zabeltitz (Sachsen). Wohl 1940er Jahre.
KatNr. 190 Willy Tag, Trinkendes Weidevieh und Pferde an der Röder bei Schloss Zabeltitz (Sachsen). Wohl 1940er Jahre.

190   Willy Tag, Trinkendes Weidevieh und Pferde an der Röder bei Schloss Zabeltitz (Sachsen). Wohl 1940er Jahre.

Willy Tag 1886 Auerbach – 1980 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "W. Tag" u.re. In einer profilierten Holzleiste mit goldfarbener Schlagmetall-Auflage gerahmt.

Firnis leicht gegilbt und minimaler Malschicht-Abrieb an den Bildrändern. Rahmen etwas berieben.

65 x 95,5 cm, Ra. 75,8 x 105,8 cm. 480 €
KatNr. 191 Gustav Adolf Thamm
KatNr. 191 Gustav Adolf Thamm

191   Gustav Adolf Thamm "Riesengebirge". 1916.

Gustav Adolf Thamm 1859 Dresden – 1925 ebenda

Öl auf Leinwand, auf Malpappe kaschiert. Signiert "A. Thamm" und datiert u.re. Verso in Blei o.re. betitelt und mit weiterem Namensvermerk. In einer goldfarbenen profilierten Stuckleiste gerahmt.

Malerische Ergänzung am li. und re. Rand, wohl von Künstlerhand. Kleiner unscheinbarer Einriss in der Leinwand u.li. Rahmen mit Lockerung und Fehlstelle im Stuck an Ecke u.re.

37,8 x 52,5 cm, Ra. 54,5 x 69 cm. 350 €
KatNr. 192 Hans Trimborn

192   Hans Trimborn "Bauernkate hinter Bäumen". Um 1949.

Hans Trimborn 1891 Plintersdorf bei Bonn – 1979 Norden

Öl auf Malpappe. Monogrammiert u.re. Verso von fremder Hand bezeichnet "Hans Trimborn Ostfriesische Landschaft". In einer profilierten, silber und grau gefassten Holzleiste gerahmt.
WVZ Janssen 49031–1074.

Oberfläche leicht angeschmutzt. Partielle Verluste der o. Malschicht am u. Bildrand. Ecke o.re. werkimmanent beschädigt.

61 x 71,8 cm, Ra. 68 x 79,5 cm. 600 €
KatNr. 193 Hans Trimborn

193   Hans Trimborn "Parkszene". Um 1951.

Hans Trimborn 1891 Plintersdorf bei Bonn – 1979 Norden

Tempera auf Dämmplatte. In Blei signiert u.re. "JTrimb[…]". Verso bezeichnet "Hans Trimborn Comper Arle über Norden Ostfriesland 29.
WVZ Janssen 51050–1219.

Die abweichende Signatur (Vorname) begründet sich in der Besinnung des Künstlers auf seinen Taufnamen "Johannes".

Verlust der Malschicht im Rand- und Eck-, sowie im o. li. Bildbereich. Zwei oberflächliche Risse in der Malschicht (17 cm) am re. Bildrand.

56,5 x 41 cm. 500 €
KatNr. 195 Klaus Wegmann, Gartenblick nach Süden. 1996.
KatNr. 195 Klaus Wegmann, Gartenblick nach Süden. 1996.

195   Klaus Wegmann, Gartenblick nach Süden. 1996.

Klaus Wegmann 1923 Wünschelburg (Schlesien) – 2006 Dresden

Öl auf Leinwand. Verso auf dem Spannrahmen mit schwarzem Stift signiert "Klaus Wegmann", betitelt und datiert. Im dunkelbraun-goldfarben gefassten, breiten Holzrahmen.

Leinwand etwas locker auf dem Spannrahmen sitzend.

40 x 51 cm, Ra. 56 x 65,5 cm. 180 €
KatNr. 196 Klaus Wegmann

196   Klaus Wegmann "Komposition mit Signal". 2004.

Klaus Wegmann 1923 Wünschelburg (Schlesien) – 2006 Dresden

Acryl auf Hartfaser. U.re. ligiert monogrammiert "KW" und datiert. Verso auf einem Etikett signiert "Klaus Wegmann", datiert, betitelt und ausführlich technikbezeichnet. Im schwarz-weiß gefassten, hölzernen Künstlerrahmen.

Malschicht minimal angeschmutzt. Hartfaserplatte im li. Bereich nicht locker montiert.

47,3 x 58,3 cm, Ra. 50 x 61,5 cm. 240 €
KatNr. 200 Fritz Winkler

200   Fritz Winkler "Aeros, Noni". 1958.

Fritz Winkler 1894 Dresden – 1964 ebenda

Öl auf Leinwand. Unsigniert. Verso auf dem Keilrahmen betitelt, datiert und nummeriert "186". Auf dem Keilrahmen sowie nochmals auf der Leinwand mit dem Nachlass-Stempel versehen. In einer schmalen Holzleiste gerahmt.

Kleine Fehlstelle in der Malschicht am u. Bildrand.

140 x 180 cm, Ra. 143 x 183 cm. 2.200 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ