home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 69 18. September 2021
  Auktion 69
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde Moderne

041 - 061

062 - 080

081 - 094


Gemälde Nachkrieg/Zeitgen.

101 - 121

122 - 140

141 - 160

161 - 176


Grafik 16.-18. Jh.

181 - 201

202 - 209


Grafik 19. Jh.

216 - 240

241 - 264


Grafik Moderne

271 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 376


Slg. Lars Boelicke

381 - 394


Grafik Nachkrieg/Zeitgen.

400 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680


Fotografie

682 - 687


Skulpturen

691 - 700

701 - 712


Susanne Voigt

720 - 730


Figürliches Porzellan

741 - 747


Porzellan / Irdengut

751 - 760

761 - 780

781 - 798


Steinzeug

801 - 805


Studio-Keramik

811 - 820

821 - 845


Glas

851 - 859


Silber

866 - 876


Schmuck

881 - 892


Asiatika

901 - 905


Miscellaneen

916 - 928


Rahmen

931 - 937


Mobiliar / Einrichtung

946 - 956


Teppiche

961 - 967




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 400 Max Ackermann
KatNr. 400 Max Ackermann

400   Max Ackermann "Kraftfeld Blau". 1973.

Max Ackermann 1887 Berlin – 1975 Unterlegenhardt

Farbserigrafie auf Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Max Ackermann" und datiert sowie li. nummeriert "53/100". Gedruckt von Hans-Peter Haas, Korntal, erschienen in der Büchergilde Gutenberg, Frankfurt. In einem breiten, profilierten Holzrahmen mit Hohlkehle hinter Glas im Passepartout gerahmt.
WVZ Bayer / Enßlin-List S 7335.

Am Blattrand außerhalb der Darstellung re. und u.Mi. unscheinbar angeschmutzt.

Med. 31,4 x 48,4 cm, Psp. 49 x 69 cm, Ra. 60 x 80 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 220 €

KatNr. 401 Gerhard Altenbourg

401   Gerhard Altenbourg "Wohl bei Jena?". 1969.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Lithografie. Verso betitelt, signiert "Altenbourg", datiert sowie bezeichnet und nummeriert "Probedruck 4/6". Im Passepartout.
WVZ Janda L 138.

Beigegeben: Portraitfotografie Gerhard Altenbourg.

O. und u.li. Ecke leicht gestaucht. Kaum wahrnehmbar lichtrandig, an u.re. Ecke leicht gestaucht.

St. 17 x 21,5 cm, Bl. 18,6 x 23,3, cm, Psp. 30 x 39,9 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 300 €

KatNr. 402 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 402 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 402 Gerhard Altenbourg und andere Künstler



402   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 1969 – gesichte". 1969.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Heinz Günther 1946 Judenburg
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Thüringen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Mappe mit 12 Druckgrafiken. In Blei jeweils von Künstlerhand signiert, bis auf die Arbeit von H. Schulz nummeriert "18 /40", teils betitelt und datiert. Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1969. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Herauftauchend aus Animas Schoß", Farblinolschnitt. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda H133.
c) Rudolf Franke,
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 42,6 x 31,3 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 850 €

KatNr. 403 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 403 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 403 Gerhard Altenbourg und andere Künstler



403   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 1970 – Chiffren". 1970.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Helmut Senf 1933 Thüringen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Mappe mit zehn Druckgrafiken. In Blei jeweils signiert und nummeriert "18/40", teils betitelt und datiert. Ein Blatt abweichend nummeriert "28/50". Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1970. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Gerhard Altenbourg "Der kleine Regisseur gibt Zeichen". Farblinolschnitt in Rot, Blau und Grün auf starkem und rauem Bütten. Mit Trockenstempel
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30 cm, Mappe 43,5 x 31 cm. 800 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 650 €

KatNr. 404 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 404 Gerhard Altenbourg und andere Künstler
KatNr. 404 Gerhard Altenbourg und andere Künstler



404   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 1971 – Schatten-Blätter". 1971.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Achim Freyer 1934 Berlin
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach
Adam Friedrich Oeser 1717 Preßburg – 1799 Leipzig
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Thüringen
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Mappe mit elf Druckgrafiken. In Blei jeweils signiert und nummeriert "18/40", teils betitelt und datiert. Ein Blatt mit abweichender Nummerierung "28/50". Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1971. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt.
b) Roger Loewig "gejagt". Steingravur.
c) Gerhard Altenbourg "Schattenblätter", Steinritzung. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda L
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 41,5 x 30 cm, Mappe 43,3 x 31,7 cm. 600 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 500 €

KatNr. 405 Walter Arnold, Sitzender weiblicher Akt. Wohl 1970er Jahre.

405   Walter Arnold, Sitzender weiblicher Akt. Wohl 1970er Jahre.

Walter Arnold 1909 Leipzig – 1979 Dresden

Kaltnadelradierung auf chamoisfarbenem Velin. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "W. Arnold".

Etwas stockfleckig.

Pl. 32 x 24,8 cm, Bl. 50 x 37,5 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €

KatNr. 406 Annemarie Balden-Wolff, Drei Frauen am Wasser /
KatNr. 406 Annemarie Balden-Wolff, Drei Frauen am Wasser /

406   Annemarie Balden-Wolff, Drei Frauen am Wasser / "Orientalische Prinzessin". Vor 1970.

Annemarie Balden-Wolff 1911 Rüstringen – 1970 Dresden

a) Drei Damen am Wasser. Vor 1970. Holzschnitt auf feinem Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "A.Balden". Auf einem grünfarbenem Untersatzkarton klebemontiert. Verso in Farbstift von Williy Wolff mit persönlicher Widmung versehen und datiert.
b) "Orientalische Prinzessin". Vor 1970. Applikation (verschiedene Stoffe und Garne) auf einem Seidentuch. Unsigniert.

Provenienz: Erworben im Atelier Willy Wolff. 1975.

a) Blatt mit vertikaler und horizontaler Knickspur, verso mit Abrieb aufgrund einer früheren Montierung und Kleberesten, b) braunes Fleckchen u.li. (2cm), mehrere kleine blaue Fleckchen o.re., Randbereich mit sechs angelösten Stofffäden.

a) 28,2 x 33 cm, b) 60 x 49 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 850 €

KatNr. 407 Johannes Beutner, Lesender Knabe (Ernst, der jüngere Sohn des Künstlers). 1948.
KatNr. 407 Johannes Beutner, Lesender Knabe (Ernst, der jüngere Sohn des Künstlers). 1948.

407   Johannes Beutner, Lesender Knabe (Ernst, der jüngere Sohn des Künstlers). 1948.

Johannes Beutner 1890 Cunnersdorf/Sächs. Schweiz – 1960 Dresden

Federzeichnung in Tusche auf feinem chamoisfarbenem Papier. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Joh. Beutner" sowie Mi. mit einer persönlichen Widmung versehen. U.re. in Tusche ligiert monogrammiert "JB" und datiert. Im Passepartout hinter Glas in einer profilierten, silbernen Holzleiste gerahmt.

Papier partiell mit Abrieb (max. 2 cm), dort ausgeblichen. Leicht stockfleckig, u. Blatthälfte mit horizontalen Stockflecken.

BA. 34 x 24,4 cm, Psp. 40 x 30 cm, Ra. 44 x 34,5 cm. 220 €
Zuschlag 180 €

KatNr. 408 Johannes Beutner, Wolfgang mit aufgestütztem Arm (der ältere Sohn des Künstlers). 1949.

408   Johannes Beutner, Wolfgang mit aufgestütztem Arm (der ältere Sohn des Künstlers). 1949.

Johannes Beutner 1890 Cunnersdorf/Sächs. Schweiz – 1960 Dresden

Federzeichnung in Tusche auf feinem chamoisfarbenem Papier. Ligiert monogrammiert "JB" und datiert u.li. Im Passepartout hinter Glas in einer profilierten, silbernen Holzleiste gerahmt.

Minimal stockfleckig, Blatt leicht wellig, Blattrand re.Mi. mit zwei Knickspuren (3–6 cm).

BA 35 x 28 cm, Psp. 47 x 38 cm, Ra. 49,7 x 40,5 cm. 250 €
Zuschlag 220 €

KatNr. 409 Johannes Beutner, Bachlauf im Wald. 1951.

409   Johannes Beutner, Bachlauf im Wald. 1951.

Johannes Beutner 1890 Cunnersdorf/Sächs. Schweiz – 1960 Dresden

Federzeichnung in Tusche auf feinem chamoisfarbenem Papier. Ligiert monogrammiert "JB" sowie datiert u.re. Im Passepartout hinter Glas in einer profilierten Holzleiste gerahmt.

Minimal stockfleckig, leicht wellig und fingerspurig.

BA. 34,5 x 28,5 cm, Psp. 45,5 x 39,5 cm, Ra. 48,7 x 43 cm. 240 €
Zuschlag 200 €

KatNr. 410 Bärbel Bohley, Abstraktion. 1985.

410   Bärbel Bohley, Abstraktion. 1985.

Bärbel Bohley 1945 Berlin – 2010 Strasburg (Uckermark)

Pinselzeichnung in Tusche und Wasserfarben auf leichtem grünlich-ockerfarbenem Karton, im unteren Teil mit Japanpapier-Montierung. Unterhalb der Darstellung li. in Blei signiert "Bohley" und datiert.

Blatt o. mit horizontaler Knickspur, Ecke o.li. mit Knickspur, re. mit kleiner Fehlstelle, u.li. gestaucht. Verso atelierspurig.

83 x 59,3 cm. 300 €
Zuschlag 250 €

KatNr. 412 Gunter Böhmer, Hinterhofgarten in Paris / Graue Straße in Paris. Wohl um 1938/1953.
KatNr. 412 Gunter Böhmer, Hinterhofgarten in Paris / Graue Straße in Paris. Wohl um 1938/1953.

412   Gunter Böhmer, Hinterhofgarten in Paris / Graue Straße in Paris. Wohl um 1938/1953.

Gunter Böhmer 1911 Dresden – 1986 Montagnola (Tessin)

a) Aquarell mit Rohrfederzeichnung in schwarzer Tusche auf strukturiertem Papier. Unsigniert. Verso u.re. mit dem Nachlass-Stempel versehen.
b) Aquarell. U.re. signiert "Böhmer", ortsbezeichnet und datiert. Verso betitelt.

a) An der o. Blattkante Mi. ein Reißzwecklöchlein. Verso farbspurig und stockfleckig.
b) Verso zwei Klebestreifen einer früheren Montierung.

55,7 x 38,4 cm / 50 x 64 cm. 150 €
Zuschlag 160 €

KatNr. 419 Carlfriedrich Claus

419   Carlfriedrich Claus "Text". 1991.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Radierung auf "Hahnemühle"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung li. signiert "C. Claus", betitelt sowie re. bezeichnet "E.A." und am Blattrand u.li. nummeriert "5".
WVZ Werner / Juppe G 131 b1 (von b3).

Pl. 17,5 x 12,5 cm, Bl. 36 x 27 cm. 110 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 90 €

KatNr. 420 Carlfriedrich Claus

420   Carlfriedrich Claus "Nachtgespräch". 1989/1991.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Radierung (Ätzung, Nadel), Überarbeitung der Platte mit Kaltnadel, auf festem Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "C. Claus". Einer von mind. 15 Probedrucken vor der Auflage für die Griffelkunst-Vereinigung Hamburg Langenhorn e.V. Im Passepartout auf Karton montiert.
WVZ Werner / Juppe G 58 IIc1 (von IIc3).

Pl. 14,7 x 9,3 cm, Bl. 36,5 x 27 cm, Psp. 40 x 30 cm. 150 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 140 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ