home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 69 18. September 2021
  Auktion 69
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 032


Gemälde Moderne

041 - 061

062 - 080

081 - 094


Gemälde Nachkrieg/Zeitgen.

101 - 121

122 - 140

141 - 160

161 - 176


Grafik 16.-18. Jh.

181 - 201

202 - 209


Grafik 19. Jh.

216 - 240

241 - 264


Grafik Moderne

271 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 376


Slg. Lars Boelicke

381 - 394


Grafik Nachkrieg/Zeitgen.

400 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680


Fotografie

682 - 687


Skulpturen

691 - 700

701 - 712


Susanne Voigt

720 - 730


Figürliches Porzellan

741 - 747


Porzellan / Irdengut

751 - 760

761 - 780

781 - 798


Steinzeug

801 - 805


Studio-Keramik

811 - 820

821 - 845


Glas

851 - 859


Silber

866 - 876


Schmuck

881 - 892


Asiatika

901 - 905


Miscellaneen

916 - 928


Rahmen

931 - 937


Mobiliar / Einrichtung

946 - 956


Teppiche

961 - 967




Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 542 Hernando León, Japanerin. 1979.

542   Hernando León, Japanerin. 1979.

Hernando León 1933 Yungay (Chile) – lebt in Dresden, Pirna und Santiago

Federzeichnung in Tusche, Airbrush-Technik und Öl (?) auf braunem Packpapier. U.re signiert "Léon" und datiert. Verso in Blei von fremder Hand betitelt, bezeichnet und mit Preisvermerk.

O.re. Quetschfalte (17 cm), Mi.li. mehrere Knickspuren sowie u.re. diagonale Knickspur (19,5 cm). Blattrand u. ungerade geschnitten, re. und li. je ein Reißzwecklöchlein sowie fünf kleine Risse (0,2–1 cm)

59,9 x 60 cm. 120 €
Zuschlag 100 €

KatNr. 544 Gerda Lepke

544   Gerda Lepke "Selbstbildnis im Gegenlicht". 1971.

Gerda Lepke 1939 Jena

Lithografie. U.re. in Blei signiert "Lepke", datiert und bezeichnet "einer von 15 Drucken". Mi.u. in Blei eine handschriftliche Widmung.
WVZ Penndorf / Rüdiger S. 75.

Stockfleckig, insbesondere in der u.re. Ecke.

Bl. 68,9 x 50 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 80 €

KatNr. 545 Gerda Lepke
KatNr. 545 Gerda Lepke
KatNr. 545 Gerda Lepke

545   Gerda Lepke "Skulpturensammlung Antike / Dresden" / "Akte" / "Porträtstudie E. Haupt, flötend" . 1979– 1987.

Gerda Lepke 1939 Jena

Radierungen auf Bütten. Alle Arbeiten unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Lepke", datiert, betitelt sowie bezeichnet "Probedruck" bzw. nummeriert "195/200" und "23/36". Zwei Arbeiten verso von Künstlerhand technikbezeichnet, eine mit einem weiteren Probedruck vom selben Motiv (verworfen).

"Akte" leicht stockfleckig.

Verschiedene Maße, Bl. min. 26,8 x 29,4 cm, max. 53,5 x 39,5 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €

KatNr. 546 Gerda Lepke, Landschaften / Strukturen. 1992.
KatNr. 546 Gerda Lepke, Landschaften / Strukturen. 1992.

546   Gerda Lepke, Landschaften / Strukturen. 1992.

Gerda Lepke 1939 Jena

Pinselzeichnungen in Tusche, aquarelliert und mit Deckweiß gehöht auf in Frakturschrift bedruckten Buchseiten. Jeweils in Blei u.re. signiert "Gerda Lepke" und datiert bzw. ortsbezeichnet "Dresden" und ausführlich datiert "8/4/92".

Jeweils mit Mittelfalz und kleinen Löchlein Mi. aufgrund der Auslösung der Blätter aus der Bindung, werkimmanent. Papier leicht gebräunt und minimal stockfleckig, wohl werkimmanent.

Jeweils 24,8 x 40,5 cm. 240 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 260 €

KatNr. 548 Roy Lichtenstein (nach)

548   Roy Lichtenstein (nach) "Art About Art". 1980.

Roy Lichtenstein 1923 New York /USA – 1997 ebenda

Farbserigrafie auf feinem Papier nach der Farboffsetlithografie "Art About Art", Ausstellungsplakat des Whitney Museum of American Art, New York 1978. Unsigniert, Ausstellungsplakat zur Ausstellung "Künstlerplakate aus den USA" vom 11. März bis 30. April 1980, Galerie Neue Meister, Albertinum, Staatliche Kunstsammlungen Dresden, gedruckt von Sinograph Leipzig, 1980. Innerhalb der Darstellung u.Mi. mit einem klebemontierten Ausstellungsettikett versehen, dieses in Schreibmaschinenschrift ...
> Mehr lesen

Bl. 81,5 x 57,5 cm. 400 €
Zuschlag 350 €

KatNr. 549 Erich Lindenau, Klatschmohn und Lupine. Um 1950.

549   Erich Lindenau, Klatschmohn und Lupine. Um 1950.

Erich Lindenau 1889 Bischofswerda – 1955 Dresden

Aquarell auf "Schoellers-Hammer"-Bütten, mit Prägung o.li. In brauner Tinte monogrammiert "EL".

Am re. Darstellungsrand formatverkleinert. Die u. Ecken beschädigt mit Materialverlust, lichtrandig, o.li. mit Papierrest einer früheren Montierung.

67 x 50 cm. 250 €
Zuschlag 220 €

NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ