ONLINE-KATALOG

AUKTION 70 04. Dezember 2021
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

670   Hugo Erfurth – Zwölf Tanzfotografien.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Sent M’ahesa 1883 Riga – 1970 Stockholm
Ellen Tels 1880 Moskau – 1944 Paris
Berta Wiesenthal 1892 Wien – 1953 Stockerau
Grete Wiesenthal 1885 Wien – 1970 ebenda
Else Wiesenthal 1887 Wien – 1967 Zürich

Die Fotografien werden unter den KatNr 671 – 682 angeboten.

Hugo Erfurth bildete als erster Fotograf Tanz in Bewegung bei Kunstlicht ab. Das frühe Datum von 1908 ist durch eigene Aussage des Künstlers belegt: "1908 nahm ich [...] als erster Photograph die Tänzerinnen Wiesenthal und Sent M´ahesa in schnellen Bewegungen und Sprüngen bei künstlichem Licht auf [...]".
Die Schwestern Grete und Else verließen 1907 das Ballettkorps der Wiener Hofoper und kreierten fortan einen
...
> Mehr lesen

671   Hugo Erfurth, Else und Berta Wiesenthal (Faustwalzer). 1908.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Else Wiesenthal 1887 Wien – 1967 Zürich
Berta Wiesenthal 1892 Wien – 1953 Stockerau

Silbergelatineabzug auf mattem, fein strukturiertem Papier. Kleine Retuschierungen in der Platte. Späterer Abzug von 1916. Mit einbelichtetem Atelierstempel u.li. "ERFVRTH DRESDEN" sowie u.re. mit Blindstempel "Hugo Erfurth Dresden 1916".

Vom vorliegenden Motiv existiert auch eine Postkarte aus dem Jahr 1908 (Deutsches Tanzarchiv, Köln).

Abgebildet in: Hermann und Marianne Aubel: Der künstlerische Tanz unserer Zeit. Leipzig 1928. Abb. S. 5.

Abzug 17,6 x 16,5 cm, Unters. 32 x 24 cm.

Schätzpreis
900-1.200 €
Zuschlag
750 €

672   Hugo Erfurth, Grete Wiesenthal, tanzend, im langen Kleid. Um 1914.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Grete Wiesenthal 1885 Wien – 1970 ebenda

Silbergelatineabzug auf mattem Papier. Vom Künstler auf der Platte malerisch überarbeitet. Abzug von 1916. Mit einbelichtetem, nur teilweise sichtbarem Künstlerstempel " [HUGO ERFUR]TH DRESD[EN]". Mit Blindstempel u.re. "Hugo Erfurt Dresden 1916". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert.

An u.re. Ecke ein winziges Löchlein. O.re. unscheinbare Durchdringung des Klebemittels. Verso mit wenigen unscheinbaren Stockfleckchen.

Abzug 22 x 15,6 cm, Unters. 32 x 24 cm.

Schätzpreis
850-1.200 €
Zuschlag
700 €

673   Hugo Erfurth, Grete Wiesenthal, tanzend, vor dunklem Hintergrund. Um 1914.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Grete Wiesenthal 1885 Wien – 1970 ebenda

Silbergelatineabzug auf mattem, fein strukturiertem Papier. Im Bereich des Bildhintergrundes vom Künstler auf der Platte malerisch überarbeitet. Abzug von 1916. Mit Blindstempel u.re. "Hugo Erfurt Dresden 1916". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert. Dieser verso in Blei bezeichnet.

Abgebildet in: Hermann und Marianne Aubel: Der künstlerische Tanz unserer Zeit. Leipzig 1928. Abb. S. 10.
Bodo von Dewitz und Karin Schuller-Procopovici (Hrsg.): Hugo Erfurth. 1874–1948.
...
> Mehr lesen

Abzug 22 x 16,4 cm, Unters. 32 x 24 cm.

Schätzpreis
850-1.200 €
Zuschlag
1.200 €

674   Hugo Erfurth, Grete Wiesenthal (?), tanzend, im gestreiften Kleid. Um 1910.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Grete Wiesenthal 1885 Wien – 1970 ebenda

Silbergelatineabzug auf mattem, fein strukturiertem Papier. Kleine Retuschierungen in der Platte sowie im Bereich des Bildhintergrundes vom Künstler malerisch überarbeitet. Abzug von 1916. Mit Blindstempel u.re. "Hugo Erfurt Dresden 1916". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert.

Abzug 22 x 16,4 cm, Unters. 32 x 24 cm.

Schätzpreis
850-1.200 €
Zuschlag
1.100 €

675   Hugo Erfurth, Grete Wiesenthal (?), tanzend, im gestreiften Kleid. Um 1910.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Grete Wiesenthal 1885 Wien – 1970 ebenda

Silbergelatineabzug auf mattem, fein strukturiertem Papier. Kleine Retuschierungen in der Platte sowie im Bereich des Bildhintergrundes vom Künstler malerisch überarbeitet. Abzug von 1916. Mit Blindstempel u.re. "Hugo Erfurt Dresden 1916". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert.

Verso mit wenigen, blassen Stockfleckchen. Unters. mit winzigem Stockflecken Mi.re.

Abzug 20,6 x 16,3 cm, Unters. 32 x 24 cm.

Schätzpreis
850-1.200 €
Zuschlag
700 €

676   Hugo Erfurth, Grete Wiesenthal, tanzend, vor einer Holzvertäfelung. Um 1910.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Grete Wiesenthal 1885 Wien – 1970 ebenda

Silbergelatineabzug auf mattem Papier. Abzug von 1916. Kleine Retuschierungen in der Platte. Mit Blindstempel u.re. "Hugo Erfurt Dresden 1916". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert.

Ein unscheinbares Stockfleckchen innerhalb der Darstellung Mi.re. (im Bereich der Vertäfelung). Verso zwei kleine Stockfleckchen. Unters. minimal stockfleckig, mit Knickspur am o. Rand li. sowie mit unscheinbarem Klebemittelfleck o.re.

Abzug 20 x 16 cm, Unters. 32 x 24 cm.

Schätzpreis
850-1.200 €
Zuschlag
700 €

677   Hugo Erfurth, Else Wiesenthal (?). 1916.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Else Wiesenthal 1887 Wien – 1967 Zürich

Silbergelatineabzug auf mattem Papier. Mit Blindstempel u.re. "Hugo Erfurt Dresden 1916". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert.

Verso unscheinbare Stockfleckchen.

Abzug 22,7 x 16,5 cm. Unters. 32 x 24 cm.

Schätzpreis
900-1.200 €
Zuschlag
750 €

678   Hugo Erfurth, Else Wiesenthal (?), tanzend. Um 1910.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Else Wiesenthal 1887 Wien – 1967 Zürich

Silbergelatineabzug auf mattem Papier. Abzug von 1916. Mit Blindstempel u.re. "Hugo Erfurt Dresden 1916". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert.

Innerhalb der li. Bildhälfte eine kleine, oberflächlich glänzende Stelle. Untersatz u.re mit unscheinbaren Klebmittelflecken.

Abzug 22 x 16,4 cm, Unters. 32 x 24 cm.

Schätzpreis
850-1.200 €
Zuschlag
700 €

679   Hugo Erfurth, Sent M’ahesa, altägyptischer Tanz mit Cymbeln. Um 1910.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Sent M’ahesa 1883 Riga – 1970 Stockholm

Silbergelatineabzug auf mattem Papier. Kleine Retuschierungen in der Platte. Abzug von 1916. U.re. mit Blindstempel "Hugo Erfurth Dresden 1916". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert. Dieses verso in Blei bezeichnet.

Vgl. Hermann und Marianne Aubel: Der künstlerische Tanz unserer Zeit. Leipzig, 1928. Abb. S. 16.
Bodo von Dewitz und Karin Schuller-Procopovici (Hrsg.): Hugo Erfurth. 1874–1948. Photograf zwischen Tradition und Moderne. Köln 1992. Kat.Nr. 401 und Kat.Nr. 403,
...
> Mehr lesen

Abzug 22 x 15,7 cm, Unters. 32,3 x 24 cm.

Schätzpreis
850-1.200 €
Zuschlag
1.100 €

680   Hugo Erfurth, Sent M’ahesa, altägyptischer Tanz. Um 1908.

Hugo Erfurth 1874 Halle – 1948 Gaienhofen
Sent M’ahesa 1883 Riga – 1970 Stockholm

Silbergelatineabzug auf mattem, fein strukturiertem Papier. Kleine Retuschierungen in der Platte. Abzug von 1916. U.re. mit Blindstempel "Hugo Erfurth Dresden 1916". An den o. Ecken auf Untersatzpapier montiert. Dieses verso in Blei bezeichnet.

Vgl. Hermann und Marianne Aubel: Der künstlerische Tanz unserer Zeit. Leipzig 1928. Abb. S. 18.
Bodo von Dewitz und Karin Schuller-Procopovici (Hrsg.): Hugo Erfurth. 1874–1948. Photograf zwischen Tradition und Moderne. Köln 1992. Kat.Nr. 401 und Kat.Nr. 403, Abb. S. 440 und S. 441.

Verso mit zwei Stockfleckchen.

Abzug 22 x 16 cm, Unters. 32 x 24 cm.

Schätzpreis
850-1.200 €
Zuschlag
700 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)