ONLINE-KATALOG

AUKTION 70 04. Dezember 2021
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

981   Paar Seidenschärpen. China. Spätes 19. Jh. oder frühes 20. Jh.

Seide, gefüttert. Polychrome Stickerei und aufgenähter Goldlack-Faden. Die Ränder mit blauem Keder und aufgesetzter Borde. Mit elf Szenen spielender Kinder.

Schmaler oberer Rand einer Schärpe umgelegt und fadengeheftet. Das rückseitige Seidenfutter brüchig, mit Materialverlusten.

L. 80,1 cm / L. 78,9 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

982   Runder Spiegel. China. Wohl Han-Dynastie, 206 v. Chr. -220 n. Chr.

Bronze. Mit vier Schriftzeichen.

Inkrustationen.

D. 9,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

983   Runder Spiegel. China. Wohl Han-Dynastie, 206 v. Chr. -220 n. Chr.

Bronze. Vier Schriftkartuschen. Der Spiegel mit einem Etikett des 20. Jh. und Fragmenten eines Zollsiegels.

Starke Muchelkalk-Inkrustationen, die Schriftzeichen zum Teil verloren.

D. 10,2 cm.

Schätzpreis
180 €

984   He Xiangu – Unsterbliche mit Lotusblüte. China.

Grau-schwarzer Speckstein, geschnitzt. Unterseitig zwei Montagebohrungen.

Am o. Rand Bestoßungen.

H. 14,1 cm.

Schätzpreis
100 €

985   Dong Fangsuo – Unsterblicher mit Pfirsich. China. 20. Jh.

Roter Speckstein, geschnitzt. Unterseitig zwei kleine Montagebohrungen.

Vereinzelte Kratzspuren und Ausplatzungen.

H. 14,4 cm.

Schätzpreis
100 €

986   Großes Siegel mit Wächter-Löwen. China. Neuzeitlich.

Jade. Mehrteilig verleimt.

Montagefugen mit Klebespuren.

H. 11,1 cm.

Schätzpreis
120 €

987   Großes Siegel mit Drachen. China.

Jade, geschnitzt. Das Oberteil in Form zweier ineinander verschlungener Drachen vollplastisch ausgearbeitet. Der Sockel mit geritzten Landschaftsdarstellungen und einem Schriftblock.

Der u.Sockelrand mit Ausplatzungen. Vereinzelte Kratzspuren.

H. 7,9 cm.

Schätzpreis
240 €

988   Affe, auf einem Wasserbüffel reitend. China.

Grau-schwarzer Speckstein. Geschnitzt.

7,0 cm.

Schätzpreis
100 €

989   Kleine Bi-Scheibe. China.

Grünliche Jade, geschnitzt. Archaisierendes Dekor.

Ränder mit mehreren kleine Chips.

D. 5,7 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

990   Bi-Scheibe mit Drachenmotiven. China.

Jade, braun gefärbt. Der Rand in Form vier plastisch gearbeiteter Drachen. Die Spiegel mit Reliefdekor (drei Echsen, verso zwei Echsen).

D. 7,9 cm.

Schätzpreis
180 €

991   Dreipassige Bi-Scheibe. China.

Jade, bräunlich gefärbt. Unregelmäßiges Rohstück.

Mit einer kleinen Aufhängebohrung. Die Kanten etwas bestoßen.

D. 5,4 cm (zentrale Scheibe).

Schätzpreis
100 €

992   Bi-Scheibe. China.

Grünliche Jade mit erkennbaren Schichtmerkmalen. Durchbrochen gearbeitet.

An den Schichtungsübergängen kleine Fehlstellen. Der rechte Rand mit kleiner Fehlstelle aus dem Herstellungsprozess.

7,5 x 8,1 cm.

Schätzpreis
100 €

993   Jade-Klinge mit Drachenmotiven. China.

Grün-braun marmorierte Jade mit reliefierten Drachen-Darstellungen und größerer Aufnahme-Bohrung.

L. 11,4 cm.

Schätzpreis
180 €

994   Anhänger mit Ratten als Symbol für Reichtum. China.

Beigefarbene Jade. Durchbrochen gearbeitet. Figürliche Darstellung von Mäusen. Mit einer Aufhänge-Bohrung.

D. 6,4 cm.

Schätzpreis
100 €

995   Anhänger mit Drachen als Symbol für Macht und Stärke . China.

Weiße, sehr transluzente Jade. Durchbrochen gearbeitet.

H. 5,6 cm.

Schätzpreis
100 €

996   Filigraner Anhänger in Schmetterlingsform als Symbol für Verliebtheit. China.

Jade, mit gelblich-bräunlichem Farbverlauf. Durchbrochen gearbeitet. Mit einer Aufhänge-Bohrung.

B. 5,4 cm.

Schätzpreis
100 €

997   Relief mit Drachen. China.

Grüne, marmorierte Jade, durchbrochen geschnitzt, poliert.

Die Kanten mit kleineren Chips.

5,7 x 3,7 cm.

Schätzpreis
100 €

998   Miniatur-Schildkrötenpanzer. China.

Grünlich-braune Jade. Vollplastisch geschnitzt.

H. 4 cm.

Schätzpreis
100 €

999   Daumenring. China.

Jade, gedrechselt und geschnitzt.

Die Kanten mit kleinsten Chips.

D. 1,9 cm, D. 3,1 cm.

Schätzpreis
100 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)