home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 62 07. Dezember 2019
   Auktion 62
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 021

022 - 028


Gemälde 20.-21. Jh.

031 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 203


Grafik 16.-19. Jh.

221 - 241

242 - 263


Grafik 20.-21. Jh.

271 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 778


Fotografie

791 - 800


Skulpturen

811 - 820

821 - 840

841 - 848


Figürliches Porzellan

861 - 879


Porzellan / Keramik

880 - 900

901 - 920

921 - 926


Steinzeug

941 - 946


Glas

951 - 959


Schmuck

971 - 983


Silber

991 - 997


Asien, Grafik

1001 - 1006


Asiatika, Porzellan & Keramik

1007 - 1015


Miscellaneen

1020 - 1041


Rahmen

1051 - 1054


Lampen

1061 - 1064


Mobiliar / Einrichtung

1071 - 1080

1081 - 1092


Teppiche

1101 - 1111





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 821 Carl Ludwig Seffner
KatNr. 821 Carl Ludwig Seffner

821   Carl Ludwig Seffner "Georg" (König Georg von Sachsen). 1903.

Carl Ludwig Seffner 1861 Leipzig – 1932 Leipzig

Bronze, hohl gegossen und rotbraun patiniert. An der li. Schulter signiert "C. Seffner fec." und datiert. Verso nummeriert "No 1" und mit dem Schlagstempel "Eigentum von Carl B. Lork, Leipzig" versehen. An der Vorderseite des Sockels betitelt.

Sehr kleine Kerbe an der Nasenspitze.

H. 20 cm, B. 15 cm, T. 8 cm. 250 €
Zuschlag 300 €
KatNr. 822 Carl Ludwig Seffner, König Friedrich August III. von Sachsen. Um 1906.
KatNr. 822 Carl Ludwig Seffner, König Friedrich August III. von Sachsen. Um 1906.
KatNr. 822 Carl Ludwig Seffner, König Friedrich August III. von Sachsen. Um 1906.

822   Carl Ludwig Seffner, König Friedrich August III. von Sachsen. Um 1906.

Carl Ludwig Seffner 1861 Leipzig – 1932 Leipzig

Bronze, hohl gegossen und in einem hellen Grünbraun patiniert. An der li. Schulter signiert und ortsbezeichnet "C. Seffner Leipzig". Verso mit den Schlagstempeln "Verlag v. Carl B. Lork. Leipzig." und "Akt. Ges. H. Gladenbeck & Sohn" versehen. An den Sockelseiten mit gravierten, persönlichen Widmungen versehen "Dem scheidenden Kommandeur des Offizierskorps des Bekleidungsamtes XII Armeekorps", sowie bezeichnet und datiert "Günther, Tust, Noack, Steininger, Binkau, Feller, Scheffel, Richter, Dresden 22.9.06".

Transluzenter Fleck auf der Mi. der Borte sowie vereinzelte Flecken auf dem Sockel.

H. 20 cm, B. 14 cm, T. 8 cm. 250 €
Zuschlag 260 €
KatNr. 823 Gerhard Janensch, Eisengießer. 1918.
KatNr. 823 Gerhard Janensch, Eisengießer. 1918.
KatNr. 823 Gerhard Janensch, Eisengießer. 1918.

823   Gerhard Janensch, Eisengießer. 1918.

Gerhard Janensch 1860 Zamborst (Pommern) – 1933 Berlin

Bronze, gegossen und schwarzbraun patiniert. Auf einem schwarzen Marmorsockel montiert. Auf der Oberseite der Plinthe re. geritzt signiert "G.Janensch" und datiert sowie auf der Rückseite mit dem Gießereistempel "Lauchhammer", sowie dem Schlagstempel "Bildguss" und nummeriert "180".

Auf der Museumsachse der Harburger Rathausstraße in Hamburg befindet sich eine lebensgroße Skulptur des Eisengießers, welche zwei Jahre nach der Entstehung der kleineren, vorliegenden Version geschaffen wurde.

O.re. Kante des Marmorsockels mit Chip.

H. 27,5 cm, H. ges. 31 cm. 180 €
Zuschlag 480 €
KatNr. 824 Gerhard Janensch, Eisenarbeiter. 1916.
KatNr. 824 Gerhard Janensch, Eisenarbeiter. 1916.
KatNr. 824 Gerhard Janensch, Eisenarbeiter. 1916.

824   Gerhard Janensch, Eisenarbeiter. 1916.

Gerhard Janensch 1860 Zamborst (Pommern) – 1933 Berlin

Bronze, gegossen und schwarzbraun patiniert. Auf einem schwarzen Marmorsockel montiert. Auf der Oberseite der Plinthe re. geritzt signiert "G.Janensch" und datiert sowie auf der Rückseite mit dem Gießereistempel "Lauchhammer", sowie dem Schlagstempel "Bildguss" und nummeriert "180".

Beginnende Oxidation im Kopf- und Halsbereich.

H. 27,5 cm, H. ges. 31 cm. 180 €
Zuschlag 650 €
KatNr. 833 Hermann Naumann
KatNr. 833 Hermann Naumann

833   Hermann Naumann "In Verehrung Ernst Barlach". 1987.

Hermann Naumann 1930 Kötzschenbroda (Radebeul) – lebt in Dittersbach

Bronze, gegossen und goldbraun patiniert. Flachrelief. O.li. monogrammiert "HN" und datiert. Verso betitelt und nochmals signiert "Hermann Naumann" und datiert.
WVZ Naumann 109, S. 73 mit Abbildung des Gipsmodells (WP 109).

Kleine Kerbe an der o.re. Seite.

D. 9 cm. 180 €
Zuschlag 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

837   Susanne Kraißer "Elfe". 2003.

Susanne Kraißer 1977 Rosenheim – lebt in Bad Belzig

Bronze, gegossen, dunkelbraun patiniert, der Sockel hohlgegossen. Verso auf dem Sockel ligiert monogrammiert "SK", datiert und nummeriert "6/12". Ohne Gießereistempel.

Patinierung an sechs Ecken des Sockels minimal berieben, kleine Bestoßung an der o.li. Sockelkante.

H. 15,4 cm. 280 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 250 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

840   Paul Hofmann, Wächter. 2005.

Paul Hofmann 1975 Dresden

Eiche, geschnitzt. An der u. Objektkante geschnitzt signiert "PAVL" und datiert.

Vertikale Trocknungsrisse. In den o. Porenreihen der konvexen Auswölbungen sowie an der Objektoberfläche partielle, dunkle Flecken. Wenige, vereinzelte weiße Farbspuren.

H. 116 cm, B. 23 cm, T. 22 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 700 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ