SUCHE
Suche mehr Suchoptionen
Auktionsrekorde 2 Ergebnisse
Katalog-Archiv 126 Ergebnisse
<<<  1/3  >>>

Eberhard Göschel

1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

1964–69 Studium an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden, danach freischaffend tätig. 1974–78 Leiter der Arbeitsgruppe Leonhardi-Museum. 1977–80 Meisterschüler an der Akademie der Künste bei Theo Balden. 1978 Gründung der Dresdner Obergrabenpresse mit Peter Herrmann, Jochen Lorenz, Bernhard Theilmann und Ralf Winkler. 1979 Entstehung von ersten plastischen Arbeiten. Reisen nach Italien und Indien. Ab 1992 Mitglied des Deutschen Künstlerbundes, ab 1996 Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste. 2006 erste Entwürfe für die Porzellan-Manufaktur Meissen.

74. Kunstauktion | 03. Dezember 2022

KATALOG-ARCHIV

425   Verschiedene ostdeutsche Künstler, 14 Klein- und Gelegenheitsgrafiken. 1962 -1984.

Marek Alaszewski 1942 ?
Klaus Dennhardt 1941 Dresden
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Einhart Grotegut 1953 Königstein – lebt in Dresden
Peter Herrmann 1937 Großschönau – lebt in Berlin
Heinz Langer 1933 Gornsdorf/Erzgebirge – 2015 Dresden
Wolfgang Smy 1952 Dresden

Verschiedene Drucktechniken, u.a. Farbradierungen, Radierungen, Linolschnitte, Hochdruckverfahren. Zumeist in Blei signiert und datiert. Teilweise auf Untersatz montiert.

Mit Arbeiten u. a. von Eberhard Göschel, Klaus Dennhardt, Max Langer, Jürgen Böttcher (Strawalde), Peter Herrmann, Einhart Grotegut, Wolfgang Smy (Dublette), und Günter Sprang. Teilweise Neujahrsgrüße, Werbekarten.

Teilweise knickspurig.

Bl. min. 15 x 10,3 cm., max. 31,4 x 24,1 cm.

Schätzpreis
80 €
Zuschlag
60 €

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

500   Eberhard Göschel "Besteigung des Ätna". 1986.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Darstellung re. in Blei signiert "Göschel" sowie datiert. Verso Mi.u. in Blei nummeriert "26/30".

Blatttkanten partiell minimal gestaucht.

Pl. 64 x 48,8 cm, Bl. 78,5 x 56,5 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
440 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

73. Kunstauktion | 17. September 2022

KATALOG-ARCHIV

728   Eberhard Göschel, Freibeuter II. 2016.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Öl auf Leinwand. Geritzt signiert "EGöschel" und datiert u.re. Verso auf dem Keilrahmen o.re. die gestempelte Nummerierung "12".

Ausgestellt in: "Ich bin nicht meine Zielgruppe." Die Sammlung Stefan Heinemann, Kunsthaus Dresden, 2017.

Bildträger in den u. Ecken leicht deformiert, ein längliches Loch (ca. 0,7 cm) am Bildrand Mi.li., werkimmanent.

60 x 80 cm.

Schätzpreis
4.200-5.000 €
Zuschlag
3.500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

372   Eberhard Göschel, Profil nach links. 1979.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Bütten. In Blei u.re. signiert "Göschel" und datiert, u.li. bezeichnet "Probe".

Minimale Farbspuren aus dem Werkprozess. Verso am Blattrand o.li. leicht farbspurig.

Pl. 31,9 x 12,9 cm, Bl. 53,1 x 39,2 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

373   Eberhard Göschel "Gegenlicht". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierungen auf feinem, gelben Japanbütten. Mappe mit 12 Arbeiten. Alle Blätter in Blei u.re. signiert "Göschel" und datiert sowie u.li. nummeriert "(I-XII)". Blatt IX verso von fremder Hand in Blei bezeichnet. Mit der Erzählung "Sonnenfinsternis" von Adalbert Stifter (als Leporello). Nr. 15 von 50 Exemplaren. Edition der eikon Grafik-Presse Dresden, gedruckt von der Obergrabenpresse Dresden. In der originalen gelben Klapp-Kassette.


Vgl. Aurora und die eikon Grafik-Presse Dresden 1964 – 1992. Dresden, 1999. Nr. 52.

Vereinzelt sehr unscheinbar knickspurig. Blatt I mit einem bräunlichen Fleckchen o.re., verso einige mehr. Blatt X und XII verso mit zwei Resten einer früheren Montierung. Textblatt gegilbt, etwas griffspurig und mit kleinen braunen Fleckchen am re. Blattrand Mi.

Bl. je ca. 57 x 53 cm, Kassette 50 x 54,5 cm.

Schätzpreis
1.500 €
Zuschlag
1.000 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

KATALOG-ARCHIV

531   Verschiedene Künstler "Originalgrafikkalender 1977" des Staatlichen Kunsthandels der DDR. 1976.

E. Böttcher  20. Jh.
Klaus Dennhardt 1941 Dresden
Ulrich Eisenfeld 1939 Falkenstein (Vogtland) – lebt in Kreischa/Quohren
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Peter Graf 1937 in Crimmitschau – lebt in Radebeul
Achim Heim  20. Jh.
Peter Herrmann 1937 Großschönau – lebt in Berlin
Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 ebenda
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Lithografien, Farblithografien und Algrafie (?). Kalender mit zwölf Arbeiten Achim Heim, Peter Herrmann, Ernst Lewinger, Gerda Lepke, E. R. Böttcher, Werner Wittig, Eberhard Göschel, Claus Weidensdorfer, Max Uhlig, Peter Graf, Ulrich Eisenfeld und Klaus Dennhardt sowie einem Titelblatt mit einer Farblithografie von Herta Günther. Alle Arbeiten im Medium bzw. in Blei signiert. Erschienen im Staatlichen Kunsthandel der DDR, 1976. Leinenbindung.

Geringfügig knickspurig.

Bl. 49 x 36,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
550 €

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

465   Eberhard Göschel, Herbstliche Landschaft. 1979.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Bütten. In Blei u.re. signiert "Göschel" und datiert sowie nummeriert u.li. "18/20".

Pl. 36,3 x 32 cm, Bl. 53,4 x 39,2 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

466   Eberhard Göschel, Ohne Titel. 1979.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Bütten. In Blei signiert "Göschel" und datiert u.re. Bezeichnet "Druckbeleg" u.li.

Pl. 31 x 32 cm, Bl. 53,4 x 39 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

468   Eberhard Göschel, Blaugraue Landschaft. 1990.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Göschel" und datiert, nummeriert "17/50".

Pl. 20,3 x 49,4 cm, Bl. 39,3 x 53,7 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
160 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

662   Verschiedene Dresdner Künstler "Original Grafikkalender". 1977.

Manfred Böttcher 1933 Oberdorla/Thüringen – 2001 Berlin
Klaus Dennhardt 1941 Dresden
Ulrich Eisenfeld 1939 Falkenstein (Vogtland) – lebt in Kreischa/Quohren
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Peter Graf 1937 in Crimmitschau – lebt in Radebeul
Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda
Achim Heim  20. Jh.
Peter Herrmann 1937 Großschönau – lebt in Berlin
Gerda Lepke 1939 Jena – lebt in Wurgwitz und Gera
Ernst Lewinger 1931 Dresden – 2015 ebenda
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Lithografien. Mit zwölf Arbeiten von K. Dennhardt (Farblitho.), U. Eisenfeld, P. Graf, M. Uhlig, C. Weidensdorfer, E. Göschel, W. Wittig, M. R. Böttcher, G. Lepke, E. Lewinger, P. Herrmann, A. Heim und einem Titelblatt von H. Günther (Farblitho.). Die Arbeiten jeweils im Medium oder in Blei signiert, datiert und zum Teil betitelt. Erschienen im Staatlichen Kunsthandel der DDR.

Ein Blatt am Rand u.li. geringfügig genickt. Sehr leicht griffspurig.

Bl. je 47 x 36,5 cm.

Schätzpreis
240 €
Zuschlag
200 €

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

666   Verschiedene ostdeutsche Künstler, 14 Ausstellungsplakate. 1970er/1980er Jahre.

Otto Dix 1891 Untermhaus/Gera – 1969 Singen am Hohentwiel
Dottore 1935 Dresden – 2009 Hamburg
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Peter Graf 1937 in Crimmitschau – lebt in Radebeul
Angela Hampel 1956 Räckelwitz – lebt in Dresden
Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda
Gunter Herrmann 1938 Bitterfeld – 2019 Radebeul
Peter Herrmann 1937 Großschönau – lebt in Berlin
Gerda Lepke 1939 Jena – lebt in Wurgwitz und Gera
Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden
Ursula Rzodeczko 1929 Groß-Peterwitz (Schlesien) – 2017 Dresden
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken. Zumeist unterhalb der Darstellung oder im Medium signiert und datiert.
Mit Arbeiten von:
a) Max Uhlig. 1980/81 Lithografie. Klappkarte
b) Max Uhlig 1980. Lithografie. Mit einer persönlichen Widmung versehen.
c) Peter Herrmann. 1976. Lithografie mit klebemontiertem Offsetdruck zu Ehren Albert Ebert.
d) Ernst Hassebrauk. Porträt Dieter Hoffmann (?). Offsetdruck mit Signatur
e) Wilhelm Rudolph "Sitzender alter Mann". 1979.
Holzschnitt
...
> Mehr lesen

Bl. min. 17,2 x 29,5 cm, max. 77,3 x 62,1 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
420 €

70. Kunstauktion | 04. Dezember 2021

KATALOG-ARCHIV

666   Verschiedene ostdeutsche Künstler, 14 Ausstellungsplakate. 1970er/1980er Jahre.

Otto Dix 1891 Untermhaus/Gera – 1969 Singen am Hohentwiel
Dottore 1935 Dresden – 2009 Hamburg
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Peter Graf 1937 in Crimmitschau – lebt in Radebeul
Angela Hampel 1956 Räckelwitz – lebt in Dresden
Ernst Hassebrauk 1905 Dresden – 1974 ebenda
Gunter Herrmann 1938 Bitterfeld – 2019 Radebeul
Peter Herrmann 1937 Großschönau – lebt in Berlin
Gerda Lepke 1939 Jena – lebt in Wurgwitz und Gera
Wilhelm Rudolph 1889 Chemnitz – 1982 Dresden
Ursula Rzodeczko 1929 Groß-Peterwitz (Schlesien) – 2017 Dresden
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Verschiedene Drucktechniken. Zumeist unterhalb der Darstellung oder im Medium signiert und datiert.
Mit Arbeiten von:
a) Max Uhlig. 1980/81 Lithografie. Klappkarte
b) Max Uhlig 1980. Lithografie. Mit einer persönlichen Widmung versehen.
c) Peter Herrmann. 1976. Lithografie mit klebemontiertem Offsetdruck zu Ehren Albert Ebert.
d) Ernst Hassebrauk. Porträt Dieter Hoffmann (?). Offsetdruck mit Signatur
e) Wilhelm Rudolph "Sitzender alter Mann". 1979.
Holzschnitt
...
> Mehr lesen

Bl. min. 17,2 x 29,5 cm, max. 77,3 x 62,1 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
420 €

69. Kunstauktion | 18. September 2021

KATALOG-ARCHIV

449   Eberhard Göschel "Rost und Rouge". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbaquatintaradierungen auf "Hahnemühle"-Bütten. Mappe mit zehn Arbeiten zu Gedichten von Bernhard Theilmann auf Transparentpapier sowie mit einem Einlegeblatt mit Titel und Impressum, darauf u.re. in Blei signiert "Theilmann" und "Göschel". Die Radierungen jeweils in Blei u.re. signiert "Göschel", abweichend datiert "89" sowie li. nummeriert "9/30". Erschienen in der Obergrabenpresse Dresden, gedruckt von Jochen Lorenz. In der originalen Kassette.
a) "nachts kommt keine nachricht
...
> Mehr lesen

Bl. 39,5 x 53 cm, Kassette 41,5 x 55,6 x 2,4 cm.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.800 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

482   Eberhard Göschel "Gegenlicht III". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf kräftigem Japan. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Göschel" und datiert sowie li. nummeriert "III". Blatt III der Mappe "Gegenlicht", Edition der eikon Grafik-Presse, Dresden, gedruckt von der Obergrabenpresse Dresden.

Blattrand o. Mi. mit bräunlichem Fleck.

Pl. 21,8 x 47,7 cm, Bl. 46 x 53,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

68. Kunstauktion | 19. Juni 2021

KATALOG-ARCHIV

483   Eberhard Göschel "Gegenlicht IV". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf kräftigem, gelblichen Japan. In Blei unterhalb der Darstellung in der Platte re. signiert "Göschel" und datiert sowie li. nummeriert "IV". Blatt IV der Mappe "Gegenlicht", Edition der eikon Grafik-Presse, Dresden, gedruckt von der Obergrabenpresse Dresden.

Am Blattrand re. minimale Fehlstelle, papierimmanent.

Pl. 32 x 49,5 cm, Bl. 46 x 53,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

67. Kunstauktion | 20. März 2021

KATALOG-ARCHIV

733   Verschiedene Dresdner Künstler, 10 figürliche und Landschaftsdarstellungen. 1970er/1980er Jahre.

Gunter Böhmer 1911 Dresden – 1986 Montagnola (Tessin)
Friedrich August Butze 1885 Neustadt – 1927 Dresden
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Gunter Herrmann 1938 Bitterfeld – 2019 Radebeul
Max Lachnit 1900 Dresden – 1972 ebenda
Wilhelm Lachnit 1899 Gittersee/Dresden – 1962 Dresden
Gerd Mackensen 1949 Nordhausen – lebt in Sondershausen
Christine Wahl 1935 Glashütte – lebt in Dresden
Ute Wittig 1936 Dessau – lebt in Radebeul

Verschiedene Druckgrafiken und eine Federzeichnung in Tusche auf verschiedenen Papieren. Überwiegend in Blei signiert bzw. monogrammiert und betitelt, teilweise datiert und nummeriert. Vier Blätter mit einer persönlichen Widmung versehen. Mit den Arbeiten:
a) Friedrich Butze "Bastei-Schlößchen Dresden". Radierung.
b) Gerd Mackensen "Nase hoch". Radierung. 1989.
c) Eberhard Göschel "Alles Gute für 1984". Radierung.
d) Christine Wahl "Studio Ausstellung 30.6.-4.8.74".
...
> Mehr lesen

Med. min. 12,6 x 9,3 cm, Med. max. 22,5 x 33 cm, Bl. min. 22,5 x 15,9 cm, Bl. max.39,3 x 26,4 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
160 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

KATALOG-ARCHIV

569   Eberhard Göschel, Ohne Titel. 2002.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf "BFK-Rives"-Bütten. In Blei signiert u.re. "Göschel" und datiert sowie nummeriert u.li. "1/1". Unikaler Druck.

Unscheinbar knickspurig, minimal angestaubt. Verso o.re. leicht angeschmutzt, in Blei wohl von fremder Hand nummeriert.

Pl. 20 x 64,5 cm, Bl. 47,5 x 75 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
750 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.50 %.

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

352   Eberhard Göschel, Ohne Titel. 1989.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Bütten. In Blei u.re. signiert "Göschel" sowie datiert und u.li. bezeichnet "Probedruck".

Partiell knick- und fingerspurig mit unscheinbaren Quetschfalten in den Randbereichen aus dem Werkprozess.

Pl. 31,5 x 19,5 cm, Bl. 54 x 39,7 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

62. Kunstauktion | 07. Dezember 2019

KATALOG-ARCHIV

775   Verschiedene Künstler "Gleichnisse. Johann Wolfgang von Goethe zum 250. Geburtstag gewidmet von Mitgliedern der Sächsischen Akademie der Künste". 1999.

Wieland Förster 1930 Dresden – lebt in Berlin
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Gotthard Graubner 1930 Erlbach – 2013 Düsseldorf
Peter Herrmann 1937 Großschönau – lebt in Berlin
Gerda Lepke 1939 Jena – lebt in Wurgwitz und Gera
Walter Libuda 1950 Zechau-Leesen
Ulrich Lindner 1938 Dresden – lebt in Dresden
Thea Richter 1945 Ottendorf-Okrilla – lebt in Ottendorf-Okrilla.
Strawalde (Jürgen Böttcher) 1931 Frankenberg/Sa. – lebt in Berlin
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)

Verschiedene Techniken auf verschiedenen Trägermaterialien. Mappe mit 30 Arbeiten. Jedes der Blätter in Blei signiert und nummeriert "X / XXX". Graphik-Edition in 50 Exemplaren, davon 20 Verkaufs- und 30 Autorenexemplare. Hrsg. von Prof. Dr. h.c. Werner Schmidt im Auftrag der Sächsischen Akademie der Künste, Dresden. In der originalen Halbleinen-Flügelmappe.
Mit den Arbeiten der Künstler aus der Klasse Bildende Kunst:
a) Wieland Förster "Der Andere". 1999. Handoffset nach
...
> Mehr lesen

Mappe 77,5 x 58 cm.

Schätzpreis
1.100 €
Zuschlag
900 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

545   Eberhard Göschel "Ölbilder Terrakotten von E. Göschel". 1981.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbaquatintaradierung auf "Hahnemühle"-Bütten. Originalgrafisches Ausstellungsplakat des Leonhardi-Museums Dresden. In Blei signiert "Göschel" und datiert u.re. Mit der Nummerierung "7/30" versehen u.li.

Leicht angeschmutzt und knickspurig. Druckspur am o. Blattrand.

Pl. 61,1 x 49 cm, Bl. 67 x 53,5 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

546   Eberhard Göschel, Ohne Titel. 1981.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Maschinenbütten. Unterhalb der Darstellung in schwarzer Tinte signiert "Göschel" und datiert sowie li. bezeichnet "Probedruck". Mi. in Blei bezeichnet "ein schönes Blatt" und mit persönlicher Widmung versehen.

Leicht knickspurig. Minimal atelierspurig. Platten leicht versetzt gedruckt. Am o. Plattenrand ein winziges Löchlein.

Pl. 31,5 x 28,5 cm, Bl. 53,6 x 39,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

547   Eberhard Göschel, Landschaft mit Häusern. 1980.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Gouache auf kräftigem grauen Bütten. In Blei signiert und datiert u.li. Im Passepartout montiert.

Am o. Blattrand vier kleine Einrisse, verso kaschiert (werkimmanent). Materialabrieb im o. Bildbereich aus dem Werkprozess.

37,7 x 50 cm, Psp. 55 x 69,8 cm.

Schätzpreis
900 €
Zuschlag
1.100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

548   Eberhard Göschel, Graugrüne Landschaft. 1984.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Gouache auf hellgrauem Maschinenbütten. U.re. in Blei signiert "Göschel" und datiert. An der o. Blattkante im Passepartout montiert und hinter Glas in einer schmalen Grafikleiste gerahmt.

Ein kreisrundes Löchlein im o.re. Darstellungsbereich. Einriss (3 cm) am u. Blattrand, sowie wenige Quetschfalten an der u.re. Ecke.

48,5 x 63,5 cm, Psp. 65 x 79,5, Ra. 66,3 x 81,3 cm.

Schätzpreis
950 €
Zuschlag
1.100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

61. Kunstauktion | 21. September 2019

KATALOG-ARCHIV

549   Eberhard Göschel, Ohne Titel. 1977.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Gouache auf dunkelgrauem Maschinenbütten. U.re. in Blei signiert "Göschel", datiert und li. unleserlich bezeichnet. An der o. Blattkante im hellgrauen Passepartout montiert.

Verso u.li. Reste einer alten Montierung.

37,5 x 44,8 cm, Psp. 65 x 79,5 cm.

Schätzpreis
1.050 €
Zuschlag
1.300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

60. Kunstauktion | 15. Juni 2019

KATALOG-ARCHIV

445   Eberhard Göschel, Ohne Titel. 1982.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei li. bezeichnet "Probedruck" und re. signiert "Göschel" sowie datiert.

Oberfläche leicht angeschmutzt.

Pl. 38,7 x 28,2 cm, Bl. 53,5 x 39,3 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

423   Eberhard Göschel "Rost und Rouge". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Mappe mit zehn Farbradierungen auf "Hahnemühle"-Bütten zu zehn Gedichten Bernhard Theilmanns auf Transparentpapier. Die Radierungen jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Göschel", abweichend datiert "89" sowie li. nummeriert "15/30". Titelblatt auf Transparentpapier, darauf u.re. in Blei signiert "Theilmann" und "Göschel". Nr. 15 von 30 Exemplaren, hrsg. von der Obergrabenpresse Dresden, Radierungen gedruckt von Jochen Lorenz. In der originalen Klappdeckel-Kassette.

Blätter vereinzelt ganz minimal fingerspurig. Transparentpapier technikbedingt partiell leicht gebräunt, vereinzelt wellig. Kassette wischspurig, mit einer leichten Kratzspur (ca. 16 cm) u.Mi. sowie winzigen, oberflächlichen Läsionen.

Pl. min. 22 x 27,5 cm, max. 39,5 x 53 cm, Bl. jew. 39,5 x 53 cm, Ma. 42 x 56 cm.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

57. Kunstauktion | 22. September 2018

KATALOG-ARCHIV

955   Verschiedene Künstler "Dresdner Tendenzen I". 1990.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Angela Hampel 1956 Räckelwitz – lebt in Dresden
Veit Hofmann 1944 Dresden
Gerda Lepke 1939 Jena – lebt in Wurgwitz und Gera
Gudrun Trendafilov 1958 Bernsbach/Erzgebirge
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul
Rainer Zille 1945 Merseburg – 2005 Dresden

Mappe mit neun Arbeiten, überwiegend auf "Hahnemühle"-Bütten, von
Eberhard Göschel (Ohne Titel, Radierung mit Aquatinta),
Angela Hampel (Ohne Titel, Siebdruck),
Veit Hofmann ("Plastikgarten", Farboffset),
Gerda Lepke ("Skulpturen im Dresdner Zwinger", Kaltnadelradierung),
Gudrun Trendafilov ("Frau im Dreck", Siebdruck),
Max Uhlig ("Chatsworth-apollon", Lithografie),
Claus Weidensdorfer ("Ausschnitt aus dem Kreis", Farblithografie),
Werner Wittig ("Am Berg",
...
> Mehr lesen

Med. min. 29,6 x 19,8 cm, max. 38,5 x 43,5 cm, Blatt jew. 39,7 x 53,8 cm, Ma. 41 x 55,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

56. Kunstauktion | 16. Juni 2018

KATALOG-ARCHIV

942   Verschiedene Künstler "Original Graphik-Kalender". 1977.

Ulrich Eisenfeld 1939 Falkenstein (Vogtland) – lebt in Kreischa/Quohren
Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden
Peter Graf 1937 in Crimmitschau – lebt in Radebeul
Volker Henze 1950 Halle
Gerda Lepke 1939 Jena – lebt in Wurgwitz und Gera
Günther Torges 1935 Dresden – 1993 ebenda
Max Uhlig 1937 Dresden – lebt in Helfenberg (Dresden)
Claus Weidensdorfer 1931 Coswig/Sachsen – 2020 Radebeul
Werner Wittig 1930 Chemnitz – 2013 Radebeul

Lithografien. Künstlerkalender mit zwölf Arbeiten mit künstlerischem Kalendarium, u.a. mit Arbeiten von Volker Henze, Günther Torges, Gerda Lepke, Werner Wittig, Eberhard Göschel, Claus Weidensdorfer, Max Uhlig, Peter Graf und Ulrich Eisenfeld. Alle Arbeiten teils im Stein, teils in Blei signiert, überwiegend datiert und vereinzelt betitelt. Titelblatt von Claus Weidensdorfer, Farblithografie.

Minimal fingerspurig, Titelblatt leicht angeschmutzt und Ecken leicht bestoßen.

49 x 36,5 cm.

Schätzpreis
190 €
Zuschlag
160 €

55. Kunstauktion | 24. März 2018

KATALOG-ARCHIV

767   Eberhard Göschel "Gegenlicht". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Kassette mit zwölf Farbradierungen auf Japan und einem gefaltetem Textblatt (fest im Deckel montiert) mit der Erzählung "Sonnenfinsternis" von Adalbert Stifter (als Leporello). Jeweils unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Göschel" und datiert, li. nummeriert. Im Deckel typografisch bezeichnet und betitelt sowie mit dem Impressum versehen, dort nummeriert "12". Eines von 50 Exemplaren. Edition der eikon Grafik-Presse, Dresden, gedruckt von der Obergrabenpresse Dresden. In der ...
> Mehr lesen

Bl. ca. 46,5 x 53 cm, Kassette 50 x 54,5 cm.

Schätzpreis
1.200 €
Zuschlag
1.000 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

54. Kunstauktion | 09. Dezember 2017

KATALOG-ARCHIV

410   Eberhard Göschel, Liegender weiblicher Akt. 1975.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Grafitzeichnung. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "Eberhard Göschel", bezeichnet "zur Geburt von Valesca" und datiert re.

Finger- und atelierspurig. Blattecken mit kleinen Reißzwecklöchlein

31,5 x 39 cm, Unters. 35 x 50,5 cm.

Schätzpreis
350 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

51. Kunstauktion | 25. März 2017

KATALOG-ARCHIV

483   Eberhard Göschel "Piratensegel". 2001.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Mappe mit zehn Farbradierungen auf sehr feinem gelblichen Bütten zu Gedichtzeilen von Bernhard Theilmann (auf gefalteten Doppelbögen), eine Arbeit doppelblattgroß. Mit einer originalen Druckplatte, Titelblatt und Impressum. Alle Arbeiten in Blei signiert "Göschel". Im Impressum vom Dichter signiert "Bernhard Theilmann" und nummeriert "7". Eines von zehn Exemplaren mit Druckplatte, Gesamtauflage 40. Erschienen in der burgart-presse Jens Henkel, Rudolstadt. In der originalen naturseidenbespannten, Kassette mit geprägtem Titel und Verschlussbändchen.

Nahezu druckfrischer Zustand. Die Radierungen vereinzelt mit unscheinbaren Knickspuren, Impressumsblatt etwas knickspurig. Die unteren Ecken der Kassette minimal gestaucht.

Bl. 58 x 41 cm, Kassette 59,5 x 42,5 cm.

Schätzpreis
1.800 €
Zuschlag
1.500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

366   Eberhard Göschel, Ohne Titel (Braune Landschaft). 1979.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung mit Aquatinta in Braun und Graublau auf kräftigem Bütten. In Blei signiert unterhalb der Darstellung re. "Göschel" sowie datiert und li. nummeriert "10/20".

Blatt etwas stockfleckig und partiell angeschmutzt (oberer Blattrand).

Pl. 36,5 x 32,4 cm, Bl. 53,5 x 39,3 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

367   Eberhard Göschel, Spiegelungen. 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung in Braun auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. In Blei signiert u.re. "Göschel" und datiert, u.li. nummeriert "II 15/15".

Ecke u.re. leicht knickspurig. Blattrand o.li. mit Streifspur minimal angeschmutzt. Verso leicht fingerspurig.

Pl. 49,3 x 64,2 cm, Bl. 56 x 79 cm.

Schätzpreis
280 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

49. Kunstauktion | 17. September 2016

KATALOG-ARCHIV

368   Eberhard Göschel, Seenlandschaft. 1990.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei u.re. signiert "Göschel" und datiert, li. nummeriert "2/5".

Der dazugehörige hochwertige Weißgold-Modellrahmen kann als separate Position unter der KatNr. 960 erwoben werden.

Technikbedingt leicht wellig, etwas knickspurig.

Pl. 51,5 x 95 cm, Bl. 78,5 x 107 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
700 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

47. Kunstauktion | 19. März 2016

KATALOG-ARCHIV

316   Eberhard Göschel, Blick ins Helle. 2000.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Aquatintaradierung in Braun auf chamoisfarbenem Japan. Unterhalb der Darstellung in Blei re. signiert "Göschel" und datiert, li. nummeriert "28/100".

Blatt an den Rändern knick- und fingerspurig. Am u. Rand nahezu durchgehender, waagerechter Knick.

Pl. 29,7 x 29,4 cm, Bl. 57,5 x 44,2 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

310   Eberhard Göschel, Flußlandschaft im Nebel. 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbaquatintaradierung auf Japanbütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Göschel" und datiert, li. nummeriert "IX".

Blatt minimal finger- und knickspurig.

Pl. 32,3 x 46,7 cm, Bl. 46 x 53,58 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

311   Eberhard Göschel, Ohne Titel (Landschaft). 1983.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Gouache auf feinem blaugrauen Bütten, an allen vier Blattecken auf Untersatzkarton montiert. In Blei und grünem Farbstift u.re. signiert "Göschel" und datiert, verso undeutlich bezeichnet.

Blattecke u.li. mit minimalem Materialverlust. Malschicht u.li. mit Wasserfleck (aus dem Enstehungsprozeß?).

48,2 x 62,8 cm, Untersatzpappe 56,8 x 70,3 cm.

Schätzpreis
950 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

312   Eberhard Göschel, Atmosphärische Landschaft. 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Japanbütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Göschel" und datiert, li. nummeriert "XII".

Blatt minimal fingerspurig.

Pl. 32,2 x 49,5 cm, Bl. 44 x 53,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

46. Kunstauktion | 12. Dezember 2015

KATALOG-ARCHIV

313   Eberhard Göschel, Ohne Titel. 1989.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Göschel" und datiert, li. nummeriert "19/30".

Blatt minimal angeschmutzt und fingerspurig, verso Reste einer alten Montierung.

Pl. 32,5 x 49,5 cm, Bl. 39,8 x 53,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
190 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

45. Kunstauktion | 26. September 2015

KATALOG-ARCHIV

340   Eberhard Göschel "Gegenlicht". 1988.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierungen auf feinem Japanbütten. Mappe mit 12 Arbeiten. Alle Blätter in Blei u.re. signiert "Göschel" und datiert sowie u.li. nummeriert "(I-XII)". Mit der Erzählung "Sonnenfinsternis" von Adalbert Stifter (als Leporello). Edition der eikon Grafik-Presse, Dresden, gedruckt von der Obergrabenpresse Dresden. Nr. 24 von 50 Exemplaren. In der originalen gelben Klapp-Kassette.

Vgl. Aurora und die eikon Grafik-Presse Dresden 1964 - 1992. Dresden, 1999. Nr. 52.

Die Blätter am li. Blattrand jeweils mit einer leichten, senkrecht verlaufenden doppelten Knickspur. Ein Druck mit einer Knickspur in der Ecke o.li. Das Leporello-Textblatt auf der ersten Seite mit einer senkrechten Stauchung. Die Kassette ganz vereinzelt leicht angeschmutzt, am Mappenrücken o. mit Riss in der Kaschierung.

Pl. min. 22,4 x 23,3 cm, max. 42,5 x 49,7 cm, Bl. 46,9 x 53,1 cm, Ma. 49,9 x 54,8 cm.

Schätzpreis
1.500 €
Zuschlag
1.700 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

225   Eberhard Göschel, Landschaft. 1996.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Radierung auf Büttenkarton. In Blei signiert u.re. "Göschel" und datiert, u.li. nummeriert "18/30".

Im oberen weißen Randbereich links atelierspurig. Am linken Rand knickspurig.

Pl. 24,5 x 39,5 cm, Bl. 38 x 53,5 cm.

Schätzpreis
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

226   Eberhard Göschel, Abendstimmung. 1990.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbaquatintaradierung auf Büttenkarton. U.re. in Blei signiert "Göschel" und datiert, u.li. nummeriert "49/60".

Insgesamt technikbedingt leicht wellig, minimal fingerspurig, an der oberen Blattkante leicht knitterfaltig sowie leicht gestaucht.

Pl. 24,8 x 47,5 cm, Bl. 39,8 x 53,4 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

227   Eberhard Göschel, Komposition in Blaugrau und Braun. 1978.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Bütten. In Blei u.re. signiert "Göschel" und datiert, u.li. nummeriert "28/70".

Der untere Rand minimal unregelmäßig geschnitten.

Pl. 12,5 x 16 cm, Bl. 26,7 x 19,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
100 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

44. Kunstauktion | 06. Juni 2015

KATALOG-ARCHIV

228   Eberhard Göschel, Atmosphärische Stimmung. 1990.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbaquatintaradierung auf "Hahnenmühle"-Bütten. U. re. in Blei signiert "Göschel" und datiert, u. li. nummeriert "32/40".

Insgesamt Blatt technikbedingt leicht wellig sowie an der o. Blattkante leicht knitterfaltig und minimal gestaucht, in der o. li. und re. Ecke mit ehemaligen Klebemontierungen.
Verso leicht farbverschmutzt.

Pl. 24,7 x 47,4 cm, Bl. 53,3 x 39,5 cm.

Schätzpreis
180 €
Zuschlag
140 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

336   Eberhard Göschel, Südliche Stadtlandschaft. 1977.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Göschel" und datiert, u.li. nummeriert "9/30".

Minimal fingerspurig.

Pl. 30,5 x 24,6 cm, Bl. 50,3 x 39 cm.

Schätzpreis
100 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

43. Kunstauktion | 14. März 2015

KATALOG-ARCHIV

337   Eberhard Göschel "Eruption in Braun". 1979.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbaquatintaradierung auf kräftigem "Hahnemühle"-Bütten. In Blei signiert u.re. "Göschel" und datiert, u.li. nummeriert "30/100". Verso mehrfach von fremder Hand bezeichnet.

In der Darstellung im unteren rechten Bildausschnitt eine Knickspur. Am Blattrand o.re. minimale Materialabtragung.

Pl. 32,3 x 24,7 cm, Bl. 53 x 39,3 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

314   Eberhard Göschel, Vertikale Strukturen vor Rot. 1982.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung auf Bütten. U.re. signiert "Göschel" sowie datiert, bezeichnet "Beleg" u.li.

Blatt minimal angeschmutzt.

Pl. 19,8 x 31,5 cm, Bl. 35,5 x 47,5 cm.

Schätzpreis
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

315   Eberhard Göschel, Landschaft. 1976.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farblithographie auf leicht strukturiertem Papier. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Göschel" und datiert.

Ober- und Unterkante mit Abriß, wohl aus dem Schaffensprozeß.

St. 24,5 x 30,8 cm, Bl. 30 x 36,5 cm.

Schätzpreis
150 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

316   Eberhard Göschel, Braunes Blattwerk. 1979.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Farbradierung. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Göschel" und datiert, u.li. bezeichnet "Druckerbeleg".

Im unteren Blattbereich leicht berieben. Randbereiche minimal knickspurig, Ecke o.li. leicht verfärbt.

Pl. 36,5 x 32,3 cm, Bl. 53,5 x 39,5 cm.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

42. Kunstauktion | 06. Dezember 2014

KATALOG-ARCHIV

317   Eberhard Göschel, Fallende Zeichen. 1976.

Eberhard Göschel 1943 Bubenreuth – lebt in Dresden

Radierung auf chamoisfarbenem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Göschel" und datiert, mittig bezeichnet "Druckerbeleg" und li. nummeriert "16/30".

Leicht fingerspurig.

Pl. 30,8 x 24,8 cm, Bl. 53,5 x 39,3 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.



Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)