ONLINE-KATALOG

AUKTION 06 10. Dezember 2005
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

161   Georg Gelbke "Bogenschützen". 1911.

Georg Gelbke 1882 Rochlitz – 1947 Dresden

Aquatintaradierung in Grüngrau. In der Platte signiert u.re. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet und numeriert 10/30. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

13,2 x 14,8 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
30 €

162   Georg Gelbke "Neujahrsgruß". 1928/29.

Georg Gelbke 1882 Rochlitz – 1947 Dresden

Radierung in Blau. In der Platte datiert. In Blei signiert u.re. Hinter Glas gerahmt.

12,5 x 7,8 cm.

Schätzpreis
10 €
Zuschlag
10 €

163   Georg Gelbke "Paar". Ohne Jahr.

Georg Gelbke 1882 Rochlitz – 1947 Dresden

Lithographie in Rotbraun. Im Stein monogrammiert u.re. In Blei signiert u.re. Im Passepartout.

16,5 x 22 cm.

Schätzpreis
65 €
Zuschlag
45 €

164   Hanns Georgi "Industrielandschaft". 1956.

Hanns Georgi 1901 Dresden – 1989 Sebnitz

Graphitzeichnung auf chamoisfarbenem Papier. Signiert, datiert und undeutlich bezeichnet u.li. Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

BA: 16,8 x 26 cm.

Schätzpreis
90 €

165   Erich Gerlach "Zwei weibliche Akte und Kentaur". 1957.

Erich Gerlach 1909 Dresden – 1999 ebenda

Kohlezeichnung. In der Darstellung monogrammiert, am unteren rechten Blattrand signiert und datiert. Verso Wiederholung des Motivs in Graphit.
Ränder mit kleineren Knickspuren und minimal eingerissen.

44,5 x 60 cm.

Schätzpreis
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

166   Hubertus Giebe "Sylvia". 1988.

Hubertus Giebe 1953 Dohna

Graphitzeichnung auf Millimeterpapier. Signiert und datiert o.re. Verso bezeichnet: Das ist Sylvia, freundlichst gezeichnet für Dr. Heirler, von Hubertus Giebe Juillet 1988. Im Passepartout hinter Glas sehr aufwendig gerahmt.

BA: 40,5 x 53,5 cm.

Schätzpreis
200 €
Zuschlag
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

167   Bruno Goldschmitt "Sinkendes Schiff". Ohne Jahr.

Bruno Goldschmitt 1881 Nürnberg – 1964 München

Farbholzschnitt. In Blei signiert u.re., u.li. bez. Probedruck, Handdruck. Im Passepartout.
Beigegeben: Bruno Heroux "Heloise". 1902. Farblithographie. Im Stein signiert und datiert u.li. Passepartout.

20 x 18 cm.

Schätzpreis
85 €
Zuschlag
80 €

168   Werner Gothein "Seiltänzer". Ohne Jahr.

Werner Gothein 1890 Karlsruhe – 1968 Unteruhldingen

Holzschnitt. In Blei signiert u.re.

24,5 x 18 cm.

Schätzpreis
100 €

169   Rudolf Großmann "Älteres Paar". Ohne Jahr.

Rudolf Großmann 1882 Freiburg i. Breisgau – 1941 ebenda

Lithographie. Signiert in Blei u.li. Im Passepartout.
Beigegeben: Derselbe "Ohne Titel" (Zwei sitzende Damen). Lithographie, in Blei monogrammiert u.li.

29,5 x 23 cm.

Schätzpreis
70 €

170   Lea Grundig "Kinderspielplatz bei Nacht". 1935.

Lea Grundig 1906 Dresden – 1977 während einer Mittelmeerreise

Radierung. Blatt 12 aus der Folge "Frauenleben". Im Passepartout hinter Glas gerahmt.

33,5 x 25 cm.

Schätzpreis
130 €
Zuschlag
120 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

171   Sabine Gumnitz "Frauenbildnis". 1997.

Sabine Gumnitz 

Radierung und Collage. In Blei signiert und datiert u.re., u.Mi bezeichnet, u.li. numeriert: 4/4.

32,2 x 25 cm.

Schätzpreis
220 €

172   Sabine Gumnitz "Monogramm Dore Hoyer". 1994.

Sabine Gumnitz 

Lithographie. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet und numeriert: 4/6.

42 x 26 cm.

Schätzpreis
220 €

173   Sabine Gumnitz "Halbakt". 2003.

Sabine Gumnitz 

Lithographie. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet.

24,5 x 19 cm.

Schätzpreis
100 €

174   Herta Günther "Paar". Ohne Jahr.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Lithographie. Im Stein signiert u.li., in Blei nochmals signiert u.re.

21 x 15 cm.

Schätzpreis
85 €
Zuschlag
60 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

175   Herta Günther "Pieschen". 1980.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Lithographie. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet und numeriert: 19/20. Im Passepartout.

27 x 33 cm.

Schätzpreis
250 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

176   Herta Günther "Stilleben im Oval". 1972.

Herta Günther 1934 Dresden – 2018 ebenda

Vernis mou und Radierung in Graugrün. In der Platte signiert u.li. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet und numeriert: 4/ 25.
Ränder leicht angestaubt.

37 x 29,5 cm.

Schätzpreis
60 €
Zuschlag
90 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

177   Christian Hasse "Frau mit Blumenvase". 1974.

Christian Hasse 1931 Dresden

Aquatintaradierung. In Blei signiert und datiert u.re. Im Passepartout.

9 x 11,5 cm.

Schätzpreis
90 €

178   Josef Hegenbarth "Der Obstpflücker". 1923.

Josef Hegenbarth 1884 Böhmisch Kamnitz – 1962 Dresden-Loschwitz

Radierung auf Bütten. In Blei signiert u.re. Am unteren Blattrand wohl von fremder Hand bezeichnet und datiert. WVZ Lewinger 153. Im Passepartout.

12,1 x 9,7 cm.

Schätzpreis
300 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

179   Günther Hein "Bachanal". 1987.

Günter Hein 1947 Badersleben b. Halberstadt

Aquatintaradierung. In Blei signiert und datiert u.re., u.li. bezeichnet.
Beigegeben: Derselbe. 2 verschiedene Selbstbildnisse. Radierungen, ein Blatt signiert.

22,3 x 25,6 cm.

Schätzpreis
40 €
Zuschlag
30 €

180   Bernhard Heisig "Portrait Theodor Fontane". Ohne Jahr.

Bernhard Heisig 1925 Breslau – 2011 Strodehne

Lithographie. In Blei signiert u.re. Im Passepartout.
Beigegeben: Werner Haselhuhn "Sommertag". Holzschnitt. In Blei signiert u.re. Im Passepartout.

22,5 x 13 cm.

Schätzpreis
85 €
Zuschlag
80 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.


<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)