home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 06 10. Dezember 2005
   Auktion 06
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 014


Gemälde 20.-21. Jh.

015 - 040

041 - 056


Grafik vor 1900

057 - 080

081 - 100

101 - 122


Mappenwerke / Bücher

123 - 134


Grafik 20.-21. Jh.

135 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 347


Glas

348 - 360

361 - 380

381 - 396


Porzellan / Keramik

416 - 440

441 - 456


Silber

457 - 461


Skulpturen

462 - 464


Lampen

465 - 477


Mobiliar / Einrichtung

483 - 489


Uhren

490 - 495





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 348 Deckelfußbecher. Dresden. Vor 1731.

348   Deckelfußbecher. Dresden. Vor 1731.

Farbloses Glas. Fuß, Nodus, Wandung der Kuppa und Deckel mit 12 senkrechten Walzenschliffeldern, im Hochschnitt mit lanzett- und schuppenähnlichem Dekor verziert. Am Boden und am inneren Deckelrand Inventarnummer: 37218.b.
Provenienz: Schloß Moritzburg (bis 1945). Kunstgewerbemuseum Schloß Pillnitz.
Deckel mit Sprung, kleiner Chip am Stand.
Vgl. Haase, Gisela: Sächsisches Glas. Leipzig, 1988. S. 320, Kat. 104.

H. 27 cm. 3.350 €
KatNr. 349 Kelchglas. Sachsen. 18. Jahrhundert.

349   Kelchglas. Sachsen. 18. Jahrhundert.

Farbloses Glas. Schaft mit gedrücktem Scheibennodus auf Rundfuß mit umgeschlagenem Rand und Abriß. Kuppa mit dem kursächsischen Wappen unter Kurhut im Mattschnitt. Reste einer Vergoldung.
Vgl. Haase, Gisela: Sächsisches Glas. Leipzig, 1988. S. 320, Kat. 292.

H. 16 cm. 490 €
Zuschlag 490 €
KatNr. 350 Kelchglas. Sachsen. 18. Jahrhundert.

350   Kelchglas. Sachsen. 18. Jahrhundert.

Farbloses Glas. Schaft mit gedrücktem Scheibennodus auf Rundfuß mit umgeschlagenem Rand und Abriß. Kuppa mit dem kursächsischen Wappen unter Kurhut im Mattschnitt. Reste einer Vergoldung.
Vgl. Haase, Gisela: Sächsisches Glas. Leipzig, 1988. S. 320, Kat. 292.

H. 14 cm. 390 €
Zuschlag 390 €
KatNr. 351 Andenken - Fußbecher. Sachsen. 1841.

351   Andenken - Fußbecher. Sachsen. 1841.

Farbloses Glas, Silbergelbätze und polychrome Transparentmalerei. Die Wandung mit der Ansicht des 1. Dresdner Hoftheaters. In dem Gelbätzemedaillonrand bezeichnet und datiert. Gegenüberliegende Wandungseite mit Verkleinerungslinse. Boden mit Sternschnitt.

H. 15,5 cm. 340 €
Zuschlag 340 €
KatNr. 352 Paar Karaffen.

352   Paar Karaffen.

Kugelige, leicht gedrückte Glaskörper mit langen, eng zylindrischen Hälsen und leicht ausgestellten Mündungen. Wandunge mit Waffel-Sternchen-Schliff sowie Palmettenschliff dekoriert. Die Hälse 8fach facettiert, die Kanten mit sogen. Sägezahnschliff verziert. Kugeliger Stöpsel mit adequatem Schliffdekor. Boden mit Sternschliff.

H. 28.5 cm. 140 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 353 Henkelvase. Frankreich. 1930er Jahre.

353   Henkelvase. Frankreich. 1930er Jahre.

Bauchiger, leicht gedrückter Korpus auf eingezogenem Stand, kurzer zylindrischer Hals, zwei angesetzte schwarze Henkel. Klarglas mit Zwischenschichteinschmelzung aus dichten, orangefarbenen, gelben und einzelnen blauen sowie flammenartig auf steigenden schwarzen Kröseln. Außenwandung matt geätzt. Mündung mit schwarzem Lippenrand.
Kleinere Kratzspuren auf der Wandung.

H. 18 cm. 300 €
Zuschlag 320 €
KatNr. 354 Fußschale. Gjövik Glassverk/ Norwegen. Um 1960 (?).

354   Fußschale. Gjövik Glassverk/ Norwegen. Um 1960 (?).

Kobaltblau getöntes Glas. Runde, gemuldete Schale mit weit ausschwingender Mündung über einem Balusterschaft auf Rundfuß gesetzt. Wandung der Schale diagonal gerippt. Schaft mit Spiralschliff. Weiße Lippenrandaufschmelzung.

H. 13,3 cm, D. 17 cm. 200 €
Zuschlag 200 €
KatNr. 355 Vase. Kosta/ Schweden. 1960er Jahre.

355   Vase. Kosta/ Schweden. 1960er Jahre.

Ovale, zweiseitig abgeflachte Wandung aus dickwandigem Klarglas. Schwarze Schichteinschmelzung der Wandungsform folgend. Hohlraum tropfenförmig. Am Boden bezeichnet: KOSTA LH 1417.

H. 18,5 cm. 160 €
KatNr. 356 Vase. Nils Landberg für Orrefors/ Schweden. 1960er Jahre.

356   Vase. Nils Landberg für Orrefors/ Schweden. 1960er Jahre.

Nils Landberg 

Bauchiger Klarglaskörper auf abgesetzten Rundstand, kurzer zylindrischer Hals mit horizontal öffnender, blütenförmiger Mündung. Violett-graue Schichteinschmelzung von der Mündung zum Stand auslaufend. Am Boden bezeichnet: Orrefors Expo nr. 743 N. Landberg (geritzt).
Wandung mit winziger Kratzspur.

H. 19 cm. 100 €
KatNr. 357 Schale. Nils Landberg für Orrefors/ Schweden. 1958.

357   Schale. Nils Landberg für Orrefors/ Schweden. 1958.

Nils Landberg 

Runder, flach gemuldeter Klarglaskörper auf angesetztem violettem Scheibenfuß. Wandung mit eingeschmolzenem Schablonendekor in violett, zum Mündungsrand verblassend. Am Boden Signatur (geritzt): ORREFORS Expo N.U. 434-58 Nils Landberg.

H. 7 cm, D. 17,8 cm. 100 €
KatNr. 358 Vase. Glaswerke Schott, Zwiesel. Um 1960.

358   Vase. Glaswerke Schott, Zwiesel. Um 1960.

Diskusförmiger Klarglaskörper mit grüner Schichteinschmelzung. Wandung mit zwei Feldern aus eingeschmolzenen schwefeloxidierten Luftblasen.

H. 13 cm. 65 €
KatNr. 359 Krug. Glaswerke Schott, Zwiesel. 1960er Jahre.

359   Krug. Glaswerke Schott, Zwiesel. 1960er Jahre.

Balusterförmiger Klarglaskörper mit kurzem zylindrischem Hals. Mündungsrand mit Ausguß, angesetzter Ohrenhenkel. Blaue Schichteinschmelzung, Wandung mit zwei Feldern aus schwefeloxidierten Luftblaseneinschlüssen.

H. 26 cm. 90 €
KatNr. 360 Vase. Skandinavien. 1960er Jahre.

360   Vase. Skandinavien. 1960er Jahre.

Schlanker, tropfenförmiger, zweiseitig abgeflachter Klarglaskörper mit hellbrauner Schichteinschmelzung.
Mündungsrand mit minimaler Kerbe, Wandung mit kleinem Kratzer.

H. 27,5 cm. 60 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ