home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 57
   Auktion 57
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 035


Bildende Kunst 19. Jh.

055 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 155


Slg. Sahrer von Sahr

170 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 284


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

300 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 955


Fotografie

956 - 969


Skulpturen

975 - 1000


Figürliches Porzellan

1010 - 1020


Porzellan / Keramik

1021 - 1041

1042 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1156


Glas

1170 - 1172


Schmuck

1180 - 1200

1201 - 1211


Silber

1215 - 1216


Zinn / Unedle Metalle

1220 - 1222


Asiatika

1230 - 1234


Uhren

1240 - 1246


Miscellaneen

1251 - 1260

1261 - 1271


Rahmen

1280 - 1286


Lampen

1291 - 1294


Mobiliar / Einrichtung

1300 - 1313


Teppiche

1320 - 1328





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 761 Richard Sander, Orchester mit Pauke. Wohl 1932.

761   Richard Sander, Orchester mit Pauke. Wohl 1932.

Richard Sander 1906 Glogau – 1987 Dresden

Kreidelithografie auf "Holland"-Bütten. Im Stein u.re. signiert "Rich. Sander". Blatt aus der Werkgruppe zu Mary Wigman.

Leicht knickspurig, Ecken leicht ausgerissen, Fehlstelle u.li. hinterlegt. Ränder sichtbar angeschmutzt und mit einem hinterlegten Einriss (ca. 3,7 cm) u.Mi.

St. 32 x 40 cm, Bl. 48,3 x 63,7 cm. 120 €
KatNr. 764 Richard Sander, Parklandschaft (Großer Garten Dresden?). 1934.

764   Richard Sander, Parklandschaft (Großer Garten Dresden?). 1934.

Richard Sander 1906 Glogau – 1987 Dresden

Kreidelithografie auf "Holland"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Richard Sander" und datiert sowie u.li. bezeichnet "Orig. Lith".

Leicht stockfleckig. Knick- und fingerspurig sowie angeschmutzt. Mehrfach kleine Löchlein sowie Randläsionen (diese überwiegend hinterlegt).

St. 36 x 42 cm, Bl. 48 x 63,5 cm. 100 €
KatNr. 765 Richard Sander

765   Richard Sander "Hortensien". Mitte 20. Jh.

Richard Sander 1906 Glogau – 1987 Dresden

Aquarell über Kohle auf weichem Japanbütten. In Blei u.re. signiert "Richard Sander". An den Ecken auf Untersatz montiert. Verso in Blei auf Untersatz betitelt.

Ecken und Ränder leicht fleckig, mit Reißzwecklöchlein (aus dem Entstehungsprozess) und vereinzelt Läsionen (aufgrund von Montierung). Rand re.Mi. mit hinterlegtem Einriss, u.Mi. zwei kleine Einrisse. Unters. leicht stockfleckig.

42 x 54,4 cm, Unters. 42,7 x 54,7 cm. 280 €
KatNr. 766 Horst Saupe, Dresden - Gärten der Lingnerstadt mit Blick auf den Rathausturm und die Kreuzkirche. 1943.
KatNr. 766 Horst Saupe, Dresden - Gärten der Lingnerstadt mit Blick auf den Rathausturm und die Kreuzkirche. 1943.
KatNr. 766 Horst Saupe, Dresden - Gärten der Lingnerstadt mit Blick auf den Rathausturm und die Kreuzkirche. 1943.

766   Horst Saupe, Dresden - Gärten der Lingnerstadt mit Blick auf den Rathausturm und die Kreuzkirche. 1943.

Horst Saupe 1926 erste Erwähnung, Döbeln – 1945 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "Saupe" und datiert u.re. Verso mit einer farbigen Bildanlage mit einer Ansicht von Schloss Moritzburg. Verso Keilrahmenleisten in blauem Farbstift bemaßt. In einem weißlasierten Künstlerrahmen.

Leinwand etwas locker sitzend, partiell leicht wellig und Ränder etwas ausgefranst. Kleine Malschicht-Fehlstellen und Abrieb im Randbereich umlaufend. Weißer Farbfleck am Rand re.o. Wenige Kratzer in der Malschicht sowie vereinzelt kleine bräunliche Flecken.

64 x 79,4 cm, Ra. 67,2 x 82,6 cm. 500 - 600 €
KatNr. 767 Karl Schicktanz, An der Modla bei Leitmeritz/Vier böhmische Landschaftsstudien. 1893/1889.
KatNr. 767 Karl Schicktanz, An der Modla bei Leitmeritz/Vier böhmische Landschaftsstudien. 1893/1889.
KatNr. 767 Karl Schicktanz, An der Modla bei Leitmeritz/Vier böhmische Landschaftsstudien. 1893/1889.
KatNr. 767 Karl Schicktanz, An der Modla bei Leitmeritz/Vier böhmische Landschaftsstudien. 1893/1889.
KatNr. 767 Karl Schicktanz, An der Modla bei Leitmeritz/Vier böhmische Landschaftsstudien. 1893/1889.

767   Karl Schicktanz, An der Modla bei Leitmeritz/Vier böhmische Landschaftsstudien. 1893/1889.

Karl Schicktanz ? 1858 – letzte Erw. 1938-Dresden

Aquarelle über Rötekreide sowie Lavierung und Deckweiß über Blei auf Velin bzw. Aquarellpapier. Zwei Blätter in Blei und Aquarellfarbe ligiert monogrammiert "KS" sowie datiert u.re. Davon eine Arbeit ortsbezeichnet in Blei "Modschittelthal (?) bei Leitmeritz" u.re.

Insgesamt etwas wellig, knickspurig und stockfleckig. Drei Blätter mit ungerade beschnittenen Rändern. Eine Arbeit mit horizontaler Knickspur Mi. und größerem Materialverlust an Ecke o.li. Eine Arbeit mit Reißzwecklöchlein an den Rändern. Verso fleckig.

Min. 27,9 x 19,7 cm, max. 43,6 x 29,1 cm. 170 €
KatNr. 772 Otto Schirop, Elbchaussee (Blankenese). 2. Viertel 20. Jh.

772   Otto Schirop, Elbchaussee (Blankenese). 2. Viertel 20. Jh.

Otto Schirop 1904 Hamburg – 1958 ebenda

Aquarell auf Torchon. In Blei u.li. signiert "Otto Schirop". Verso u.li. in Blei wohl von fremder Hand ortsbezeichnet "Blankenese". An den oberen Ecken auf Untersatz montiert, dort u.re. in Blei wohl von fremder Hand künstlerbezeichnet sowie li. betitelt.

U.re. getilgte Bezeichnung in Blei. Etwas angeschmutzt und ganz unscheinbar stockfleckig. Oberer Rand leicht gedunkelt. Verso mehrfach Reste älterer Montierung.

31,7 x 37 cm, Unters. 47,5 x 55,5 cm. 150 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

773   Werner-Hans Schlegel "Rostow / Dom". Ohne Jahr.

Werner-Hans Schlegel 1915 Mosel bei Zwickau – 2003 Dresden

Aquarell über Bleistift auf Aquarellkarton. In Blei u.re. signiert "W. Hans Schlegel" und betitelt. Verso in Blei bezeichnet und mit dem Künstlerstempel versehen. Sowie auf der Abdeckung nochmals bezeichnet, ortsbezeichnet "Ukraine UdSSR" und betitelt. Im Passepartout hinter Glas in heller Holzleiste gerahmt.

Blatt leicht knickspurig, verso mit Montierungen. Passepartout gebräunt.

51 x 73,3 cm, Ra. 70,3 x 90,3 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

775   Ursula Schmidt "Im Netz". 1989.

Ursula Schmidt 1932 Branderbisdorf – lebt in Dresden

Farbige Pastellkreidezeichnung und Tusche auf chamoisfarbenem Japan. In Blei u.re. monogrammiert "US" und datiert. Verso u.li. in Blei signiert "Ursula Schmidt", betitelt sowie technikbezeichnet und beziffert "15" (getilgt "22"). Hinter Glas im schwarzen Aluminiumrahmen.

Leicht knickspurig, insbesondere o.Mi. Technikbedingt partiell gewellt und mit leichten Abriebspuren in Farbschicht bzw. Papier.

63 x 92,5 cm, Ra. 71 x 101 cm. 180 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 776 Helmut Schmidt-Kirstein, Abendliche Landschaft. 1972.
KatNr. 776 Helmut Schmidt-Kirstein, Abendliche Landschaft. 1972.

776   Helmut Schmidt-Kirstein, Abendliche Landschaft. 1972.

Helmut Schmidt-Kirstein 1909 Aue – 1985 Dresden

Aquarell und Fettkreidezeichnung auf gelblichem Aquarellkarton. Verso in Blei signiert "Kirstein" und datiert sowie wohl von fremder Hand betitelt "Das Spazierblatt" und nummeriert. Hinter Glas in schwarzer Holzleiste gerahmt.

Verso atelierspurig.

35,7 x 51 cm, Ra. 49 x 61 cm. 850 €
KatNr. 780 Elly Schreiter
KatNr. 780 Elly Schreiter
KatNr. 780 Elly Schreiter

780   Elly Schreiter "Blumen in grüner Vase"/"Elbsandsteingebirge"/"Baum in Gebirge"/1975/1978.

Elly Schreiter 1908 Dresden – 1987 ebenda

Lithografien und eine Farblithografie auf Torchon. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Elly Schreiter" und datiert sowie zwei Arbeiten nummeriert ""19/20" und "20/20" li. Verso von der Künstlerin nochmals signiert und betitelt sowie vom fremder Hand in Blei bezeichnet. Ein Blatt im Passepartout montiert.

Minimal knick- und fingerspurig. Ein Blatt am re. Rand wellig. Zwei Blätter verso mit Resten älterer Montierung.

Min, St. 41 x 33,5 cm, Bl. 62 x 48,5 cm, Max, St. 51,5 x 37 cm, Bl. 55,5 x 40 cm, Psp. 68,5 x 53 cm. 100 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ