home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 57
   Auktion 57
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Bildende Kunst 16.-18. Jh.

001 - 021

022 - 035


Bildende Kunst 19. Jh.

055 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 155


Slg. Sahrer von Sahr

170 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 284


Bildende Kunst 20.-21. Jh.

300 - 320

321 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 480

481 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 720

721 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 955


Fotografie

956 - 969


Skulpturen

975 - 1000


Figürliches Porzellan

1010 - 1020


Porzellan / Keramik

1021 - 1041

1042 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1156


Glas

1170 - 1172


Schmuck

1180 - 1200

1201 - 1211


Silber

1215 - 1216


Zinn / Unedle Metalle

1220 - 1222


Asiatika

1230 - 1234


Uhren

1240 - 1246


Miscellaneen

1251 - 1260

1261 - 1271


Rahmen

1280 - 1286


Lampen

1291 - 1294


Mobiliar / Einrichtung

1300 - 1313


Teppiche

1320 - 1328





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 762 Richard Sander, Tänzerin. 1932.

762   Richard Sander, Tänzerin. 1932.

Richard Sander 1906 Glogau – 1987 Dresden

Kreidelithografie auf "Holland"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Richard Sander" und datiert. Blatt aus der Werkgruppe zu Mary Wigman.

Leicht knick- und fingerspurig sowie mit zwei braunen Flecken am li. Blattrand. Kleiner Einriss (ca. 1,3 cm) am o.re. Rand. Winzige Fehlstellen im Bildträger umlaufend hinterlegt.

St. ca. 36 x 26 cm, Bl. 63,6 x 48 cm. 120 €
Zuschlag 100 €
KatNr. 763 Richard Sander, Im Rampenlicht. 1932.

763   Richard Sander, Im Rampenlicht. 1932.

Richard Sander 1906 Glogau – 1987 Dresden

Kreidelithografie auf "Holland"-Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Richard Sander" und datiert. Blatt aus der Werkgruppe zu Mary Wigman.

Leicht knick- und fingerspurig sowie u.re. unscheinbar stockfleckig. Kleine Läsionen am li. Rand hinterlegt.

St. 43 x 30 cm, Bl. 63,5 x 48 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 768 Karl Schicktanz, Im Gartenrestaurant (Drei Skizzenbücher). 1913/frühe 1920er Jahre.
KatNr. 768 Karl Schicktanz, Im Gartenrestaurant (Drei Skizzenbücher). 1913/frühe 1920er Jahre.
KatNr. 768 Karl Schicktanz, Im Gartenrestaurant (Drei Skizzenbücher). 1913/frühe 1920er Jahre.
KatNr. 768 Karl Schicktanz, Im Gartenrestaurant (Drei Skizzenbücher). 1913/frühe 1920er Jahre.
KatNr. 768 Karl Schicktanz, Im Gartenrestaurant (Drei Skizzenbücher). 1913/frühe 1920er Jahre.
KatNr. 768 Karl Schicktanz, Im Gartenrestaurant (Drei Skizzenbücher). 1913/frühe 1920er Jahre.
KatNr. 768 Karl Schicktanz, Im Gartenrestaurant (Drei Skizzenbücher). 1913/frühe 1920er Jahre.
KatNr. 768 Karl Schicktanz, Im Gartenrestaurant (Drei Skizzenbücher). 1913/frühe 1920er Jahre.

768   Karl Schicktanz, Im Gartenrestaurant (Drei Skizzenbücher). 1913/frühe 1920er Jahre.

Karl Schicktanz ? 1858 – letzte Erw. 1938-Dresden

Bleistiftzeichnungen, Kohlestiftzeichnungen sowie Federzeichnungen in Tusche auf Papier. Unsigniert. Vorwiegend mit figürlichen Skizzen. Alle Einbände innen mit dem Nachlass-Stempel versehen. Zwei mit dem Händleretikett "Emil Geller Nachf. Dresden" und davon einer mit "Lefranc & Cie Paris" versehen. Ein Buch wohl mit einer Skizze eines Künstlerkollegen, diese signiert in Blei "R. Richter" und datiert. Einbände mit persönlichen Notizen in Blei.

Einbände leicht wellig, gelockert sowie mit Läsionen und Wasserflecken. Einige Blätter lose. Blattränder gebrauchsspurig und teils mit kleinen Knicken. Insgesamt etwas stockfleckig sowie mit Abdrücken der Zeichenmedien.

Buch min. 10,9 x 17,3 cm, max. 13,1 x 20,5 cm. 150 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 769 Jürgen Schieferdecker

769   Jürgen Schieferdecker "Zeichensetzung" (Hommage à Hermann Glöckner). 1986.

Jürgen Schieferdecker 1937 Meerane – lebt in Dresden

Siebdruck über Farboffsetdruck auf kräftigem Papier. In Blei u.li. signiert "Schieferdecker" und datiert sowie unterhalb der Darstellung betitelt re. und nummeriert "A19/20" li.
WVZ Schmidt / Schieferdecker / Haßler-Schobbert III. 87 a.

Minimal finger- und knickspurig. Einriss (ca. 0,9 cm) am re. Rand. Verso atelierspurig.

Bl. 55 x 70 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 150 €
KatNr. 770 Jürgen Schieferdecker
KatNr. 770 Jürgen Schieferdecker
KatNr. 770 Jürgen Schieferdecker
KatNr. 770 Jürgen Schieferdecker

770   Jürgen Schieferdecker "Die Reuse"/"Ein deutscher Bube fehlt in Spiel"/"Welcome in... Romania" (fiktives Reiseplakat)/"Gedenkblatt für Joseph Beuys". 1978/1980/1988.

Jürgen Schieferdecker 1937 Meerane – lebt in Dresden

Offset-Zinkographie, Farboffsetdrucke und Farbserigraphie über Offset auf unterschiedlichen Papieren. Jeweils in Blei signiert "Schieferdecker" und datiert. Teilweise bezeichnet bzw. nummeriert und betitelt. Ein Arbeit auf Untersatzpapier montiert.
Die Offset-Zinkographie aus der Mappe "Mönchguter Landschaften".

WVZ Schmidt / Schieferdecker / Haßler-Schobbert III. 45 d; V. 4 a; IV. 16 a; III. 94.

Med. min 20 x 14 cm, max 59 x 43 cm, Bl. min. 29 x 21 cm, max. 59 x 43 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 100 €
KatNr. 771 Jürgen Schieferdecker
KatNr. 771 Jürgen Schieferdecker
KatNr. 771 Jürgen Schieferdecker
KatNr. 771 Jürgen Schieferdecker

771   Jürgen Schieferdecker "Im Viser : Babel "/"a fair bomb"/Plakate "Kb-Klubgalerie G.W. Leibniz Leipzig"/"Meine kleine Rettung Venedigs". 1976/1980/1986/1988.

Jürgen Schieferdecker 1937 Meerane – lebt in Dresden

Steindruck in zwei Farben auf grauem Achat, Fotolithografie, Farboffsetdruck auf verschiedenen Papieren. Jeweils in Blei signiert "Schieferdecker" und datiert. Teilweise bezeichnet bzw. nummeriert und betitelt.

WVZ Schmidt / Schieferdecker / Haßler-Schobbert III. 38 a; III. 57; IV, 11; III. 95.

"Im Viser: Babel" leicht knickspurig und Ölflecken an den Ecken wohl durch ältere Montierung.

Bl. 58,3 x 44,4 cm, Bl. 62 x 43,5 cm, Bl. 50 x 37,5 cm, Bl. 49 x 64 cm. 100 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Zuschlag 180 €
KatNr. 774 Gustav Schmidt
KatNr. 774 Gustav Schmidt
KatNr. 774 Gustav Schmidt
KatNr. 774 Gustav Schmidt

774   Gustav Schmidt "Ecce homo". Wohl 1920er Jahre.

Gustav Schmidt 1888 Peine b. Hannover – 1972 Dresden

Aquarell über Kugelschreiberzeichnung auf bräunlichem Papier. Verso u.Mi. in Kugelschreiber signiert "Gustav Schmidt", ortsbezeichnet "Dresden", betitelt sowie bezeichnet "Vorzeichnung zum Holzschnitt und Aquarell". Recto u.li. nochmals betitelt. Verso mit der Bleistiftskizze eines männlichen Kopfes. Am oberen Rand im Passepartout montiert und hinter Glas in goldfarben gefasster, profilierter Holzleiste gerahmt.

Oberflächliche Beschädigungen des Bildträgers (wohl aus dem Entstehungsprozess), dieser leicht gewellt.

27,6 x 10,6 cm, Psp. 47,7 x 36 cm, Ra. 51 x 39 cm. 100 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 777 Peter Schnürpel

777   Peter Schnürpel "Du küßt". 1980er Jahre.

Peter Schnürpel 1941 Leipzig

Vernis mou mit Aquatinta auf kräftigem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Schnürpel", li. bezeichnet "E.A." und u.Mi. betitelt.

Minimal knickspurig.

Pl. 24,4 x 22 cm, Bl. 55 x 40 cm. 60 €
Zuschlag 50 €
KatNr. 778 Peter Schnürpel

778   Peter Schnürpel "Siegerfiguren". 1980er Jahre.

Peter Schnürpel 1941 Leipzig

Kaltnadelradierung auf kräftigem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Schnürpel" und li. bezeichnet "E.A.". Verso u.Mi. in Blei künstlerbezeichnet und betitelt.

Minimal fingerspurig.

Pl. 29,6 x 22,3 cm, Bl. 53,5 x 39 cm. 60 €
Zuschlag 40 €
KatNr. 779 Hans-Otto Schönleber

779   Hans-Otto Schönleber "Schneekoppe". 1926.

Hans-Otto Schönleber 1889 Karlsruhe – 1930 Stuttgart

Holzschnitt auf Bütten. Im Stock u.re. monogrammiert. In Blei unterhalb der Darstellung re. in Sütterlin signiert "HOSchönleber". Im originalen Passepartout der "Freunde Graphischer Kunst e.V. Leipzig" mit Trockenstempel. Oberseitig randmontiert. Blatt 6 der "XIV. Jahresgabe der Freunde Graphischer Kunst 1926", hrsg. von der Vereinigung zur Förderung der Original-Graphik, Leipzig.
Söhn HDO 51014-6.

Etwas vergilbt. Psp. und Ränder partiell angeschmutzt.

Stk.335 x 45,5 cm, Bl. 41 x 55 cm, Psp. 44,5 x 55,5 cm. 90 €
Zuschlag 100 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ