home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 04 09. Juli 2005
  Auktion 04
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 010


Gemälde 20.-21. Jh.

011 - 020

021 - 039


Zu Gast: Eberh..v.d.Erde

040 - 052


Grafik vor 1900

053 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 143


Grafik 20.-21. Jh.

144 - 160

161 - 180

181 - 200

201 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 332


Porzellan / Keramik

333 - 340

341 - 348


Schmuck

349 - 351


Glas

352 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 435


Lampen

436 - 448


Mobiliar / Einrichtung

449 - 460

461 - 474





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 352 Ireneusz Kizinski

352   Ireneusz Kizinski "Taifun". Ohne Jahr.

Ireneusz Kizinski 

Leicht grünliches dickwandiges Klarglas. Aus einen zylindrischen Schaft erwächst ein dynamischer, in sich verschlungener Knoten mit zahlreichen Öffnungen. Auf einem geätzen Rundsockel fest montiert.

H. 58,8 cm. 1.900 €
KatNr. 353 Badebecher. Böhmen. Um 1850.

353   Badebecher. Böhmen. Um 1850.

Klarglashenkelbecher, weiß und blau überfangen. Wandung im unteren Drittel eingezogen, zur Mündung sich öffnend. Ausgeschliffene Kreis- und Ovalfelder. Die 5 Ovalfelder mit geschliffenen Bädermotiven bzw. der Inschrift: Auguste Fritsche.
Kleiner, kaum sichtbares Abplatzer am unteren Henkel.

H. 12 cm. 110 €
KatNr. 354 Becherglas. Böhmen, um 1850.

354   Becherglas. Böhmen, um 1850.

Klarglas, weiß und purpur überfangen. Eingezogener Standring mit darüberliegender Wulst. Ausgeschliffene Oval- und Kreisfelder.
Minimaler Abplatzer am äußeren Mündungsrand.

H. 11,3 cm, D. 10,8 cm. 120 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 355 Karaffe. Nordböhmen. Letztes Viertel 19. Jahrhundert.

355   Karaffe. Nordböhmen. Letztes Viertel 19. Jahrhundert.

Klarglaskorpus mit ausgekugeltem Abriss. Langer, zylindrischer Hals mit drei aufgelegten Bändern. Horizontal öffnender Mündungsrand.
Stopfen fehlt. Kratzspuren an der Innenwandung des Halses.

H. 32,5 cm. 50 €
KatNr. 356 Schale. Wohl Josephinenhütte, Schlesien, um 1860/70.

356   Schale. Wohl Josephinenhütte, Schlesien, um 1860/70.

Farbloses Glas mit mattgeschliffenem Blütendekor in sehr feiner Ausführung und Steinelschnitt, gebogte Kante. Reste einer Blattvergoldung auf den Blüten und der Bogenkante.

D. 22,3 cm, H. 7 cm 80 €
KatNr. 357 Fußschale. Josephinenhütte/ Schlesien. Um 1890.

357   Fußschale. Josephinenhütte/ Schlesien. Um 1890.

Kristallglas, partiell vergoldet. Auf quadratischer Fußplatte, oktogonal facettierter, konisch ansteigender Schaft, in kelchförmige, gebauchte Kuppa mit im Ansatz umlaufendem blütenförmigem Flächenschliff übergehend. Darüber umlaufender Diamantsteinelschliff und ausgestellte Mündung.
Am Boden Herstellersignet.

H. 21 cm, D. 20,3 cm. 130 €
Zuschlag 130 €
KatNr. 358 Vase. Wohl Böhmen. 2. Hälfte 19. Jahrhundert.

358   Vase. Wohl Böhmen. 2. Hälfte 19. Jahrhundert.

Rauchtopasfarben-opakes Glas. Bauchige Form mit zylindrischem, sich nach oben leicht weitendem Hals. In ein sehr filigranes, oriental anmutendes Messingnetz geblasen. Wandung mit einem umlaufenden Ring aus 13 rubinroten, geschliffenen Glassteinen dekoriert.

H. 17 cm. 80 €
Zuschlag 80 €
KatNr. 359 Paperweight. Weisswasser/ Oberlausitz (?). 1910.

359   Paperweight. Weisswasser/ Oberlausitz (?). 1910.

Über einer Kröselebene aus weißen und Silberflitterkröseln steht ein regenschirmariges Gebilde aus roten, hellblauen und weinroten Glasstäbchen. Darüber liegt die Inschrift "Martha Oettel 8.3.1910", aus polychromen Glasstückchen zusammengesetzt. Der kugelförmige Glaskörper ist in zwei Ebenen achtfach facettiert.
Einzelne, minimale Bestoßungen an den Schliffkanten und in einer Facette.

H. 8 cm., D. 8 cm. 160 €
Zuschlag 120 €
KatNr. 360 Paperweight. Thüringen, um 1900.

360   Paperweight. Thüringen, um 1900.

Über einem breiten, flachen Kröselkissen steht ein Ring aus 8 eingestochenen Luftblasen, welche untereinander mit blauen, gelben und orangefarbenen Glasfäden verbunden sind. Mittig liegt die aus Kupferdraht gebogene Inschrift "Bruno". Flach-ovaler Glaskörper mit plan geschliffenem Boden.

H. 6 cm, D. 8 cm. 130 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ