ONLINE-KATALOG

AUKTION 70 04. Dezember 2021
Suche mehr Suchoptionen

<<<      >>>

411   Elisabeth Ahnert, Zwei Häuser in abendlicher Landschaft. Wohl um 1960.

Elisabeth Ahnert 1885 Chemnitz – 1966 Ehrenfriedersdorf

Collage. (verschiedene Papiere) und Faserstiftzeichnung. In schwarzem Faserstift u.re. monogrammiert "E.A.". Am o. Rand auf farbigem Untersatz freigestellt im Passepartout montiert.

Technikbedingt partiell leicht gewellt sowie mit minimalen Klebmittelrückständen, teils leicht gegilbt.

10,3 x 16,8 cm, Unters. 17 x 22,5 cm, Psp. 30 x 40 cm.

Schätzpreis
800 €
Zuschlag
1.100 €

413   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschaft, Jahresgabe 1972 – Findungen". 1972.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Joachim John 1933 Tetschen – 2018 Neu Frauenmark
Ingo Kirchner 1930 Berlin – 1983 ebenda
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig

Mappe mit 13 Grafiken. In Blei jeweils von Künstlerhand signiert, teilweise nummeriert "17/40", betitelt und datiert. Drei Blätter mit abweichender Nummerierung "27/50". Mit Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt. Jahresgabe der Erfurter Ateliergemeinschaft 1972. Im originalen Flügelumschlag.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Linolschnitt, Deckblatt
b) Gerhard Altenbourg "Gefunden und ewig verloren", Farblithografie. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda L157
c) Waldo Dörsch
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 42 x 30,5 cm, Mappe 42 x 31,5 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
500 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

414   Gerhard Altenbourg und andere Künstler "Erfurter Ateliergemeinschat, Jahresgabe 1974 – Thuringia". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen
Waldo Dörsch 1928 Oberweid/Rhön, Thüringen – 2012
Rudolf Franke 1925 Erfurt – 2002 ebenda
Ingo Kirchner 1930 Berlin – 1983 ebenda
Roger Loewig 1930 Striegau (Schlesien) – 1997 Berlin
Alfred Traugott Mörstedt 1925 Erfurt – 2005 Weimar
Philip Oeser 1929 Nordhausen – 2003 Weimar-Taubach
Robert Rehfeldt 1931 Stargard (Pommern) – 1993 Berlin
Hanfried Schulz 1922 Guben – 2005 Berlin
Helmut Senf 1933 Mühlhausen / Thüringen – lebt und arbeitet in Sassnitz
Peter Sylvester 1937 Saalfeld – 2007 Leipzig
Dieter Tucholke 1934 Berlin – 2001 ebenda

Mappe mit 13 Grafiken und Inhaltsverzeichnis in Linolschnitt.
Jeweils von Künstlerhand signiert und nummeriert "18/40", teils betitelt und datiert. Ein Blatt abweichend nummeriert "50/28". In der originalen Leinenmappe.
Mit Arbeiten von:
a) Rudolf Franke, Deckblatt. Linolschnitt
b) Gerhard Altenbourg "hortus amoenus". Farbholzschnitt. Mit Trockenstempel "Altenbourg". WVZ Janda H 165.4
c) Waldo Dörsch "Der Star in Oberhof". Holzschnitt
d) Rudolf Franke "Thuringia 73".
...
> Mehr lesen

Bl. ca. 48 x 35 cm, Mappe 49,6 x 37,4 cm.

Schätzpreis
900 €
Zuschlag
750 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

415   Gerhard Altenbourg "In den Gefilden von Nysa". 1973.

Gerhard Altenbourg 1926 Rödichen-Schnepfenthal – 1989 Meißen

Farbholzschnitt auf kräftigem Hosho Japan. In der Ecke u.re. in grauer Tusche betitelt, signiert "Altenbourg" sowie datiert und mit Blindprägung versehen. In der Ecke u.li. nummeriert "9/100".
WVZ Janda H 169 2 (von 2).

Stk. 11 x 18,2 cm, Bl. 18 x 22,2 cm.

Schätzpreis
600 €
Zuschlag
433 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

416   Curt Georg Becker, Frauen im Bade. 1946.

Curt Georg Becker 1904 Singen – 1972 ebenda

Holzschnitt auf bräunlichem Bütten. In Blei signiert "cgbecker", datiert und bezeichnet "Probedruck". Verso mit einer Widmung versehen. Im Passepartout ohne Rahmen hinter Glas montiert.

Leicht gewellt, mit mehreren kleinen Fehlstellen entlang des re. Randes sowie o.Mi.

Stk. 22,5 x 14 cm, Psp. 47,8 x 36,8 cm.

Schätzpreis
90 €
Zuschlag
70 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

417   Joseph Beuys "Richtkräfte" / "Kunst am Bau". 1977.

Joseph Beuys 1921 Krefeld – 1986 Düsseldorf

Zwei Kataloge, Softcover, Klebebindung. Jeweils in Kugelschreiber auf dem Cover signiert "Joseph Beuys".
a) Christos M. Joachimides (Hg.): Joseph Beuys. Richtkräfte, Staatliche Museen Preußischer Kulturbesitz, Berlin 1977.
b) Bundesministerium der Verteidigung (Hg.): Kunst am Bau. Dokumentation der Kunst in den Hochschulen der Bundeswehr, Teil II – Graphiksammlung, o.O. 1977.

Beide Kataloge mit unscheinbaren Gebrauchsspuren.

29,7 x 21 cm.

Schätzpreis
120 €
Zuschlag
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

419   Bärbel Bohley "in der Falle". 1985.

Bärbel Bohley 1945 Berlin – 2010 Strasburg (Uckermark)

Collage und Deckfarben auf blauem Papier. Monogrammiert "B.B.", datiert und betitelt u.li. Verso in Blei von fremder Hand künstlerbezeichnet und nummeriert.

Werkimmanente Klebespuren sowie Reißzwecklöchlein an den Ecken, die Ränder ungerade geschnitten. Umlaufend mit braunen Papierstreifen abgeklebt, werkimmanent. Am u. Rand eine unscheinbare Quetschfalte. Verso etwas angeschmutzt sowie am o. Rand mit Klebresten einer früheren Montierung.

70,5 x 93 cm.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)