ONLINE-KATALOG

AUKTION 70 04. Dezember 2021
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

603   Ulrich Tarlatt, Drei Druckgrafiken. 2. H. 20. Jh.

Ulrich Tarlatt 1952 Wansleben am See – lebt in Bernburg / Saale

Farblinolschnitte und ein Linolschnitt auf Bütten. Jeweils in Blei unterhalb der Darstellung signiert "Tarlatt" und verso gestempelt "ulrich tarlatt".

Papier leicht gebräunt und stockfleckig.

Pl. max. 25 x 25 cm, Bl. max. 28,5 x 28,8 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

607   Heinz Tetzner, Die Mühle. Um 1985.

Heinz Tetzner 1920 Gersdorf – 2007 ebenda

Farbholzschnitt. U.re. in Blei signiert "Tetzner", u.Mi. betitelt und u.li. nummeriert "50/18".

Kleine Papierverwerfung im Bereich unterhalb der Darstellung

Stk. 41,5 x 40 cm, Bl. 59,3 x 41,9 cm.

Schätzpreis
180 €

608   Christian Theunert, Tänzer schwarz II. Wohl 1970.

Christian Theunert 1899 Neuwied – 1981 Berlin

Lithografie auf Bütten. Verso in Blei betitelt und mit dem Nachlass-Stempel (teils überklebt) u.re. An den o. Ecken im Passepartout montiert und hinter Glas in einer silberfarbenen Holzleiste gerahmt.

Am re. Rand außerhalb der Darstellung eine leichte hellgraue Verfärbung (werkimmanent ?). Verso an den u. Ecken mit Papierresten einer früheren Montage.

St. 41 x 33,5 cm, Bl. 48,5 x 38 cm, Ra. 61,5 x 49,3 cm.

Schätzpreis
240 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

609   Gerd Thielemann, Küstenlandschaft. 1985.

Gerd Thielemann 1928 Leipzig

Farbige Pastellkreidezeichnung auf braunem Papier. Signiert in Blei o.re. "G. Thielemann" sowie datiert. Im Passepartout montiert und hinter Glas in einer grünblauen Holzleiste gerahmt.

Flüssigkeitsflecken im o. Bilddrittel im Bereich des Himmels.

BA. 47 x 61,8 cm, Ra. 62,5 x 82,5 cm.

Schätzpreis
300 €

610   Gregor Traversa, Kopf en face. 1969.

Gregor Traversa 1941 Graz – 2007 ebenda

Radierung auf festem Papier. In der Platte u.re. signiert "G.TRAVERSA" und datiert. Unterhalb der Darstellung re. In Blei signiert "gregor traversa", datiert und li. nummeriert "17/60".

Im Randbereich knick- und griffspurig sowie o.Mi. ein schwarzes Fleckchen.

Pl. 15x 10 cm, Med. 45 x 30 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

611   Fritz Tröger, Feldarbeiter. 1956.

Fritz Tröger 1894 Dresden – 1978 ebenda

Farbige Pastellkreidezeichnung auf Velourpapier, auf kräftiges Papier kaschiert. O.re. signiert "Fritz Tröger", datiert und nummeriert "VII".

Leicht angeschmutzt. Randmängel, Reißzwecklöchlein in den Ecken. Verso an einer Seite ein Wasserrand. Geringfügig griff- und knickspurig.

50,5 x 70,5 cm.

Schätzpreis
300 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)