zurück

ONLINE-KATALOG

AUKTION 77 04. November 2023
Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

870   Armreif mit großen Amethysten. Spätes 19. Jh.

333er Rosé- und Gelbgold mit drei rundgeschliffenen Amethysten (D. 8 / 11 mm) von intensiver Färbung in Krappenfassung. Der mittlere von Flussperlen gerahmt, Feingehaltspunze an Steckschließe mit Sicherheitskette.

Schiene deformiert, teils gelötete Bruchstellen, vier Krappen fehlend, Steine partiell kratzspurig.

D. 6 x 5,2 cm, ges. ca. 15 g.

Schätzpreis
500 €
Zuschlag
400 €

871   Fünfteiliger Granatschmuck. Spätes 19. Jh./Anfang 20. Jh.

333er Gelbgold, Tombak. Mit einem Armband mit Sicherheitskettchen, drei Broschen in Blüten-, Rund- und Sternform und hochovalem Anhänger. Alle Teile mit tiefroten und bräunlichen Granaten in verschiedenen Schliffformen besetzt. Anhänger mit Feingehaltspunze.

Blütenbrosche mit ergänzter Nadel, repariert. Blüten- und Sternbrosche sowie Armband mit fehlenden Steinen. Am Armband ein Stein in Klebemontierung ergänzt.

Armband D. 6 cm, Broschen Blütenform D. 4 cm, Rundform 3,3 cm, Sternform 3,5 cm, Anhänger L. 3 cm.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
180 €

873   Belle-Époque-Blütenbrosche mit fünf Amethysten und Saatperle. Um 1900/1910.

800er Silber, vergoldet. Fünf Amethyste in Ovalschliff (ca. 14 x 11,5 mm / 11 x 9 mm, ges. ca. 20 ct). Mittig aufgelegte Blüte mit kleiner Perle. Mit Anhängeröse und Broschierung. Ungemarkt.

Leicht tragespurig.

4 x 3,5 cm, ges. 12,8 g.

Schätzpreis
170 €
Zuschlag
300 €

874   Filigran-Collieranhänger mit Rubin und Flussperle. 1. H. 20. Jh.

750er Gelbgold. Durchbrochen gearbeiteter Anhänger, zentrales Pendel mit kleiner Perle und rundgeschliffenem Rubin in Chaton-Fassung. Anhänger verso zweifach gemarkt "…XX" und "CCC".

Eine Perle fehlend.

L. 3,8 cm (Anhänger), L. 52,5 cm, ges. ca. 6 g.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

875   Blütenring mit Amethyst und Brillanten. 1950er Jahre.

585er Gelbgold, heller Amethyst im Rundschliff, umringt von sechs Brillanten (ges. ca 0,5 ct) in Krappenfassung auf hohem Ringkopf. Mit Feingehaltsstempel und Meistermarke "ZE".

Leicht tragspurig.

RG 56, ges. 5,9 g.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

876   Perlen-Sautoir. 20. Jh.

Endlos-Collier aus gleichmäßigen Perlen (D. 5 mm) mit silber-roséfarbenem Unterton.

Oberfläche teils berieben.

L. 200 cm.

Schätzpreis
340 €
Zuschlag
280 €

877   Perlenkette "Opera". 20. Jh.

Endlos-Collier aus roséfarbenen Akoyaperlen (D. ca. 7 mm), geknotet, mit Wachstumsmerkmalen.

Oberfläche etwas berieben.

L. 92 cm.

Schätzpreis
360 €
Zuschlag
300 €

878   Paar Perlencolliers "Princess" bzw. "Matinée". 20. Jh.

585er Gelbgold, je mit Goldperlen (D. 3 mm) alternierend. Das "Princesse" Collier mit silberfarbenen Perlen (D. 5,2 mm) und Feingehaltspunze an Federschließe.
Das "Matinée" Collier mit silber-roséfarbenen Barockperlen (ca. 7,5 x 6,5 mm), Feingehaltspunze und Meistermarke "KP" an Karabinerverschluss.

Oberfläche teils berieben.

L. 45,5 cm / 50,5 cm, ges. 36,4 g.

Schätzpreis
250 €
Zuschlag
260 €

879   Collier mit perlförmigen Granaten. 20. Jh.

585er Gelbgold, alternierende Gold- (D. 3 mm) und Granatperlen (D. 6 mm), mit Feingehaltspunze und Meistermarke "KP" an Karabinerschließe.

Teils berieben.

L. 50 cm, ges. ca. 29,2 g.

Schätzpreis
220 €
Zuschlag
220 €
<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)