home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 59
   Auktion 59
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 18.-19. Jh.

001 - 022


Gemälde 20.-21. Jh.

030 - 040

041 - 060

061 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 168


Slg. Altmeister - Italienisch

180 - 200

201 - 211


Slg. Altmeister - Fläm./Niederl.

221 - 241

242 - 254


Slg. Altmeister - Französisch

261 - 280


Slg. Altmeister - Deutsch

291 - 300

301 - 323


Slg. Altmeister - 19. Jh.

331 - 340

341 - 360

361 - 380

381 - 389


Grafik 19. Jh.

400 - 420

421 - 440

441 - 464


Slg. Dr. Hartleb - Frühes 20.Jh.

500 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 578


Slg. Dr. Hartleb - Leipz. Schule

584 - 600

601 - 620

621 - 640

641 - 660

661 - 680

681 - 700

701 - 715


Grafik 20.-21. Jh.

731 - 740

741 - 760

761 - 780

781 - 800

801 - 820

821 - 840

841 - 860

861 - 880

881 - 900

901 - 920

921 - 940

941 - 960

961 - 980

981 - 1000

1001 - 1020

1021 - 1040

1041 - 1060

1061 - 1080

1081 - 1100

1101 - 1120

1121 - 1140

1141 - 1160

1161 - 1180

1181 - 1192


Fotografie

1200 - 1207


Skulpturen

1210 - 1225


Figürliches Porzellan

1230 - 1241


Porzellan / Keramik

1250 - 1260

1261 - 1280

1281 - 1296


Glas

1301 - 1311


Schmuck

1320 - 1330


Silber

1335 - 1341


Zinn / Unedle Metalle

1350 - 1360

1361 - 1380


Asiatika

1385 - 1400

1401 - 1420

1421 - 1444


Uhren

1450 - 1459


Miscellaneen

1465 - 1475


Rahmen

1480 - 1491


Lampen

1495 - 1500


Mobiliar / Einrichtung

1510 - 1520

1521 - 1527


Teppiche

1528 - 1534





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 763 Gunter Böhmer, In Gedanken. Wohl 1980er Jahre.

763   Gunter Böhmer, In Gedanken. Wohl 1980er Jahre.

Gunter Böhmer 1911 Dresden – 1986 Montagnola (Tessin)

Federzeichnung in Tusche, laviert, auf Maschinenbütten. Unsigniert. Verso mit dem Nachlass-Stempel versehen und in Blei von fremder Hand beziffert "M 85".

Perforierter Rand li., wohl aus einem Skizzenbuch. Technikbedingt leicht gewellt.

40,8 x 29,7 cm. 100 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

764   Joachim Böttcher "Legende vom toten Soldaten". 1979.

Joachim Böttcher 1946 Oberdorla (Thüringen)

Mappe mit sechs Farbradierungen zu Bertolt Brechts "Legende vom toten Soldaten". Jeweils unterhalb der Darstellung re. signiert "J. Böttcher" und datiert, li. nummeriert "10/15". In der originalen Klappmappe mit Titel im farbigen Prägedruck.

Blätter leicht gebräunt und an den Rändern etwas wellig. Mappe kratzspurig und fleckig, Bindung etwas gelockert.

Bl. 50 x 38 cm, Mappe 50,5 x 40 cm. 220 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 765 Uwe Bremer

765   Uwe Bremer "Evolution. Thema mit Variationen. Alternativ". 1982.

Uwe Bremer 1940 bei Erfurt

Farbradierung mit Aquatinta auf wolkigem Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "Bremer" und datiert sowie nummeriert li. "60/100".

Re. Blattrand minimal knickspurig.

Pl. 36 x 49 cm, Bl. 56 x 76 cm. 100 €
KatNr. 767 Heinrich Burkhardt

767   Heinrich Burkhardt "Gebirgslandschaft Nähe Suhl". 1978.

Heinrich Burkhardt 1904 Altenburg/Thüringen – 1985 Berlin

Aquarell mit Faserstift über brauner Kreide auf gelblichem Papier. In Faserstift u.li. signiert "Burkhardt" und datiert. Verso in Blei beziffert und auf Untersatzpapier montiert, dort u.re. in Blei betitelt, darunter mit Annotationen von fremder Hand in Blei.

Reißzwecklöchlein in den Ecken (wohl aus dem Entstehungsprozess) und leicht angeschmutzt.

38 x 28 cm, Unters. 62 x 47 cm. 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

768   Carlfriedrich Claus, Ohne Titel. 1973.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Kugelschreiberzeichnung auf "Orient Exquisit"-Zigarettenschachtel. Unsigniert. Verso wohl von fremder Hand in blauem Kugelschreiber ausführlich datiert "4.12.73".

Knick- und fingerspurig. Ecken mit Läsionen, vom Auffalten der Schachtel stammend.

8,7 x 9,4 cm. 850 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

769   Carlfriedrich Claus "Wort". 1991.

Carlfriedrich Claus 1930 Annaberg – 1998 Chemnitz

Kaltnadelradierung auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "C. Claus". Eines von 258 Exemplaren der Nachauflage von 1992 auf Bestellung der Mitglieder der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.
WVZ Juppe G 128 a3 (von b); Verzeichnis der Editionen der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V., II, 266 B1.

Am o. und u. Blattrand unscheinbar knickspurig.

Pl. 6,8 x 9,6 cm, Bl. 36,1 x 26,7 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
KatNr. 771 Hans Clar, Fünf Blumendarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.
KatNr. 771 Hans Clar, Fünf Blumendarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.
KatNr. 771 Hans Clar, Fünf Blumendarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.
KatNr. 771 Hans Clar, Fünf Blumendarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.
KatNr. 771 Hans Clar, Fünf Blumendarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.
KatNr. 771 Hans Clar, Fünf Blumendarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.
KatNr. 771 Hans Clar, Fünf Blumendarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.

771   Hans Clar, Fünf Blumendarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.

Hans Clar 1893 Herrnskretschen – 1944 Dresden

Aquarelle über Tusche auf chamoisfarbenem Papier. Jeweils u.re. bzw. u.Mi. in Blei bzw. Tusche signiert "H. Clar". Jeweils hinter Glas in moderner, grüner Holzleiste gerahmt.

Insgesamt etwas stockfleckig und leicht fingerspurig.

Je ca. 24 x 18 cm, Ra. je 26,5 x 20,5 cm. 180 €
KatNr. 772 Hans Clar, Vier Landschaftsdarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.
KatNr. 772 Hans Clar, Vier Landschaftsdarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.
KatNr. 772 Hans Clar, Vier Landschaftsdarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.
KatNr. 772 Hans Clar, Vier Landschaftsdarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.

772   Hans Clar, Vier Landschaftsdarstellungen. Wohl 1920er-1930er Jahre.

Hans Clar 1893 Herrnskretschen – 1944 Dresden

Aquarelle auf Velin. Überwiegend u.re. in Blei signiert "H. Clar". Hinter Glas in schmaler Holzleiste gerahmt.

Überwiegend leicht stockfleckig sowie Ränder etwas gedunkelt. Eine Arbeit o.li. Ecke mit diagonaler Knickspur.

Min. 22,5 x 30 cm, max. 30,5 x 40 cm, Ra. min. 25,5 x 31,5 cm, max. 31,5 x 41,5 cm. 240 €
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

774   Fritz Cremer "Studien". 1929.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin

Radierung mit kräftigem Plattenton auf Bütten. Unterhalb der Darstellung in Blei signiert "FCremer" und datiert. Mit dem Prägestempel der "Reinert Druck, Berlin" u.li. versehen.

Vgl. Fritz Cremer-Plastik und Grafik. Ausstellungskatalog Wilhelm-Lehmbruck-Museum der Stadt Duisburg. 1981. Kat.Nr. 3.2.

Minimal gegilbt.

Pl. 17,5 x 11,3 cm, Bl. 38 x 26,5 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

775   Fritz Cremer, Selbstporträt. 1982.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin

Radierung auf Bütten. In Blei unterhalb der Darstellung re. signiert "FCremer" und datiert.

Leicht knick- und fingerspurig sowie o.Mi. und u.li. leicht angeschmutzt.

Pl. 25,8 x 19 cm, Bl. 45,5 x 35 cm. 80 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

776   Fritz Cremer "Für Mutter Coppi und die Anderen, Alle !". 1986.

Fritz Cremer 1906 Arnsberg/Ruhr – 1993 Berlin

Farboffsetdrucke. Mappe mit 40 Arbeiten auf leichtem Karton, vollflächig mit grauem Offsetdruck. Mit einer Textbeilage mit Beiträgen verschiedener Autoren über das Werk. Beiliegend ein Selbstporträt, Lithografie auf Bütten, u.re. in Blei signiert und datiert "1988". In der originalen Flügel-Leinenmappe.

Ecken der Blätter minimal gestaucht, vereinzelt etwas geknickt. Mappe mit leichten Gebrauchsspuren, die Flügel mehrfach stärker eingerissen, an einer Seite insgesamt abgerissen.

Bl. 39 x 57 cm, Ma. 58,0 x 39,8 cm. 120 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
Aufgrund der Regelungen des Urhebergesetzes können wir diese Abbildung nur zeitlich begrenzt veröffentlichen.

777   Salvador Dali "The Last Supper" (Das letzte Abendmahl). 1988.

Salvador Dali 1904 Figueres – 1989 ebenda

Lithografie in 18 Farben auf "Argos"-Papier. U.re mit dem Signaturstempel des Künstlers, li. in Blei nummeriert "156/295". Herausgegeben von DEMART PRO ARTE und gedruckt in der ART LITHO Werkstatt, Paris, welche das Papier und Wasserzeichen eigens für den Auflagendruck fertigte. Mit dem Editions-Trockenstempel "D" u. li. Wasserzeichen "Argos Demart Dali" u.li. sowie u.re. Wasserzeichen "CMF". Mit dem Authentizitäts-Zertifikat. Hinter Glas in marmorierter Kunststoffleiste gerahmt.

Darst. 45 x 72, Bl. 58 x 80 cm, Ra. 66 x 86 cm. 420 €
* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ