home
       

ONLINE-KATALOG

AUKTION 05 24. September 2005
   Auktion 05
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER

 alle Artikel
 nur Nachverkauf
 nur Zuschläge

Gemälde 17.-19. Jh.

001 - 012


Gemälde 20.-21. Jh.

013 - 020

021 - 040

041 - 058


Grafik vor 1900

059 - 080

081 - 100

101 - 120

121 - 140

141 - 160

161 - 169


Mappenwerke / Bücher

170 - 180

181 - 195


Grafik 20.-21. Jh.

196 - 220

221 - 240

241 - 260

261 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340

341 - 363


Glas

364 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 431


Schmuck

394 - 396


Lampen

451 - 464


Porzellan / Keramik

465 - 480

481 - 490


Miscellaneen

491 - 500

501 - 513





Suche mehr Suchoptionen
 <<<      >>>
KatNr. 465 Deckelschale. Phillip Rosenthal/ Selb. Um 1930.

465   Deckelschale. Phillip Rosenthal/ Selb. Um 1930.

Weißer Porzellanscherben, glasiert. Linsenförmiger Korpus, kobaltblauer Fond mit galvanischer Silberauflage in Form vertikaler Strahlen mit Arabesken-Dekor. Deckel mit olivenförmigem Knauf. Am Boden bezeichnet: grüne Stempelmarke.

H. 12,5 cm, D. 17,5 cm. 250 €
KatNr. 466 Kelchvase. Phillip Rosenthal/ Selb. Um 1930.

466   Kelchvase. Phillip Rosenthal/ Selb. Um 1930.

Weißer Porzellanscherben, glasiert. Kobaltblauer Fond, galvanische Silberauflage (1000/1000). Kelchförmiger Korpus über Balusterschaft auf glockenförmigem Fuß. Die Wandung und Fuß mit achtfacher zungenförmiger Aussparung der Silberauflage, den blauen Fond freigebend. Am Boden bezeichnet: Grüne Stempelmarke.
Minimaler Chip am Mündungsrand.

H. 29,5 cm. 120 €
KatNr. 467 Schlangenhenkel-Vase. Deutsch. 20. Jahrhundert.

467   Schlangenhenkel-Vase. Deutsch. 20. Jahrhundert.

Porzellan, glasiert. Amphorenform auf Rundfuß. Angesetzte, vergoldete Doppelschlangenhenkel. Mündungsrand, unterer Vasenkorpus und Fuß mit Eier-Stab-Reliefdekor. Wandung, Hals und Fuß mit polychromem Blumendruck- und Golddekor. Am Boden unterglasurblaue Marke (nicht aufgelöst).

H. 31 cm. 110 €
KatNr. 468 Porzellanbild

468   Porzellanbild "Friedrich der Große". Rosenthal. Wohl Mitte 20. Jh.

Umdruck, handübermalt nach einem Gemälde von Anton Graff auf Porzellan. Verso Marke und Malersignatur: Geigenmüller. Zusatzstempelmarke und originales Klebeetikett. Rahmen.

24,5 x 19,5 cm. 180 €
Zuschlag 140 €
KatNr. 469 Kleine Potpourri-Deckelvase. Potschappel (?). Um 1900.

469   Kleine Potpourri-Deckelvase. Potschappel (?). Um 1900.

Porzellan, glasiert. Gebauchter Korpus, kobaltblauer Fond mit Gold-Dekor. Auf der Wandung Rundmedaillon mit der Darstellung zwei sich umarmender Mädchen (Umdruck). Durchbrochener Deckel mit Einsatz. Am Boden unterglasurblaue bienenkorbartige Marke, Ritznummer "9113 III", Malernummer in Gold "4. 9113 III D. 94 B. 129".

H. 15 cm. 65 €
KatNr. 470 Kleine Schale.  Gmundner Keramik (?). 20. Jahrhundert.

470   Kleine Schale. Gmundner Keramik (?). 20. Jahrhundert.

Brauner Keramikscherben, glasiert. Zweiseitig hochgezogene Wandung. Spiegel mit Glasurmalerei in Grün, Gelb, Rot und Braun. Am Boden Prägemarke.

H. 6,5 cm, D. 20,5 cm. 23 €
KatNr. 471 Schale. Gmundner Keramik. Mitte 20. Jahrhundert.

471   Schale. Gmundner Keramik. Mitte 20. Jahrhundert.

Brauner Keramikscherben, glasiert. Im Spiegel polychromes Blümchen-Dekor. Mündungsrand in Kordeloptik. Am Boden blaue Stempelmarke, und geprägte Formnummer "1906".

H. 6,5 cm, D. 26 cm. 35 €
Zuschlag 25 €
KatNr. 472 Paar Teller. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1860.

472   Paar Teller. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1860.

Cremefarbenes Steingut, glasiert. Schwarzes und violettes Umdruck-Dekor. Die Spiegel mit Darstellungen von verliebten Pärchen in mittelalterlicher Tracht. Die Fahnen mit Blumen-Karo-Dekor. Am Boden Prägemarke.
Ein Teller mit vier kleinen Haarrißen.

D. 21 cm. 35 €
KatNr. 473 Sechs Suppenteller. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1880/90.

473   Sechs Suppenteller. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1880/90.

Weißes Steingut, glasiert. Spiegel und Fahnen mit unterglasurblauem Arabesken-Dekor. Am Boden braune Stempelmarke, Prägenummern "38/4" und "CPN". Sehr guter Zustand.

D. 22,5 cm. 90 €
KatNr. 474 Bierkrug. Westerwald. Um 1890.

474   Bierkrug. Westerwald. Um 1890.

Graues Steinzeug, salzglasiert. Ritzdekor, kobaltblau bemalt. Die Wandung mit Kornblumen und -ähren sowie Rundmedaillon, einen Ritter in Rüstung zu Pferde darstellend. Der Hals mit Rautenmuster und Maskaron. Zinnmontierung. Am Boden Prägenummer.

H. 27,5 cm. 190 €
KatNr. 475 Speise-Teilservice. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1910.

475   Speise-Teilservice. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1910.

Für 6 Personen, bestehend aus 6 Suppentellern, 6 Speisetellern, 6 Abendbrottellern, Suppenterrine, ovaler Servierplatte, Sauciere und rechteckiger Schüssel. Weißes Steingut, glasiert. Mit unterglasurblauem, geometrischem Band-Dekor versehen. Am Boden braune Stempelmarke und unterglasurblaue Dekornummer "666".

130 €
KatNr. 476 Restservice

476   Restservice "Schotten". Villeroy & Boch/ Dresden bzw. Dresden, Steingutfabrik. Um 1940.

Bestehend aus Zuckerdose und ovaler Anbietplatte (Villeroy & Boch) und vier Abendbrotteller (Dresden, Steingutfabrik). Hellgelber bzw. cremefarbenes Steingut, glasiert, mit braun-orange-gelbem Karo-Dekor auf den Fahnen bzw. auf der Wandung der Zuckerdose. Dekorentwurf: Hermann Gretsch. Am Boden bez. mit braunen Stempelmarken.

60 €
KatNr. 477 Kuchenplatte. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1925/30.

477   Kuchenplatte. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1925/30.

Cremefarbenes Steingut, glasiert. Braune und schwarze Glasurbemalung, geometrische Motive und stilisierte Blüten. Am Boden braune Stempelmarke und gestempelte Formnummer "6852".

D. 31 cm. 35 €
Zuschlag 30 €
KatNr. 478 Drei Teller. Villeroy & Boch/ Dresden. 1856-75 bzw. 1930er Jahre.

478   Drei Teller. Villeroy & Boch/ Dresden. 1856-75 bzw. 1930er Jahre.

Cremefarbenes Steingut, glasiert. Schwarzes Umdruck-Dekor. Die Spiegel der beiden älteren Teller mit Darstellungen von "Gondorf" und "Falckenberg", die Fahnen mit Blumen-Vogel-Motiven, am Boden Prägemarke. Der Teller aus den 1930er Jahren mit einer Hirtenszene im Spiegel, die Fahne mit Blumenkranz-Dekor, am Boden schwarze Stempelmarke.

D. 18 cm. 35 €
KatNr. 479 Art Déco-Deckeldose. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1925/30.

479   Art Déco-Deckeldose. Villeroy & Boch/ Dresden. Um 1925/30.

Cremefarbenes Steingut. Kubusform mit geschweiften Querseiten. Deckel mit Kugelknauf. Wandung und Deckel mit Spritzdekor in Kupferbraun. Am Boden bezeichnet: Braune Stempelmarke, Form-Nr. 7665.

H. 13 cm, B. 18,5 cm, T. 12,5 cm. 45 €
KatNr. 480 Art Déco-Deckeldose. Roesler. Um 1925/30.

480   Art Déco-Deckeldose. Roesler. Um 1925/30.

Cremefarbenes Steingut. Kubusform, Deckel mit Knauf in Form zweier Halbkreisscheiben. Wandung und Deckel mit Spritzdekor in Hellbraun und Graublau. Am Boden bezeichnet: Schwarze Stempelmarke, Form-Nr. 6520 (geprägt).

H. 11,5 cm, B. 15,2 cm, T. 11 cm. 35 €
NACH OBEN  <<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)

HOME |  E-MAIL © SCHMIDT KUNSTAUKTIONEN DRESDEN OHG  |   IMPRESSUM  DATENSCHUTZ