zurück

ONLINE-KATALOG

AUKTION 78 02. März 2024
  Auktion 78
  Highlights

Sortierung   ARTIKEL
Sortierung   KÜNSTLER


Gemälde Alte Meister

001 - 007


Gemälde 19. Jh.

010 - 018


Schule von Barbizon

025 - 035


Gemälde Moderne

041 - 061

062 - 080

081 - 090


Gemälde Nachkrieg/Zeitgen.

101 - 121

122 - 140

141 - 160

161 - 180

181 - 193


Grafik 16.-18. Jh.

201 - 214


Grafik 19. Jh.

221 - 237


Grafik Moderne

241 - 261

262 - 280

281 - 300

301 - 320

321 - 340


Slg. Prof. Dr. Werner Schmidt

350 - 360

361 - 380

381 - 400

401 - 420

421 - 440

441 - 460

461 - 483


Grafik Nachkrieg/Zeitgen.

491 - 500

501 - 520

521 - 540

541 - 560

561 - 580

581 - 600

601 - 620

621 - 637


Günter Starke

640 - 661


Fotografie

672 - 680

681 - 696


Plastik / Skulpturen

701 - 717


Figürliches Porzellan

721 - 738


Europäisches Porzellan

741 - 764


Europäisches Glas

771 - 775


Schmuck / Accessoires

781 - 801

802 - 807


Europäisches Kunsthandwerk

811 - 823


Rahmen

831 - 841


Mobiliar / Einrichtung

842 - 850


Asiatika, Miscellaneen

861 - 874




Suche mehr Suchoptionen
<<<      >>>

640   Günter Starke Starke Fotos: Dokument – Aktion – Experiment.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden
Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

"Wenn man sich mit Günter Starke im Atelier auf der Louisenstraße 6 zum Gespräch trifft, taucht man unvermittelt ein in sein Leben in der Neustadt: Immer wieder hebt Günter die Hand und grüßt die am Schaufenster Vorbeieilenden. Freundlich und zugewandt macht er das und mit großer Selbstverständlichkeit. Er brauche den Arm ja eigentlich gar nicht runterheben, sagt er ohne Eitelkeit und hat recht. Hier in "seinem" Viertel, wo er seit 35 Jahren lebt und arbeitet, ist er bekannt und ...
> Mehr lesen

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

641   Günter Starke "Müllmänner Bautzner Straße". 1980.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1980", betitelt sowie mit dem Atelierstempel versehen.

Abgebildet in: Starke, Günter: Silber, Günter Starke. Fotografische Arbeiten 1978 bis 2014, Dokument, Aktion, Experiment. Dresden 2016, S. 47.
sowie in: Starke, Günter: Starkes Viertel, Dresdens Äußere Neustadt 1979 bis 1990. Dresden 2013, S. 38.

Mit unscheinbarer Stauchung im o. Bereich.

Abzug 35 x 35 cm.

Schätzpreis
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

642   Günter Starke "Frau Dauba – Martin Luther Platz 4". 1980.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1980", betitelt sowie mit dem Atelierstempel versehen.

Abgebildet in: Starke, Günter: Silber, Günter Starke. Fotografische Arbeiten 1978 bis 2014, Dokument, Aktion, Experiment. Dresden 2016, S. 24.
sowie in: Starke, Günter: Starkes Viertel, Dresdens Äußere Neustadt 1979 bis 1990. Dresden 2013, S. 49.

Abzug 35 x 35 cm.

Schätzpreis
220 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

643   Günter Starke "Zigarren-Barth – Louisenstraße" (Martin-Luther Straße 37). 1984.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1984", betitelt sowie mit dem Atelierstempel versehen.

Abgebildet in: Starke, Günter: Silber, Günter Starke. Fotografische Arbeiten 1978 bis 2014, Dokument, Aktion, Experiment. Dresden 2016, S. 64.
sowie in: Starke, Günter: Starkes Viertel, Dresdens Äußere Neustadt 1979 bis 1990. Dresden 2013, S. 113.

Abzug 35 x 35 cm.

Schätzpreis
300 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

644   Günter Starke "Sero Frau Haase – Martin-Luther-Platz 4". 1980.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Tintenstrahldruck auf leichtem Karton. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1980" sowie betitelt.

Abgebildet in: Starkes Viertel. Dresdens Äußere Neustadt 1979 bis 1990–Fotos von Günter Starke. Dresden 2013. S. 95.

Ecke u.re. mit kleinem Knick. Blattkanten teils minimal gestaucht.

Abzug 40 x 40 cm.

Schätzpreis
150 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

645   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Innenhof Louisenstraße. (Springseil springen). 1982.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1982" sowie betitelt.

Unscheinbare Bereibungen mittig und im o. Bildbereich.

Abzug 39 x 39 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

646   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Pulsnitzer Straße (Am jüdischen Friedhof). 1988.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1988" sowie betitelt.

Äußere u. Kante mit zwei Stauchungen.

Abzug 39 x 39 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

647   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Innenhof Louisenstraße (Ringelrein). 1988.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf mattem Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1988" sowie betitelt.

Abzug 30 x 35 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

648   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Martin Luther Platz 2 (Geburtstag Sara). 1988.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf mattem Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1988" sowie betitelt.

Abzug 32 x 32 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

649   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Pulsnitzer Straße ("Wurst-Waren Geflügel"). 1989.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf mattem Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1989" sowie betitelt.

Abgebildet in: Starke, Günter: Silber, Günter Starke. Fotografische Arbeiten 1978 bis 2014, Dokument, Aktion, Experiment. Dresden 2016, S. 17.

Abzug 36 x 35,5 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

650   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Louisenstraße (Im Hinterhof). 1990.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf mattem Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1990" sowie betitelt.

Starke, Günter: Starkes Viertel, Dresdens Äußere Neustadt 1979 bis 1990. Dresden 2013, S. 27.

Unscheinbare Bereibungen.

Abzug 35 x 35 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

651   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Sebnitzer Straße ("EGAL"). 1991.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf mattem Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1991" sowie betitelt.

Abzug 35 x 35 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

652   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Sebnitzer Straße (Fasching). 1991.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf mattem Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1991" sowie betitelt.

Abzug 32 x 34,5 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

653   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Bautzner Straße / Pulsnitzer Straße (Wartburg Autoteile). 1991.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf mattem Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1991" sowie betitelt.

Unscheinbare Kratzer im o. Bildbereich.

Abzug 42 x 34 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

654   Günter Starke "Kinder der Neustadt" – Talstraße 9 (Spielende Kinder). 1994.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf mattem Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1994" sowie betitelt.

Mit einer ganz unscheinbaren Bereibung.

Abzug 42 x 34 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

655   Günter Starke, Porträt A.R. Penck – Galerie Hübner & Thiel. 1992.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden
A.R. Penck 1939 Dresden – 2017 Zürich

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1992", betitelt sowie mit dem Atelierstempel versehen.

Entstanden während der Vernissage zur Ausstellung "Heimspiel" in der Galerie Hübner & Thiel, Pulsnitzer Straße 10, Dresden.

Abgebildet in: Starke, Günter: Silber, Günter Starke. Fotografische Arbeiten 1978 bis 2014, Dokument, Aktion, Experiment. Dresden 2016, S. 80.

Recto auf dem weißen Rand umlaufende Kaschierung aus braunem Papier.

Abzug 30 x 37,5 cm.

Schätzpreis
340-400 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

656   Günter Starke "Kurt" (Porträt Kurt Stahnke). 1992.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1992", betitelt sowie mit dem Atelierstempel versehen.

Horizontale Flüssigkeitsspuren am re. Blattrand. Recto auf dem weißen Rand umlaufend Kaschierung aus braunem Papier.

Abzug 30,5 x 37 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

657   Günter Starke, Porträt Bernhard Hentrich. 1994.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden
Bernhard Hentrich 1967 Dresden (?) – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 1994", betitelt sowie mit dem Atelierstempel versehen.

Recto auf dem weißen Rand umlaufende Kaschierung aus braunem Papier.

Abzug 37,5 x 30,5 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

658   Günter Starke "Adam und Eva – Eine Hommage à Dürer und Yves Klein." 2005.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden
Albrecht Dürer 1471 Nürnberg – 1528 ebenda
Yves Klein 1928 Nizza – 1962 Paris

Chemigramme auf Fotoleinwand. Körperabdruck mit Entwicklungsflüssigkeit. Verso jeweils auf dem Keilrahmen signiert und datiert "Günter Starke 2005".

Abgebildet in: Starke, Günter: Silber, Günter Starke. Fotografische Arbeiten 1978 bis 2014, Dokument, Aktion, Experiment. Dresden 2016, S.104.

Recto aufgrund der dünnen Fotoleinwand leichte Abdrücke des Keilrahmens.

Je 205 x 95 cm.

Schätzpreis
1.800-2.200 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

659   Günter Starke "Oreade". 2009.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Mehrfachbelichtung. Aus dem Werkszyklus "Syrinx und ihre Schwestern". Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 2011", betitelt sowie mit dem Atelierstempel versehen.

Abgebildet in: Starke, Günter: Silber, Günter Starke. Fotografische Arbeiten 1978 bis 2014, Dokument, Aktion, Experiment. Dresden 2016, S. 94.

Abzug 20 x 30 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

660   Günter Starke "Pegea". 2011.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Mehrfachbelichtung Aus dem Werkszyklus "Syrinx und ihre Schwestern". Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 2011", betitelt sowie mit dem Atelierstempel versehen.

Abgebildet in: Starke, Günter: Silber, Günter Starke. Fotografische Arbeiten 1978 bis 2014, Dokument, Aktion, Experiment. Dresden 2016, S. 93.

Abzug 30 x 20 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

661   Günter Starke "Syrinx". 2011.

Günter Starke 1944 Arnsdorf – lebt in Dresden

Silbergelatineabzug auf Barytpapier. Mehrfachbelichtung. Aus dem Werkszyklus "Syrinx und ihre Schwestern". Verso in Blei signiert und datiert "Günter Starke 2011", betitelt sowie mit dem Atelierstempel versehen.

Abgebildet in: Starke, Günter: Silber, Günter Starke. Fotografische Arbeiten 1978 bis 2014, Dokument, Aktion, Experiment. Dresden 2016, S. 96.

Abzug 30 x 20 cm.

Schätzpreis
180 €

* Zzgl. Folgerechtsabgabe 2.00 %.

<<<      >>>


Die im Katalog ausgewiesenen Preise sind Schätzpreise. Die Mehrheit der Artikel ist differenzbesteuert, auf den Zuschlagspreis wird damit keine Mehrwertsteuer erhoben.

* Artikel von Künstlern, für die durch die VG Bildkunst eine Folgerechtsabgabe erhoben wird, sind durch den Zusatz "zzgl. Folgerechts-Anteil 2,5%" gekennzeichnet. (Versteigerungsbedingungen Punkt 7.4.)