AUKTIONSREKORDE

Suche mehr Suchoptionen
Auktionsrekorde 4 Ergebnisse
Katalog-Archiv 12 Ergebnisse

Johann Alexander Thiele

1685 Erfurt – 1752 Dresden

Deutscher Maler und Radierer. Fünfjährige Lehre als Buchdrucker in Erfurt. Malereistudium in Regensburg bei Christoph Ludwig Agricola sowie ab 1715 bei dem Sächsischen Hofmaler Adam Manyoki in Dresden. Ab 1724 nahm Thiele Christian Wilhelm Ernst Dietrich als Schüler auf. Mit dem Tod seines Gönners und Sammlers, dem sächsischen Minister Jakob Heinrich von Flemming, übersiedelte Thiele 1728 nach Arnstadt, wo er als Hofmaler von Fürst Günther I. zu Schwarzburg–Sondershausen tätig war. Nach seiner Rückkehr nach Dresden wurde Thiele von August III. 1738 zum kursächsischen Hofmaler ernannt. Ab 1740 gewann er als geschätzter Maler von Landschafts-Prospekten den Grafen Heinrich von Brühl als neuen Gönner. Thiele pflegte Freundschaften zu Anton Raphael Mengs und Bernardo Bellotto. Ludwig von Hagedorn verfasste 1755 eine Biografie über den Künstler.

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

AUKTIONSREKORDE

001   Johann Alexander Thiele, Felsige Landschaft mit Bachlauf. Um 1730.

Johann Alexander Thiele 1685 Erfurt – 1752 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert u.re. "AThiele fecit". In einem goldfarbenen Schmuckrahmen gerahmt.

Das Œuvre von
...
> Mehr lesen

49,5 x 64 cm, Ra. 66 x 81,5 cm.

Aufruf
6.000 €
Zuschlag
6.000 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

AUKTIONSREKORDE

005   Johann Alexander Thiele, Pirna – Blick auf den Sonnenstein. Um 1720.

Johann Alexander Thiele 1685 Erfurt – 1752 Dresden

Öl auf Leinwand. Unsigniert. In einer profilierten, schwarz und goldfarbenen Holzleiste gerahmt.
...
> Mehr lesen

88 x 137,5 cm, Ra. 108,8 x 158,3 cm.

Aufruf
10.000 €
Zuschlag
22.000 €

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

AUKTIONSREKORDE

163   Johann Alexander Thiele "Prospect der Chur: Sächsischen Berg Vestung Königstein gegen Morgen". 1726.

Johann Alexander Thiele 1685 Erfurt – 1752 Dresden

Radierung auf Bütten mit Wasserzeichen. In der Platte unterhalb der Darstellung re. signiert und datiert, u.li. ...
> Mehr lesen

Pl. 36,7 x 54,6 cm, Bl. 41,7 x 58,5 cm, Ra. 53,5 x 71,5 cm.

Aufruf
550 €
Zuschlag
1.400 €

30. Kunstauktion | 03. Dezember 2011

AUKTIONSREKORDE

164   Johann Alexander Thiele "Prospect der Chur Sächsischen Berg : Vestung Königstein und der umliegenden Gegend, von der Abend Seite". 1726.

Johann Alexander Thiele 1685 Erfurt – 1752 Dresden

Radierung auf Bütten mit Wasserzeichen. In der Platte unterhalb der Darstellung re. signiert und datiert, u.li. ...
> Mehr lesen

Pl. 35,7 x 55,2 cm, Bl. 41,5 x 60 cm, Ra. 53,5 x 71,5 cm.

Aufruf
550 €
Zuschlag
1.600 €