AUKTIONSREKORDE

Figürliches Porzellan
Suche mehr Suchoptionen

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

AUKTIONSREKORDE

582   Großes Senfgefäß "Schwanendessin" mit Löffel. Johann Joachim Kaendler und Johann Friedrich Eberlein für Meissen. 1739.

Johann Joachim Kaendler 1706 Fischbach/Dresden – 1775 Meißen
Johann Friedrich Eberlein 1696 Dresden – 1749 Meißen
Porzellan-Manufaktur Meissen 1710 Meißen

Porzellan, glasiert, polychrom und goldstaffiert. Mit Löffel. Exemplar "25/50" der "Edition SinnBilder" der ...
> Mehr lesen

H. 25,3 cm, L. Löffel 14,5 cm.

Aufruf
3.000 €
Zuschlag
3.000 €

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

AUKTIONSREKORDE

584   Sehr seltene "Dscheladamaske". Max Esser für Meissen. 1923.

Max Esser 1885 Barth – 1945 Berlin
Porzellan-Manufaktur Meissen 1710 Meißen

Böttgersteinzeug, partiell geschliffen, poliert und geölt. Unter dem Kinn die geprägte Schwertermarke der ...
> Mehr lesen

44,5 x 55,5 cm.

Aufruf
5.500 €
Zuschlag
8.500 €

72. Kunstauktion | 18. Juni 2022

AUKTIONSREKORDE

585   Sehr seltene "Tigermaske". Max Esser für Meissen. 1924/1925.

Max Esser 1885 Barth – 1945 Berlin
Porzellan-Manufaktur Meissen 1710 Meißen

Böttgersteinzeug, partiell geschliffen, poliert und geölt. Unter dem Kinn die geprägte Schwertermarke der ...
> Mehr lesen

H. 37 cm, B. 51 cm, T. 16 cm.

Aufruf
6.000 €
Zuschlag
6.000 €

67. Kunstauktion | 20. März 2021

AUKTIONSREKORDE

790   Bedeutender früher Bergmann "Waldhornist". Georg Fritzsche (zugeschr.) für Meissen. Um 1725.

Georg Fritzsche 1697 Meißen – 1756 ebenda

Porzellan, glasiert, in Aufglasurschwarz, -rotbraun, -gold, -gelb und -braun sowie lachsfarben teilstaffiert. An einen ...
> Mehr lesen

H. 14,8 cm.

Aufruf
15.000 €
Zuschlag
28.000 €

61. Kunstauktion | 21. September 2019

AUKTIONSREKORDE

1035   "Tänzerin" (Gertrud Leistikow). Thomas Andreas Vos für Lorenz Hutschenreuther, Selb. 1926– 1940.

Thomas Andreas (Theo) Vos 1887 Groningen – 1948 Haarlem

Porzellan, glasiert und partiell vergoldet. Unterseits des tropfenförmigen Sockels mit Manufaktur- und ...
> Mehr lesen

H. 37,3 cm.

Aufruf
2.500 €
Zuschlag
3.600 €

59. Kunstauktion | 23. März 2019

AUKTIONSREKORDE

1230   Bedeutender früher Bergmann mit Trinkpokal. Georg Fritzsche (zugeschr.) für Meissen. Um 1725.

Georg Fritzsche 1697 Meißen – 1756 ebenda
Richard Seyffarth 1906 Worms – 1985 Dresden

Porzellan, glasiert, in hellem Inkarnat sowie Aufglasurschwarz, -gold und -braun teilstaffiert. An einen felsigen, ...
> Mehr lesen

H. 15 cm.

Aufruf
12.000 €
Zuschlag
23.000 €

51. Kunstauktion | 25. März 2017

AUKTIONSREKORDE

1064   "Schreitende Schlafwandlerin". Gerhard Marcks für Meissen. 1972.

Gerhard Marcks 1889 Berlin – 1981 Burgbrohl/Eifel

Böttgersteinzeug. Unterhalb des ovalen Sockels mit der geritzten Schwertermarke sowie mit der geritzten Modellnummer ...
> Mehr lesen

H. 35,3 cm.

Aufruf
1.200 €
Zuschlag
2.400 €

49. Kunstauktion | 17. September 2016

AUKTIONSREKORDE

837   Sehr seltene "Schale mit Nixe und Tintenfisch". Konrad Hentschel für Meissen. 1900 -1923.

Julius Konrad Hentschel 1872 Cöllin – 1907 Meißen

Porzellan, glasiert, in polychromen Aufglasurfarben staffiert. Unterseits die Schwertermarke in Unterglasurblau, die ...
> Mehr lesen

H. 10,0 cm, L. 25,0 cm.

Aufruf
2.000 €
Zuschlag
3.400 €

49. Kunstauktion | 17. September 2016

AUKTIONSREKORDE

839   "Junge Katze, aufrecht sitzend". Erich Hösel für Meissen. 1924 -1934.

Erich Oskar Hösel 1869 Annaberg – 1953 Meißen

Porzellan, glasiert und in polychromen Aufglasurfarben staffiert. Auf der Unterseite der ovalen Plinthe mit der ...
> Mehr lesen

H. 10,7 cm.

Aufruf
250 €
Zuschlag
1.700 €

49. Kunstauktion | 17. September 2016

AUKTIONSREKORDE

847   Eindrucksvoller Elefant. Max Esser für Meissen. 1924 -1934.

Max Esser 1885 Barth – 1945 Berlin

Böttgersteinzeug. Verso an der Plinthe sowie am Boden die vierfach geschliffene Schwertermarke, die geritzte ...
> Mehr lesen

H. 39,5 cm, L. 66 cm, B. 39 cm, Gew. 29,2 kg.

Aufruf
2.800 €
Zuschlag
4.600 €

34. Kunstauktion | 08. Dezember 2012

AUKTIONSREKORDE

650   Malabarin. Friedrich Elias Meyer für Meissen. 1997.

Friedrich Elias Meyer 1724 Erfurt – 1785 Berlin

Porzellan, glasiert, in polychromen Aufglasurfarben staffiert, partiell goldgehöht. Singende und Drehleier spielende, ...
> Mehr lesen

H. 29,8 cm.

Aufruf
900 €
Zuschlag
1.900 €

33. Kunstauktion | 15. September 2012

AUKTIONSREKORDE

770   "Schwebender Gottvater". Ernst Barlach für Meissen. 1996.

Ernst Barlach 1870 Wedel – 1938 Güstrow/Mecklenburg

Böttgersteinzeug. Links am Sockel mit der geprägten Signatur "E. Barlach". Verso am Sockel geritzte Schwertermarke, ...
> Mehr lesen

H. 53 cm, L. 50 cm, B. 32 cm.

Aufruf
1.000 €
Zuschlag
2.800 €

25. Kunstauktion | 18. September 2010

AUKTIONSREKORDE

727   Seltene Figurengruppe mit Apollo und Athene. Johann Joachim Kaendler für Meissen. Spätes 19. Jh.

Johann Joachim Kaendler 1706 Fischbach/Dresden – 1775 Meißen

Porzellan, glasiert, in polychromer Aufglasurmalerei staffiert. Auf einem getreppten Sockel erheben sich die Figuren ...
> Mehr lesen

H. 38 cm, B. 35 cm, T. 14 cm.

Aufruf
1.400 €
Zuschlag
5.000 €

16. Kunstauktion | 14. Juni 2008

AUKTIONSREKORDE

731   Dame mit Mohr. Paul Scheurich für Meissen. Wohl um 1940.

Paul Scheurich 1883 New York City – 1945 Brandenburg an der Havel

Porzellan, glasiert. Sparsam polychrom und goldstaffiert. Am sechseckigen Sockel signiert "Scheurich" (geritzt) und ...
> Mehr lesen

H. 276,5cm, D. 30 cm.

Aufruf
1.800 €
Zuschlag
3.000 €

10. Kunstauktion | 02. Dezember 2006

AUKTIONSREKORDE

545   Otto Pilz "Säbelantilopen". Meissen. Um 1925.

Otto Pilz 1876 Sonneberg/Thüringen – 1934 Dresden

Porzellan, glasiert, naturalistisch staffiert. Entwurf: 1912. Auf flachem, annähernd ovalem Sockel. Dort signiert. Am Boden Schwertermarke in Unterglasurblau, geritzte Formnr. B. 253, Prägenr. 42.

H. 29,5 cm.

Aufruf
900 €
Zuschlag
1.900 €

4. Kunstauktion | 09. Juli 2005

AUKTIONSREKORDE

334   Geck. Paul Scheurich, Meissen. Um 1935.

Paul Scheurich 1883 New York City – 1945 Brandenburg an der Havel

Porzellan, farbig staffiert. An der Hinterseite der Plinthe signiert: Scheurich und Schwertermarke in Unterglasurblau. Am Boden geritzte Formnr.: F 235
Entwurfsjahr: 1916.

H. 23,5 cm.

Aufruf
850 €
Zuschlag
2.200 €