AUKTIONSREKORDE

Suche mehr Suchoptionen
Nachverkauf 4 Ergebnisse
Auktionsrekorde 3 Ergebnisse
Katalog-Archiv 26 Ergebnisse

Ferdinand Dorsch

1875 Fünfkirchen/Ungarn – 1938 Dresden

Ab 1891 Studium an der Dresdner Kunstakademie u.a. bei Leon Pohle und Ferdinand Pauwels. 1895– 1898 Meisterschüler bei Gotthardt Kuehl, lebenslange Freundschaft zwischen den beiden Künstlern. 1898 Übersiedlung nach Wien, dort Bekanntschaft mit dem Secessionisten Carl Moll. Ab 1899 Mitglied der Wiener Secession. 1902 Rückkehr nach Dresden. Gründung der Künstlervereinigung "Elbier" mit Fritz Beckert, Arthur Bendrat und August Wilckens.1909 war er Gründungsmitglied der Künstlervereinigung Dresden. 1903–1907 Reisen nach Überlingen am Bodensee mit Gotthard Kuehl, zunehmende Hinwendung zum Impressionismus. 1904–1916 unterhielt eine eigene Malschule in Dresden, zu seinen Schülern gehörten u.a. Marianne Britze, Annemarie Heise und Conrad Felixmüller.1906–1921 Vorstandsmitglied des Sächsischen Kunstvereins. 1914–38 Professor an der Dresdner Kunstakademie, seine Schüler waren u.a. Otto Dix, Franz Lenk, Georg Siebert, Walter Tanau und Theodor Rosenhauer. 1926/1927 und ab 1935 war Dorsch Rektor der Kunstakademie.

64. Kunstauktion | 20. Juni 2020

AUKTIONSREKORDE

039   Ferdinand Dorsch "Der Besuch". Um 1910.

Ferdinand Dorsch 1875 Fünfkirchen/Ungarn – 1938 Dresden

Öl auf Malpappe. Zweifach signiert "F. Dorsch" und ortsbezeichnet "Dresden" o.re. Verso auf der Malpappe nochmals ...
> Mehr lesen

60 x 74 c cm, Ra. 80 x 94 cm.

Aufruf
2.400 €
Zuschlag
6.000 €

63. Kunstauktion | 28. März 2020

AUKTIONSREKORDE

058   Ferdinand Dorsch "Am Spiegel". 1910er-1920er Jahre.

Ferdinand Dorsch 1875 Fünfkirchen/Ungarn – 1938 Dresden

Öl auf Leinwand. Signiert "F. DORSCH." sowie ortsbezeichnet "DRESDEN" o.re. Verso auf der Leinwand nochmals in ...
> Mehr lesen

80 x 65 cm.

Aufruf
2.400 €
Zuschlag
11.000 €

26. Kunstauktion | 04. Dezember 2010

AUKTIONSREKORDE

052   Ferdinand Dorsch, In der Schloßkapelle Weesenstein. 1915.

Ferdinand Dorsch 1875 Fünfkirchen/Ungarn – 1938 Dresden

Öl auf Leinwand. In Schwarz signiert o.re. "F. DORSCH DRESDEN", datiert o.li. In profilierter Holzleiste ...
> Mehr lesen

77,5 x 68,5 cm, Ra. 86 x 75,5 cm.

Aufruf
2.500 €
Zuschlag
3.800 €